Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auf der Suche nach meinem eigenen Standpunkt zu dieser tabuisierten Frage Früher fühlte ich mich in meiner Haupteigenschaft als Gewerkschafter als ein waschechter Linker. Mein Selbstbestimmungsort in unserer Gesellschaft erfolgt deshalb vom „Klassenstandpunkt“ aus. Fragen der Zugehörigkeit zu meinem „Volk“ oder Land spielten für mich kaum eine Rolle, weil sie weiterlesen…

Staatspolizei – Wir jagen Patrioten, früher Trümmerfrau – heute Staatsfeindin

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Menschen werden immer älter und je älter sie sind um so patriotischer sind sie, obwohl alle Seniorinnen und Senioren, die zwischen dem 08.05.1945 (bedingungslose Kapitulation des Deutschen Reiches) und dem 25.05.1949 (Gründung der Bundesrepublik Deutschland) eigentlich gar nicht in Deutschland, sondern in vier Besatzungszonen geboren wurden und weiterlesen…