Tagesschau-News

tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD

  • 19.09.2018 | 16:06, Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz von Brücke
    Im Hambacher Forst ist ein Journalist abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Das sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Der Mann sei durch eine Hängebrücke gebrochen und etwa 15 Meter in die Tiefe gestürzt.
  • 19.09.2018 | 15:23, Nahles wirbt fürs Weitermachen – trotz Maaßen-Personalie
    Für ihr Vorgehen in der Causa Maaßen hat SPD-Chefin Nahles die Mitglieder ihrer Partei um Verständnis geworben. Doch heftigen Unmut äußert nicht nur die Basis. Die bayerische SPD fordert, die Beförderung Maaßens zum Staatssekretär zu stoppen.
  • 19.09.2018 | 15:16, BGH lässt Mehrfach-Kündigung bei Mietrückstand zu
    Mieter können bei zweimaligem Ausbleiben der Miete eine fristlose und auch ordentliche Kündigung erhalten. Das entschied der BGH. Konkret ging es um zwei Fälle in Berlin.
  • 19.09.2018 | 14:59, Hambacher Forst: Mann aus großer Höhe abgestürzt
    Während der Proteste im Hambacher Forst ist ein Mann abgestürzt. Er wurde offenbar schwer verletzt. Er soll durch eine Hängebrücke zwischen zwei Baumhäusern gebrochen sein.
  • 19.09.2018 | 14:53, Interview zur Causa Maaßen: „Das ist strategisches Versagen“
    Merkel sei schwach, Nahles habe strategisch versagt. So beurteilt Politologe von Lucke die Causa Maaßen im tagesschau.de-Interview. „Das hat die Halbwertszeit der Koalition massiv gesenkt.“
  • 19.09.2018 | 14:32, Kommentar zur Maaßen-Beförderung: Kompromisse aus Angst
    Die Empörung in der SPD über Maaßens Beförderung ist groß. Dennoch, meint ARD-Korrespondent Frank Aischmann, werde sie für die GroKo folgenlos bleiben. Denn eine Neuwahl könnte für die Sozialdemokraten im Fiasko enden.
  • 19.09.2018 | 14:16, Pakistans Ex-Premier Sharif ist wieder auf freiem Fuß
    Seine Anhänger feiern die überraschende Wende: Pakistans Ex-Regierungschef Sharif kommt vorläufig frei. Ein Gericht in Islamabad setzte die Haftstrafe gegen ihn und seine Tochter aus. Von Bernd Musch-Borowska.
  • 19.09.2018 | 13:31, Chef der Danske Bank tritt nach Geldwäsche-Skandal ab
    Die Danske Bank ist in einen Geldwäsche-Skandal verwickelt. Nach ersten Untersuchungen sollen 7,5 Millarden Euro gewaschen worden sein. Das kostet den Chef der Bank nun seinen Job.
  • 19.09.2018 | 13:29, Ryanair will Piloten fest anstellen
    Ryanair ändert offenbar seine Personalpolitik. Der irische Billigflieger will mehr Piloten fest anstellen und künftig einen Großteil der Ausbildungskosten übernehmen.
  • 19.09.2018 | 12:37, FAQ: Was das Zensus-Urteil bedeutet
    Die Methode der Volkszählung aus dem Jahr 2011 ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Frank Bräutigam erklärt, was das Urteil für die Kommunen bedeutet.
  • 19.09.2018 | 12:35, Salvini empört Afrika mit Sklaven-Vergleich
    Migranten als neue Sklaven – mit dieser Äußerung hat Italiens Innenminister für Empörung gesorgt. Die Afrikanische Union forderte, die „abfällige Bemerkung“ zurückzuziehen. Salvini selbst fühlt sich falsch verstanden.
  • 19.09.2018 | 12:29, Flughafen Istanbul: 24 Menschen nach Protesten in Haft
    Nach Arbeiterprotesten auf der Baustelle des neuen Istanbuler Flughafens sind immer noch 24 Bauarbeiter und Gewerkschafter in Haft. Sie hatten gegen die Arbeitsbedingungen auf der Baustelle protestiert.
  • 19.09.2018 | 12:22, Populisten in der EU: Integration der Unwilligen
    Ausgrenzen oder einbinden: Beim EU-Gipfel in Salzburg stellt sich auch die Frage: Wie umgehen mit den populistischen Regierungsvertretern? Der Rest der EU scheint zunehmend ratlos. Von Samuel Jackisch.
  • 19.09.2018 | 12:21, EU-Gipfel in Salzburg: Fortschritte dringend gesucht
    Noch keine Lösung im Brexit-Streit, eine Hängepartie bei der Flüchtlingspolitik. Der EU-Gipfel in Salzburg soll endlich Fortschritte bringen, doch die Chancen stehen schlecht. Von Karin Bensch.
  • 19.09.2018 | 15:38, Hessen geht gegen Frankfurter Diesel-Fahrverbot vor
    Hessen will Rechtsmittel gegen das Verwaltungsgerichtsurteil zum Diesel-Fahrverbot in Frankfurt am Main einlegen. Demnach dürfen ältere Diesel ab Februar nicht mehr in die Stadt fahren.
  • 19.09.2018 | 11:41, Die Deutsche Bahn will ihr Schienennetz digitalisieren
    Die Bahn will ihr Netz auf digitale Technik umstellen, um ohne den Bau neuer Gleise die Kapazität zu steigern. Die Bundesregierung unterstützt das Projekt „digitale Schiene“ grundsätzlich. Ganz billig wäre es aber nicht.
  • 19.09.2018 | 10:57, Maaßen-Versetzung: „Bei der SPD wird der Ärger größer“
    Für Maaßen wird ein SPD-Staatssekretär in den Ruhestand geschickt. Das wird bei den Sozialdemokraten für weiteren Unmut sorgen, meint Michael Stempfle. Ein überzeugender Nachfolger wird dringend gebraucht.
  • 19.09.2018 | 10:55, „Generation Mitte“: Wirtschaftlich top – gefühlsmäßig flopp
    Die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland sind wirtschaftlich zufrieden – aber tief verunsichert. Die „Generation Mitte“ sorgt sich vor allem um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, ergab eine Allensbach-Umfrage. Von Martin Mair.
  • 19.09.2018 | 10:24, Seehofer: Kein Maaßen-Nachfolger in Sicht
    Innenminister Seehofer sucht noch einen Nachfolger für den in Ungnade gefallenen Verfassungsschutzchef Maaßen. Derzeit sei die Personalie offen. Maaßen soll Staatssekretär für den Bereich Sicherheit werden – allerdings ohne Verfassungsschutz.
  • 19.09.2018 | 15:00, Nach Raketentest: Moorbrand im Emsland bedroht Ortschaften
    Hunderte Einsatzkräfte sind vor Ort: Nach einem Raketentest auf einem Bundeswehr-Schießplatz bei Meppen kämpft die Feuerwehr gegen einen Moorbrand. Auch eine Evakuierung von Ortschaften war im Gespräch.
  • 19.09.2018 | 9:29, Arbeitsmarkt: Weniger Beiträge und mehr Bildung
    Sinkende Beiträge zur Arbeitslosenversicherung, mehr Leistungen: Dank guter Konjunktur kann der Arbeitsminister Bürger und Unternehmen entlasten und trotzdem mehr für öffentlich geförderte Weiterbildung tun.
  • 19.09.2018 | 11:28, Regierung kippt ihr Ziel von eine Million E-Autos bis 2020
    Das Ziel der Bundesregierung, dass eine Million E-Autos bis zum Jahr 2020 auf Deutschlands Straßen fahren sollen, kann nicht erfüllt werden. Laut Beratern der Bundesregierung dauert es mindestens bis 2022.
  • 19.09.2018 | 8:56, Kabinett beschließt „Gute-Kita-Gesetz“
    Bessere Betreuung für weniger Geld: Das Kabinett hat das „Gute-Kita-Gesetz“ beschlossen, das Milliardeninvestitionen des Bundes vorsieht. So sollen vor allem Geringverdiener entlastet werden, betonte Familienministerin Giffey in der ARD.
  • 19.09.2018 | 8:52, Arbeitsschutz: Weniger Kontrollen, mehr Tote
    Nach Recherchen des ARD-Wirtschaftsmagazins Plusminus ist die Zahl tödlicher Arbeitsunfälle gestiegen. Dagegen gehen die Betriebskontrollen der staatlichen Arbeitsschutzbehörden seit Jahren zurück.
  • 19.09.2018 | 9:34, Klagen gescheitert: Zensus 2011 war verfassungsgemäß
    Berlin und Hamburg sind mit ihrer Klage gegen den Zensus 2011 gescheitert. Die Volkszählung sei verfassungsgemäß abgelaufen, urteilte das Bundesverfassungsgericht. Erstmals war eine neue Methode zum Einsatz gekommen.
  • 19.09.2018 | 9:34, Klagen gescheitert: Zensus 2011 war verfassungsgemäß
    Berlin und Hamburg sind mit ihrer Klage gegen den Zensus 2011 gescheitert. Die Volkszählung sei verfassungsgemäß abgelaufen, urteilte das Bundesverfassungsgericht. Erstmals war eine neue Methode zum Einsatz gekommen.
  • 19.09.2018 | 7:28, Kommentare der Medien: „Die Kraftprobe hat erst begonnen“
    Die Lösung im Fall des Verfassungsschutzchefs Maaßen wird von vielen Medien kritisch bewertet. Für viele Kommentatoren ist der Streit noch nicht gelöst. Die Pressestimmen im Überblick.
  • 19.09.2018 | 7:26, UN zu Konfliktländern: Jedes dritte Kind kann nicht zur Schule
    In Krisen- und Konfliktländern kann jedes dritte Kind keinen Schulunterricht besuchen. Insgesamt sind laut einer UNICEF-Studie weltweit etwa 100 Millionen Kinder betroffen. Von Kai Clement.
  • 19.09.2018 | 7:09, Nach unrechtmäßiger Abschiebung: Kein Asyl für Nasibullah S.
    Er war unrechtmäßig nach Afghanistan abgeschoben worden und musste zurückgeholt werden. Doch die Klage von Nasibullah S. gegen seinen abgelehnten Asylantrag wurde nach Informationen von NDR und „SZ“ abgelehnt.
  • 19.09.2018 | 6:36, Nach neuen US-Zöllen: China wirbt für Freihandel
    Während US-Präsident Trump den Handelsstreit weiter anheizt, hält sich China mit direkter Kritik zurück und umwirbt internationale Investoren. Die deutsche Wirtschaft sieht immer größere Risiken.
  • 19.09.2018 | 4:45, 1973 reloaded: Die Angst vor dem Ölschock
    Verbraucher bekommen den steigenden Ölpreis an den Tankstellen immer mehr zu spüren. Zudem droht der hohe Preis, die Konjunktur abzuwürgen. Das weckt Erinnerungen an die Ölkrise von 1973. Von Angela Göpfert.
  • 19.09.2018 | 3:48, Keine Trump-Flaute: USA-Besuche aus Ausland leicht gestiegen
    Nach Trumps Wahlsieg gab es in der US-Tourismusbranche die Sorge, die Zahl ausländischer Gäste könnte zurückgehen. Bei einigen Ländern ist sie das auch. Doch aus anderen kamen dafür umso mehr. Von M. Ganslmeier.
  • 19.09.2018 | 5:38, Gipfel in Pjöngjang: Nordkorea will Atomanlage schließen
    Die Staatschefs von Nord- und Südkorea haben sich auf Abrüstungsschritte geeinigt. Nordkorea will offenbar seine wichtigste Atomanlage schließen. Auch eine gemeinsame Olympia-Bewerbung wird angestrebt.
  • 19.09.2018 | 2:24, May fordert von EU Zugeständnisse bei Brexit-Verhandlungen
    Eine Freihandelszone für Güter, aber nicht für Dienstleistungen. Für diesen Vorschlag will die britische Premierministerin heute beim EU-Gipfel werben – und begründet das vorab schon mal in einem Zeitungsbeitrag.
  • 19.09.2018 | 2:01, Zensus 2011: Eine Zählung mit weitreichenden Folgen
    Das Verfassungsgericht spricht sein Urteil zum Zensus 2011. Geklagt hatten Berlin und Hamburg, deren Einwohnerzahlen durch die Statistik sanken. Die Folgen: Deutlich weniger Geld aus dem Finanzausgleich. Von F. Bräutigam.
  • 19.09.2018 | 1:49, EU-Gipfel in Salzburg: Schwieriges Terrain für Merkel
    Zwei Tage beraten die Staats- und Regierungschefs der EU in Salzburg – vor allem über die Flüchtlingspolitik. Für Kanzlerin Merkel dürfte es schwieriges Terrain werden. Sie kämpft für mehr Solidarität. Von Angela Ulrich.
  • 19.09.2018 | 0:17, Maaßen-Beförderung: In der SPD wächst der GroKo-Frust
    Der Kompromiss zu Maaßen sollte den Bruch der Koalition verhindern. Ob das gelungen ist? SPD-Vize Stegner verliert langsam die Geduld und Juso-Chef Kühnert fordert das Ende der GroKo.
  • 18.09.2018 | 20:56, Champions League: Schalke verpasst Sieg gegen Porto
    Nach drei Bundesliga-Pleiten hat der FC Schalke 04 auch zum Champions-League-Auftakt das ersehnte Erfolgserlebnis verpasst. Der Revierclub kam gegen den FC Porto nicht über ein 1:1 hinaus.
  • 18.09.2018 | 21:05, Champions League: Dortmund besiegt Brügge knapp mit 1:0
    Borussia Dortmund hat zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball Champions League einen späten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann beim FC Brügge in Belgien mit 1:0.
  • 18.09.2018 | 19:25, Hamburger Behördenchef könnte Maaßen folgen
    Zur Besetzung der Spitze des Verfassungsschutzes hat die Bundesregierung nach der Abberufung Maaßens bislang nichts gesagt. Als Geheimtipp gilt der Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, Torsten Voß. Von Stefan Schölermann.

Tagesschau – Das Erste (100 Sek. Sekunden-Überblick)

Print Friendly, PDF & Email