Hamas beschießt auch „ihr“ (?) Heiliges Jerusalem

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Terrororganisation zeigt zum Ende des Ramadan was sie kann – Häuser in Israel wechselten oft unfreiwillig ihre Besitzer In Israel zieht ein neuer Krieg auf. Der palästinensischen Hamas und anderen Strenggläubigen waren die Juden mit ihrem Land Israel schon immer im Wege. Jetzt nehmen sie sogar Jerusalem unter Beschuss, weiterlesen…

Nigeria: mehr Christen ermordet als sonst auf der Welt

Von Gastautor Albrecht Künstle – In 12 Monaten über 3.500 von radikalen Muslimen getötet – Doch Gutmenschen sorgen sich um den Schutz der Muslime Wie lange dürfen wir in Deutschland noch sagen, dass die Muslime Nigerias mehr Christen auf dem Gewissen haben, als sonst auf der ganzen Welt ermordet werden? Das aktuelle Monatsheft von Open weiterlesen…

Wie froh war Ostern? „Deutschland unterm Leichentuch“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken an einen Vers aus Heinrich Heines Weber-Gedicht – Nicht alle blasen Trübsal, Corona-Demos sind nicht gemeint Als ich die Osternachtfeier verließ, war die Stimmung eine andere als früher. Nicht wie sonst üblich begrüßten wir uns allseits mit dem herzlichen „frohe Ostern“. Es wäre auch akustisch schwer verständlich gewesen, denn weiterlesen…

Karfreitag 2021, heute wird alternativ gekreuzigt

Von Gastautor Albrecht Künstle – Verfolgung überall auf der Welt, Gleichgültigkeit bei uns – Nachdenken oder Querdenken zum Ende der Karwoche Es war vor 2.000 Jahren, als in Jerusalem drei Männer ans Kreuz geschlagen wurden. Nichts Ungewöhnliches, im römischen Reich geschah dies teilweise hundertfach. Zwei von ihnen auf Golgatha waren „Schächer“. Ein Räuber, der andere weiterlesen…

Erdogan stachelte an, der IS führte es aus: 39 Tote

Von Gastautor Albrecht Künstle – Überlebende Deutsch-Türkin will aber nichts von der Erdogan-Türkei – Sie klagte eine Opferentschädigung beim Landesozialgericht B-W ein Das Jahr 2016 endete im Istanbuler Nachtclub Reina für 39 Feiernde tödlich https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschlag_in_Istanbul_am_1._Januar_2017, mindestes 67 wurden z.T. schwer verletzt. Der IS verübte einen Anschlag auf eine Silvesterfeier. „Silvesterfeiern wurden von Mustafa Kemal Atatürk weiterlesen…

Bekenntnisbewegung

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Wolfgang Schmidt, ehem. Propst von Jerusalem Sehr geehrter Herr Schmidt, im Informationsbrief 02/2021 der Bekenntnisbewegung werden Sie zitiert: „Dabei dürfen wir zuerst einmal staunen, daß wir hineingehören weiterlesen…

Äbtissin gibt 30 Migranten Klosterasyl – einem Christen nicht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Am Wochenende sollte sie „Friedenspreis“ erhalten, nun verschoben „Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“, ist ein christlicher Leitsatz gemäß Matthäus Kapitel 25, Vers 35. Das Gebot der Nächstenliebe galt den Brüdern im Glauben, nicht allen damaligen Menschen. Heute wird das meist auf alle weiterlesen…

Open Doors betet eine Woche lang für Christen in Ägypten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Außenminister Maas nahm As-Sisi auf seiner Reise nicht „ins Gebet“ – Warum schickt die Merkel-Regierung Entwicklungshilfe und Rüstung? Vom 1. bis 8. März beten die Unterstützer/innen von Open Doors  für ihre christlichen Glaubensbrüder und Schwestern in Ägypten, überwiegend Kopten. Sie bilden mit rund 16 Mio. Gläubigen von 102 Mio. Einwohnern weiterlesen…

Glaubwürdigkeit der Evangelischen Allianz

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner an den Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz Sehr geehrter Herr …. wie glaubwürdig ist die Evangelische Allianz? Ist die Allianz barmherzig im Sinne der Jahreslosung? Wer hierauf eine weiterlesen…

Badische Zeitung lässt die Weihnachtsgeschichte demontieren

Von Gastautor Albrecht Künstle – die (Kultur)Revolution frisst ein Kind nach dem anderen, nichts ist mehr tabu – wann trauen sich die Schreiberlinge an die Demontage Muhammads? Vor wenigen Wochen war ich in einer Verfassung, nicht mehr schreiben zu wollen. „Mir fällt vieles auf, aber bald nichts mehr dazu ein“, fasste ich meine Ohnmacht zusammen. weiterlesen…

Zehn Jahre „Arabischer Frühling“ im islamischen Winter

Von Gastautor Albrecht Künstle – Christen begehen Advent und Weihnacht als Aufbruch in eine bessere Zeit – Haben die Muslime der Welt ebenfalls eine Perspektive und wodurch? Der Advent (lat. adventus) steht in der christlichen Welt für Erwartung der Ankunft des Herrn, des Erlösers. Eine Erwartung anderer Art gab es vor zehn Jahren in der weiterlesen…

Kirchen „offen für alle, die unterwegs sind, vor allem Flüchtlinge“

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Vor allem Flüchtlinge trugen zur Entstehung der evangelischen Kirche bei“ – So lauteten die Schlagzeilen in der Badischen Zeitung (für das Elztal bei Freiburg) Als ich diese Überschriften las, dachte ich jetzt endlich zu wissen, warum gerade die evangelischen Kirchen Deutschlands die „Flüchtlinge“ dieser Welt so überschwänglich willkommen heißen. Und weiterlesen…

Bergkarabach bäumte sich ein letztes Mal auf, Tausende nie mehr

Von Gastautor Albrecht Künstle Bergkarabach bäumte sich ein letztes Mal auf, Tausende nie mehr – Die Schlacht ist geschlagen, Tausende sind tot, 100.000 nach Armenien geflohen – Eine Betrachtung zum Advent (adventus Domini, lat. für Ankunft des Herrn, bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet). weiterlesen…

Mir fällt vieles auf, aber fast nichts mehr ein…

Von Gastautor Albrecht Künstle Mir fällt vieles auf, aber fast nichts mehr ein – ich brauche eine Auszeit Liebe Leser/innen, seit zehn Tagen verfolge ich das politische Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt noch intensiver als sonst, aber mir fällt nichts mehr dazu ein, mir fehlen die passenden Worte, die ich niederschreiben könnte. Anderen weiterlesen…

Bergkarabach, wie es einst anfing, wie der Krieg enden wird?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Schiitisch – sunnitische (!) Offensive gegen einen kleinen Christenstaat – Wechselvolle Geschichte – geht Merkel in die Geschichtsbücher ein? Erdogan, der Sultan vom Bosporus, will die armenischen Christen in Bergkarabach nur in Frieden lassen, wenn sie den „von ihnen besetzten aserbaidschanischen Boden sofort verlassen.“ Die Türkei werde „mit allen Mitteln“ weiterlesen…

Die Geschichte zeigt eine Schicksalsgemeinschaft auf

Von Gastautor Albrecht Künstle – Oft ging die Verfolgung der Juden der Christenverfolgung voraus – Wer Judenhass nicht entgegentritt, könnte bald selbst Opfer sein Dieser Tage feierte der Zentralrat der Juden in Deutschland den 70. Jahrestag seiner Existenz. Er vertritt etwa die Hälfte der Juden in unserem Land, „verliert“ aber wie die Christlichen Kirchen an weiterlesen…

Das Parteiaustrittsschreiben eines langjährigen SPD Mitglieds…

Die SPD ist in ihrer derzeitigen Verfassung und mit diesem Personal, sowie der nachrückenden Politgeneration, eine unwählbare Partei. Selbst ich (Blogbetreiber) hatte die SPD bis 2002 gewählt und erst als die SPD die Renten zerstörte und sich dem GRÜNEN Wahnsinn unterwarf, wurde mir bewusst das die SPD nicht mehr meine Interessen vertrat. Die heutige SPD weiterlesen…

Hat die SPD nun auch eine Ziehtochter wie Kohl sie hatte?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Staatssekretärin Sawsan Chebli tritt nun gegen ihren Berliner Rathauschef an – Steht ihr eine ähnliche Laufbahn bevor, wie dem einstigen „Mädchen“ Kohls? Eine Posse der SPD jagt die andere. Berlins Rotes Rathaus machte die (gläubige) Palästinenserin Sawsan Chebli 2016 zur Staatssekretärin, wenn auch nicht zur Landtagspräsidentin, wie Baden-Württembergs Obergrüner die weiterlesen…

Der Libanon – im Brennpunkt und Griff radikaler Kräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken zu Hintergründen und möglicher Ursache der Katastrophe in Beirut – Historie des Landstrichs, von den Israeliten zu Palästinensern und der Hisbollah Das Feuer und die zwei Explosionen im Hafen von Beirut werfen viele Fragen auf. Bevor hier ein geschichtlicher Abriss erfolgt, kurz zum Hintergrund, wie es zu dieser Katastrophe weiterlesen…

Urlaub in der Türkei, einem Land auf dem Kriegspfad?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nach welchen osmanischen Gewalttätern Erdogan sein Kriegsgerät benennt – In Deutschland werden Moscheen nach ihnen benannt, ohne Konsequenzen? Die Merkel-Regierung setzt alles daran, die Daumenschrauben in Sachen Corona weiter anzuziehen. Wer die Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht an hat, weil der nächste Fahrgast drei Meter entfernt sitzt, muss dennoch 150 weiterlesen…

Hagia Sophia – ein weiterer Islamführer lässt die Maske fallen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Erst christlich, dann islamisch, keine 100 Jahre säkular, jetzt wieder Moschee – Mehmet II. alias „Fatih“ hinterlässt auch große Fußabdrücke in Deutschland Sultan Erdogan vom Bosporus ist nicht der erste Islamist, der sich mit der Umwidmung der Hagia Sophia über das christliche Erbe hermacht. Derzeit geschieht dies unblutig, 1453 durch weiterlesen…

„Gebetshäuser“ oder Monumente der künftigen Macht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie sich Moscheen von Synagogen auch äußerlich unterscheiden – Gedanken zum Auftritt anderer Glaubensgemeinschaften im Land Zu den Profiteuren des Coronavirus gehören zweifellos die Muslime in Deutschland mit ihren vielen Moscheegemeinden. Während die christlichen Kirchen in einer Art Selbstkasteiung zuerst ganz auf gemeinsame Gottesdienste verzichteten, und als die Kirchen wieder weiterlesen…

Hochansteckendes islamisches Zuckerfest eingeschleppt

Von Gastautor Albrecht Künstle – In Göttingen und anderswo machten Muslime coronaträchtig einen drauf – Hintergrund dieses corona-„krönenden“ Ramadan-Endes, dem Zuckerfest Neulich gratulierte unser (?) Bundespräsident wieder einmal den Muslimen. Diesmal für ihr angeblich vorbildliches Verhalten im Ramadan, obwohl vor vielen Moscheen „Merkel-Orgien“ festgestellt wurden. Was sich in den Moscheen abspielte, weiß man nicht so weiterlesen…

Corona – sind „Flüchtlinge“ gefährlicher als die Pandemie?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bundeswehr wird in Baden-Württemberg für die Migranten gebraucht – Wer wehrt ab, wenn jetzt in Moscheen „Predigten“ stattfinden Am 1. April veröffentlichte die Badische Zeitung einen Corona-Artikel mit dem Titel „Kretschmann: Am Beginn der Krise“. Ich dachte zuerst an einen Aprilscherz, denn Ende März hatte Deutschland schon hunderte Corona-Tote zu weiterlesen…

Corona fordert viele Leben, darunter das Kirchenleben

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nicht nur das neue Virus beschränkt uns, auch die alte Polit-Selbstherrlichkeit – Wann hat das Religionsverbot ein Ende: Zu Beginn des Ramadan – was sonst! Die Corona-Krise hatte noch nicht richtig Fahrt aufgenommen, folgte ihr eine Korano-Krise – ein Lamento der Islamverbände. Die Gesetzgeber der Länder und des Bundes waren weiterlesen…

Die Nachteile der Globalisierung und geforderte finanzielle Hilfen für den Islam…

Deutschlands regierende Politiker versuchen derzeit mit dem Einsatz von viel Steuergeld und frisch gedruckten Geld ohne Wertschöpfung (nicht mit dem eigenen Politikervermögen) die rigorosen politischen Zwangsmaßnahmen abzufedern. Konzerne, mittelständische Unternehmen und Arbeitnehmer, die in die vorübergehende Zwangsarbeitslosigkeit entsendet werden, sollen die Zeit ohne öffentliches Leben möglichst ohne, oder mit geringen Verlusten, überstehen. Ob dies den weiterlesen…

Der angeblich liberale indonesische Islam lässt die Maske fallen

Von Gastautor Albrecht Künstle – 15 Jahre nach der großen Hilfsaktion christlicher Länder ist alles vergessen – Christliche Minderheit ist zunehmender Drangsalierung ausgesetzt Es geschah Ende Dezember 2004, als Sri Lanka, Thailand und Indonesien von einem fürchterlichen Tsunami heimgesucht wurden. 280.000 Menschen verloren ihr Leben. Am schlimmsten traf es die indonesische Provinz Aceh. Unsere Bundesregierung weiterlesen…

AfD gegen Sterbehilfe, todgeweihte Menschen sollen sich gefälligst quälen…

Es geht aus diesem Blog unschwer hervor, dass ich ein Sympathisant von der AfD bin. In vielen Themen, Masseneinwanderung in das Sozialsystem, Klimawahnsinn, EU und Euro vertritt die AfD weitestgehend meine Interessen. Doch im Bezug auf die Sterbehilfe kann ich der AfD in keiner Weise folgen. Beatrix von Storch äußerte sich dazu im Folgenden: „Dieses weiterlesen…

Vorsitzende des Deutsch-Israelischen Arb.kreises unter Dauerbeschuss

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Sabine“ hieß der letzte Sturm, gegen Simone einer aus anderer Richtung – Worin unterscheiden oder ähneln sich der „Judenstaat“ Israel und Deutschland? Seit dem Jahr 1974 gibt es den Deutsch-Israelischer-Arbeitskreis Südlicher Oberrhein e.V. (DIA). Nach 44 Jahren wurde 2018 Simone Schermann zur Vorsitzenden gewählt – eine (säkulare) Jüdin aus Deutschland. weiterlesen…

Kopftuch, Burka, Niqab, Tschador im Neuen Deutschland

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ist dieser Mummenschanz im Koran vorgeschrieben? – Paulus diskutierte mit Korinthern über Kopftücher Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen. Bei meinem letzten Besuch eines Freiburger Hallenbades erblickte ich zwei Frauen im Burkini und eine weitere Muslimin eingemummt in Straßenkleidung, einschließlich dickem Kopftuch. OK, in dieser Stadt braucht man sich weiterlesen…