Advent, Advent, `ne Kirche brennt, erst eine, zwei…

Von Gastautor Albrecht Künstle – Unseren Kirchen sind Gläubige woanders kein Thema, anders … – haOlam, eine jüdische Plattform, für die auch ich schreibe – OpenDoors im Dienst verfolgter Christen und anderen Die Kirchen Deutschlands hüllen sich in lautes Schweigen, was die Situation der Gläubigen in anderen Ländern betrifft. Auch in den sonntäglichen Predigten und weiterlesen…

Anschläge auf Kirchen häufen sich – nur hier?

Von Gastautor Albrecht Künstle Wird eine Moschee attackiert, ist das wochenlang Gegenstand der Berichterstattung unserer (?) Medien und Anlass für Proteste und Mahnwachen. Und kein Jahrestag wird ausgelassen, solchem Frevel nicht zu gedenken. Eine Farbschmiererei mit islamfeindlichen Parolen an einer Offenburger Moschee war zwei Tage danach Thema aller regionalen Medien. Nichts dergleichen, wenn Kirchen angegriffen werden. weiterlesen…

Chinareise des Kanzlers unter einem guten Stern?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Menschenrechte werden nur für die Uiguren reklamiert – Christen sind den selbsterklärten Menschenrechtlern egal – Bibeltext ein Ärgernis für Roth und die Bundesregierung? Bundeskanzler Olaf Scholz will China besuchen, wie es seine Vorgängerin Merkel 12mal tat. Doch die islamischen Uiguren wollen das nicht, unterstützt von vielen Organisationen. Auch die Außenministerin weiterlesen…

Malaria, Argumente gegen Islamismus, Friedenspreis des deutschen Buchhandels, § 130 StGB

Von Carsten Leimert Malaria: Ein großes Problem in armen Ländern ist die dort grassierende Malaria. Ich glaube, dass die Hauptursachenfaktoren für Malaria Unterernährung, ungesunde Ernährung, insbesondere schmutziges Trinkwasser, mangelnde Hygiene, schlechte Lebensbedingungen, insbesondere viel Stress und viele harte körperliche Arbeit sind. Ein gewichtiges Indiz hierfür ist, dass Malaria vor allem in den ärmsten Ländern grassiert weiterlesen…

Sind die christlichen Kirchen noch zu retten bzw. braucht man sie überhaupt noch?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Mit dieser Frage befasste ich mich allerspätestens seit meinem Austritt aus der Katholischen Kirche im September 2017, denn für mich war eine Mitgliedschaft in einer Organisation nicht mehr länger tragbar, die sich von ihrem, noch vorsichtig ausgedrückt, „Kerngeschäft“ um Lichtjahre entfernt hat. Die Anregung zum Beitrag mit dem obigen Titel weiterlesen…

Treibhauseffekt, religiöser Extremismus, Leitzins, Impfung

Von Carsten Leimert Gewichtige Indizien gegen den Treibhauseffekt: Der Kohlendioxidanteil in der Luft hat sich praktisch verdoppelt und wir haben in den letzten paar Hundert Jahren die Hälfte aller Wälder abgebrannt und einen Großteil der Ressourcen an Kohle, Öl, Gas verbrannt, d.h. die darin (im Holz, in der Kohle, im Öl, im Gas) gespeicherte chemische weiterlesen…

Nur der Ajatollah oder auch der iranische Islam am Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Steinmeier gratulierte Mullahs zum 40. Jahrestag der „Revolution“ – Schicken nur die Iranerinnen ihre Islamisten in die Wüste? – Christen sind nicht weniger geknechtet als die Frauen Es geschah im Jahr 1979, als Khomeini mit westlicher Hilfe an die Macht kam. Seitens der USA geschah dies wie meist durch eine weiterlesen…

Türöffner, mittels dessen viele Muslime kritischer gegenüber dem Koran werden können

Von Carsten Leimert Nach dem Koran entzündet sich die Sonne morgens an einer bestimmten Stelle im Westen dicht über dem Boden der Erde* und versinkt abends an einer bestimmten Stelle im Osten im Boden der Erde in einer Quelle**. Kritik: Es gibt aber keine bestimmte Stelle auf der Erde, an der die Sonne aufgeht oder weiterlesen…

50 Jahre nach dem Palästinenser-Anschlag auf Olympia

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Augenzeuge Robert Krais versprach Israel Freundschaft und – gründete den Deutsch-Israelischen-Arbeitskreis Südlicher Oberrhein – Bessermenschen kündigen ihm nun wegen Israel die Freundschaft Robert Krais war Betreuer der israelischen Jugendlichen im Olympiajugendlager 1972 in München. All seine Erinnerungen an sportliche Ereignisse, an die Begegnungen mit weltbekannten Sportlern sind überlagert von weiterlesen…

Abbas erhielt wie ein Präsident den „roten Teppich“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Und behauptet einen organisierten Massenmord durch Israelis – Skandal: Hiesige Palästinenser werden dafür weiter alimentiert – Die Antwort zum PLO-Anschlag auf Olympia blieb er schuldig Abbas, Präsident einer (Autonomie)Behörde, wurde wie ein Staatsmann empfangen. Schon das ist eigentlich ein Skandal. Wer hat ihn eigentlich eingeladen und warum? Dann sein genüsslich weiterlesen…

Empfehlung: Wer wird „Moslemionär“?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Islamkenner Imad Karim am Sonntag 20:30 Uhr – Hier eine 8minütige Vorstellung des Formats Warum gibt es so viele islamische Anschläge und getötete Christen? Die Antwort in der Sendung, die anscheinend der Versuch ist, die Sendung „Wer wird Millionär“ zumindest vom Titel her nachzuahmen, könnte so lauten: Weil es so weiterlesen…

Zum 30. Mai – was sich in Deutschland so alles tut

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Marienmonat endete, wie auch der Kirchentag zu Ende ging – In Oberammergau werden die Passionsfestspiele nachgeholt – Vor 60 Jahren starb ein SS-Scherge, Namensgeber einer Moschee Die Entwicklung in Deutschland kennt nur noch eine Richtung: Von der einst christlichen Kultur hin zur Machtergreifung des Islam. Seit letztem Jahr sind weiterlesen…

Wo bleibt die Bekennende Kirche?

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Pfarrer Ulrich Parzany   Sehr geehrter Herr Parzany, der verhängnisvolle Bultmann-Vortrag 1941 hat die Evangelische Kirche gespalten in Befürworter und Gegner der Historisch-Kritischen Exegese. Die weiterlesen…

Afghanistans Aufstieg auf Platz 1 der C-Verfolgung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Christen weltweit: Open Doors zog Bilanz für das Jahr 2021 – Missetaten im Namen der Religion, versus trotz der Religion Schon als deutsche Soldaten in Afghanistan weilten, waren Christen Schikanen ausgesetzt. Allerdings fand sich das Land im Jahr 2016 noch auf Platz 4 der internationalen Christenverfolgungs-Rangliste von Open Doors. Im Schatten weiterlesen…

Stoppen des Weltbevölkerungswachstums mittels einer neuen, individuellen Religion

Von Carsten Leimert Nach der Multiversumstheorie* wird man (insbesondere in einem Paralleluniversum) unendlich oft wiedergeboren und wird dadurch immer schlauer und mächtiger, sodass man irgendwann ein Gott wird und Welten erschaffen kann und auch in seinem eigenen Universum zaubern kann, d.h. das Kausalitätsprinzip und andere Naturprinzipien brechen kann und telekinetisch wirken kann. Man kann es weiterlesen…

Geht es nun auch Christenschlächtern an den Kragen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Assad-Scherge von Damaskus in Deutschland verurteilt – Wird das Migranten abhalten, weiter zu uns zu kommen? Das Koblenzer Oberlandesgericht hat Rechtsgeschichte gesprochen durch die überfällige Verurteilung eines Schergen Assads – einer der herrschenden Diktatoren im arabischen Raum. Sie betraf einen der unzähligen Gefolgsleute der dortigen Herrschercliquen. Besser wäre es weiterlesen…

Eine allgemeine Impfpflicht wäre absolut antichristlich:

Von Carsten Leimert Durch eine allgemeine Impfpflicht sollen (angeblich) viele Menschen vor Covid gerettet werden, indem man einige Impftote opfert/tötet. Nach dem Christentum heißt es aber: „Du sollst nicht töten!“ (auch nicht, um andere zu retten und schon gar nicht darf man unschuldige Menschen töten). Von jedem Christen, insbesondere von jedem christlichen Pfarrer und Priester weiterlesen…

Drei Könige im Wandel der Zeit – Gedanken zum Feiertag

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einst folgten drei Weise aus dem Morgenland einem aufgehenden Stern – Mit den „Königen“ in Deutschland könnte unser Stern wieder untergehen – GBStiftung frohlockt: Wie sich das säkulare Deutschland verändern wird! Jedes Jahr am 6. Januar begehen die FDP-Liberalen Baden-Württembergs ihr traditionelles Dreikönigstreffen. Dieses Jahr erneut virtuell, aber die FDP weiterlesen…

Weihnachtsmarkt-Attentäter unschädlich machen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Islamisten ohne Islam äußerst unwahrscheinlich – die Lösung: – Muslime zu Christen machen – aber mit wessen Hilfe? Am 20. Dezember jährte sich zum fünften Mal das Attentat eines „Mannes“ auf Menschen, die einen Markt besuchten. Unter den Augen der Geheimdienste, die ihn lange beobachtet hatten. Es war kein x weiterlesen…

Zu Weihnachten

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten   Sehr geehrte Damen und Herren, im Griechischen wird die Vorsilbe a als „Alpha privativum“ bezeichnet, weil sie dem ursprünglichen Wort seine Bedeutung raubt. Es gibt weiterlesen…

Viele Muslime der Welt fallen vom Glauben ab

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Abwendung vom Islam gleiche einem Flächenbrand – Werden mehr von ihnen Christen, als hier die Kirche verlassen? Es ist Sonntag, ein besonders trostloser. Nicht nur was das Wetter angeht, sondern auch das kirchliche Leben in Deutschland betreffend. Ich ging wieder einmal zum Gottesdienst und dieser war noch schlechter besucht weiterlesen…

Seeschlacht von Lepanto am 7.10. vor 450 Jahren

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ihr gingen viele grausame Eroberungen der Osmanen voraus – Der Sieg der „Heiligen Liga“ brachte eine Verschnaufpause Im heute griechischen Golf von Patras in der Meerenge am nördlichen Ende des Peloponnes, fand am 7. Oktober 1571 eine der größten Seeschlachten der Geschichte statt. Die „Heilige Liga“, zusammengestellt von Papst Pius weiterlesen…

Für den schlimmen 9/11 müssen unglaubliche Theorien herhalten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mich erreichten Zuschriften, dass das ganz anders gewesen sei – Warum denn werden die islamischen Attentäter entlastet? Mit dem 20. Jahrestag der verheerenden Anschläge am 11.09.2001 auf die bekannten Ziele in den USA werden auch diverse Verschwörungstheorien 20 Jahre alt, wer hinter dem Terror gesteckt haben könnte. Fast überkommt einen weiterlesen…

Am 11.09.2001 brach auch ein Weltbild zusammen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Strenggläubige hängen einer gefährlichen Ideologie nach – Meine Erinnerung an jenen Tag, der die Welt erschütterte Der 11. September 2001 war für mich (fast) ein Tag wie andere in meinem Leben – ich befand mich wieder einmal auf einer Reise. Böse Zungen meinen, ich müsse ein Nachfahre der Hl. Drei weiterlesen…

Im Iran wurden hunderttausende Muslime Christen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor der islamischen Revolution 1979 waren es wenige Hundert – War dieses Wunder der Grund für Steinmeiers Gratulation? Ich sage es schon lange: Die beste Entschärfung lebender Zeitbomben – und das sind strenggläubigen Muslime – ist die erfolgreiche Überzeugungsarbeit bei Muslimen, dass der „Allah“ Muhammads mit seinem Koran keine den weiterlesen…

In Tigray könnte ein neuer Völkermord aufziehen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Soldaten oder Söldner Eritreas vergewaltigen Frauen jeden Alters – Kirchenvertreter und der Außenminister schweigen laut, sehr laut „Das Ende der Zivilisiertheit – unvorstellbare Grausamkeiten“ ist der Titel der Dritten Seite unserer Regionalzeitung vom 5. Juli. Es geht um Tigray, die Grenzprovinz Äthiopiens zu Eritrea. Schon am 18. Mai wurde berichtet, weiterlesen…

Kirchen halten Gläubige wegen Corona weiter auf Abstand

Von Gastautor Albrecht Künstle – Eindrücke von einem Gottesdienstbesuch nach langer Zeit – Wassermangel, und was die Geistlichkeit sonst noch bewegt Das „Patrozinium“ ist eines der Hochfeste katholischer Kirchengemeinden. Es handelt sich dabei um die Feier des Schutzpatrons der Gemeinde und ihrer Kirche. Diesen Gottesdienst zu Ehren Johannes des Täufers besuchte ich vergangenen Sonntag in weiterlesen…

Islam-Pädagoge an der PH Freiburg Ourghi vor dem aus?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Keine muslimische Lehrerlaubnis mehr für muslimischen Pädagogen? – Badische Zeitung: „Ein abservierter Reformer?“ Wer steckt dahinter? – Frankfurter Allgemeine: Ein Islamreformer, der nicht reformieren darf – Rückblick auf seine 40 Thesen zur Reform des Islam (meine Rezitation) – Sein Kernsatz: „Nur ein liberaler Islam – mein Islam – ist zukunftsfähig“ weiterlesen…

Christen in Myanmar zwischen Krieg und Hoffnung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Medien vermitteln wie auch sonst einseitiges Bild der Situation – Open Doors betet für die drangsalierten Christen des Landes Open Doors sieht sich zurecht „im Dienst der verfolgten Christen weltweit“. So auch für die immerhin drei bis vier Millionen Christen in Myanmar, die sechs bis acht Prozent der dortigen Bevölkerung weiterlesen…

Von der Kirchenreligion zu der staatstragenden GRÜNEN Religion

Jahrhunderte gaben die Kirchen den Menschen vor was sie zu glauben haben. Doch mit der zunehmenden Volksaufklärung, zumindest in der westlich nennenden Welt, brach die Macht der Kirchen immer weiter ein. Zwar glauben heute immer noch viele mehr oder weniger an die verbreitete religiöse Lehre der Staatskirchen (und zahlen brav ihre Kirchensteuern), aber die Macht weiterlesen…

Realsatire auf ein hoffentlich so nicht normales Pfingsten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mieses Wetter, Kirchgang als Hürdenlauf, kein Essen ohne Test – Zum Schluss ein theologischer Blick auf einen geistlosen „Heiligen“ Ich stehe auf und torkle wie jeden Tag zum Briefkasten die Zeitung holen. Als ich sie aufschlage freue ich mich über den Wetterbericht. Seit Tagen regnet es, aber für heute ist weiterlesen…

Hochrangige Politiker/innen wiegelten gegen Israel auf

Von Gastautor Albrecht Künstle – Sie boten den Merkelgästen die Vertretungen Israels als Zielscheibe an – Endlich Waffenstillstand – den Islamisten gingen die Raketen aus Außenminister Heiko Maas kam genau zur richtigen Zeit in Israel an, den insbesondere von Ägypten vermittelte Waffenstillstand erleben zu dürfen. Es sei ihm wirklich gegönnt. Die Menschen in Israel freuen weiterlesen…

Hamas beschießt auch „ihr“ (?) Heiliges Jerusalem

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Terrororganisation zeigt zum Ende des Ramadan was sie kann – Häuser in Israel wechselten oft unfreiwillig ihre Besitzer In Israel zieht ein neuer Krieg auf. Der palästinensischen Hamas und anderen Strenggläubigen waren die Juden mit ihrem Land Israel schon immer im Wege. Jetzt nehmen sie sogar Jerusalem unter Beschuss, weiterlesen…

Nigeria: mehr Christen ermordet als sonst auf der Welt

Von Gastautor Albrecht Künstle – In 12 Monaten über 3.500 von radikalen Muslimen getötet – Doch Gutmenschen sorgen sich um den Schutz der Muslime Wie lange dürfen wir in Deutschland noch sagen, dass die Muslime Nigerias mehr Christen auf dem Gewissen haben, als sonst auf der ganzen Welt ermordet werden? Das aktuelle Monatsheft von Open weiterlesen…

Wie froh war Ostern? „Deutschland unterm Leichentuch“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken an einen Vers aus Heinrich Heines Weber-Gedicht – Nicht alle blasen Trübsal, Corona-Demos sind nicht gemeint Als ich die Osternachtfeier verließ, war die Stimmung eine andere als früher. Nicht wie sonst üblich begrüßten wir uns allseits mit dem herzlichen „frohe Ostern“. Es wäre auch akustisch schwer verständlich gewesen, denn weiterlesen…

Karfreitag 2021, heute wird alternativ gekreuzigt

Von Gastautor Albrecht Künstle – Verfolgung überall auf der Welt, Gleichgültigkeit bei uns – Nachdenken oder Querdenken zum Ende der Karwoche Es war vor 2.000 Jahren, als in Jerusalem drei Männer ans Kreuz geschlagen wurden. Nichts Ungewöhnliches, im römischen Reich geschah dies teilweise hundertfach. Zwei von ihnen auf Golgatha waren „Schächer“. Ein Räuber, der andere weiterlesen…

Erdogan stachelte an, der IS führte es aus: 39 Tote

Von Gastautor Albrecht Künstle – Überlebende Deutsch-Türkin will aber nichts von der Erdogan-Türkei – Sie klagte eine Opferentschädigung beim Landesozialgericht B-W ein Das Jahr 2016 endete im Istanbuler Nachtclub Reina für 39 Feiernde tödlich https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschlag_in_Istanbul_am_1._Januar_2017, mindestes 67 wurden z.T. schwer verletzt. Der IS verübte einen Anschlag auf eine Silvesterfeier. „Silvesterfeiern wurden von Mustafa Kemal Atatürk weiterlesen…

Bekenntnisbewegung

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Wolfgang Schmidt, ehem. Propst von Jerusalem Sehr geehrter Herr Schmidt, im Informationsbrief 02/2021 der Bekenntnisbewegung werden Sie zitiert: „Dabei dürfen wir zuerst einmal staunen, daß wir hineingehören weiterlesen…

Äbtissin gibt 30 Migranten Klosterasyl – einem Christen nicht

Von Gastautor Albrecht Künstle – Am Wochenende sollte sie „Friedenspreis“ erhalten, nun verschoben „Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“, ist ein christlicher Leitsatz gemäß Matthäus Kapitel 25, Vers 35. Das Gebot der Nächstenliebe galt den Brüdern im Glauben, nicht allen damaligen Menschen. Heute wird das meist auf alle weiterlesen…

Open Doors betet eine Woche lang für Christen in Ägypten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Außenminister Maas nahm As-Sisi auf seiner Reise nicht „ins Gebet“ – Warum schickt die Merkel-Regierung Entwicklungshilfe und Rüstung? Vom 1. bis 8. März beten die Unterstützer/innen von Open Doors  für ihre christlichen Glaubensbrüder und Schwestern in Ägypten, überwiegend Kopten. Sie bilden mit rund 16 Mio. Gläubigen von 102 Mio. Einwohnern weiterlesen…