Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden in der Bevölkerungsstatistik nicht erfasst!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das Bundesamt für Statistik gibt bekannt, dass in Deutschland per 31.12.2018 insgesamt 81,6 Millionen Menschen lebten, die Anzahl der in der Behördensprache als „Herkunftsdeutsche“ bezeichneten Personen betrug 60,8 Millionen und die Anzahl der Personen, die offiziell nicht wissen, woher sie kommen, damit sie nach Ablehnung ihres Asylantrages nicht weiterlesen…