Grüne wollen immer mehr Beton und weniger Grünflächen, für Zuwanderer und Windkraft darf die Natur sterben

Fragt man heute einen Grünen Anhänger für was seine Partei steht, würde man in etwa folgende Antwort bekommen: Für Umwelt, für Frieden und Menschlichkeit. Das mit dem Frieden stimmte vielleicht noch in den Grünen Gründungsjahren, doch spätestens seit den 90er Jahren sind die Grünen eine NATO Kriegspartei, die am liebsten gleich Krieg gegen Russland führen weiterlesen…

Mit Lügen den Hauptgrund verschweigen, auch bei der Wohnungssituation

Wer die Tatsachen nicht ansprechen will und das Volk nur belügen, diskutiert sinnlos. Das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen bietet hierzu reichlich Gelegenheiten und die benötigte Plattform. Egal ob es um immer weiter steigende Sozialkosten, immer höhere Kindergeldzahlungen oder eben um verfügbaren und bezahlbaren Wohnraum geht. Da wird geredet von zu vielen Bauvorschriften, langen Verwaltungs- und Genehmigungsverfahren, bösen weiterlesen…

Wohnungsmangel und seine Ursachen – deutsche Städte zu teuer

Von Gastautor Albrecht Kuenstle Wohnungsmangel und seine Ursachen – deutsche Städte zu teuer – ist die Mietpreisexplosion in Städten mit hohem Ausländeranteil Zufall? – sind wirklich nur die bösen kapitalistischen Spekulanten schuld? Die Bundesbank und dpa meldeten Anfang November, Investoren meiden Großstädte, aber die „Mieten sinken trotzdem nicht“. Vielleicht gerade deshalb, weil zu wenig in weiterlesen…

Staatliche Fehlleistungen der deutschen Politik

Die Fehlleistungen und Manipulationen der deutschen Politik in einem Artikel zusammengefasst, sehr lesenswert. Gefährliche Spannungen in Deutschland nehmen zu von Prof. Dr. Eberhard Hamer Zu lesen bei zeit-fragen.ch (Lesezeit ca. 7 Minuten) Auszüge des Inhalts Massenzuwanderung und Wohnungsnot «Die Baubranche kann die Nachfrage nach neuem Wohn­raum nicht mehr befriedigen», («Die Welt» vom 11.1.2018). Trotz Steigerung weiterlesen…