Ruf nach Arbeitskräften, aber es kommen Familien

Von Gastautor Albrecht Künstle – Deutschland ist kein Einwanderungs-, sondern „Zufluchtsland“ – von Menschen, die allenfalls vor anstrengender Arbeit flohen – Trotz 2,5 Mio. Arbeitslosen weitere aus dem Ausland holen? Schon einmal in den 50er und 60er Jahren wurden Arbeitskräfte nach Deutschland gerufen, indem man mit südeuropäischen Ländern Anwerbeabkommen schloss. Millionen „Gastarbeiter“ folgten dem Ruf der weiterlesen…

Alice Weidel rechnet mit der schlechtesten Regierung in der Geschichte der Bundesrepublik ab

Alice Weidel: „Täuschungen und Unwahrheiten sind die Währung der Politik dieser Regierung – einer Politik, die auf Illusionen, Wählerbetrug und Hofberichterstattung des Öffentlichen Rundfunks gebaut ist. Die Deutschen zahlen für einen Staat, der Verzicht und Entbehrung predigt, aber das Geld der Steuerzahler weiter munter in alle Welt verteilt, während die eigenen Landsleute nach der Flutkatastrophe weiterlesen…

Deutschland hat Platz und Geld, 10 Mio Flüchtlinge sind auch kein Problem

Laut Annalena Baerbock kommen noch 10 Millionen Flüchtlinge nach Europa und vor allem nach Deutschland und werden alle aufgenommen. In Deutschland werden sie jedoch nicht nur aufgenommen, sondern erhalten ein lebenslanges Bleiberecht, einschließlich Familiennachzug. Nun gehört die Außenministerin der GRÜNEN Partei an und will gleichzeitig Deutschland deindustrialisieren, Russland vernichten, keine russischen Rohstoffe importieren, keine wirtschaftlichen weiterlesen…

Deutschland nach 2005 wurde das Afrika Europas

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Bevölkerungszunahme ähnlich dem schwarzen Kontinent – Das Land platzt aus allen Nähten, Wummse sind keine Lösung – Es mangelt jetzt an Allem, nur nicht am Schadstoffausstoß Unser Land ist Spitze wird gejubelt, es wächst weiter über sich hinaus. Nicht nur die Weltbevölkerung überstieg diese Woche die Grenze von acht weiterlesen…

Zuwanderung in das Sozialsystem

Wer wundert sich denn noch über die Artikel der ständigen Zuwanderung in das Sozialsystem, wie sie gelegentlich immer mal wieder zu lesen sind. Nach 2015 gehört es zur ständigen Normalität, dass jährlich Hunderttausende in das deutsche Sozialsystem einwandern. Dass das Sozialsystem noch nicht zusammengebrochen ist, ist lediglich dem Hochsteuerland zu verdanken. Trotz höchste Steuern boomte weiterlesen…

Kommunale Solidarität: Wohnraum-Beschlagnahmung für Asylanten

Von Auf1.tv Der Wohnraum für Migranten aus der Ukraine und für diejenigen, die über die Balkanroute kommen, wird immer knapper. Die Kommunen sind heillos überfordert. Nun bricht auch der erste Lokalpolitiker ein Tabu: Wenn der vorhandene Platz nicht mehr ausreicht, sollen öffentliche und sogar private Liegenschaften für die Unterbringung von Asylanten beschlagnahmt werden können!

Unsere Politiker könnten die Ukrainische Flüchtlingskrise und die deutsche Wohnungslosigkeit wie folgt entschärfen

Von Carsten Leimert Mindestens 5 Millionen Ukrainer sind in andere Länder geflüchtet. Ein kleiner Teil von ihnen ist aus der Ostukraine geflüchtet, weil dort Krieg herrscht und sie im Frontgebiet wohnen, von diesen sind allerdings wohl die meisten nach Russland geflüchtet. Ein Teil von ihnen ist wohl geflüchtet, um nicht für die Armee von Selenskyj weiterlesen…

Minister Heil träumt weiter von heilsamer Zuwanderung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Obwohl sich der Arbeitskräftemangel dadurch verschärft hat – 15 Millionen aus dem Süden machen mehr Arbeit als sie leisten – Und produktivere Menschen aus Fernost erhalten die rote Karte Auch diese statistisch nachgewiesene Erfahrung der letzten Jahre wird verhallen. Wie die vielen von mir dargelegten und bewiesenen Fakten: Die laut weiterlesen…

Eine Million aus der Ukraine setzen Deutschland zu

Von Gastautor Albrecht Künstle – Aufnahmekapazitäten sind erschöpft, unsere Gutmütigkeit auch – Sonderbare Berichte zu den östlichen Gästen in allen Bereichen – Baerbock, Scholz und Co. zermürben uns mit Durchhalteparolen Die große Sorge der Außenministerin Baerbock ist, dass wir „kriegsmüde werden“ und prophezeit uns einen jahrelangen Krieg mit vielen Entbehrungen. Kanzler Scholz kündigt die Aufrüstung weiterlesen…

Arbeitskräftemangel hier, Fehlbeschäftigung dort

Von Gastautor Albrecht Künstle – Dienstleistungen inzwischen 75 Prozent aller Beschäftigungen – Staatsapparat saugt Milliarden Euro und Millionen Leute auf – Teil III der Ergründung, warum weiterer Zuzug keine Lösung ist In vielen Bereichen drehen Beschäftigte Däumchen oder „arbeiten“ ohne erkennbaren Nutzen. Gleichzeitig nehmen die Klagen wegen fehlender Arbeitskräfte in fast allen Branchen kein Ende. weiterlesen…

Trotz Massenzuwanderung Arbeitskräftemangel

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wirtschaft fordert mehr Zuzug und Erhöhung des Rentenalters – Warum es immer noch einen Arbeitskräftemangel gibt, Teil II Unsere Wirtschaftskapitäne sind auch nicht mehr besser als unsere Politiker. Obwohl die Bevölkerung Deutschlands steigt und steigt (aktueller Stand 83,8 Mio.), werden sie nicht müde, noch mehr Neubevölkerung zu verlangen. Zuzug soll den weiterlesen…

Italien: Migranten-Hotspot Lampedusa kollabiert

Von RT Der Flüchtlingsstrom in Sizilien geht unvermindert weiter. Der Hotspot Lampedusa bricht unter der Masse förmlich zusammen. Allein am Samstag kamen über tausend Menschen auf der kleinen sizilianischen Insel. Trotz ständiger Verbringung der Menschen auf das sizilianische Festland schafft es das Migranten-Camp nicht, mit der Überbelegung fertig zu werden. Derzeit sollen fast zweitausend Personen weiterlesen…

Kritische Blicke auf das entrückte Deutschland

Von Gastautor Albrecht Künstle – vom Schweizer Roger Köppel in seiner morgendlichen Sendung – von Imad Karim in seinem Wochenrückblick an jedem Mittwoch Jeden Morgen schon zum Frühstück grüßt Roger Köppel aus der Schweiz unter Weltwoche daily auch die Hörer in Deutschland und Österreich. Um diese Zeit kommentiert er Nachrichten des Vortages und hat bereits weiterlesen…

Frau aus der Ukraine verspottet deutsche Steuerzahler

Aus dem „Weltsozialamt“ Deutschland Von RT „Alle Flüchtlinge aus der Ukraine zugehört, ich erzähle euch nun, wie man beim Jobcenter 3.500 Euro für die Familie erarbeiten kann“ – so leitet eine junge Frau aus der Ukraine, die nun in Deutschland gelandet ist, ihr kurzes Video ein, das am Donnerstag in den sozialen Netzwerken aufgetaucht ist. weiterlesen…

In Kroatien ist die Welt noch in Ordnung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Eindrücke aus einem Kurzurlaub im anderen Europa – Vergleich mit dem „besten Deutschland aller Zeiten“ Wir waren gut beraten, mit dem PKW nach Kroatien zu fahren. Fliegen bedeutet neuerdings, dreimal so lang am Flughafen wartend zusammengepfercht zu sein als in der Luft, wo es ebenfalls eng zugeht. Und das Gepäck weiterlesen…

Die Ampel kümmert sich um alle – außer um die Deutschen

Von AfD Offene Grenzen, offenes Portemonnaie – und immer den Leitspruch auf den Lippen: Wir kümmern uns um jeden, solange er nicht aus Deutschland stammt! Das ist die Innenpolitik der Ampelregierung in einigen Sätzen zusammengefasst. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Gottfried Curio, zerlegt während der Haushaltsdebatte die per se deutschenfeindliche Politik, die vor allem weiterlesen…

Hartz IV für Ukraine-Flüchtlinge, Finanzminister Lindner will zusätzliche Schulden aufnehmen

Sofort Hartz-4 Leistungen für alle die nach Deutschland gelangen, die Ukrainer machen hierbei wahrscheinlich erst den Anfang. Eine alleinstehende Person erhält nach dem Asylbewerberleistungsgesetz monatlich 367 Euro, nach dem Sozialgesetzbuch (Hartz-4) 449 Euro. Allerdings kommen hier noch die Wohn- und Heizkosten hinzu, sodass der Hartz-4 Satz für eine alleinstehende Person, je nach Miet- und Heizungsausgaben, weiterlesen…

Inländerfeindliche Politik der Ampel – Bundestag tobt

Es ist doch immer mal wieder schön zu hören, wenn ein AfD Politiker die Wahrheit sagt. Wenn die AfD nicht im Bundestag sitzen würde, dann könnten SPD, GRÜNE, FDP und die Schattenregierung von CDU/CSU ihre Lügen untereinander mit eigenen Applaus bejubeln. Man weiß zwar nicht was die AfD machen würde wenn sie mal an einer weiterlesen…

Auskünfte über Wohneigentum erschließen neue Steuereinnahmequellen

Zurzeit läuft die Datenerhebung für den Zensus, alle Immobilienbesitzer in Deutschland müssen Auskunft erteilen. Die Fragen nach der Größe, Baujahr, wer dort wohnt (namentlich), Anzahl der Zimmer, Art des Gebäudes, Eigennutzung oder Vermietung und weitere Auskünfte sind vollständig zu beantworten. Wenn die Politik über ihren großen Verwaltungsapparat derartige Auskünfte einholen lässt, dienen sie nicht nur weiterlesen…

Deutschland steckt in einer fundamentalen Staatskrise!

Zu diesem Video bleibt lediglich zu sagen: „Warum wählen die Menschen den Parteienblock GRÜNE, SPD, CDU/CSU und FDP“? Um genau diese Politik zu erhalten die sie bekommen. Selbst wenn die Inflation bei 50 Prozent liegt, der Strafzins (Negativzinsen) 10 Prozent beträgt, der Benzin- Dieselpreis bei 10 Euro pro Liter angekommen ist, die Heiz- und Stromkosten weiterlesen…

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein – Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es zusammenhängt, Geld anzukündigen, weiterlesen…

Bauen, bauen, bauen? Gibt es keine andere Lösung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Millionenzuwanderung fordert ihren problematischen Tribut – Die klimapolitischen Ziele der Regierung können nur scheitern Die Zuwanderung ohne Zutun und der zusätzliche Import von Menschen nimmt kein Ende. Im Jahr 2020 waren es 1 186 702 Zuzüge, abzüglich der Wegzüge betrug der Wanderungssaldo aus dem Ausland 220 251 Menschen. Noch mehr werden es weiterlesen…

Geht es nun auch Christenschlächtern an den Kragen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Assad-Scherge von Damaskus in Deutschland verurteilt – Wird das Migranten abhalten, weiter zu uns zu kommen? Das Koblenzer Oberlandesgericht hat Rechtsgeschichte gesprochen durch die überfällige Verurteilung eines Schergen Assads – einer der herrschenden Diktatoren im arabischen Raum. Sie betraf einen der unzähligen Gefolgsleute der dortigen Herrschercliquen. Besser wäre es weiterlesen…

Haftungslose Politiker und regierungstreue Staats- und Massenmedien

Politiker machen Fehler, was gleichzeitig verständlich und menschlich ist. Der Unterschied zum normalen Volk liegt lediglich darin, dass Politiker für ihre Fehler nicht haftbar sind. Für jeden politischen Fehler haftet früher oder später stets das gesamte Volk, oftmals erst wenn die verursachenden Politiker bereits abgedankt haben und ihren persönlichen Reichtum als Berater in Konzernen, die weiterlesen…

Politik und Medien verkünden Glauben, aber keine Tatsachen

Die Politik sowie die Staats- und Massenmedien sind nicht glaubwürdig, trotzdem glaubt die Masse der Bevölkerung diesen Institutionen. Es ist schon schlimm genug, dass hier überhaupt von Glaube die Rede ist, denn eigentlich sollten Politik und Medien Tatsachen verkünden und nicht nach der Form von Religionen handeln. Doch mit Tastsachen haben Politik, Staats- und Massenmedien weiterlesen…

Wenn GRÜNE versuchen etwas zu verändern, dann ist es immer gefährlich

Faulheit ist keine gute Eigenschaft, doch bei GRÜNEN wäre es die Beste. GRÜNE die nur beim Steuerzahler abkassieren, aber sonst nichts unternehmen, schädigen die arbeitende Bevölkerung lediglich finanziell. Es ist zwar schon schlimm genug, doch sie richten wenigstens keinen weiteren Schaden an. Der Umbau der Energieversorgung auf sogenannte erneuerbare Energien, ausschließlich auf Basis von Wind- weiterlesen…

Steht der EU die Herrschaft ihrer Kommissare bevor?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die EU-Präsidentin vdL fährt schweres Geschütz gegen Polen auf – Imad Karims Hommage an diesen EU-Nachbarn wurde gelöscht – Doch der aktuelle Dokumentarfilm konnte gerettet werden Die Polen gleichen den Bewohnern jenes gallischen Dorfes von Asterix und Obelix, das sich von den imperialen Römern unter Cäsar nicht alles gefallen lassen weiterlesen…

Die Politik gibt der Bevölkerungsmasse nie etwas Gutes, sie will nur ihr Geld

Was benötigt man um Schlechtes als Gutes zu verkaufen? Haftungslose Politiker und Medien die alle Wünsche der Politik unhinerfragt dem Volk ständig als das Richtige, oder zumindest als das Alternativlose, unterjubeln. Dies alles besitzt Deutschland, sogar gewählte Politiker die in zusammengekungelten Koalitionen ihre Ideologien freien Lauf lassen können und Medien die über Zwangsgebühren vom Staat weiterlesen…

Weihnachtsgrüße 2021 aus dem Berliner Gruselkabinett

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Das Volk hat entschieden: Die Bundesrepublik Deutschland hat mit Olaf Scholz den mutmaßlich wohl schlechtesten Regierungschef ihrer Geschichte erhalten und das ist nach der bitteren Ära Merkel schon eine gewaltige Leistung. Der Totalversager des G-20 Gipfels von Hamburg vom 7. und 8. Juli 2017, dem es nicht einmal gelang, die weiterlesen…

Wirtschaft: Mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wirtschaftsfunktionäre können offizielle Zahlen nicht lesen – Koalition gibt sich als Erfüllungsgehilfin der Wirtschaft her – Lösungsversuch des Problems mit dem neuen Bürgergeld? Anscheinend denken auch Wirtschaftskapitäne nicht weiter als die Regierenden. Und die Schreiberlinge in den Zeitungsredaktionen schon gar nicht. Überall hätten wir „zu wenig helfende Hände“ von Fachkräften weiterlesen…

Gegen wen verschwört sich die neue Regierung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Für wen werden die jährlich 400 000 Wohnungen gebaut? – Die Ampler wollen mehr und schnellere Einbürgerungen! An dieser Stelle geht es nicht um die Gesamtproblematik des Koalitionsvertrages, das würde ein Buch füllen. Ich beschränke mich auf die angespannte Wohnraumsituation in Deutschland. Sie hat Gründe in der gewollten (?) Flutung mit Migranten, weiterlesen…

Parteien und deren Ideologen bestimmen über das Wohl oder Unwohl eines Volkes

Menschen haben in der Regel gute und schlechte Eigenschaften. Auch gibt es Menschen mit nur schlechten Eigenschaften, doch niemals Menschen mit nur guten Eigenschaften. Wer glaubt es gibt Menschen mit nur guten Eigenschaften ist ein Phantast, der noch nicht einmal sich selbst kennt. Nun drängen einige Menschen mit guten und schlechten Eigenschaften in die Politik, weiterlesen…

Verabschiedung Dr. Merkel

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Frau Dr. Angela Merkel (MdB)   Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, zu Ihrer Verabschiedung möchte ich nur 3 Fragen stellen. Wie hatte sich unter Ihrer Regierung weiterlesen…

Die Wahlen des Jahres 2021 sind vorbei und jetzt kann voll auf die Rentner eingedroschen werden – eine Abrechnung mit Politik und Establishment

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Die zahlreichen Rentner*innen haben es, wie schon bei den Wahlen zuvor – siehe dazu auch die BW-Wahl vom 14. März 2021 – am 26. September 2021 wiederum versäumt, den Schalter umzulegen, um den Altparteien eine schallende Ohrfeige zu verpassen. Damit können diese weiterwursteln wie schon viele Jahre zuvor. Ja, die weiterlesen…

Wann suchen sich die Politiker ein anderes Volk?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Umfrageergebnis der Zeitungen ist widersprüchlich wie nie – Fragen die Demoskopen zu wenig und die falschen Leute? – Oder beeinflussen die Medien das Denken und Wählen? „Die Mehrheit will nicht für mehr Klimaschutz zahlen“, titelt die Badische Zeitung, der Platzhirsch unter den südbadischen Regionalzeitungen. Doch auf Seite 2 ist zu erfahren, weiterlesen…

Deutschland geht unbeirrt seinem moralischen und intellektuellen Niedergang entgegen – Über kurz oder lang droht aber auch ein weitgehender Bevölkerungsaustausch

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der sowohl nachdenkliche als auch gleichermaßen alarmierende Artikel in „Die Freie Meinung“ vom 8. November mit dem Titel „Wie bekommt man die Deutschen zur Vernunft“ hat mich spontan zum Verfassen des aktuellen Beitrags angeregt. Ich wage sogar noch, einen Schritt weiterzugehen und behaupte frisch, fromm, fröhlich und frei, dass man weiterlesen…

Die Bevölkerungsexplosion ist der nie genannte Grund für Migration und Klimawandel

Ob Weißrussland, Russland, die EU oder Deutschland recht haben oder nicht, ist nicht nachzuvollziehen. Vertauensvoll sind sie alle nicht und am wenigsten die deutschen Medien. Lukaschenko streitet ab die Migranten in sein Land geholt zu haben, obwohl er sie alle mit Flugzeugen über Schlepperorganisationen hineinholte. Doch warum kommen die Migranten nach Weißrussland, zu einem Land weiterlesen…

Viele Muslime der Welt fallen vom Glauben ab

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Abwendung vom Islam gleiche einem Flächenbrand – Werden mehr von ihnen Christen, als hier die Kirche verlassen? Es ist Sonntag, ein besonders trostloser. Nicht nur was das Wetter angeht, sondern auch das kirchliche Leben in Deutschland betreffend. Ich ging wieder einmal zum Gottesdienst und dieser war noch schlechter besucht weiterlesen…

Die EU unterscheidet zwischen guter und schlechter illegaler Migration, doch Deutschland nimmt sie alle auf

Eine humane Katastrophe ist es immer, wenn Migranten für viel Schleppergeld in ein Land gelockt werden um ihren Traum von einem besseren Leben zu erfüllen. Auch Afrikaner zahlen viel Geld an Schleppern um nach Libyen zu gelangen, dann im Anschluss hoffen ein Platz in einem Schlauchboot zu bekommen das die Migranten zu den NGO Schiffen weiterlesen…

Wie Eroberungen neuerdings ablaufen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Es ist keine Revolution und kein Krieg mehr nötig – Berlin ist die Generalprobe – Migrationsstrategie Das „Volk“ in Berlin stimmte just am Tag der Bundestagswahl für die Enteignungen von Wohnungen. Zu den Berichten am Tag danach gehörten auch Interviews mit Berlinern (?), die aber gar nicht wie jene Berliner aussahen, weiterlesen…