Höhere Gebühren für das Staatsfernsehen, um noch mehr manipulieren, indoktrinieren und verblöden zu können

Politiker besitzen die Vertrauenswürdigkeit eines Provisionsverkäufers, versuchen sogar beim Lügen die absolute Spitzenposition zu bekommen und den Provisionsverkäufer weit hinter sich zu lassen. Natürlich bedarf es zum Lügen, damit die Lügen auch das Volk erreichen, einen ebenso verlogenen Journalismus. Dieser lügt im Auftrag der verlogenen Polit-Eliten zum eigenen Vorteil und so entsteht ein vollkommenes Lügengerüst weiterlesen…

Die GEZ Zwangsgebühren sind mit dem Grundgesetz vereinbar, anders war das Urteil des Bundesverfassungsgericht auch nicht zu erwarten

Das dass Bundesverfassungsgericht (BVerfG) die Zwangsgebühren für den staatlichen Fernseh- und Rundfunkempfang mit dem Grundgesetz als vereinbar sah, benötigt keinen Kommentar. Man könnte auch dazu den Spruch loslassen: „Eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus“. Zu sehr ist die Verschmelzung zwischen Legislative und Judikative in Deutschland fortgeschritten und besonders wenn es um die Abzocke weiterlesen…