Was bedeutet „unprovoziert“?

Jacob G. Hornberger – Antikrieg Beachten Sie den folgenden Satz in einem gestrigen Bericht der New York Times von Michael Schwirtz und Anton Troianovski über den Einmarsch Russlands in die Ukraine: „Putins Versuch, einer unprovozierten Invasion, die Tausende von Zivilisten getötet und Millionen weitere zu Flüchtlingen gemacht hat, einen Anstrich von Noblesse zu geben, fand weiterlesen…

Krieg mit Russland: Baerbocks Idee rückt immer näher – DDR-General a.D. im Exlusiv-Interview

Von RT „Frieden mit Russland!“ – Mit diesen Worten rufen zwei ehemalige Generäle der Nationalen Volksarmee der DDR zum Protest auf. Zwei offene Briefe an die russische Botschaft schlagen bereits erste Wellen in der Zivilgesellschaft. Generalleutnant a. D. Manfred Grätz und Generalmajor a. D. Sebald Daum prangern die Entscheidung der Bundesregierung an, Leopard-2-Panzer an die weiterlesen…

„Unsere Regierung dient den USA, nicht uns“ – Berliner Autohändler bittet das russische Volk um Vergebung

Von RT Der Mut, gegen den Strom zu schwimmen – das ist die Geschichte von Bernd Quinque, der ein Autohaus in Berlin besitzt. Über der Tür zum Eingang hat ein Bild anbringen lassen: die ukrainischen und russischen Farben vereint, dazu eine Friedenstaube. Mit einem Text an der Fensterfront (im Schaufenster?) bittet er das russische Volk weiterlesen…

Bundesregierung genehmigt weitere 88 Panzer für die Ukraine

Der (H)Ampel Regierung geht es anscheinend nicht schnell genug Deutschland immer weiter in den Ukraine Krieg hineinzuziehen. Nach den 14 Leopard Panzern sollen schnell weitere 88 Leos in die Ukraine geliefert werden. Bei so viel ausgehender Kriegslust bei dieser olivgrünen deutschen Bundesregierung wird Russland irgendwann antworten müssen und zwar keine Panzer nach Deutschland schicken, aber weiterlesen…

Kroatiens Präsident sagt, dass westliche Waffenlieferungen an die Ukraine den Krieg verlängern

Zoran Milanovic sagt, Russland werde seit 2014 vom Westen provoziert Dave DeCamp – Antikrieg Der kroatische Präsident Zoran Milanovic kritisierte am Montag erneut die Politik der Bewaffnung der Ukraine. Durch die Lieferung von Panzern und anderen schweren Waffen verlängern die NATO-Mitglieder den Krieg. „Ich bin dagegen, tödliche Waffen dorthin zu schicken. Dadurch wird der Krieg weiterlesen…

Scott Ritter: Die Leopardpanzer sind Todesfallen

Der 25. Januar 2023 wird in die Geschichte eingehen. An diesem Tag beschließt der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz, Panzer an die ukrainische Front gegen Russland zu schicken. Jubel und Trubel bei den Befürwortern und Kriegstreibern, Enttäuschung bei den Linken und Kriegsgegnern. Die rote Linie, die Russlands Präsident Wladimir Putin seit Jahren gezogen hat, ist mit weiterlesen…

Die USA schicken Panzer in die Ukraine. Aber warum?

Ted Snider – Antikrieg Die USA haben am 25. Januar angekündigt, dass sie einunddreißig M1-Abrams-Panzer in die Ukraine schicken werden. Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis die Panzer eintreffen, und möglicherweise werden sie nie auf dem Schlachtfeld eingesetzt. Aber das war vielleicht nie die Absicht. Der M1 Abrams ist der wichtigste Kampfpanzer des weiterlesen…

Deutschland ist das schwächste Glied auf dem NATO-Kriegskurs

Finian Cunningham – Antikrieg Wenn die Leopard-Rümpfe mit abgesprengten Geschütztürmen zurückgeschleppt werden, wird der politische Preis für Berlin unerträglich werden. Deutschland wird wie eine Geige gespielt, und der Klang ist erbärmlich und klagend. Nur wenige Tage nach der Ankündigung von Bundeskanzler Olaf Scholz, Deutschland werde seine Leopard-2-Panzer nicht an die Ukraine zum Kampf gegen Russland weiterlesen…

Der Krieg in Europa rückt immer ein Stück näher

Wer glaubt denn noch das sich der Ukraine Krieg nicht auf andere Länder ausweitet? Vielleicht am meisten noch die Anhänger der GRÜNEN, die glauben alles was ihre Politgestalten täglich an neuen Lügen verbreiten. Annalena Baerbock hat es schon ausgesprochen, dass Deutschland sich mit Russland im Krieg befindet. So ist es auch, denn Deutsche bilden Ukrainer weiterlesen…

Deutschland wird Kampfpanzer Leopard 2 an Ukraine liefern

Deutschland wird dank seiner Politiker und den kriegslüsternen Medien immer weiter in den Ukrainekrieg, der einen Stellvertreterkrieg USA gegen Russland beinhaltet, hineingezogen. Der Krieg  wird mit den gelieferten schweren Kampfpanzern an die Ukraine weiter eskalieren und unkontrollierbar werden. Russland wird sich wehren und die Ausweitung des Krieges auf ganz Europa wahrscheinlich. Auch Deutschland wird es weiterlesen…

Wir dürfen uns nicht in diesen Krieg hinein ziehen lassen!

Alice Weidel Keine deutschen Kampfpanzer für diesen Krieg. Wir dürfen uns von fremden Staaten nicht in diesen Krieg hinein ziehen lassen und nicht zur Zielscheibe werden. Wir teilen uns mit Russland einen Kontinent, die USA ist ganz weit weg. Durch den aufgebauten Druck auf die Bundesregierung werden wir in unverantwortlicher Weise zur Zielscheibe gemacht und weiterlesen…

Panzerlieferung: Baerbock handelt zutiefst verantwortungslos!

Alle Politikschauspieler im Bundestag und in den Landtagen, egal ob weiblich oder männlich, die unbedingt Kampfpanzer in die Ukraine versenden wollen, sollten selbst die Panzerbesatzungen an der Front bilden. Mal schauen ob die Politdarsteller:innen immer noch Panzer liefern wollen, wenn ihr persönliches Schicksal, nämlich das Verbrennen am lebendigen Leib in den Panzern, direkt mit ihrem weiterlesen…

Bundesregierung fährt „durchgeknallte und verantwortungslose“ Ukraine-Politik – Jurist zieht vor Bundesverfassungsgericht

Was der Bundesregierung nicht in dem Kram passt, nimmt das Bundesverfassungsgericht erst gar nicht an… Von RT „Gott sei Dank sind wir noch nicht in einen heißen Krieg verwickelt“, sagt der deutsche Jurist und Physiker Alexander Unzicker während eines Gesprächs mit RT. Die Bundesregierung handelt durchgeknallt und verantwortungslos, indem sie Schritte unternimmt, die zu einer weiterlesen…

Kampfpanzer für die Ukraine: Polen beantragt Liefererlaubnis und droht mit Alleingang

Auf dem Weg den Krieg nach ganz Europa auszuweiten… Von RT Polen erklärte am Montag, es werde Deutschland um die Erlaubnis bitten, einige Leopard-2-Panzer der polnischen Armee an die Ukraine liefern zu dürfen. Aber selbst wenn Deutschland nicht zustimmen sollte, werde Warschau dennoch seine eigenen Entscheidungen diesbezüglich treffen. Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki erklärte zudem, weiterlesen…

Kriegstreiber vorm Kanzleramt, sie wollen keinen Frieden sondern den Sieg

Wir haben in Deutschland Medien die Krieg und Eskalation wollen. Wir haben in Deutschland Politiker die Krieg und Eskalation wollen. Aber wir haben leider auch Teile in der normalen Bevölkerung und unter den ukrainischen Flüchtlingen die Krieg und Eskalation wollen. Ich weiß nicht so recht was ich von Menschen halten soll die aus einem Kriegsland weiterlesen…

Das neue Grün ist jetzt blau

Von CompaktTV Wir sind die neue Friedenspartei – Interview mit AfD-Fraktionschef Oliver Kirchner Wie bewertet die AfD die jüngsten Panzer-Versprechen gegenüber Kiew? Unser Chefredakteur Jürgen Elsässer hat mit Oliver Kirchner, dem Fraktionschef im Landtag Sachsen-Anhalt, gesprochen. Am meisten haben ihn die Grünen entsetzt. Das komplette Interview jetzt ansehen.

Deutschland Kriegspartei oder nicht

„IM AUGE DES BRUDERS“ MIT SCOTT RITTER: INDIREKTE KRIEGSPARTEI? WIR WÜRDEN EUCH VERNICHTEN! Die Briten wollen Kampfpanzer liefern, die Polen drohen, ihre Leopard II auch ohne deutsche Zustimmung an die Ukraine zu liefern. Der Druck auf Berlin wächst. Moskau übt sich in Eskalationsmanagement. Der designierte deutsche Verteidigungsminister Pistorius hat nun zugegeben, dass Deutschland mittlerweile indirekte weiterlesen…

Farle attackiert Strack-Zimmermann für Kriegskurs: „Sie wollen das Sterben gar nicht beenden!“

Von RT Wenn es jemandem nicht schnell genug gehen kann mit noch mehr und schwereren Waffenlieferungen in die Ukraine, dann ist das die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag, Marie-Agnes Strack-Zimmermann von der FDP. Schon vor Monaten forderte sie von der Scholz-Regierung, dass Deutschland der Ukraine Kampfpanzer liefern solle. Bislang zögert die Bundesregierung mit einer weiterlesen…

Deutsche lehnen die Entsendung von Leopard-Panzern in die Ukraine weiterhin strikt ab

Die USA und andere Verbündete haben heute in Ramstein leichte Fahrzeuge und andere Waffen zugesagt. Der Anteil der USA beläuft sich auf bis zu 25 Milliarden Dollar. Anatol Lieven – Antikrieg Die ukrainische Regierung wird zutiefst darüber enttäuscht sein, dass das Treffen westlicher Verteidigungsminister auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Deutschland nicht die Lieferung von Leopard-2-Kampfpanzern weiterlesen…