Ein halbwegs funktionierendes Gehirn reicht aus, um Propaganda zu durchschauen

Gilbert Doctorow – Antikrieg Die Eliten der Europäischen Union, die das Sagen haben, scheinen ihre Mitbürger zu verachten. Die russischen Medien müssen aus dem Äther verbannt werden, damit die armen Einfaltspinsel, die sich Europäer nennen, nicht vom Kreml in die Irre geführt werden! Ich behaupte, dass den Menschen der ganze Wirbel um die Ukraine auf weiterlesen…

Militärischer- und Wirtschaftskrieg ist mit Biden wieder möglich geworden

Der Krieg in der Ukraine, der den 8 Jahre schwelenden Bürgerkrieg im Donbass ablöste, ist zeitverschoben geschehen. Wenn Hillary Clinton 2016 den Wahlkampf gegen Trump gewonnen hätte, wäre der russische Angriff auf die Ukraine wahrscheinlich bereits 2017 oder 2018 erfolgt. Diesen Krieg wollten die USA seit dem Maidan 2014 ausbrechen lassen. Trump gehörte nicht unbedingt weiterlesen…

Wie Medien gekauft und geschmiert sind

Für alle Menschen die glauben unsere Leitmedien berichten unabhängig und frei ist dieses Video zumindest ein wenig aufschlussreich. Die großen Medien können nicht alleine von ein paar Abonnenten, Werbeeinnahmen, steuerlichen Zuwendungen und Bezahlschranken existieren, sondern erhalten Zuwendungen über NGOs und Stiftungen, die in den Händen der US-amerikanischen Hochfinanz liegen. So braucht es keinen zu wundern, weiterlesen…

Will die Politik tatsächlich den dritten Weltkrieg?

Die Gefahr eines dritten Weltkriegs ist nicht gebannt, sondern schwelt täglich weiter. Zurzeit ist es noch ein Stellvertreterkrieg, wobei die Ukraine weniger ihre eigenen Interessen vertritt als die Interessen der USA. Die USA pumpen Waffen und Dollar in die Ukraine, in der Hoffnung ihre Interessen durchsetzen zu können. Die US-Vasallen in Europa folgen blind, schnüren weiterlesen…

Die Stimmung in Deutschland beginnt zu kippen. Unterstützung für Ukraine bröckelt

Langsam kippt die Stimmung in Deutschland im Bezug auf den Konflikt in der Ukraine. Zumindest berichtet das die Zeitschrift Fokus, die sich dabei auf die jüngsten Umfragen bezieht. Dabei ging es unter anderem um Waffenlieferungen, um die Lösung des Konflikts und den Dialog mit Russland. Die Dinge entwickeln sich sehr zur Freude von Wladimir Putin, weiterlesen…

Kriegsgeil sind Medien und Politiker, bis zum Volk ist es noch nicht ganz durchgedrungen

Die Medien in Deutschland sind seit Februar 2022 kriegsgeil, sie berichten und schreiben von ukrainischen Helden die in der Ukraine die gesamte westliche Welt verteidigen. Doch sind die einfachen Soldaten, die von Selenskij und Konsorten in den Krieg getrieben werden, weit weniger kriegsgeil als die hochbezahlten deutschen Schreiberlinge in den Redaktionsstuben. Bezahlte Söldner und die weiterlesen…

Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker, wie verblödet ist mittlerweile dieses Volk

Was ist nur in Deutschland los? Die GRÜNEN erreichen in Umfragen neue Höchstwerte, CDU/CSU marschieren an die Spitze, die SPD fällt leicht zurück und die FDP, AfD sowie die LINKE rutschen immer tiefer. Baerbock wird zur beliebtesten Politikerin und Habeck liegt gleich dahinter. Man kann natürlich sagen die Umfragen sind alle gefälscht, aber die Wahlergebnisse weiterlesen…

Die Ukraine muss den Krieg gewinnen, ist der Wahnsinn in perfekter Vollendung

Die Ukraine muss den Krieg gewinnen ist der Ausruf der meisten Politiker und Medien. Es ist nichts weiter als der Wunsch die Atommacht Russland in die Enge zu treiben bis endlich die ersten Atomraketen abgeschossen werden. Ein in Europa stattfindender Atomkrieg wäre die wahrscheinliche Reaktion. Das Politiker und Medien die Auslöschung Europas, vom Ural bis weiterlesen…

Die Ukraine, ein Musterbeispiel der Demokratie und Eliten die Hass schüren

Da ja in den deutschen Qualitätsmedien die Ukraine stets so dargestellt wird das sie ein vorbildlicher demokratischer Staat sei, wo die Korruption nicht existiert und die Nationalsozialisten wie durch einen unsichtbaren Handstreich seit Februar 2022 urplötzlich verschwunden sind, die selbst in den deutschen Medien bis 2021 noch durchaus präsent waren. Mit Selenskyj einen Präsidenten besitzen, weiterlesen…

Der russisch-ukrainische Krieg: eine neue Gelegenheit für Demagogen, die Freiheiten im eigenen Land zu zerstören

José Nino – Antikrieg Politiker genießen die Zeiten des Krieges in vollen Zügen. In Zeiten der Kriegslust geben sich die machthungrigsten Mitglieder der politischen Klasse ihren verkommensten politischen Fantasien hin. Der russisch-ukrainische Krieg ist keine Ausnahme von diesem Trend. Westliche Politiker haben den größten konventionellen militärischen Konflikt auf europäischem Boden seit dem Zweiten Weltkrieg genutzt, weiterlesen…

Krieg wollen Politiker, Medien, Lobbyisten, Milliardäre, Spekulanten und NGOs

Was sind das für Menschen, die Kriege toll finden und die Welt in Gut und Böse einteilen? Diese Menschen befinden sich vordergründig und lautstark in der Politik und bei den Massenmedien. Im Hintergrund sind es die Lobbyisten und Milliardäre, die Spekulanten und zahllose NGOs. Alle diese Personen und Gruppen leiden weder unter einem militärischen-, noch weiterlesen…

Symbol- und Kriegspolitik, vereint zu einer Katastrophenpolitik

Was wird hier für eine Politik betrieben? Symbol- und Kriegspolitik, vereint zu einer Katastrophenpolitik. Die Symbolpolitik stellt alles Ukrainische unter einem besonderen Schutz, dass jetzt darin gipfelte das die Ukraine den sowieso schon politisch dominierten Eurovision Song Contest gewann. Aber auch bei Fußballfreundschaftsspielen lässt man Ukrainer gerne gewinnen, sozusagen als Symbol das Ukrainer alles gewinnen weiterlesen…

Medien manipulieren die Wahl in Nordrhein-Westfalen

Medien manipulieren nicht? RP-Online gibt den Beweis ab wie Medien manipulieren. Hier wird Wahlwerbung für CDU, SPD, FDP und GRÜNE offen betrieben. Nein, nicht über von Parteien bezahlte Anzeigen, sondern von angestellten Journalisten die dem Volk in Nordrhein-Westfalen offen darlegen welche Parteien sie am Sonntag zu wählen haben. RP-Online fordert hier ganz offen die Wähler weiterlesen…

Volksverblödung dank Staats- und Massenmedien

Davon abgesehen das es keine „Guten“ und keine „Bösen“ Kriege gibt, sondern nur Grausame, so versuchen die Staats- und Massenmedien bereits seit Februar 2022 den Krieg in der Ukraine als einen „Guten“ zu beschreiben. Nein, nicht für die Menschen in der Ukraine, für die ist der Krieg im eigenen Land unerträglich und gewiss nichts „Gutes“. weiterlesen…

Am 8. Mai endete ein schrecklicher Krieg

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 77 Jahren war dies der Zweite Weltkrieg – Jetzt könnte und müsste es der Ukrainekrieg sein! – Wenn sich Waffen gegen einstige Besitzer richten… So könnte der Ukrainekrieges beendet sein: In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai erklärt Putin die Kapitulation und stellt den Raketenbeschuss ein. Auch weiterlesen…

Hat dieses Volk die schrecklichen Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts bereits wieder vergessen und steuert auf eine neue Katastrophe zu, die es wohl endgültig zu verschlingen droht?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Seit mehr als zwei Monaten tobt im fast 3000 km entfernten Donbass in der Ostukraine ein „Stellvertreterkrieg“ zwischen der „Achse des Bösen“, sprich Putins Russland und der allseits bekannten „Achse der Guten“ des sogenannten „Werte-Westens“. Weshalb wird gerade das Wort vom „Stellvertreterkrieg“ verwendet ? Ganz einfach, weil es sich dabei weiterlesen…

Bezahlen wir mit der Gasrechnung Putins Krieg?

Von Gastautor Albrecht Künstle – NEIN, nur 0,74 Prozent unseres Geldes fließt in sein Militär – Dass wir an Toten in der Ukraine schuld seien, ist infame Lüge – Seltsamer Wechsel der ideologischen Rhetorik der Parteien Mit dem Bezug von russischem Gas und Öl finanzieren wir Putins Krieg – behaupten die Medien. Und die Politiker allerlei weiterlesen…

Lügen gehört zu dem Handwerkszeug von Politik und Medien

Lügen, oder vornehmer ausgedrückt die Wahrheit nicht sagen, ist ein beliebtes Konzept der Politik und ihren angeschlossenen Massenmedien. Dies betrifft alle politischen Vorgehensweisen, egal ob es sich dabei um Klima, Corona oder jetzt um den Krieg handelt. Der Amtseid den eine Regierung ablegt ist dabei regelrecht zu einer Farce verkommen. Im Wortlaut: „Ich schwöre, dass weiterlesen…

Wirtschaftskrieg in Europa und heißer Krieg in der Ukraine, alles im Interesse der USA

Die Massenmedien in Deutschland rührten bereits vor dem russischen Einmarsch in die Ukraine die Kriegsschüssel, als ob sie gar nicht abwarten konnten bis es endlich losgeht. Nach Kriegsausbruch wurde und wird alles verbreitet, was aus Sicht des Ukraine-Regime genehm ist. Eine objektive Berichterstattung, die stets beide Seiten berücksichtigen muss, bestand und besteht nicht. Nun sind weiterlesen…

Politiker und Medien setzen auf Krieg, nicht auf Verhandlungslösungen

Die NATO ist kein Verteidigungsbündnis, sondern dient dazu die US-amerikanischen Interessen mit militärischen Druck umzusetzen. In Deutschland gibt es besonders unter den GRÜNEN, FDP und CDU Politikern etliche mit einem besonders heißen Draht zu der Administration Biden. Ebenso die Medien, wobei bei einigen die Nähe zu der US-Führung unschwer zu erkennen ist. Die Aussagen einiger weiterlesen…

In absoluter US-Hörigkeit agieren viele Politiker und Medien

In der Ukraine Krise wird es deutlich, wer die Politik in Deutschland bestimmt. Es sind die USA, die Richtlinien vorgeben wie Deutschland sich zu verhalten hat. Nicht nur Deutschland, sondern auch alle EU und NATO Mitgliedstaaten stehen unter dem Oberbefehl der Administration Biden. Die Mainstream-Medien in Deutschland waren die Ersten die Kriegspropaganda schürten, um Deutschlands weiterlesen…

Die GRÜNEN, früher Friedenspartei, heute Kriegspartei

Wenn man den Umfragen glaubt sind Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker Deutschlands. Dieses lässt nur den Schluss zu, dass die Bevölkerung Deutschlands entweder total politikdesinteressiert ist, oder die Staats- und Massenmedien das Volk bereits derart verblödet haben, sodass die Gefährlichkeit der GRÜNEN Politik in keiner Weise erkannt wird. Ist schon die GRÜNE Klimapolitik sehr weiterlesen…

Welche Rolle darf Deutschland militärisch spielen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Selenskyj und Melnyk greifen einem fast Nackten in die Tasche – Der Blick in internationale Verträge zeigt eigentlich Erstaunliches – Warum baut der Stahlproduzent nicht selbst schwere Waffen? Es war ein offenes Geheimnis, dass es um die Bundeswehr nicht gut bestellt war und ist. Böse Zungen meinten, deren Fahrzeuge würden weiterlesen…

Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Kamen wir eigentlich schon im Sozialismus an und keiner merkt‘s? – Fakten belegen, wir haben keine wirklich freie Wirtschaft mehr Vorbemerkung: Der Autor hat sich früh mit Wirtschaftsfragen beschäftigt und bereits mit 21 Jahren ein Fernstudium zur „Nationalökonomie“ mit der Bestnote abgelegt. Und befasste sich mit Klassikern der Volkswirtschaft und weiterlesen…

Staats- und Massenmedien verdrehen gerne die Wahrheit

Das die Staats- und Massenmedien es mit der Wahrheit nicht immer so ganz genau nehmen ist einigen Menschen schon lange bewusst und spätestens nach der Corona Berichterstattung auch ein paar Menschen mehr. Warum soll dies ausgerechnet bei der Kriegsberichterstattung im Ukraine Konflikt anders sein? Die Berichterstattung ist extrem einseitig und stellt lediglich die ukrainische Sicht weiterlesen…

Schwere Angriffswaffen und mehr Geld, Selinskis Forderungen für einen langen Krieg

In Europa ist die große Kriegseuphorie ausgebrochen, die Ukraine soll Russland besiegen. Dazu soll alles getan werden, was die EU leisten kann. Vergessen scheint zu sein, dass Krieg nur Verlierer kennt und keine Gewinner. Die verhängten Sanktionen gegenüber Russland verfehlen die Wirkung und speziell Deutschland als noch Industrienation spürt die Auswirkungen der Gegensanktionen mehr als weiterlesen…

Wäre unter Trump der Ukraine Krieg nicht ausgebrochen?

Der Ukraine Krieg wäre vermeidbar gewesen, wenn die USA es gewollt hätten. Noch kurz vor dem Einmarsch Russlands in die Ukraine wollte Putin lediglich von Biden die Zusicherung einer dauerhaften Neutralität der Ukraine. Die bekam Putin nicht und die von den USA installierte ukrainische Marionettenregierung, um den Schauspieler Selinski, wollten ihr Volk lieber in einem weiterlesen…

Die Glaubwürdigkeit der Medien schwindet weiter

Von Gastautor Albrecht Künstle – Meinungsumfragen werden von den Redaktionen verfälscht – Interviews werden durch falsche Titel ins Gegenteil verkehrt – Gegnerisch Quellen gesperrt, nur noch selektive Nachrichten Die Leitmedien beschäftigen Heerscharen von Meinungsmachern. Unter ihnen soll es auch echte Journalisten geben. Bei der ARD und ihren acht Länderanstalten stehen über 22 400 Beschäftigte in „Lohn weiterlesen…

Gibt es wirklich Beweise für die Vorgänge in Butscha?

Was ist in Butscha geschehen? Sind dort Zivilisten von Russen getötet worden? So wie alle westlichen Mainstream-Medien berichten. Oder war es die ukrainische Armee selbst, die wahllos geschossen hatte? So wie es Russland behauptet. In einem Krieg sind beide beteiligten Parteien unglaubwürdig, deshalb sind alle Meldungen mit größter Vorsicht zu genießen. Um die Vorgänge festzustellen weiterlesen…

Was soll Deutschland denn tun, freiwillig in den wirtschaftlichen Abgrund gehen?

Die Mainstream-Medien und so einige Politiker fordern stetig neue Sanktionen gegen Russland, doch sind diese schon längst ausgeschöpft. Bereits bei den jetzigen Sanktionen wird Deutschland mehr geschadet als das sanktionierte Russland. Die Energiepreise steigen in das Bodenlose, ebenso die Staatsverschuldung. Über die hohen Inflationsraten von derzeit 7,5 Prozent werden alle Einkommen, Renten, Sparguthaben und Altersabsicherungen weiterlesen…

Anstatt friedliche Lösungen doch lieber Wirtschaftskrieg, heißen Krieg und kalten Krieg

Der Krieg in der Ukraine war vermeidbar, doch dies ist überhaupt nicht die Frage. Die Frage ist: bestand überhaupt der politische Wille den Krieg zu vermeiden? Der bestand nicht, denn sonst hätten nach dem Maidan Aufstand, und der damit verbundenen russischen Rückholung der Krim, die USA, Russland, Ukraine und die EU gemeinsam eine Lösung für weiterlesen…

Laut Medien ist an der verpuffenden Rentenerhöhung nur Putin schuld

Finanzkrise ist schuld, Klima ist schuld, Corona ist schuld und jetzt der Ukraine Krieg mit Putin ist schuld. Für alles sind Schuldige gefunden, die Medien wissen es und verbreiten es täglich. Doch niemals werden Gründe erwähnt, die zu den ganzen Krisen führten und der Politik trifft selbstverständlich nie eine Schuld. Alles vor dem Ukraine Krieg weiterlesen…

Die Völker kriegsreif machen…

Zunächst muss festgehalten werden wer überhaupt Krieg will; hierbei stellt man schnell fest das es immer Politiker sind und gewisse Eliten. Alles Personen, die selbst kaum einen persönlichen Schaden befürchten müssen. Die Medien sind ihre Handlanger und sollen möglichst das Volk „kriegsreif“ schreiben. Das Volk selbst hat kaum Interesse an einem Krieg, weder in Deutschland, weiterlesen…

Zwei Videos aus Dortmund und Berlin kurz nach dem 2. Weltkrieg

Zurzeit üben sich einige Mainstream-Medien fleißig in Kriegsrhetorik, wobei Russland als das „Böse“ dargestellt wird. Die USA und die NATO sind für die Medien das Gute, wobei die USA den Kriegsgrund bereits herbeisehnt und darauf wartet das Russland endlich in die Ukraine einmarschiert. Die Folgen eines russischen Einmarsches werden schon beschrieben; totale Wirtschaftssanktionen mit Ausschluss weiterlesen…

Diktaturen sind auf dem Vormarsch – wie wahr

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Wegen der Pandemie weltweit Freiheiten zurückgenommen“ – „mit Folgen für die Demokratien“, so der Demokratie-Index 2021 „Die Diktaturen sind auf dem Vormarsch“, lautete der Titel eines dpa-Artikels in der Badischen Zeitung vom 11. Februar. Es ging um einen Bericht zum „Demokratieindex 2021“ der britischen ECONOMIST-Gruppe über die Auswirkungen auch teilweise weiterlesen…

Klima-Desinformation

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Ronald Barazon, Herausgeber des Internet-Magazins Der Volkswirt   Sehr geehrter Herr Barazon, leider sind auch Sie ein Opfer der politischen Klima-Desinformation (siehe https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/517283/Berlin-und-Bruessel-gefaehrden-die-Stromversorgung-Deutschland-wird-Versuchskaninchen) und fragen weiterlesen…

Mediale Kriegsrhetorik, wirtschaftliche Sanktionen, Inflation und am Ende ein gewollter Krieg

In Deutschland ist es mittlerweile bekannt, dass die Medien einseitig berichten. In der Corona Krise stets regierungskonform, egal welche blödsinnigen Beschlüsse die Bundes- und Landesregierungen verfassten. Beim Klima ähnlich; alles was die Regierung, und vor allem die GRÜNEN, umsetzen wird medial als richtig und alternativlos dargestellt. Keine vernünftige Aufklärung das Klimaschutz, wenn überhaupt, nur global weiterlesen…

22 Gründe gegen die Corona-Impfpflicht

Von Dr. rer. nat. Andreas Zimmermann  Bereitgestellt von Gastautor Dr. Klaus Rißler Nachdem zahlreiche Politiker gegen jede Evidenz immer vehementer eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona fordern, habe ich mich entschlossen, Argumente zusammenzutragen, die gegen eine solche Impfpflicht sprechen. Es gibt bereits eine Reihe solcher Listen, z. B. vom Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte. Aufgrund der weiterlesen…

Die Propaganda der Medien treibt die Menschen in einen falschen Glauben

In Deutschland gibt es Staatsmedien, auch wenn Annalena Baerbock es erst kürzlich wieder verneint hat. Medien die der Staat über politisch festgelegten Zwangsgebühren, die jeder Haushalt und jedes Unterehmen zahlen muss, finanziert und Politiker in unterschiedlichen Gremien der Sendeanstalten sitzen die sowohl über Programminhalte als auch anfallende Stellenbesetzungen mitbestimmen, sind Öffentlich-Rechtliche sehr wohl Staatsmedien. Aber weiterlesen…

Muss man Russland beschuldigen und hassen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Ukraine – erst Partner, jetzt Ankläger gegen Deutschland – Nun erzwingt sie den Rücktritt des Vizeadmirals Schönbach – Badische Zeitung sieht russische Einkreisung der Ukraine Schon lange fordert die Ukraine Waffen von Deutschland, als ob sie nicht genügend von den USA und England erhalten hätten. Ausgerechnet von Deutschland als weiterlesen…