Ist die parlamentarische Demokratie etwa eine Diktatur? Nur ein Schelm der so etwas denkt…

In Deutschland besteht bekanntlich eine parlamentarische Demokratie, zumindest nennt sich diese so. Wer die Arbeitsweise der parlamentarischen Demokratie beobachtet, erhält gleichzeitig einen Überblick des Demokratieverständnisses der deutschen Politiker. Abgeordnete, besonders die immer die hinteren Plätze im Parlament einnehmen sollen, glänzen bei Debatten grundsätzlich mit Abwesenheit. Vielleicht sehen sie sich auch selbst als die bestbezahlten Sozialhilfeempfänger, weiterlesen…

Links-Grüne Propaganda schon für Kinder in den Medien. Neusprech nicht so leicht verständlich und die Schwierigkeiten für links-grüne Mehrheiten

Links-Grün, die Sozen und die Merkel-Anhängerschaft in CDU/CSU verändern den Staat. Die Versorgungssuchenden, die in Millionenstärke in Deutschland einfallen, werden grundsätzlich als Flüchtlinge bezeichnet. Die politisch aufdiktierte Willkommenskultur wird über die Medien verbreitet, soll Kinder bis Greise ansprechen. Wobei Kinder und Jugendliche wesentlich leichter für eine politisch gewollte Sache zu überzeugen sind als die Älteren, weiterlesen…

Deutschlands etablierte Politiker handeln, unterstützt von den Medien, nach dem Juncker-Prinzip: Das Volk täuschen, belügen und dann abkassieren

Machtgierige und geldbesessene Politiker reagieren alle nach dem Juncker Prinzip, dass allerdings nur Juncker ausgesprochen hat. Das es nur Juncker ausgesprochen hat, liegt daran, dass Juncker seinen mit Millionen beschenkten EU-Posten ohne Wahl bekam. „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes weiterlesen…