Flüchtlingsmigranten alle arm? Mitnichten, sie werden ihren Reichtum in Deutschland weiterführen

Bevor deutsche Hartz-4 oder Sozialhilfeantragsteller ihre Leistungen erhalten, sind bis auf das Schonvermögen alle Ersparnisse aufzubrauchen. Die Schonvermögen werden unterschiedlich bewertet, in der Regel liegen sie bei Hartz-4 Antragsteller zwischen ca. 3.000 und 10.000 Euro pro Person. Bei Sozialhilfeantragsteller wird das Schonvermögen niedriger angesetzt, zwischen ca. 1.600 und 2.600 Euro. Erst wenn die Ersparnisse bis weiterlesen…

Die Horrorvorstellung einer unbegrenzten Einwanderung: 10 Millionen Migranten kosten ca. 450 Milliarden jährlich, der gesamte Bundeshaushalt 2017 beträgt 329,1Milliarden Euro

Aus der Obergrenze von 200.000 jährlichen neuen Migranten sind jetzt jährlich 200.000 neue Migranten aus „humanitären Gründen“ plus X geworden (X können 1 Million bis unendliche Millionen neue jährliche Migranten sein). Das haben jetzt CDU und CSU beschlossen. Die Grenzen bleiben offen, abgewiesen oder zurückgeschickt wird keiner und somit der Sozialstaat zur bedingungslosen Plünderung für weiterlesen…

Ohne Obergrenze schneller Untergang, mit Obergrenze langsamer Untergang. Kirche und Prominente fördern die Migration, Sozialstaat ade

Politiker sehen grundsätzlich keine Fehler ein, sie sind trotzig wie kleine Kinder. Wer nicht aus seinen Fehlern lernt, geht üblicherweise unter. Jedoch für Politiker gilt dieser Spruch bekanntlich nicht. Merkel macht immer weiter, Schulz oder Gabriel ebenso. Der große Haufen aller Kleinpolitiker ist hierbei gar nicht zu berücksichtigen, sie betreiben grundsätzlich Politik lediglich für ihr weiterlesen…