Infektionsschutzgesetz nun von Berlin missbraucht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die wirre Corona-Politik stößt auf Ablehnung auch von Gerichten – Wollen die Regionalpolitiker nun ihre Hände in Unschuld waschen? Die „Erfinder“ des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) des Bundes hatten sich etwas gedacht, als sie vor 20 Jahren das Regelwerk am 1. Januar 2001 in Kraft setzten. Es waren Abgeordnete aus ganz Deutschland, weiterlesen…

Staatliche Corona Maßnahmen

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Frau Therese Mai, CRM-Team der CDU Sehr geehrte Frau Mai, haben Sie vielen Dank für Ihre Beantwortung vom 09.03.2021 meines Schreibens an Frau Dr. Merkel. Das Kernproblem der weiterlesen…

Corona deckt auf und wird auch noch künftig aufdecken

Von Gastautor Klaus Rißler In seiner Rede anlässlich einer Anti-Corona-Demo Ende Oktober 2020 in Innsbruck drückte sich der an der dortigen Universität lehrende und forschende Psychiater, Psychologe und Psychoneuroimmunologe Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Christian Schubert folgendermaßen aus: „Corona deckt auf“. Mit diesen Worten bezog er sich auf die ganze im Windschatten der Corona-Panik weiterlesen…

Wir schaffen das – oder doch nicht (?) auch wenn es den völligen Zusammenbruch bewirkt

Von Gastautor Klaus Rißler Man darf schon jetzt darauf gespannt sein, was die gegenwärtig so euphorisch pro Merkel eingefärbte aktuelle Berichtserstattung im Abstand von einigen Jahren oder gar weniger Jahrzehnte über ihr „Wirken“ als Regierungschefin zeitigen wird, wenn es DAS Deutschland überhaupt noch gibt bzw. man ES als solches überhaupt noch entfernt wahrzunehmen imstande ist. weiterlesen…

Nachgerichtet: Über den ewigen Lockdown in einen institutionalisierten digitalen Überwachungsstaat

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem Jens Spahn vor wenigen Tagen bereits dringlich forderte, die Einstufung der zweifelhaften Corona-Krise als (angebliche) epidemische Lage von nationaler Tragweite mindestens bis über den 31.03.21 hinaus zu verlängern, während Angela Merkel düster drohte, das es keine „neuen Freiheiten“ gäbe, solange nur ein kleiner Teil der Menschen geimpft ist, lässt Jens Spahn die weiterlesen…

Nachgerichtet: Merkels Impferpressung, Spahns ruinöser Lockdown und konspirative Kontaktaufnahmen

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Während andere Länder, innerhalb wie außerhalb der EU auf Druck der wachsenden Bürgerproteste von ihrer unverhältnismäßigen, vernichtenden und repressiven Lockdown-Politik abweichen, oder die Pandemie wie in Tansania sogar gänzlich beenden, setzt Angela Merkel Kraft ihres Amtes als verdingte Angediente der Davos-Elite noch einen drauf, hält starrköpfig an ihrem totalitären Kurs zur Unterjochung weiterlesen…

DemoReport: Österreich hat eindrucksvoll gezeigt wie es geht

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem in Österreich, außer den marxistischen Gegendemos der Kommunisten, sozusagen alle für den Sonntag angemeldeten Corona-Kundgebungen nebst einem Autocorso unter absurden Begründungen willkürlich verboten wurden, sind die zunehmend einer Corona-Diktatur unterjochten Österreicher offensichtlich nicht mehr bereit, sich gehorsam den Anordnungen von oben zu fügen. So kündigte man in den weiterlesen…

Nachgerichtet: Wir müssen die Pandemie mit viel CO2 und Lebensfreude beenden

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Während die Zustände in Deutschland inzwischen soweit reichen, das man wie in den finstersten Zeiten innerhalb der willkürlich forcierten Ausgangssperren zwischen 20 bis 05 Uhr von der Staatspolizei abgepasst und nach einem Passierschein gefragt wird, verfolgen in  Österreich staatliche Polizeibedienstete in Zivil, unter Aufwand regelrechter Stasi-Methoden einen Unterstützer regierungskritischer Kundgebungen, weiterlesen…

Gefährdung des Mittelstandes

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Frank Heinrich (MdB) Sehr geehrter Herr Heinrich, ich hatte Stellung genommen zu Ihrem Interview mit der Evangelischen Allianz. Augenscheinlich haben Sie das Kernproblem der Covid-Grippe nicht verstanden. weiterlesen…

Nachgerichtet: Anrüchige Studien, Impfmassaker und Gedankenkontrolle

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Es ist mal wieder selbstredend: Nahezu von Beginn ab der ganzen Covidiotenparade erhoben sachkundige Kritiker aus aller Welt berechtigte Zweifel an der Aussagefähigkeit positiver Ergebnisse eines sogenannten PCR-Tests, womit sie die Grundlage, worauf sich diese ominöse Pandemie begründet ernsthaft in Frage stellten, wofür sie diffamiert, suspendiert und öffentlichkeitswirksam als weiterlesen…

Nachgerichtet: Wir sollen „nirgendwo mehr hinkommen“ und weitere Ungeheuerlichkeiten

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Wir sitzen in der Falle: Während die einheimischen Bürger hinter dem vorgeblichen Kampf gegen das Virus zunehmend entrechtet, festgesetzt, separiert und in einem 15 Kilometer-Gehege eingesperrt werden, findet für Migranten weiterhin ein ungebrochener und uneingeschränkter Reiseverkehr in das Land hinein statt. Nun will die Staatsratsvorsitzende Merkel den bürgerlichen Reiseverkehr weiterlesen…

Quo vadis „Corona-Diktatur“ in Deutschland Teil 1?

Von Gastautor Klaus Rißler Entgegen jeder naturwissenschaftlichen Vernunft, nicht zuletzt aber auch dank politisch angepasster bzw. korrupter Mediziner, Naturwissenschaftler und Medien ist immer noch kein Licht am Ende des „Corona-Tunnels“ zu erkennen. Deshalb soll mit Bezug auf den im Sinne einer regelrechten Endlosschleife auch noch längerfristig anhaltenden Corona-Hype erneut auf die Expertise eines völlig unabhängigen weiterlesen…

Politiker handeln nicht verantwortungsvoll, weil sie haftungslos sind

Die Regierungsparteien und die GRÜNEN, die schon lange eine Nebenregierung darstellen, machen eine Politik mit der Angst, um so Wählerstimmen zu erhalten. Viele Menschen glauben sogar, dass Politiker verantwortungsvoll handeln. Doch zur Verantwortung gehört auch der Begriff Haftung und davon sind alle Politiker ausgeschlossen. In Haftung wird nur das Volk genommen, dass für alle folgenschweren weiterlesen…

Was steckt hinter der Demontage des Dienstleistungssektors?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Für Marxisten sind nur Produktionszahlen heilig, Dienstleistungen nichts wert – Der Großteil unserer Wirtschaft steht mit Lockdowns auf der Abschussliste Alle (?) jubeln, „die Wirtschaft schrumpfte letztes Jahr 2020 trotz der Coronakrise nur um fünf Prozent“. Im Sommer wurde ein größerer Schaden prognostiziert, obwohl wir damals erst einen Lockdown hinter weiterlesen…

Ein Lockdown nach dem anderen und der einzige Erfolg ist eine zerstörte Wirtschaft

Von politischen Entscheidungsträgern ist nicht viel zu erwarten, sie benötigen lediglich ihre Medien die ihre Fehlentscheidungen dem Volk als stets richtig und alternativlos darstellen. Es gab auch noch nie einen Politiker der Fehler eingesteht, obwohl die Fehler innerhalb seines politischen Werkelns oftmals die richtigen Entscheidungen um Längen übertrafen. Politische Fehlentscheidungen gab es in der jüngsten weiterlesen…

Staat wirft mit Milliarden um sich, die ihm gar nicht gehören

Von Gastautor Albrecht Künstle – Scholz präsentierte zu Weihnachten wieder „Schein“-Pakete besonderer Art – Wie werden die Gläubiger des Auslands auf Totalverlust einmal regieren? Meine Mutter pflegte oft zu sagen, „Wenn Gott die Menschen strafen will, nimmt er den Herren den Verstand“. Damit meinte sie Politiker, wenn sie unvernünftig waren, und das Volk solche Entscheidungen weiterlesen…

Berlin: Mit stalinistischer Gewalt und Wasserwerfer in die Diktatur!

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nach dem folgenden Bericht wird jedem klar sein, das in diesem Land ab Morgen ein anderer Wind weht, nachdem im einst freiheitlichen Deutschland die Demokratie und das Grundgesetz, zugunsten einer von Konzernen und privaten Organisationen gesteuerten Diktatur endgültig gekäult wurden. Gestern am 18.11.2020 sollte im Bundestag darüber entschieden werden, weiterlesen…

Corona ist „nicht ohne“, schlimmer aber sind die Polit-Akrobaten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Hunderte Milliarden Neuverschuldung für vermeidbare Fehler – Tilgungspläne über zehn Legislaturperioden hinweg!? Der Bund der Steuerzahler kritisiert die hohe Neuverschuldung zur Abfederung der Folgen aus der Corona-Krise. „Insgesamt 312 Milliarden Euro mit Länderverschuldung in einem Jahr. Das ist ein absoluter Rekord in Deutschland„, sagt Reiner Holznagel im MDR: https://www.mdr.de/sachsen/corona-steuerzahlerbund-kritisiert-corona-millionen-neuverschuldung-100.html. Und weiterlesen…

Sind wir wirklich noch zu retten?

Von Gastautor Klaus Rißler Man könnte diese besonders jetzt im Rahmen der sogenannten „Corona-Krise“ mehr denn je aktuelle Frage aber auch noch mit den Worten ergänzen “……oder sind wir nicht schon jetzt ein schier hoffnungsloser Fall und deshalb reif für das kollektive Irrenhaus ? Alternativ würde sich als Titel des Beitrags auch Peter Hahne’s neuestes weiterlesen…

Corona: Schutzschirme über alle(s) – wie dicht sind sie dann?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie viel Sinn macht‘s, Regenmacher zu sein und dann Schirme zu verteilen? – Die Nach-Corona-Zeit könnte noch mehr Opfer fordern – in jeder Beziehung Noch stärker als das neue Virus im medizinischen Sinne epidemisch grassiert, noch mehr geschieht das ökonomisch. Wirtschaftlich wirkt das Coronavirus aber nicht direkt. Nicht das Virus weiterlesen…