„Solidarität“? Schubumkehr des Sozialstaates gegen die normalen Leute

Interview* mit Prof. Albrecht Goeschel** Frage: Herr Professor – Ihr Manuskript für die Winterausgabe der Vierteljahresschrift TUMULT haben wir gelesen. Sie attackieren darin den Sozialstaat, seine Sozialfinanzierung, das Soziale schlechthin als „giftige Frucht des Kapitalismus“. So jedenfalls haben Sie dies alles schon vor geraumer Zeit in TUMULT bezeichnet. Ist der Sozialstaat in jüngerer Zeit noch weiterlesen…