Wir machen aus einem Mückenschwarm eine Elefantenherde…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir stammen wie die Pandabären und die Corona Viren aus China und wurden dort in einem Labor mit der Fähigkeit ausgestattet, Menschen in Panik zu versetzen, was in Deutschland besonders gut klappt, weil dort die staatliche Gehirnwäsche perfekt funktioniert, bei den Angehörigen anderer Staaten ist das erheblich schwieriger, weiterlesen…

Ausländische Kinder sind 20mal soviel wert wie deutsche Kinder…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Berlin will 1.500 unbegleitete Kinder auf eigene Verantwortung nach Deutschland holen und der Innenminister will ebenfalls 1.500 vollbärtige „Säuglinge“ vor den Corona-Viren retten, obwohl es auf den griechischen Inseln gar keine Corona-Viren gibt und die GRÜNEN wollen sich gleich mit Kreuzfahrtschiffen auf den Weg machen, um Flüchtlinge aus weiterlesen…

Spendenausfall soll aus Steuergeldern finanziert werden…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Burcan Kesici, der Boss des Islam-Rates-für-Deutschland fordert von der Bundesregierung, dass der Spendenausfall von rund 2.350 islamischen und 240 islamorientierten Gemeinden aus der Staatskasse beglichen wird, weil die Moscheen während der Corona Krise geschlossen sind und die Gläubigen demzufolge nicht zu den Gebeten (explizit zum Freitagsgebet) erscheinen und weiterlesen…

Grünschnabel Habeck philosophiert über Eurobonds…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn man als dunkelgrüner Weltretter in den Medien überflüssig geworden ist und die GRÜNEN in den Umfragen der Meinungsforscher immer tiefer in den Keller rutschen, redet man über die Zeit nach der gesundheitlichen, finanziellen und wirtschaftlichen Monsterwelle, die von den Corona-Viren weltweit erzeugt wurde, denn zur Lösung der weiterlesen…

Die Nachteile der Globalisierung und geforderte finanzielle Hilfen für den Islam…

Deutschlands regierende Politiker versuchen derzeit mit dem Einsatz von viel Steuergeld und frisch gedruckten Geld ohne Wertschöpfung (nicht mit dem eigenen Politikervermögen) die rigorosen politischen Zwangsmaßnahmen abzufedern. Konzerne, mittelständische Unternehmen und Arbeitnehmer, die in die vorübergehende Zwangsarbeitslosigkeit entsendet werden, sollen die Zeit ohne öffentliches Leben möglichst ohne, oder mit geringen Verlusten, überstehen. Ob dies den weiterlesen…

Wir schaffen das, mit Viren und Ausländer…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie man eine Viren-Epidemie, die erheblich harmloser ist, als eine jährlich wiederkehrende Grippe-Pandemie, an der jedes Jahr zwischen 20.000 und 25.000 infizierte Bürgerinnen und Bürger sterben wirkungsvoll bekämpft, führt die Bundesregierung der deutschen Bevölkerung gerade vor. Zuerst werden sämtliche Grenzen geschlossen, einreisen dürfen nur überwiegend kriminelle Wirtschaftsmigranten, weil weiterlesen…

Habeck will gesunde Flüchtlinge mit Corona-Viren verseuchen!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Momentan sind die GRÜNEN genau wie alle anderen Oppositionsparteien aus den Medien verschwunden, weil nicht der Luftschutz, sondern Beatmungsgeräte zur Regulierung der Atemluft erheblich wichtiger als das Gesülze über den Klimaschutz sind und damit will sich der machtgeile Philosoph Habeck nicht abfinden. Um endlich mal wieder in den weiterlesen…

Flüchtlingsräte fordern für Asylbewerber und abgelehnte Asylanten einen „fairen“ Stundenlohn und die Einbürgerung, wenn sie als Erntehelfer arbeiten…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die bayrischen Flüchtlingsräte haben unseres Erachtens nicht mehr alle Latten am Zaun, die bezeichnen es als eine „ungeheure, opportunistische Ausbeutung“ wenn der bayrische Innenminister Joachim Herrmann vorschlägt, dass neu nach Deutschland gekommene und auch die abgelehnten Asylbewerber die dank einer Duldung jahrelang auf Staatskosten wie die Mäuse im weiterlesen…

Deutschland gleicht die Zahlen von Coronainfizierten und Corona-Toten den anderen EU-Staaten an…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Deutschland meldet per heutigem Tag 53.340 Corona-Infizierte und 399 Corona-Tote, wie viele davon in den letzten 4 Wochen als bereits infizierte Wirtschaftsflüchtlinge, oder als Familiennachzügler, als Geschäftsreisende, oder Urlauber, oder als Patienten aus anderen EU Staaten nach Deutschland kamen wird in der Statistik aus verständlichen Gründen (zwecks Erhaltung weiterlesen…

Die Statistik für deutsche Corona-Tote ist zu erhöhen, damit der Notstand erhalten bleibt…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Weil es in Deutschland viel zu wenig Coronatote gibt, werden jetzt nicht nur mit Corona Viren infizierte Personen aus afrikanischen Staaten und aus Griechenland, sondern mit Maschinen der Luftwaffe auch aus Italien geholt, zusätzlich werden auch alle im Ausland verstorbenen Passdeutschen, die in ihrer ehemaligen Heimat Urlaub machen weiterlesen…

Deutsche Nachbarn bekämpfen sich gegenseitig, Ausländer in Parallelgesellschaften halten zusammen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der deutschen Ellenbogengesellschaft ist sich Jeder selbst der Nächste, dies beginnt bei der krankhaften Selbstbereicherungsgier der Politiker und endet bei den Obdachlosen, denn selbst bei denen gibt es noch Verteilungskämpfe um den besten Schlafplatz und diese Mentalität sorgt dafür, dass die deutsche Bevölkerung nicht nur im normalen weiterlesen…

Verkehrte Welt – Steuerzahler freuen sich über höhere Staatsschulden, Sparer freuen sich über ihre Haftung für die EU

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es nach Frau Merkel ginge, würde die Corona-Epidemie bis zum St. Nimmerleinstag dauern, keine „Merkel muss weg“ Demonstrationen mehr, das eingesperrte Volk bettelt um Lokuspapier und um Kredite, mit dem Corona-Virus infizierte Ausländer können unbegrenzt nach Deutschland geholt werden ohne das jemand dagegen protestiert, die Staatsschulden können weiterlesen…

Flüchtlingsrat fordert Asylanten in Hotels mit WLAN einzuquartieren, wegen Corona und Einsamkeit…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der niedersächsische Flüchtlingsrat fordert, dass die Insassen der Sammelunterkünfte sofort in mit WLAN ausgestatteten Hotelzimmern untergebracht werden, weil die Infektionsgefahr in den Asylantenheimen zu groß ist. Pro Hotelzimmer darf nur ein Staatsgast einquartiert werden und WLAN muss vorhanden sein, damit die Gäste untereinander ein Kommunikationsnetz aufbauen können, weil weiterlesen…

Wirtschaft zerstören und Bürgerrechte abschaffen, damit die Syndikate das Volk noch mehr auspressen können…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Jessica Hamed, eine versierte Fachanwältin für Strafrecht bemängelt in einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“ die massiven Eingriffe der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten der Bundesländer in die Grund- und Bürgerrechte der deutschen Bevölkerung und wundert sich gleichzeitig darüber, dass sich die Bürgerinnen und Bürger nicht dagegen wehren. Sie weiterlesen…

Hepatitis-C gefährlicher als Corona, doch das ist der Politik egal…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Im Gegensatz zu den Mitgliedern des deutschen „Gruselkabinetts“ rede ich jetzt nicht über Corona, sondern über den „Hepatitis-C-Virus“, weltweit sind 325 Millionen Menschen mit diesem Virus chronisch infiziert, 1,7 Millionen Menschen infizieren sich jährlich neu und 1,3 Millionen Menschen sterben jährlich an Hepatitis-C, verglichen mit der Anzahl der weiterlesen…

Die SPD fordert alle Migranten von der griechisch/türkischen Grenze nach Deutschland zu lassen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das muss man sich einmal ganz langsam auf der hoffentlich noch nicht virenverseuchten Zunge zergehen lassen, die SPD verlangt in ihrer Parteizeitschrift „Vorwärts“ tatsächlich, dass sich ein Massenimport von Ausländern wie 2015 geschehen, wiederholt, sie fordert, dass die EU ihre Grenzen an der griechisch- / türkischen Grenze öffnet weiterlesen…

Fröhliches Ostertreffen der weltweiten Corona-Viren…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Man könnte glatt auf die Idee kommen, dass in Deutschland an den Ostertagen ein internationales Treffen der Corona-Viren statt findet, in allen Bundesländern treffen nach und nach die Virustransporteure aus dem Iran, dem Irak, aus Afghanistan, aus Syrien, aus Nigeria, aus Mali, aus Saudi Arabien, aus der Türkei weiterlesen…

Die Corona Krise kann alle politische Fehler kaschieren…

Das Problem mit den Aussagen von Politikern und der Berichterstattung ihrer angeschlossenen staats- und staatstreuen Medien ist die Glaubwürdigkeit. In der Corona-Krise wird man als medizinisch ungebildeter Mensch gezwungen den Ausführungen der Politiker und ihren Medien zu glauben. Es geht um die Gesundheit für uns alle und wenn das eigene Fachwissen nicht ausreichend ist, nützt weiterlesen…

Derzeit nicht benötigte Kreuzfahrtschiffe sollen Asylanten nach Deutschland bringen, fordert SEA-WATCH…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Johannes Bayer, der Chef der allseits bekannten NGO „SEA-WATCH“, die auch schon mal Sportbootskipper als „Rettungsboot-Kapitäne“ auf uralten, aus der Seefahrt längst ausgemusterten Frachtschiffen einsetzt und für die „Seenotrettung“ bei Windstille und spiegelglatter See nebst Beihilfe zur illegalen Einreise von Asylanten in die EU Millionen Euro an Spendengeldern weiterlesen…

Auch während der Corona-Epidemie keine Strafverfolgung bei Neubürgern…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Staatsmedien zählen zwar auf allen Sendern die Anzahl der neu eingereisten Corona Viren stündlich durch, sie berichten jedoch nicht darüber, dass sich die Bürgermeister in einigen Bundesländern (explizit in Sachsen und im Saarland) bei ihren Innenministern darüber beschweren, dass die Ausgangsverbote von „friedfertigen“ Ausländern als gegenstandslos angesehen weiterlesen…

Corona – wo grassiert das Virus auffallend stärker und warum?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Vergleiche mit dem Ausland sind fragwürdig wegen anderer Datenstrukturen – Der Vergleich der Bundesländer zeigt interessante Auffälligkeiten – die tabu sind? Wo das jetzige Coronavirus eigentlich seinen Anfang nahm, ist umstritten. Und darüber, welche Länder besonders von ihm heimgesucht werden, kursieren widersprüchliche Angaben. Wobei es mehrere Wahrheiten gibt. Die weiterlesen…

Verordnungen nur gültig für Einheimische und integrierte Migranten…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie der Betreiber der Augsburger Bahnhofsgaststätte feststellen musste, können nicht nur die Corona-Viren, sondern auch die behördlich erlassenen Anordnungen zwecks Vermeidung von Infektionen tödlich sein. Ein „friedfertiger“ Staatsgast aus Eritrea setzte sich mit den in der Gaststätte gekauften Speisen in den gemäß behördlicher Anordnung abgesperrten Restaurantbereich und wurde weiterlesen…

Ausgangssperren und Einreiseverbote nicht für alle Menschen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutschen Grenzen sind geschlossen, verbreiten der bayrische Bundesminister für Verkehr und der für die innere Sicherheit zuständige Innenminister, die Grenzschließungen gelten allerdings nur für deutsche Bürgerinnen und Bürger, Ausländer die mit dem Flugzeug aus extrem coronaverseuchten Ländern wie dem Iran, oder aus China nach Deutschland kommen sind weiterlesen…

Die Disziplin in den Supermärkten ist bei den Deutschen gut…

Wir haben derzeit in Deutschland Ausgehbeschränkungen, Begegnungsverbote, Besuchsverbote und viele weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wer derzeit noch einer Arbeit nachgeht, darf dies noch und das Einkaufen von lebensnotwendigen Produkten ist ebenfalls noch erlaubt. Die Politiker versprechen sich von den Maßnahmen die Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus, ob die Maßnahmen letztendlich Erfolg haben ist ungewiss. weiterlesen…

Schutzmaskenklau von bestellten Corona-Schutzmasken….

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wie haben aber auch ein Pech, da bestellen unsere um das Wohl des deutschen Volkes höchst besorgten Politiker in Kenia 6 Millionen Schutzmasken gegen Corona-Viren und dann werden die hier dringendst benötigten Masken auf dem Flughafen geklaut, wir haben allerdings das Glück, dass die Lieferverträge storniert werden konnten, weiterlesen…

Die deutsche Traumwelt vom reichen Land und dem Leben auf Pump…

Deutschland lebte über Jahre in einer Traumwelt, den Menschen wurde politisch gewollt medial das Märchen vom reichen Land erzählt. Wenn Deutschland nicht Millionen lebenslange Sozialhilfeempfänger aufnehmen kann, wer denn dann? Wenn Deutschland nicht als erster vorne weg geht um die CO2 Emission radikal zu senken, wer denn dann? So viel Blödsinn kann nur einem Volk weiterlesen…

Coronaviren oder Politiker, wer bildet die größere Gefahr?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Bundesregierung muss umgehend weitere Maßnahmen ergreifen, damit die Corona Viren nicht auch noch den Rest der deutschen Bevölkerung eliminieren, der Zug-, Bus-, Bahn-, U.- Bahn-, Schwebebahn- und PKW Verkehr muss genau wie der Schiffs- und Flugverkehr sofort eingestellt werden, dass Verlassen der Häuser und Wohnungen muss auf weiterlesen…

Corona Sterbefälle bilden das Schlusslicht von allen Todesfällen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Jeden Tag sterben in Deutschland 2.460 Bürgerinnen und Bürger eines natürlichen Todes, an zweiter Stelle stehen die Krebstoten mit 658 Verstorbenen, Platz 3 geht an die Raucher mit 329 Verstorbenen, Platz 4 nehmen die Alkoholiker mit 203 Toten ein, auf Platz 5 folgt die Konkurrenz der Coronaviren mit weiterlesen…

Gesundheitsminister Spahn verweigerte Corona Schutzausrüstung zu ordern, als es noch möglich war…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es lediglich um den Schutz der Bevölkerung vor den Corona-Viren gehen würde, hätte eine Schutzmaskenverordnung in Verbindung mit der Pflicht, außerhalb der Wohnung Gummihandschuhe zu tragen, die nach einem Aufenthalt im öffentlichen Raum entsorgt werden genügt, um die Menschen vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, weiterlesen…

Banken verweigern Gastronomen die Kredite…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Man muss ja auch mal das Positive an den Auflagen der Bundesregierung sehen, wenn Gewaltverbrecher deutsche Bürgerinnen und Bürger ausrauben, oder vergewaltigen wollen, müssen sie dabei einen Mindestabstand von 2 Metern einhalten und welcher Straßenräuber hat schon so lange Arme, um das geplante Verbrechen trotzdem realisieren zu können? weiterlesen…