Bei Ebbe sieht man, wer ohne Badehose im Wasser steht!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Dieses Zitat stammt nicht von mir, sondern von dem amerikanischen Großinvestor Warren Buffett und da die Coronaviren in Deutschland für Ebbe in den Unternehmens- und Geschäftskassen gesorgt haben zeigt sich, wie reich (oder präzise ausgedrückt „arm“) Deutschland wirklich ist. Mit der wahrheitswidrigen Standartformulierung der deutschen Politiker „Wir sind weiterlesen…

Italien will keine 39 Milliarden Euro aus dem ESM, sondern Eurobonds…

Italien verzichtet auf 39 Milliarden Euro aus dem ESM (Europäischer Stabilitätsmechanismus), nimmt aber gerne das europäische Kurzarbeitergeld (SURE) und die Unternehmenskredite der Europäischen Investitionsbank EIB in Anspruch. Ist Italien plötzlich so reich geworden um auf 39 Milliarden Euro zu verzichten? Nein, Italien ist ein Land das über Jahrzehnte über mafiöse Strukturen verfügt und Regierungen hatte weiterlesen…

Die deutsche Traumwelt vom reichen Land und dem Leben auf Pump…

Deutschland lebte über Jahre in einer Traumwelt, den Menschen wurde politisch gewollt medial das Märchen vom reichen Land erzählt. Wenn Deutschland nicht Millionen lebenslange Sozialhilfeempfänger aufnehmen kann, wer denn dann? Wenn Deutschland nicht als erster vorne weg geht um die CO2 Emission radikal zu senken, wer denn dann? So viel Blödsinn kann nur einem Volk weiterlesen…

Informationen aus der staatlichen Waschküche für die Gehirnwaschung…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die in Schleswig-Holstein mit regierenden GRÜNEN zeigen „Flagge“, die Universität in Kiel wollte ein „Vollverschleierungsverbot“ für Studentinnen durchsetzen, doch dies wurde von den GRÜNEN vehement abgelehnt, MultiKulti ist den GRÜNEN offensichtlich wichtiger als die deutsche, christlich geprägte Gesellschaftskultur, denn eine Vollverschleierung gehört zu den Requisiten einer mittelalterlichen, patriarchisch weiterlesen…

Wieder einmal wird der Euro dem Bürger als Erfolg verkauft…

Es ist gleich zum neuen Jahr wieder schön, wenn die Medien ihre Lügen verbreiten. Natürlich alles im Sinn der etablierten Politik, zu der neben der Merkel GroKo schon mehr als gleichberechtigt die GRÜNEN gehören. Von der schon als Selbstverständlichkeit angesehenen Masseneinwanderung in das Sozialsystem und die zur Finanzierung der Masseneinwanderung erfundenen Klimahysterie mal ganz abgesehen, weiterlesen…

Geldtransfer von Privat zum Staat, schröpfen bis der letzte Euro beim Staat landet

Abgesehen von den Auswirkungen der Masseneinwanderung durch kulturelle Verwerfungen, einer immer weiter ansteigenden Kriminalität, enormen Migrationskosten und den veranstalteten Klimablödsinn sorgen sich einige Menschen, wenn auch wenige, über ihre finanzielle Zukunft. Die Eurozone, somit auch Deutschland, und andere Teile der Welt leben in einer Schuldenblase, praktisch alle größeren Anschaffungen werden von den meisten Bürgern auf weiterlesen…

Warum (Altersvorsorge)Sparer schleichend enteignet werden

Von Gastautor Albrecht Künstle – Über einige Fehlkonstruktionen des Euro nachdenken – oder ihn aufgeben? – Die Sparer wg. Nullzinsen zu Weihnachten mit „Helikoptergeld“ entschädigen? – Lagardes EZB-Mitarbeiter*innen lernen vielleicht von Finanzjongleuren der USA? Vor der 2001/02 durchgepeitschten Euro-Währungsunion warnten viele Ökonomen davor, dass die unterschiedliche wirtschaftliche Situation und Entwicklung der Länder Europas mit den weiterlesen…

Wahnsinn ist, wenn man immer das Selbe tut und immer andere Resultate erwartet

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Für Informationen über den deutschen Haftungsanteil in Höhe von 25,96% für die von der EZB getätigten Ankäufe von „Wertlospapieren“ maroder EU Staaten ist in den deutschen Staatsmedien und auch in den staatsgefälligen Medien kein Platz mehr, mit der Klimahysterie und der Willkommenskultur wird alles überdeckt, was für die weiterlesen…