Russlands Fehlkalkulation in der Ukraine

Paul Craig Roberts – Antikrieg Russlands Fehlkalkulation in der Ukraine geht auf das Jahr 2014 zurück, als der Kreml den Antrag der Donbass-Russen in der Ostukraine auf Wiedervereinigung mit Russland ablehnte. Die Donbass-Region, die früher zu Russland gehörte, wurde von der sowjetischen Führung der ukrainischen Provinz der Sowjetunion angegliedert, ebenso wie die Krim. Diese russisch weiterlesen…

Ein halbwegs funktionierendes Gehirn reicht aus, um Propaganda zu durchschauen

Gilbert Doctorow – Antikrieg Die Eliten der Europäischen Union, die das Sagen haben, scheinen ihre Mitbürger zu verachten. Die russischen Medien müssen aus dem Äther verbannt werden, damit die armen Einfaltspinsel, die sich Europäer nennen, nicht vom Kreml in die Irre geführt werden! Ich behaupte, dass den Menschen der ganze Wirbel um die Ukraine auf weiterlesen…

Baerbock: „Menschliche Sicherheit ist mehr als Militär, die größte Gefahr ist die Klimakrise“

Ich weiß nicht was in dem Kopf der beliebtesten Politikerin Deutschlands vorgeht oder in wessen Auftrag sie handelt und redet, aber verstehen muss ich das auch nicht. Doch ich muss unter ihrer Politik leiden, sie vernichtet Wohlstand in atemberaubender Geschwindigkeit, führt eine bewusste Energiekrise herbei und ist bestrebt Deutschland in einen Krieg hineinzuziehen. Wir leben weiterlesen…

Selenskyj will, dass die NATO direkt Krieg gegen Russland führt

Von Carsten Leimert Alternativ soll die NATO ihm die Waffen, die nötig seien, um (angeblich) Russland besiegen zu können, liefern.* An welche Waffen denkt er dabei? Mit welchen Waffen soll man Russland besiegen können? Und was soll das für ein „Sieg“ über Russland sein, wenn nach einem Krieg doch alles zerstört sein wird. Mit anderen weiterlesen…

Man kann das russische Gas nicht durch Flüssiggas ersetzen

Von Carsten Leimert Denn es gibt nicht ansatzweise genügend Transportschiffe, um dieselbe Menge an Flüssiggas zu importieren. Man bräuchte hierzu vielleicht 10.000 Transportschiffe, d.h. weit mehr Schiffe als es weltweit gibt. Eine solche gigantische Schiffsflotte könnte man auch nicht so einfach bauen. Dessen ungeachtet ist das Flüssiggas auch um ein Vielfaches teurer als das russische weiterlesen…

NATO in Spanien unpopulär

In Madrid gehen die Menschen auf die Straße, um gegen das westliche Militärbündnis zu protestieren Lucas Leiroz – Antikrieg Die NATO wird in Europa allmählich unpopulär. Obwohl die gesamte westliche Hemisphäre von den hegemonialen Medien dazu gedrängt wird, der von den USA geförderten antirussischen Paranoia zu gehorchen, werden die Probleme, die diese Art von Mentalität weiterlesen…

Annalena Baerbock, die verhaspelnde deutsche Außen(Kriegs)ministerin

Deutschlands beliebteste Politikerin und Ministerin, zumindest gemäß den Umfrageergebnissen der Umfrageinstitute, verhaspelt sich beim Sprechen schon mal gerne. Ebenso fällt ihr das freie Sprechen schwer, was aber gleichzeitig beweist das sie lesen kann. Es ist ihr Markenzeichen und im Prinzip auch egal, wenn sie eine Politik zum Wohle des Volkes betreiben würde. Annalena Baerbock vertritt weiterlesen…

Militärischer- und Wirtschaftskrieg ist mit Biden wieder möglich geworden

Der Krieg in der Ukraine, der den 8 Jahre schwelenden Bürgerkrieg im Donbass ablöste, ist zeitverschoben geschehen. Wenn Hillary Clinton 2016 den Wahlkampf gegen Trump gewonnen hätte, wäre der russische Angriff auf die Ukraine wahrscheinlich bereits 2017 oder 2018 erfolgt. Diesen Krieg wollten die USA seit dem Maidan 2014 ausbrechen lassen. Trump gehörte nicht unbedingt weiterlesen…

Wegen Sanktionen – Deutschland verliert Zugang zu weiteren russischen Ressourcen

Große Fresse Land Deutschland und mit ihr die gesamte EU besitzen kaum eigene Rohstoffe, aber leisten sich einen Wirtschaftskrieg gegen das Land zu führen, von dessen Rohstoffe es in allen Belangen abhängig ist. Es ist sind nicht nur Gas und Öl, was zur Aufrecherhaltung der Industrie, des Verkehrs, der Haushalte dringend benötigt wird, sondern auch weiterlesen…

NAZI-Deutschland erst Wohlstandsgewinn und dann Krieg, GRÜNES-Deutschland erst Wohlstandsverlust und dann Krieg

Habeck stellt sich hin und verkündet den Gasnotstand, Baerbock ruft nie wieder Rohstoffe aus Russland und beide behaupten Putin ist schuld. Das Ergebnis: Die GRÜNEN werden beim Volk immer beliebter, gemäß dem Meinungsinstitut Insa wieder einen Prozentpunkt gewonnen, jetzt 22 Prozent Volkszustimmung. Damit sind die GRÜNEN auf dem zweiten Platz hinter CDU/CSU mit 26 Prozent weiterlesen…

14. BRICS-Gipfel: Staatengruppe lehnt Prinzip von Sanktionen ab und fordert gegenseitigen Respekt

Von Alexander Männer Im Rahmen seines diesjährigen Vorsitzes richtete Peking am 23. Juni 2022 ein virtuelles Gipfeltreffen der BRICS-Staaten aus, zu denen neben China auch Russland, Brasilien, Indien und Südafrika zählen. Es war inzwischen die 14. Konferenz der Staats- und Regierungschefs der Vereinigung. Diese haben sowohl über die Perspektiven der BRICS-Kooperation, als auch über die weiterlesen…

GRÜNE stürzen Deutschland in die Katastrophe und nicht Putin

Die GRÜNEN Wünsche gehen in Erfüllung, endlich nach 42 Jahren ihrer Parteigründung. Hohe Energiepreise für Gas, Strom und Öl, keine Atomkraftwerke und ständige Energieknappheit. Das Deutschland jetzt vor dem Energiekollaps steht ist selbstverständlich Putin schuld und überhaupt nicht die GRÜNE Energiepolitik der vergangenen Jahren, mitgetragen von SPD und CDU/CSU. Das der Krieg in der Ukraine weiterlesen…

Wie Medien gekauft und geschmiert sind

Für alle Menschen die glauben unsere Leitmedien berichten unabhängig und frei ist dieses Video zumindest ein wenig aufschlussreich. Die großen Medien können nicht alleine von ein paar Abonnenten, Werbeeinnahmen, steuerlichen Zuwendungen und Bezahlschranken existieren, sondern erhalten Zuwendungen über NGOs und Stiftungen, die in den Händen der US-amerikanischen Hochfinanz liegen. So braucht es keinen zu wundern, weiterlesen…

Sanktionen zur Selbstschädigung oder Vorbereitung zum Krieg, vielleicht auch beides

Machen sich die Politiker, falls sie Deutschland nicht in einen 3. Weltkrieg führen wollen, überhaupt echte Gedanken wie es mit den Menschen in Deutschland weiter gehen soll? Noch wissen die meisten Menschen in diesem Land nicht was sie erwartet und wenn Habeck sagt ich rufe zwar die Gaswarnstufe aus aber Versorgungsengpässe gibt es nicht, beklatschen weiterlesen…

Deutschland geht mit „Hurra“ in den Abgrund

Deutschlands (H)Ampel-Regierung, hierbei die Scheinopposition CDU/CSU eingeschlossen, können nur lügen. Eingeschlossen sind hier die Staats- und Massenmedien, die diese politischen Lügen dem Volk unterjubeln. Es funktioniert, das Volk glaubt es in der großen Masse. Das Volk hat in der großen Masse noch gar nicht begriffen, was auf sie noch alles zukommt. Angekündigt wurde es von weiterlesen…

Alarmstufe für Gas, weil Politiker unfähig sind eine ideologiefreie Energieversorgung aufzubauen

Deutschland hat zurzeit einen Klimawirtschaftsminister der der größten deutschen Energievernichtungspartei „DIE GRÜNEN“ angehört. Jetzt weiß man nicht so recht, ob er sich beim verkünden des Gasnotstandes nun freut oder Angst vor den Zorn der Bevölkerung hat. Auf jedem Fall ist es schon bedenklich, wenn im Sommer bei 30 Grad ein Gasnotstand ausgerufen wird. Bedeutet das weiterlesen…

Bundeskanzler Scholz setzt Deutschland aufs Spiel

Bundessprecher und Abgeordneter der AfD, Tino Chrupalla, hat am Mittwoch im Bundestag eindringlich dazu aufgerufen, die Hegemonialbestrebungen gegenüber Russland über Bord zu werfen und endlich einen Friedensdialog einzuleiten. Während sich die Bürger in Deutschland mit schwierigen Zeiten wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr konfrontiert sehen, die Welt multipolar wird, würden Deutschland und Europa ohne weiterlesen…

Ukraine – Knoten der Transformation

Von Kai Ehlers WARUM IST DAS SO? GIBT ES KEINE ALTERNATIVE? Nach Angaben des kürzlich veröffentlichten „Konfliktbarometers 2020“ des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung (HIIK) ist die Zahl der Kriege in den zurückliegenden Jahren weltweit von fünfzehn auf zweiundzwanzig angestiegen. Der neueste Krieg wird zurzeit in der Ukraine ausgetragen. Er hat die Anlagen sich zu weiterlesen…

Der Ost-West-Konflikt – Eine Inszenierung

Von RT – Dr. Wolfgang Bittner Auf der Internationalen Konferenz des Schiller-Instituts am 18. und 19. Juni 2022 erklärte Dr. Wolfgang Bittner die Hintergründe des Ost-West-Konflikts zwischen den USA und Russland, dem Krieg in der Ukraine und der Rolle Deutschlands. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Deutschland als europäischer Brückenkopf der USA gegen die weiterlesen…

Sanktionen gegen Russland gleich Wirtschaftsangriffskrieg

Von Carsten Leimert Sanktionen gegen Russland = Wirtschaftsangriffskrieg der USA und der EU Im Übrigen begehen die USA und die EU mit ihren Sanktionen einen Wirtschaftsangriffskrieg gegen Russland, da Russland den USA und der EU nichts getan hat. Die Sanktionen gegen Russland sind auch deswegen ein WirtschaftsANGRIFFskrieg der USA und der EU, weil sie überwiegend weiterlesen…

Zwei Betrachtungen zur US-Wirtschaftspolitik

Michael Hudson und Paul Craig Roberts – Antikrieg Ich freue mich, heute einen Doppelbeitrag zur Wirtschaftspolitik präsentieren zu können. Den Anfang macht Michael Hudson mit einer Erklärung der Wirtschaftspolitik als soziale Kosten für die Arbeiterklasse, und ich folge mit einer Erklärung, dass die US-Wirtschaftspolitik ein Akt des nationalen Selbstmords ist. Ein paar Definitionen: Eine Rentenökonomie weiterlesen…

Russland und die EU beginnen einen Überlebenskampf um Gas – wer gewinnt?

von RT – Gleb Prostakow Die Nachricht über die drastische Reduzierung der Treibstofflieferungen nach Deutschland über die bestehende Nord Stream-Gaspipeline alarmierte sowohl Berlin als auch Brüssel. Der offizielle Grund ist das Versäumnis des Siemens-Konzerns, die Turbinen von Gas-Kompressoren zu reparieren, weshalb Gasprom eine entsprechende Anweisung von der russischen Aufsichtsbehörde Rostechnadzor über das vorübergehende Verbot des Turbinenbetriebs erhielt. weiterlesen…

Keine Angst vor fehlender Energieversorgung, wir haben schließlich Wind und Sonne

Wie lange glauben die Menschen in Deutschland noch das GRÜNE Märchen, dass das Land vollständig mit Wind- und Sonnenenergie leicht zu betreiben ist? Abgesehen das Wind- und Sonnenenergie nur mit großen Stromspeichern funktioniert, die es gar nicht gibt und teilweise erst zu erfinden sind, weil Wind nicht ständig weht und die Sonne mal mehr oder weiterlesen…

Wer die Ukraine als Demokratie bezeichnet, macht sich lächerlich

Von RT Die EU hat der Ukraine einen Kandidatenstatus als Mitgliedsstaat in Aussicht gestellt. Dies ist, in Anbetracht der Tatsache, dass das Land gegenwärtig keinerlei Bedingungen hierfür erfüllt, lediglich als symbolischer Akt zu betrachten. Die Ukraine war auch schon vor Ausbruch des Krieges am 24. Februar dieses Jahres kein demokratischer Staat, wie der Journalist und weiterlesen…

Was will die Politik über die Ukraine erreichen?

Was will die Politik über die Ukraine erreichen? Dies ist eine Frage, die nicht zu beantworten ist. Vielleicht am einfachsten mit der Sicht aus den USA, die ihre Hegemonialmacht schwinden sieht. Als selbsternannter Weltpolizist, stets auf die eigenen Vorteile bedacht, wird es immer schwieriger über militärische Gewalt die von den USA ausgedachte und gleichzeitig bestimmende weiterlesen…

Ukraine: Die Weichen der EU sind gestellt – wohin?

Von Gastautor Albrecht Künstle – 30 Jahre reichten nicht, die Schienenweite an Europa anzupassen – Vom EU-Empfängerland zum EU-Normal-Land dauert es zig Jahre Für viele Ukrainer (und Russen) war es tödlich, auf Geheiß der USA der NATO beitreten zu wollen. Weniger gefährlich ist es dagegen, dem Wunsch der Ukraine nachzukommen, der EU beizutreten. Die Mitgliedsländer weiterlesen…

Indien kauft billiges sanktioniertes russisches Öl und verkauft es an die USA und die EU bei riesigen Gewinnen

Von Information-Liberation CC 4.0 – Chris-Mehan – Originaltext in englisch Laut einem Bericht des Wall Street Journal kauft Indien billiges sanktioniertes russisches Öl auf, veredelt es und verkauft es dann mit riesigen Gewinnen an die USA und die EU. Die USA haben Indien widerwillig die Erlaubnis erteilt, russisches Öl zu kaufen, weil Indien gedroht hat, weiterlesen…

Russland fordert von Litauen die Aufhebung des Transitverbots für Waren nach Kaliningrad

Das Verbot gilt für von der EU sanktionierte Waren, was nach Schätzungen des Gouverneurs von Kaliningrad 50 % der Sendungen betreffen wird, die per Bahn durch Litauen reisen Dave DeCamp – Antikrieg Das russische Außenministerium forderte Litauen am Montag auf, alle Beschränkungen für den Warentransport in die russische Enklave Kaliningrad aufzuheben, die zwischen Polen und weiterlesen…

Das ukrainische Parlament verabschiedet neue Gesetze, die die russische Kultur beseitigen sollen

Kyle Anzalone – Antikrieg Die Gesetzesentwürfe verbieten das Abspielen russischer Musik und die Einfuhr russischer Bücher Das ukrainische Parlament hat zwei Gesetzentwürfe verabschiedet, die das Abspielen russischer Musik und die Einfuhr russischer Bücher einschränken sollen. Wenn Präsident Wolodymyr Zelenskij die Gesetze unterzeichnet, wäre dies ein bedeutender Schritt in Kiews Versuch, die russische Kultur zu beseitigen. weiterlesen…

Litauen blockiert Güterverkehr in Exklave Kaliningrad

Was soll der gefährliche Nebenkriegsschauplatz in Litauen bringen? Die endgültige Einmischung der NATO in den Ukraine Krieg? Die absolute Einhaltung der EU Sanktionen nicht nur zum großen Schaden der EU Bevölkerung, sondern zusätzlich als Brücke für einen großen Krieg in Europa? Was wollen die USA zusätzlich zu dem wirtschaftlichen Untergang der EU? Den Krieg unbedingt weiterlesen…

Zeitenwende oder politisch gewünschte Verarmung

Die Politiker erklären das jetzt die Zeitenwende gekommen ist, wie sie vorher erklärten das Corona gekommen war. Alle Corona Maßnahmen geschahen zum Wohle des Volkes, behaupten die Politiker immer noch. Obwohl die meisten von dem Steuerzahler zu bezahlenden Maßnahmen vollkommen unnötig waren. So waren z.B. Geschäftsschließungen und Produktionsstillegungen nicht unbedingt notwendig, die für die größten weiterlesen…

„Getreidekorridor“: Wie Türkei der NATO den Wind aus den Segeln nahm

Von Alexander Männer Bei der Bekämpfung der globalen Nahrungsmittelkrise will der Westen unbedingt erreichen, dass die Ukraine ihr diesjähriges Exportvolumen an Getreide per Seeweg auf die Märkte bringt. Das Problem dabei: Die einzigen sich unter ukrainischer Kontrolle befindenden Häfen im Schwarzen Meer sind durch ukrainische Minen blockiert. Die NATO stellte in Aussicht, einen sicheren Korridor weiterlesen…

Wird jetzt Litauen der Auslöser für die NATO um in den Ukraine Krieg offiziell eingreifen zu können?

Schon im Mai 2015 hatte ich im Zusammenhang eines Artikels zur EU (Die EU, eine politisch gewollte Zwangsgemeinschaft ohne Überzeugung) auf die Gefährlichkeit der NATO Osterweiterung hingewiesen: „Ein weiterer Negativaspekt ist die EU Osterweiterung, weil hier der EU Beitritt gleichzeitig NATO Beitritt bedeutet. Jeder ehemalige Warschauer-Pakt Staat der heute der NATO zugehörig ist, ist ein weiterlesen…

NATO-Generäle schwören Truppen auf Krieg gegen Russland ein

Gestern fragte ich in diesem Blog: „Will die Politik tatsächlich einen dritten Weltkrieg?“. Heute fand ich die Bestätigung in einem anderen Artikel, indem hochrangige NATO Generäle ihre Truppen auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten. US-Generäle ihre Pentagon-Truppen sogar zusätzlich für eine militärische Auseinandersetzung mit China. Es ist die logische Konsequenz, wenn Politiker schreien „Russland darf weiterlesen…

In Berlin sind wirtschaftliche Scharlatane am Werk

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Sanktionen gegen Russland sind der Anfang des Niedergangs – Weniger Importe erfordern Millionen zusätzlicher Arbeitskräfte Nicht einmal ein Prozent unserer Gas- und Ölrechnung kamen Putins Militär zugute, wies ich in meinem Beitrag vom 4. Mai d.J. nach. Trotzdem belegt der Westen, allen voran Berlin, Putins Russland mit einer Inflation weiterlesen…

Es gibt keinen militärischen Weg für die Ukraine, Russland zu „besiegen“

Daniel Davis – Antikrieg Die Flut der Kämpfe – und die zunehmenden Verluste – wenden sich gegen die Ukraine. Seitdem einige Wochen nach Beginn des russischen Angriffs gegen die Ukraine deutlich wurde, dass Moskaus Truppen vor Kiew eiskalt gestoppt worden waren, herrschte im Westen die nahezu einhellige Überzeugung, dass die Ukraine letztendlich gewinnen würde. Viele weiterlesen…

Assange sollte das Pentagon und die CIA vor Gericht stellen

Jacob G. Hornberger – Antikrieg Mit der jüngsten Entscheidung der britischen Innenministerin Priti Patel, die Auslieferung von Julian Assange an die Vereinigten Staaten von Amerika zu genehmigen, ist es nun so gut wie sicher, dass Assange bald in die USA vor Gericht gebracht wird. Hoffen wir, dass er die Gelegenheit nutzt, um das Pentagon und weiterlesen…

Weitere juristische Argumente für die Unabhängigkeit der Ostukraine

Von Carsten Leimert Grundsätzlich gilt, dass kein Mensch einem Unrechtsstaat folgen muss und sich ihm unterordnen muss. Meiner Rechtsauffassung nach hat das Selenskyj-Regime rechtsstaatliche Grundsätze gebrochen mit der Folge, dass die Ostukrainer nicht mehr an den Staat Ukraine gebunden sind und ihren eigenen Staat gründen dürfen. Und zwar hat das Selenskyj-Regime die rechtsstaatliche Grundsätze verletzt, weiterlesen…

Will die Politik tatsächlich den dritten Weltkrieg?

Die Gefahr eines dritten Weltkriegs ist nicht gebannt, sondern schwelt täglich weiter. Zurzeit ist es noch ein Stellvertreterkrieg, wobei die Ukraine weniger ihre eigenen Interessen vertritt als die Interessen der USA. Die USA pumpen Waffen und Dollar in die Ukraine, in der Hoffnung ihre Interessen durchsetzen zu können. Die US-Vasallen in Europa folgen blind, schnüren weiterlesen…

Für den „europäischen Traum“ bereit sein zum sterben

Ursula von der Leyen, die ehem. deutsche Verteidigungsministerin und heutige EU-Kommissionspräsidentin von der CDU, bei der die Handydaten wie von Geisterhand verschwanden und die unzählige Berater verschlissen hat, freut sich über den neuen Beitrittskandidaten Ukraine. Ihre Begründung dazu: „Die Ukrainer sind bereit für ihren europäischen Traum zu sterben“. Für die GRÜNE deutsche Außenministerin Annalena Baerbock weiterlesen…