Klimahysterie und Migration, zwei Komponenten auf den Weg zum neuen sozialistischen Staat

Was hat eigentlich das Klima mit dem Sozialismus zu tun? Sozialismus steht für Staatskapitalismus, Gleichmacherei, internationale Solidarität auf Staatsbefehl und flächendeckende Volksverarmung. Aber die Klimahysterie gehörte bisher in allen Staaten, die der Sozialismus kaputt gewirtschaftet hatte, noch nicht dazu. Klimahysterie gilt als der neue ÖKO-Sozialismus und ist vordergründig den Grünen zuzurechnen. Mit der Zuwendung von weiterlesen…

Die SPD will den Sozialismus, zumindest ihr Juso-Chef Kühnert fordert es bereits offen

Was aus der SPD geworden ist, sagt und beschreibt ihr Junior-Chef Kevin Kühnert überdeutlich; er macht aus sozialdemokratisch sozialistisch und offenbart das wahre Gesicht der SPD. Er will nichts weiteres, als die DDR 2.0. Maximal eine Wohnung darf jeder besitzen und muss selbst darin wohnen, alles was darüber an Wohnungsbesitz hinausgeht muss dem Staat gehören. weiterlesen…

Nicht der Reichtum stört, sondern die Schröpfung des Mittelstandes und die politische Geldverprassung für Ideologien

Es ist unbestritten, dass die Reichen immer reicher werden und die Anzahl der Milliardäre und Millionäre von Jahr zu Jahr steigt. Vieles des heutigen Reichtumszuwachs ist erbschaftsbedingt und geht nicht auf die eigene Leistung zurück. Ebenso entstehen durch den Sport und der Unterhaltungsindustrie jährlich neue Multimillionäre, was aber alleinig durch Angebot und Nachfrage bestimmt ist. weiterlesen…

Nur mit Verabschiedung von einer internationalen Sozialpolitik erhalten SPD und LINKE Stimmenzuwachs, national-sozial ist erwünscht

Wenn SPD und LINKE jeweils wieder mehr Stimmen erlangen möchten, dann müssen sie gewaltig umdenken. Sie müssen zu einer national-sozialen Politik zurück finden, was nichts mit Nationalsozialistisch aus der NS-Zeit zu tun hat. Nationale Sozialpolitik besitzt durchaus Stimmenpotential, denn viele wünschen sich eine Sozialpolitik ohne Migrationsschwemme. Vielen Menschen ist auch Religion egal und wünschten sich weiterlesen…