Der nächste Flüchtlingsansturm droht, diesmal aus Algerien. Doch dem Deutschen interessiert es wenig

Deutschland ist ein asylfreundliches Land, dass aus jeden legal und illegal Kommenden einen Einwanderer macht. Es ist bekannt, dass Asylverfahren, die der deutsche Steuerzahler komplett bezahlt, mehr oder weniger zu pro forma Veranstaltungen verkommen. Ein dauerhaftes Bleiberecht wird fast jeden zugesprochen, der Einreisegrund ist weitestgehend nebensächlich. So entsteht zwangsläufig früher oder später ein Recht auf weiterlesen…

Die Menschenmassenvermehrung in der dritten Welt beschert die Masseneinwanderung und den Klimawandel, doch die Politik lügt andere Gründe herbei

Wie sind die Aussagen von Politikern zu deuten, wenn sie alles nicht glaubwürdig erklären können? Für mich sind es dann Lügen, verbogene Wahrheiten oder Beruhigungen. Doch die Volksmasse glaubt es, weil das Staatsfernsehen jede politische Lüge verbiegt, sodass die Lüge für die meisten Zuschauer als verbogene Wahrheit erscheint, die letztendlich der Volksberuhigung dient. Bei den weiterlesen…

Kein Grenzschutz bedeutet unweigerlich die Flutung der menschlichen Überproduktion aus arabischen und afrikanischen Staaten

Deutschlands Politiker haben ein Problem und somit zwangsläufig auch das deutsche Volk. Die Politiker wollen oder können nicht: 1. Die Grenzen schließen und konstant überwachen lassen 2. Die Grenzen einzäunen und mit Wachstationen in bestimmten Abständen bestücken 3. Auffanglager an den Grenzen einrichten 4. Die Asylgesetze den heutigen Gegebenheiten anpassen 5. Sonderregelungen zur Abwehr von weiterlesen…