Für wen jährlich 400 000 neue Wohnungen bauen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – In zwei Jahren nahm die Zahl der Einheimischen um eine Mio. ab – Mit Migrationsherkunft wurden es jedoch über 500 000 mehr – Die Nettozuwanderung betrug letztes Jahr 330 000 Menschen 2021 schrumpfte die einheimische Bevölkerung erneut von fast 60 Mio. auf 59,565 Mio. Menschen, so das Statistische Bundesamt. Schon im Vorjahr waren es weiterlesen…

NAZI-Deutschland erst Wohlstandsgewinn und dann Krieg, GRÜNES-Deutschland erst Wohlstandsverlust und dann Krieg

Habeck stellt sich hin und verkündet den Gasnotstand, Baerbock ruft nie wieder Rohstoffe aus Russland und beide behaupten Putin ist schuld. Das Ergebnis: Die GRÜNEN werden beim Volk immer beliebter, gemäß dem Meinungsinstitut Insa wieder einen Prozentpunkt gewonnen, jetzt 22 Prozent Volkszustimmung. Damit sind die GRÜNEN auf dem zweiten Platz hinter CDU/CSU mit 26 Prozent weiterlesen…

GRÜNE stürzen Deutschland in die Katastrophe und nicht Putin

Die GRÜNEN Wünsche gehen in Erfüllung, endlich nach 42 Jahren ihrer Parteigründung. Hohe Energiepreise für Gas, Strom und Öl, keine Atomkraftwerke und ständige Energieknappheit. Das Deutschland jetzt vor dem Energiekollaps steht ist selbstverständlich Putin schuld und überhaupt nicht die GRÜNE Energiepolitik der vergangenen Jahren, mitgetragen von SPD und CDU/CSU. Das der Krieg in der Ukraine weiterlesen…

Sanktionen zur Selbstschädigung oder Vorbereitung zum Krieg, vielleicht auch beides

Machen sich die Politiker, falls sie Deutschland nicht in einen 3. Weltkrieg führen wollen, überhaupt echte Gedanken wie es mit den Menschen in Deutschland weiter gehen soll? Noch wissen die meisten Menschen in diesem Land nicht was sie erwartet und wenn Habeck sagt ich rufe zwar die Gaswarnstufe aus aber Versorgungsengpässe gibt es nicht, beklatschen weiterlesen…

Bundeskanzler Scholz setzt Deutschland aufs Spiel

Bundessprecher und Abgeordneter der AfD, Tino Chrupalla, hat am Mittwoch im Bundestag eindringlich dazu aufgerufen, die Hegemonialbestrebungen gegenüber Russland über Bord zu werfen und endlich einen Friedensdialog einzuleiten. Während sich die Bürger in Deutschland mit schwierigen Zeiten wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr konfrontiert sehen, die Welt multipolar wird, würden Deutschland und Europa ohne weiterlesen…

Deutschland ist bereits kaputt regiert und keiner merkst, jedenfalls bis jetzt

Irgendwie fragt man sich wie Deutschland überhaupt noch funktioniert? Spätestens nach der Machtübernahme des Merkel-Regime 2005 wird Deutschland nur noch „kaputt regiert“. Zunächst konnte das Merkel-Regime von den rigorosen Sparmaßnahmen des vorangegangenen Schröder-Regime (Agenda 2010) profitieren, Abschaffung der Arbeitslosenhilfe, dafür Hartz-4 in einer Art Zusammenlegung mit der Sozialhilfe, Rentenkürzungen, Schaffung prekärer Arbeitsplätze, Leih- und Zeitarbeit, weiterlesen…

Die neuen deutschen Blockparteien CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP auf dem Weg zur Abschaffung der Demokratie auf DDR-Kurs

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wer’s bis jetzt noch nicht geschnallt, geschweige nicht schon am eigenen Leib bereits verspürt hat, dürfte in gar nicht allzu weiter Ferne sehr unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden. Denn all das, was sich die „Neuen Deutschen Blockparteien“ CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP mit dem von mir willkürlich weiterlesen…

Die Rentenerhöhung ist ein Witz bei der veranstalteten Inflations- und Embargopolitik

Die Bundesregierung kann es sich nicht leisten auch den Rentnern 300 Euro einmaliges Energiegeld aus Steuermitteln zu zahlen, wohl aber den Menschen die 10.000 Euro oder noch mehr Geld monatlich erhalten. Darunter auch alle Abgeordneten im Bund, Länder und Gemeinden, sowie Vorstände oder Geschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter und Fachbereichsleiter in kommunalen Betrieben. Von verdienen will ich hier weiterlesen…

Die Ampel kümmert sich um alle – außer um die Deutschen

Von AfD Offene Grenzen, offenes Portemonnaie – und immer den Leitspruch auf den Lippen: Wir kümmern uns um jeden, solange er nicht aus Deutschland stammt! Das ist die Innenpolitik der Ampelregierung in einigen Sätzen zusammengefasst. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Gottfried Curio, zerlegt während der Haushaltsdebatte die per se deutschenfeindliche Politik, die vor allem weiterlesen…

Zeitenwende und große Transformation zur Verarmung der Bevölkerung

Zeitenwende und Transformation, große Worte die Politiker und ihre angeschlossenen Medien ausgeben. Doch ihre Bedeutung ist primitiv und einfach, denn es bedeutet lediglich die Herabsetzung des Lebensstandards, großflächige Volksverarmung, Energieknappheit und die Produzierung von Feindbildern. Damit soll die Welt und das Klima gerettet werden, Epidemien ausgerottet und ein glückliches Zusammenleben aller Menschen garantiert sein. Du weiterlesen…

Hartz IV für Ukraine-Flüchtlinge, Finanzminister Lindner will zusätzliche Schulden aufnehmen

Sofort Hartz-4 Leistungen für alle die nach Deutschland gelangen, die Ukrainer machen hierbei wahrscheinlich erst den Anfang. Eine alleinstehende Person erhält nach dem Asylbewerberleistungsgesetz monatlich 367 Euro, nach dem Sozialgesetzbuch (Hartz-4) 449 Euro. Allerdings kommen hier noch die Wohn- und Heizkosten hinzu, sodass der Hartz-4 Satz für eine alleinstehende Person, je nach Miet- und Heizungsausgaben, weiterlesen…

Inländerfeindliche Politik der Ampel – Bundestag tobt

Es ist doch immer mal wieder schön zu hören, wenn ein AfD Politiker die Wahrheit sagt. Wenn die AfD nicht im Bundestag sitzen würde, dann könnten SPD, GRÜNE, FDP und die Schattenregierung von CDU/CSU ihre Lügen untereinander mit eigenen Applaus bejubeln. Man weiß zwar nicht was die AfD machen würde wenn sie mal an einer weiterlesen…

Die Ukraine muss den Krieg gewinnen, ist der Wahnsinn in perfekter Vollendung

Die Ukraine muss den Krieg gewinnen ist der Ausruf der meisten Politiker und Medien. Es ist nichts weiter als der Wunsch die Atommacht Russland in die Enge zu treiben bis endlich die ersten Atomraketen abgeschossen werden. Ein in Europa stattfindender Atomkrieg wäre die wahrscheinliche Reaktion. Das Politiker und Medien die Auslöschung Europas, vom Ural bis weiterlesen…

100 000 000 000 Euro – Mega-Schulden für Mega-Aufrüstung

Sahra Wagenknecht Hurra, wir bekommen ein „Sondervermögen“ – und zwar in Höhe von 100 Milliarden Euro. Klingt gut, aber von wegen! Ein „Vermögen“ ist das allenfalls für reiche Finanzanleger, die dem Staat ihr Geld leihen – und dafür schon bald wieder höhere Zinsen kassieren dürften. Für den Staat und für uns alle handelt es sich weiterlesen…

Weltwirtschaftsforum (WEF) und Weltgesundheitsorganisation (WHO) Hand in Hand bei der Gestaltung der „Neuen Weltordnung“

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Vom 22. bis zum 26 Mai 2022 tagte in Davos-Klosters das Weltwirtschaftsforum, d. h. eine Versammlung hochkarätiger Vertreter aus Politik, Großkonzernen, Wissenschaft und Finanzwirtschaft, darunter wohl auch „Members of the Young Global Leaders“, sprich die „Jugend- oder Nachwuchsorganisation“ des WEF, um, wie schon viele Jahre zuvor, letztendlich auf dem Rücken weiterlesen…

Deutschland steckt in einer fundamentalen Staatskrise!

Zu diesem Video bleibt lediglich zu sagen: „Warum wählen die Menschen den Parteienblock GRÜNE, SPD, CDU/CSU und FDP“? Um genau diese Politik zu erhalten die sie bekommen. Selbst wenn die Inflation bei 50 Prozent liegt, der Strafzins (Negativzinsen) 10 Prozent beträgt, der Benzin- Dieselpreis bei 10 Euro pro Liter angekommen ist, die Heiz- und Stromkosten weiterlesen…

Die erste gemeinsame Blockparteienabstimmung ist geschafft, weitere werden folgen

Wenn immer noch nicht geglaubt wurde das Deutschland ein Blockparteiensystem besitzt, dann sollte es spätestens jetzt erkannt sein. Die 3 Regierungsparteien SPD, GRÜNE und FDP einigten sich mit der Schattenregierungspartei CDU/CSU bei dem 100 Milliarden Euro Sondervermögen (sind neue Schulden) für die Bundeswehr. Waffen für die Ukraine zum dortigen unsinnigen Töten fallen nicht darunter, diese weiterlesen…

GRÜNE Politik schafft endgültig alles zu zerstören

Koalitionen zwischen den Altparteien und der neuen deutschen Supermacht DIE GRÜNEN basieren unter den folgenden Grundregeln: Die übrigen Altparteien behaupten: “Wir müssen jeden Schwachsinn der GRÜNEN umsetzen um an die Regierung zu kommen, bzw. zu bleiben“. Die GRÜNEN behaupten: „Wir können unseren Schwachsinn nicht vollumfänglich umsetzen, weil die anderen Altparteien Teile davon blockieren“. Wenn die weiterlesen…

Alles wird teurer – Wie Habeck und Co unseren Wohlstand verzocken

Sahra Wagenknecht Alles wird immer teurer. Im Supermarkt, an der Tankstelle, bei Strom und Gas: Das Geld schmilzt einem unter den Händen weg und viele fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Dabei dürfte es noch schlimmer kommen: Im März und auch im April haben Großhändler ihre Preise um über 20 Prozent angehoben, weiterlesen…

Alles abschalten, sanktionieren und boykottieren, denn wofür brauchen wir noch Energie

Deutschlands Politiker wollen aus moralischen Gründen nicht nur Deutschland in einen Krieg hinein treiben, sondern vorher noch dem Volk über sinnlose Sanktionen und Boykottierungen die Energie entziehen. Wenn schon alles zerstört wird, dann auch richtig. Erst die Energieversorgung abschalten, die Wirtschaft ruinieren, Massenarbeitslosigkeit erzeugen, über Mangelwirtschaft die Preise explodieren lassen, die Sparguthaben vernichten um anschließend weiterlesen…

Viele Nichtwähler in NRW und großes politisches Interesse an einem Krieg

Das Wahlergebnis von NRW ist für die Parteien doch nicht ganz so rosig verlaufen, denn 45 Prozent der ca. 13 Millionen Wahlberechtigten verweigerten den Parteien ihre Stimme. Zwar ist es den Politikern egal, denen würde schon genügen wenn nur sie ihr Kreuzchen machen würden. Hauptsache viel Geld, alle Vergünstigungen und ein schönes Leben reicht den weiterlesen…

Na bitte, hat doch funktioniert für eine nächste Pest- oder Choleraregierung in NRW

Wer am lautesten nach Krieg schreit, wer die Preise am höchsten treiben will, wer auf fossile Energie verzichten will, wer ein Wind- und Solarkraftmärchen propagiert, wer Arbeitsplätze wegen Energieknappheit vernichtet, wer Autos abschaffen will und gleichzeitig E-Fahrzeuge fördert ohne eine gesicherte Stromversorgung zu besitzen wird geglaubt, wer Atomkraftwerke als lebensbedrohend ansieht aber einen Atomkrieg nicht weiterlesen…

Nordrhein-Westfalen wählt heute Pest oder Cholera

Heute ist Landtagswahl im bevölkerungsstärksten Flächenbundesland Nordrhein-Westfalen. Na ja, wie soll die Wahl ausgehen? Es wird keine Überraschung geben, die Wähler entscheiden sich zwischen Pest und Cholera und die größte Wählergruppe wird dieser Wahl fernbleiben. Als Gewinner stehen schon die GRÜNEN fest, sie werden höchstwahrscheinlich an einer Pest- oder Cholerakoalition beteiligt sein. Dies macht die weiterlesen…

Die Ausweitung des Kriegs in Europa rückt täglich ein Stück näher, Medien und „Friedenspolitiker“ jubeln

Jetzt haben es die GRÜNEN, FDP, CDU und die treuen US-Vasallen in der SPD endlich geschafft den Olaf von der Lieferung schwerer Angriffswaffen an die Ukraine zu überzeugen. Die Staats- und Massenmedien sind glücklich endlich das zu bekommen, wonach sie schon lange schreien. Deutschland rückt wieder etwas näher an den Kriegseintritt in der Ukraine heran, weiterlesen…

Politiker und Medien setzen auf Krieg, nicht auf Verhandlungslösungen

Die NATO ist kein Verteidigungsbündnis, sondern dient dazu die US-amerikanischen Interessen mit militärischen Druck umzusetzen. In Deutschland gibt es besonders unter den GRÜNEN, FDP und CDU Politikern etliche mit einem besonders heißen Draht zu der Administration Biden. Ebenso die Medien, wobei bei einigen die Nähe zu der US-Führung unschwer zu erkennen ist. Die Aussagen einiger weiterlesen…

Die GRÜNEN, früher Friedenspartei, heute Kriegspartei

Wenn man den Umfragen glaubt sind Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker Deutschlands. Dieses lässt nur den Schluss zu, dass die Bevölkerung Deutschlands entweder total politikdesinteressiert ist, oder die Staats- und Massenmedien das Volk bereits derart verblödet haben, sodass die Gefährlichkeit der GRÜNEN Politik in keiner Weise erkannt wird. Ist schon die GRÜNE Klimapolitik sehr weiterlesen…

Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Kamen wir eigentlich schon im Sozialismus an und keiner merkt‘s? – Fakten belegen, wir haben keine wirklich freie Wirtschaft mehr Vorbemerkung: Der Autor hat sich früh mit Wirtschaftsfragen beschäftigt und bereits mit 21 Jahren ein Fernstudium zur „Nationalökonomie“ mit der Bestnote abgelegt. Und befasste sich mit Klassikern der Volkswirtschaft und weiterlesen…

Die GRÜNEN, eine Partei der ständigen Widersprüche

Die GRÜNEN sind eine Partei der ständigen Widersprüche, nichts an deren Politik ist schlüssig. Wurde die Partei 1980 aus Teilen der Friedensbewegung und Umweltschützern gegründet, so ist die Partei heute zu einer volksgefährdenden Partei herangewachsen. Wirtschaft und Arbeitsplätze waren der Partei seit jeher relativ egal, das Auto wurde zum Feindbild erklärt und woher der Strom weiterlesen…

Frieren für die Dummheit

Frieren für die Freiheit ist der neue Spruch den einige Leute in Deutschland jetzt hinausposaunen und auf Transparenten tragen. Nach einer Umfrage von Forsa sind angeblich 43 Prozent der Bevölkerung bereit auf russisches Gas zu verzichten. Nun weiß ich nicht was dies für Leute sind, doch anscheinend haben sie von Wirtschaft, Industrie und den Zusammenhängen weiterlesen…

Die Sicht auf angeblich demokratische Gesellschaftssysteme aus der Perspektive eines naturwissenschaftlich denkenden politischen Laien, Teil 2

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wie in Teil 1 des Beitrags angekündigt, wird im zweiten der Frage nachgegangen, inwiefern man von der am 23. Mai 1949 gegründeten Bundesrepublik Deutschland aktuell noch von einem demokratischen Staatswesen sprechen kann oder ob nicht schon seit mindestens mehr als zwei Jahren die Grenze zwischen Demokratur und Diktatur wohl endgültig weiterlesen…

Die Einschränkung des Welthandels wird teuer

Von Gastautor Albrecht Künstle – betrifft nicht nur den Handel mit Russland, auch mit China – Nicht der Krieg lässt die Preise steigen, sondern Sanktionen – Ricardos „Komparativer Vorteil“ von Unvernunft abgelöst Die Lebenshaltungskosten explodieren geradezu. Schuld sei der Ukrainekrieg, will man uns weismachen. Aber so wenig wie das Coronavirus die Wirtschaft schädigte – es weiterlesen…

Was soll Deutschland denn tun, freiwillig in den wirtschaftlichen Abgrund gehen?

Die Mainstream-Medien und so einige Politiker fordern stetig neue Sanktionen gegen Russland, doch sind diese schon längst ausgeschöpft. Bereits bei den jetzigen Sanktionen wird Deutschland mehr geschadet als das sanktionierte Russland. Die Energiepreise steigen in das Bodenlose, ebenso die Staatsverschuldung. Über die hohen Inflationsraten von derzeit 7,5 Prozent werden alle Einkommen, Renten, Sparguthaben und Altersabsicherungen weiterlesen…

1. April – stellen wir uns vor, der Bahn fehlt Strom

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einem Bauer gelang es, den Kühen das Fressen abzugewöhnen – Das machte Schule, denn die in Berlin wollen uns nun die Energie … Es war einmal ein Bauer. Dieser versuchte, seinen Kühen das Fressen abzugewöhnen. Denn das Futter fiel nicht wie Manna vom Himmel. Er musste im Schweiße seines Angesichts weiterlesen…

Deutschland ist abhängig von russischen Gas, ohne wenn und aber

Jetzt ist ja schon vieles eingetroffen, was sich die GRÜNEN schon lange wünschten. Die Benzinpreise sind kräftig gestiegen und werden mit Sicherheit noch weiter steigen. Zusätzlich wird es hierbei noch zu einer Öl Verknappung kommen, welches ebenfalls den GRÜNEN Plänen entspricht. Die Lebensmittelpreise sind ebenfalls gestiegen und steigen weiter, auch dies propagierten die GRÜNEN, weil weiterlesen…

Energieabhängig wie kaum ein anderes Land, aber weiter großkotzig bleiben…

Deutschland ist ein Land das sich nicht selbst versorgen kann, Russland hingegen schon. Alleine diese Aussage besagt es, dass die deutschen Sanktionen gegen Russland den eigenen Land enormen Schaden zufügen und Russland nur sehr wenig. Der ideologisierte GRÜNE Klimawirtschaftsminister Habeck und seine anhängende Ampelregierung vertreten zwar die Meinung bald auf russische Energieimporte verzichten zu können, weiterlesen…

Anstatt friedliche Lösungen doch lieber Wirtschaftskrieg, heißen Krieg und kalten Krieg

Der Krieg in der Ukraine war vermeidbar, doch dies ist überhaupt nicht die Frage. Die Frage ist: bestand überhaupt der politische Wille den Krieg zu vermeiden? Der bestand nicht, denn sonst hätten nach dem Maidan Aufstand, und der damit verbundenen russischen Rückholung der Krim, die USA, Russland, Ukraine und die EU gemeinsam eine Lösung für weiterlesen…

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein – Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es zusammenhängt, Geld anzukündigen, weiterlesen…

Hohe Energiepreise war schon immer der Wunsch von den GRÜNEN

Was an den Tankstellen, sowie bei den Heizöl- und Gaspreisen derzeit kriegsbedingt zu beobachten ist, ist gleichzusetzen mit GRÜNER Energiepolitik. Ebenso die steigenden Lebensmittelpreise und die Verknappung des Angebots von Energie und Nahrung. Das auch andere Produkte, besonders die Autos, erheblich bei den Preisen anziehen und gleichzeitig das Angebot immer knapper wird, war ein weiterer weiterlesen…

Laut Medien ist an der verpuffenden Rentenerhöhung nur Putin schuld

Finanzkrise ist schuld, Klima ist schuld, Corona ist schuld und jetzt der Ukraine Krieg mit Putin ist schuld. Für alles sind Schuldige gefunden, die Medien wissen es und verbreiten es täglich. Doch niemals werden Gründe erwähnt, die zu den ganzen Krisen führten und der Politik trifft selbstverständlich nie eine Schuld. Alles vor dem Ukraine Krieg weiterlesen…

Der deutsche Parteienblock wäscht die Hände stets in Unschuld und spaltet das Volk

Wie sieht es in Deutschland eigentlich mit der parlamentarischen Demokratie aus? Das wir von einem Parteienblock regiert werden, ist seit Merkel kaum noch unübersehbar. Die beiden ehem. Volksparteien CDU/CSU und SPD übernahmen spätestens seit dem Atomreaktorunfall in dem über 10.000 KM entfernten japanischen Fukushima im Jahr 2011, so wie er in Deutschland nie passieren würde, weiterlesen…