Extinction Rebellion, mit brachialer Gewalt in Deutschland den Weltuntergang verhindern

In Deutschland werden Greta und FFF bekanntlich von den Staats- und Massenmedien gehypt, um das Volk zu verblöden und dem Staat zu höheren Steuereinnahmen zu verhelfen. Natürlich abgesegnet von regierungstreuen Wissenschaftlern, die der etablierten Politik die bestellten Wunschgutachten liefern. Es sind so ziemlich die gleichen Wunschgutachten, die vor 20 Jahren schon mal das Verbrennen der weiterlesen…

Ist der Bevölkerungsaustausch ein „Märchen“, sogar Paranoia?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der SPIEGEL verbucht die Realität der letzten Jahre unter Verschwörungstheorie – Tatsächlich geht es noch um viel mehr als um einen Austausch – hier die Fakten Seit Jahren gehen Demographen vom Schlage Raffelhüschen und Co. damit hausieren, Deutschland sterbe aus, es gebe zu wenig Kinder und die „Bevölkerungspyramide“ stehe Kopf. weiterlesen…

Maas sieht Klimakriege; doch es sind Erhaltungskriege, ausgelöst durch Bevölkerungsexplosion, nicht Klima

Bei den GRÜNEN, deren Politik nur auf Glauben basiert und deshalb eigentlich eine Religion ist und ihre Bundes- und Länderfraktionen eher Sekten als politische Vereinigungen darstellen, ist die oftmalige Unkenntnis ihrer Politschauspieler zumindest bei dem denkenden Teil des Volkes nachvollziehbar. Die derzeitig große Volkszustimmung für die GRÜNEN könnte darin begründet sein, dass viele Menschen an weiterlesen…

Klimahysterie und Massenzuwanderung, eine gefährliche Mischung

Bei allem was politisch derzeit angestellt wird, wird gelogen. Das ist nicht neu, gelogen hatte die Politik stets und solange Politik existieren wird, wird auch gelogen. Doch heute sind die Lügen mit Propaganda und Hetze angereichert, sodass viele Menschen im Land ohne Not ihren Wohlstand begraben wollen und zusätzlich für hohe Steuern und Abgaben bereit weiterlesen…

Bevölkerungsexplosion und Masseneinwanderung in Verbindung mit Klimaschutz funktioniert nicht

Deutschlands Bürger fordern vehement höhere Steuern, mehr Abgaben, mehr Verbote und mehr Zuwanderung in das Sozialsystem. So zumindest ist es den Staats- und Massenmedien zu vernehmen. Eine kleine Minderheit, gemessen an der Gesamtbevölkerung, fordert auf großen Straßenpartys lauthals alles dies ein. Unterstützt von Prominenten, Medienvertretern und Politikern die alle mehr oder weniger im Geld schwimmen. weiterlesen…

Klimahysterie und Masseneinwanderung, die Ideale der linksgrünen Politik

Es gab mal ein Ozonloch, das Waldsterben und ein Atomunfall durch einem Tsunami, der zu 99,9 oder sogar 100 Prozent in Deutschland nicht möglich ist. Alles schlachteten die Staats- und Massenmedien aus, nicht nur in Nachrichten sondern zusätzlich in gebührenfinanzierten Fernsehfilmen, und indoktrinierten somit fast das ganze Volk in Deutschland. Immer diente alles der GRÜNEN weiterlesen…

Willkommensfetischisten sind gleichzeitig Klimafetischisten

Deutschland hat zwei hausgemachte Probleme, die Migration und die Klimahysterie. Die Befürworter der Masseneinwanderung in das Sozialsystem sind gleichzeitig die großen Verfechter der Klimahysterie. Somit gehört Masseneinwanderung und Klimahysterie unzertrennbar zusammen. Der harte Kern, die sich selbst Aktivisten nennen aber eher Idioten sind, und ihre Hauptaufgabe in das Zerstören fremden Eigentums sehen, leben größtenteils von weiterlesen…

Deutschland ist ein Land der Ideologie, von Logik keine Spur

Deutschland ist ein ideologisches Land, dessen Politik sich von der Logik verabschiedet hat. Die Altparteien agieren in einem Blocksystem, ohne erkennbaren Willen die Logik auch nur ansatzweise wieder zurück zu holen. Im Sinn der Ideologie sind die Altparteien untereinander koalierbar, ohne erkennbaren Verstand. Nur die junge AfD bleibt als Opposition übrig, weist auf Fehler hin weiterlesen…

Information zur Wahl in Sachsen!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Hier noch eine interessante Information für alle wahlberechtigten Sächsinnen und Sachsen, der EU Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos hat in einem Interview in der Zeitung „Welt am Sonntag“ bekannt gegeben, dass er die Regierungen aller EU Mitgliedsstaaten aufgefordert hat, deutlich mehr Afrikaner aufzunehmen, als es bisher der Fall war. Die weiterlesen…

Zum Wohle des Volkes!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir sind die „LACOSTE“ Partei und wenn ihr uns wählt, machen wir aus Europa ein Klimaparadies, zuerst wird die „Gibraltarbrücke“ gebaut, damit soviel Afrikaner wie möglich nach Deutschland kommen können, wodurch die Luftverschmutzung in Afrika automatisch reduziert wird, weil sie das bei der Atmung entstehende CO² in Deutschland weiterlesen…

Afrikanische Migranten drängen auf allen Wegen in die EU

Die Bevölkerungsexplosion in Afrika, 200.000 neue Afrikaner täglich, bekommt Europa immer mehr zu spüren. Auf allen Wegen strömen Afrikaner in die EU, über das Mittelmeer, wo die NGOs gemeinsam mit der libyschen Schleppermafia die Überfahrten nach Europa organisieren, über die Türkei zur Insel Lesbos oder von Marokko aus zur spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta. Erst mal in weiterlesen…

Nicht das in Deutschland produzierte CO² ist das Problem, sondern die Bevölkerungsexplosion in Afrika

Den Deutschen kann man ja alles erzählen, besonders die Wohlstandsjugend und die neureichen Grünen Anhänger glauben alles, was sie von den linksgrünen Phantasten vorgelogen bekommen. Die Wohlstandsjugend hat noch nie in ihrem Leben einen Finger krumm gemacht und alles was sie in ihrem Leben bekam, war einfach da und stets eine Selbstverständlichkeit. Somit kann man weiterlesen…

Tatsachen nicht zu benennen ist die große Stärke des deutschen Staates

Deutschland ist ein Staat, wo die Politik keine Tatsachen benennt. Einzige Ausnahme ist die AfD, die es zumindest wagt in der Opposition mal Tacheles zu reden. Die Staats- und Massenmedien, absolut konform zu den Altparteien, sehen es daraufhin als ihre Aufgabe an die genannten Tatsachen der AfD wiederum in Lügen umzudeuten. Somit wird sichergestellt, dass weiterlesen…

Masseneinwanderung und Klimaidiotie, wir schaffen das…

Am besten man steckt seinen Kopf unter die Bettdecke, bekommt nichts mehr mit, denkt nur an sich selbst und weiß nicht was sich in Deutschland eigentlich so abspielt. Anscheinend machen das bereits viele und es werden täglich mehr. Weit verbreitet ist die Meinung sowieso nichts ändern zu können, also nehmen wir alles so wie es weiterlesen…

Jede benannte Tatsache ist in Deutschland „rassistisch“, ohne rassistisch zu sein

In Deutschland ist alles „rassistisch“, was irgendwie nur etwas von der Linie der Regierung und den immer mitregierenden Grünen abweicht. Sogar das Klima ist „rassistisch“, sobald von der Staats- und Medienmeinung abgewichen wird. Nur wer alles anstandslos glaubt was die politischen Eliten, sowie die Staats- und Massenmedien, täglich vorlügen und absolut gewillt ist immer höhere weiterlesen…

Bald ersetzt ein staatlicher Shuttle-Verkehr den privaten NGO Schlepperdienst

In Deutschland wird bekanntlich keine Politik mehr mit Verstand betrieben und das Gefühl bestimmt jegliches Agieren. Energiepolitik wird von hüpfenden Kindern bestimmt, die von Grünen Lehrern entsprechend indoktriniert wurden. Auswirkungen der fehlenden Energiesicherheit und die Kosten, vollkommen uninteressant. Einwanderung in das Sozialsystem wird von linksgrünen Aktivisten bestimmt, die lauthals einen Dauertransfer direkt aus Afrika nach weiterlesen…

…denn sie sind nur noch eine kleine laute Randgruppe

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Achtung: Die folgende Ausführung verzichtet zum Erhalt der unverfälschten Deutschen Sprachkultur bewusst auf zersetzende NWO-Gender-Framing Ausdrucksweisen, womit der Abendländische Bote neomarxistische, links-grüne Ideologien entschlossen ablehnt. Laut Horst Seehofer kommen jeden Tag eine Anzahl Menschen gemessen an der Aufnahmekapazität von zehn NGO-Schlepperschiffen nach Deutschland, wobei von jedem NGO-Schlepperschiff das in Italien anlandet, weiterlesen…

Die Deutschen glauben an die Klimakrise, eine Asylkrise sehen sie jedoch nicht

Was unterscheidet die Deutschen z.B. gegenüber den Italienern? Für die Deutschen gibt es keine Asylkrise und nur eine Klimakrise, bei den Italienern scheint es umgekehrt zu sein, sie sehen eine Asylkrise, dafür bedeutend weniger eine Klimakrise. Anscheinend haben die Deutschen ein Luxusproblem, welches die Italiener nicht verspüren. Es gibt einen alten Spruch der besagt: „du weiterlesen…

Deutschland hat mit Carola Rackete die nächste Heldin

Wer in Deutschland ein Held ist, bestimmen linksgrüne Politiker und die Massenmedien, die sowieso von GRÜNEN Redakteuren schon längst eingenommen sind. Zuerst wurde Greta von linksgrünen Politikern zur Heldin geredet und von den GRÜNEN Massenmedien zur Heldin geschrieben, jetzt ist es die Kapitänin der Sea-Watch 3 Carola Rackete, die ebenfalls von linksgrünen Politikern zur Heldin weiterlesen…

52 Prozent der unter 30 jährigen Nordafrikaner und Araber wollen nach Europa

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Politiker der etablierten Parteien und alle Personen und Institutionen, die in der Asylantendustrie tätig sind können jubeln, aufgrund einer aktuellen Umfrage, die in Algerien, Ägypten, Jordanien, im Libanon und in Marokko, sowie in Tunesien und in Palästina durchgeführt wurde, wollen 52% der Männer unter 30 Jahren zeitnah weiterlesen…

Neben dem Klimawahnsinn sind 160 Millionen Einwohner ein GRÜNES Ziel

Glaubt man den GRÜNEN Spinnereien, die von SPD und LINKEN unterstützt werden, kann Deutschland ca. 160 Millionen Menschen verkraften. Wenn die Politik nicht den Hebel umschmeißt, könnte der linksgrüne Wunsch in ca. 20 Jahren erfüllt sein. Zur Sollerfüllung brauchten lediglich pro Jahr 1 Million Menschen zweierlei Geschlechts aus Afrika und Arabien importiert werden (in Afrika weiterlesen…

Deutschland als Vorbildfunktion für die ganze Welt, egal welchen Schaden es anrichtet und was es kostet

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Es kommt zwar nur sehr selten vor, dass deutsche Politiker die Wahrheit sagen, doch am Sonntag, den 16.06.2019 ist es wieder einmal passiert, unser „Arbeitsminister“ Peter Altmaier informierte die Zuschauer der ZDF Politsendung „Berlin direkt“ darüber, dass der deutsche Beitrag an der weltweiten Luftverschmutzung lediglich 2% – 3% weiterlesen…

Ein Zusammenwirken zwischen Massenmigration und Klimahysterie ist unübersehbar, wenn man will

Die Medien, vom Staatsfernsehen bis nahezu allen Massenmedien, manipulieren derzeit das Volk in einer Weise, wie es seit dem dritten Reich nicht mehr stattgefunden hatte. Das Volk soll sich begeistert in eine Klimahysterie steigern, die mit einem Horrorszenario eines atomaren Weltkrieges gleichzusetzen ist. Hierzu werden alle Register gezogen, die von Grünen Lehrern manipulierten Klimawohlstandskinder bis weiterlesen…

Prima Klima – GRÜNE Tagträume für manipulierte Menschen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Unser zukünftiger Bundeskanzler Dr. Robert Habeck hat einen extrem radikalen Vorgänger, der nicht durch Windmühlen, sondern durch einen Weltkrieg dafür sorgte, dass die CO² Produktion innerhalb von 6 Jahren weltweit drastisch reduziert wurde, was nur durch eine gnadenlose Massenvernichtung von Menschen, Tieren, Motoren und anderen, CO² produzierenden Elementen weiterlesen…

Trotz Klimahysterie werden immer mehr Menschen angefordert, Fachkräfteeinwanderungsgesetz heißt die neue Sozialmigration

Wie verlogen die Politik ist, stellt sie bekanntermaßen täglich unter Beweis. Die neue Menschenanforderung über ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Klimahysterie geben dazu nur die neusten Beispiele. Es sind alleine bezüglich der Klimalüge bereits zwei sich beißende Argumente, mehr Menschen und gleichzeitig weniger CO². Wer mehr Menschen in das Land holt, die hier ebenso ihre Bedürfnisse ausleben weiterlesen…

Politik bedeutet heute Glauben, also ist der neue Ablasshandel legitim

Als ich als Kind meine Mutter fragte: Ich verstehe nicht was die Prediger in der Kirche erzählen und mein Konfirmandenlehrer kann nicht plausibel erklären, was er mir eigentlich beibringen will? Da bekam ich die knappe Antwort: Du sollst nicht verstehen, du sollst glauben! Na ja, jetzt war ich auch nicht schlauer und nach der Konfirmation weiterlesen…

Merkel schafft es wirklich: 83 Millionen Einwohner sind überschritten

Von Gastautor Albrecht Künstle Merkel schafft es wirklich: 83 Millionen sind überschritten – Seit der Wahl 2013 betrug ihre Zuwanderung 9,5 Mio., vor allem in die Städte – Die Binnenwanderung zeigt, Deutsche werden aufs umliegende Land verdrängt Die Einwanderungsoffensive der Kanzlerin und der Getreuen ihrer Koalition und Opposition führte auch Ende 2018 zu einem erneuten weiterlesen…

Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün

Wir haben in Deutschland nur noch mit Wahnsinnigen zu tun. Ewig wird gefordert das Europa mehr Migranten aufnehmen soll. Natürlich ist Deutschland gemeint, weil die Politiker ständig behaupten „Deutschland ist ein reiches Land“. Was alleine deshalb schon eine Lüge ist, weil das Medianvermögen der deutschen Haushalte in Europa niedriger ist als in Griechenland, das von weiterlesen…

Wer Millionen Zuwanderer lebenslang alimentiert, kann nicht erzählen für Renten ist kein Geld vorhanden

Heute ist es so, dass jede Äußerung der Politik und jede Meldung in den Staats- und Massenmedien, die teilweise auch noch im Parteibesitz sind, immer zu hinterfragen ist. Wem nützt das in der Meldung genannte, wer hat die Vorteilsnahme und wer soll ausgebeutet werden? Die Vertauensbasis in Politik und Medien ist gänzlich zerstört und trotzdem weiterlesen…

Deutschland nimmt 1,4 Millionen neue „Flüchtlinge“ sofort zusätzlich auf!

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Laut der UN Flüchtlingshilfsorganisation UNHCR sind derzeit 68 Millionen besonders hilfs- und schutzbedürftige „Flüchtlinge” unterwegs, um irgendwo auf der Welt (im Klartext in Deutschland) eine neue Heimat zu finden. Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das allseits bekannte BAMF und die evangelische Kirche, haben bereits gemeinsam eine neue Fluchthilfeorganisation namens “TesT” gegründet weiterlesen…