Orbán zu EU-Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine: „Völlig sinnlose, irrationale und falsche Entscheidung“

Von RT Der Europäische Rat hat am Mittwoch den Weg für die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine und Moldawien freigemacht. In einer Presseerklärung sagte der Ratspräsident Charles Michel: „Das ist ein historischer Moment. Er beweist die Glaubwürdigkeit der Europäischen Union. Die Stärke der Europäischen Union. Die Entscheidung ist gefallen, wir haben Verhandlungen mit der Ukraine und weiterlesen…

Nein zur Aufnahme der Ukraine – Ungarn und Slowakei kontra EU

Von Gegenpol Die EU-Führung drängt auf eine zügige Aufnahme der Ukraine in die Europäische Union. Dagegen stemmen sich Ungarn und die Slowakei. Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó betont: „Mit der Aufnahme der Ukraine würde die EU auch einen Krieg bekommen, was natürlich niemand will“. Und auch die Finanzunterstützung Kiews ist Budapest und Bratislava ein Dorn weiterlesen…

Orbán zu Ungarns Einfuhrverbot für Getreide aus der Ukraine: Die EU hat uns betrogen

Orban sorgt sich noch um seine eigene Bevölkerung in Ungarn. Die regierende (H)Ampel und die Scheinopposition CDU/CSU hingegen wollen das Volk in Deutschland nur noch ausplündern, in die absolute Energienot stürzen und zusätzlich mit Verboten übersähen. Von RT Am Montag hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán die Europäischen Union beschuldigt, Ungarn betrogen zu haben. Sein weiterlesen…

Diejenigen, die Waffen liefern, sind bereits auf halbem Wege in den Krieg

Von RT Am Montag legte Ungarns Premierminister Viktor Orbán seinen Amtseid ab, nachdem er im April für eine vierte Amtszeit in Folge gewählt worden war. In seiner darauffolgenden Rede vor dem ungarischen Parlament sagte der Regierungschef, dass Ungarn die EU-Sanktionen nicht blockieren werde, solange sie „die rote Linie des wirtschaftlichen Schutzes Ungarns nicht überschreiten“ und weiterlesen…

Die EU verklagt Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof, Ungarn soll die Asylbewerber nicht „wegsperren“ sondern unter dem Volk verteilen

Wenn ein zu der EU gehörender Staat das einzig Vernünftige macht, wird dieser Staat von der EU Kommission angeklagt. Die EU Kommission will Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagen, weil Ungarn Transitzonen für Asylbewerber an seiner Grenze eingerichtet hat. Zwar ist die Schaffung von Transitbereichen an den EU-Außengrenzen grundsätzlich möglich, aber Ungarn verstoße mit weiterlesen…

Ungarns Volk wählt mit Viktor Orban die Vernunft, gegen Masseneinwanderung und EU Bevormundung

Viktor Orban gewinnt die Wahl in Ungarn und kann höchstwahrscheinlich mit der absoluten Mehrheit weiter regieren. Ein Wahlsieg für die Politik, die das eigene Volk dient. Herzlichen Glückwunsch, das ungarische Volk hat sich für das eigene Land entschieden und gegen Masseneinwanderung und EU Bevormundung. In Deutschland ist ein Wahlausgang für das eigene Land, gegen Masseneinwanderung weiterlesen…

Angst in Deutschland – Flucht vor Flüchtlingen und Migranten, das neue Wunschdomizil für Rentner heißt Ungarn

Die Zustände in Deutschland werden sich in den nächsten Jahren immer weiter verschlechtern. Die Massenzuwanderung aus der arabischen und afrikanischen Welt ist von der neuen Bundesregierung bereits abgesegnet. Jährlich 220.000 neue Zuwanderer zum leeren der Sozialkassen sind vereinbart, die Obergrenze ist nur fiktiv, gerne dürfen es auch mehr sein. Zuzüglich folgt der Nachzug der Großfamilien weiterlesen…