Putins Irrtum

Paul Craig Roberts (Antikrieg) Wladimir Putin, der Präsident Russlands, ist die am meisten verteufelte Person in der westlichen Welt seit Osama bin Laden und Adolf Hitler. Hillary Clinton sagt, Putin sei „der neue Hitler“. US-Präsident Biden sagt, Putin sei zu böse, um im Amt bleiben zu dürfen. Trotz dieser harten Charakterisierungen des russischen Führers hat weiterlesen…

Wladimir Putin als Robert E. Lee

Paul Craig Roberts (Antikrieg) Wie die Leser wissen, verweise ich oft auf Putins Nachsicht, d. h. auf seine Toleranz, Geduld und Selbstbeherrschung. Ich bewundere Putins Nachsicht, die er an den Tag legt, obwohl er dafür nie Anerkennung oder Lob erhält. Meine Sorge ist, dass Putins Nachsicht weder ihm noch Russland zum Vorteil gereicht. Der Grund weiterlesen…

Russland ringt um seine Behauptung als strategische Macht – Amerika um deren Erledigung

Ja, wie konnte es nur zu dem Krieg in Europa, der in der Ukraine tobt, kommen? Diese Frage werden viele stellen und gegenstandpunkt.com setzt sich ausführlich mit dieser gefährlichen Problematik auseinander. Der sehr aufschlussreiche Artikel ist gegliedert in 3 Hauptteilen mit den entsprechenden Untertiteln: I. Russland vollzieht eine Wende 1. Der Kreml zieht Bilanz 2. weiterlesen…

Putins Amoklauf spricht für eine Rache an uns

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nach 1945 bis heute sollte Russland totgerüstet werden – Dreht er den Spieß nun um mit einen Flüchtlings-Tsunami? Die Zerstörung Mariupols auch durch Russland löst viele Fragen aus. Diese Hafenstadt gehört zur „Volksrepublik Donezk“ und ist halb so groß wie die gleichnamige Hauptstadt Donezk. Und sie war vor diesem Kriegsjahr weiterlesen…

Schröder reist nach Moskau zu Putin

Was gibt es daran zu meckern, wenn Schröder den Putin besucht? Schröder war bestimmt nicht mein Kanzler, der während seiner Regierungszeit die Renten kürzte und die Lebensarbeitszeit verlängerte, sowie noch einige andere soziale Schandtaten einführte wovon seine Nachfolgerin Merkel jahrelang kräftig zehrte. Doch wenn er den Versuch unternimmt mit Putin zu reden, ist ihm das weiterlesen…

Die Politik muss an den Verhandlungstisch zurückkehren, oder will sie gar noch den atomaren Krieg

Die eingeläutete Kriegsdynamik scheint unaufhaltsam seinen Lauf zu nehmen. Die Ukraine bekommt Waffen von der EU, auch von Deutschland, geliefert, um den Krieg und das unnötige Blutvergießen zu verlängern. Mit dem Ausschluss aus dem SWIFT System soll Russland und deren Bevölkerung wirtschaftlich so geschädigt werden, dass der russische Rubel wertlos wird und die russischen Bürger weiterlesen…

Die Völker kriegsreif machen…

Zunächst muss festgehalten werden wer überhaupt Krieg will; hierbei stellt man schnell fest das es immer Politiker sind und gewisse Eliten. Alles Personen, die selbst kaum einen persönlichen Schaden befürchten müssen. Die Medien sind ihre Handlanger und sollen möglichst das Volk „kriegsreif“ schreiben. Das Volk selbst hat kaum Interesse an einem Krieg, weder in Deutschland, weiterlesen…

Kriegsrhetorik vom Feinsten; die deutschen Qualitätsmedien

Die deutschen Qualitätsmedien ereifern sich derzeit neben regierungstreuer Corona Berichterstattung und GRÜNER Klimaapokalypse in Kriegsrhetorik. So vermeldet die FAZ: „Krise mit Russland; nach der Ukraine ist Europa dran„. Leider ist dieser Artikel hinter einer Bezahlschranke, denn anscheinend soll die mediale Kriegslüsternheit dann doch nicht zu viel gelesen werden. Was will die FAZ mit diesen Artikel weiterlesen…

Die Hetze der Medien beunruhigt auch Generäle

Von Gastautor Albrecht Künstle – Zeitung zur De-facto-Ausweisung russischer Diplomaten: – Baerbocks Schlag „kann nur ein schwaches erstes Signal sein“ – Lamprecht „will Putin und sein Umfeld ins Visier nehmen“ Bekanntlich urteilte das Berliner (Hinter)Kammergericht, dass Putin hinter dem Berliner „Tiergartenmord“ an einem Tschetschenischen Rebellen stecken müsse. Unmöglich ist das nicht, einiges könnte dafürsprechen. Einer weiterlesen…

Biden an der Macht und der Ukraine Konflikt ist wieder da

Lange war Ruhe im Ukraine Konflikt, doch jetzt scheinen einige Protogarnisten wieder Spaß daran zu bekommen. Die Ukraine will in die NATO, um mit westlicher Unterstützung endlich losballern zu können. Im Verbund mit der NATO fühlt sich die Ukraine stark genug um endlich gegen Russland aufzumarschieren. Das Russland dies nicht zulassen kann, ist mehr als weiterlesen…

Weder Trump noch Putin gefährden den Weltfrieden, sondern die chinesischen Volkskapitalisten mit ihrem unbezähmbaren globalen Eroberungsfeldzug

Von Gastautor Klaus Rißler Ach‘ was muss man oft von bösen Buben hören oder lesen, welche heute, diese beiden, Donald und Wladimir heißen. In der Tat sind es gerade diese beiden „bösen Buben“ nämlich die regelrecht als Inkarnation des „Leibhaftigen“ gescholtenen Präsidenten Trump und Putin, die, so zumindest die aktuelle Wahrnehmung in den wie anno weiterlesen…

Das Deutschland zerstört wird steht bereits fest, nur die Frage ob durch Krieg oder Masseneinwanderung bleibt noch offen

Das Merkel und ihre Bundesregierung den ausgeübten Militärschlag der westlichen Kriegsallianz (USA/England/Frankreich) gegenüber Syrien billigt, ist selbsterklärend. Alles was westliche Kriegshetzer anstellen wird von dieser Bundesregierung, bestehend aus CDU/CSU und SPD, wohlwollend und im „Sinne des Guten“ unterstützt. Selbstverständlich wird diese Bundesregierung auch wieder höchsterfreut den neuen millionenfachen Flüchtlingsansturm, den eine westliche Kriegsallianz auslöst, in weiterlesen…

Der eindeutige Gewinner des 3. Weltkriegs sind die USA, Verlierer jedoch alle USA Vasallen und Russland

Die gesamte Politik der Weltlage deutet auf Krieg hin. Von den USA werden überall Gründe gesucht, um endlich gegen Russland und Putin loszuschlagen. Giftgas ist so ein beliebter Grund der amerikanischen Administration um gegen Russland zu Felde zu ziehen. Bereits im Krieg gegen dem Irak spielten angebliche Giftgasanschläge eine bedeutende Rolle. Jetzt wieder, zuerst ein weiterlesen…