GRÜNE Heuchler übertreffen die Heuchler der anderen Parteien

Politik ist verlogen, heuchlerisch und abzockend; für jedem der sie Jahre- oder gar Jahrzehntelang verfolgt nichts neues. Pünktlich vor den Wahlen sinken plötzlich die Inzidenzzahlen, offiziell wegen einer erfolgreichen Impfkampagne. So glaubt das Volk es bekommt wieder mehr Freiheiten zurück. Ob die Impfungen überhaupt etwas nützen, weiß bis heute keiner, aber zumindest die Pharmakonzerne können weiterlesen…

Die Überbevölkerung als Kernpunkt der aktuellen Klima- und Umweltprobleme und deren Folgen, Teil 2

Von Gastautor Klaus Rißler Ich möchte den Schluss des ersten Teils nochmals aufgreifen, zumal das Vorhaben der DAX-Unternehmensbosse, massenhaft Billigkräfte aus aller Herren Länder zu akquirieren logischerweise mit den Interessen der kleinen und mittelständischen Unternehmer kollidiert. Denn diese benötigen eben gut ausgebildete Fachkräfte und keine Analphabeten oder dunkelhäutige Handyakrobaten, die man mit wenig Aufwand in weiterlesen…

Politik nach Gefühlen und ohne jeglichen Verstand, dass wird die GRÜNE Zukunft uns zeigen

Was ist Deutschland nur für ein Land geworden, indem sich die Menschen eine Verschlechterung ihrer Lebensverhältnisse herbeisehnen. Die Medien und allem voran die Staatsmedien gaukeln den Menschen ein besseres Leben vor, wenn sie an den politisch gewollten Klimawahnsinn glauben. Auch die Werbung spielt mit, in jedem Produkt wird Nachhaltigkeit angepriesen, ob es stimmt oder nicht weiterlesen…

Zu Imad Karims Film „Dekadenz – jubelnd in den Untergang“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einem Freund ging es wie mir, jetzt gab er sich einen Ruck – wie ich – Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit und denken Sie darüber nach Den Filmemacher Imad Karim lernte ich in seinem Studio in Mannheim kennen. Wir kamen zusammen um zu versuchten, eine bundesweite Bürgerbewegung Demokratie weiterlesen…

Die Überbevölkerung als Kernpunkt der aktuellen Klima- und Umweltprobleme und deren Folgen, Teil 1

Von Gastautor Klaus Rißler Leider ist die gegenwärtige Corona-Panik untrennbar mit der seit mittlerweile schon gut drei Jahren andauernden Klima-Hysterie verknüpft. Viele mögen sich die Frage stellen, weshalb man da überhaupt einen Zusammenhang konstruieren könnte, denn beides seien ja ganz unterschiedliche Paar Stiefel und das mag vielen Lesern auf den ersten Blick hin auch so weiterlesen…

Die Medien bestimmen was das Volk glauben und wählen soll…

Medien machen in Deutschland die Politik, weil sie die Überbringer der politischen Handlungen sind. Nur über die Medien erhält das Volk die Geschehnisse in der Politik mitgeteilt. Medien können bestimmen was das Volk wählt, nach ihren Berichten, Meinungen und Stimmungen erfolgt an den Wahltagen bei einem großen Volksteil die von den Medien vorbereitete Stimmenabgabe. Die weiterlesen…

Warnung vor Annalena Baerbock

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Sehr geehrte Mitbürger, uns wird der Rechtsschutz eingeschränkt! Namhafte Professoren des Staats- und Wirtschaftsrechtes (Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Prof. Dr. Dietrich Murswiek, Prof. Dr. Andreas Heusch, Prof. Dr. Markus weiterlesen…

Auf die Corona-Krise folgt die Klima-Krise, an der Bevölkerungsexplosion liegt es selbstverständlich nicht

Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die jeweilige Bundesregierung zum Schutz des Weltklimas einschneidende Maßnahmen in den Bürgerrechten der Bevölkerung vornehmen darf. Einen Übungslauf nahmen die Politiker im Zuge der Corona-Krise bereits vor und die Bevölkerung nahm es mehr oder weniger gelassen hin. Einigen Bürgern, besonders die in gesicherten Positionen im öffentlichen Dienst verweilen, gingen weiterlesen…

Die GRÜNEN, eine Gefahr für den Wohlstand und alles Gewohnten

Wenn man eins aus Corona gelernt hat ist es dies, dass das Volk so ziemlich alles mit sich machen lässt. Die Staats- und Massenmedien schüren Panik und nur die bestimmenden Politiker haben recht. Natürlich untermauert von immer den gleichen „Experten“, die als einzige die Wahrheit mit dem Schaumlöffel gegessen haben. Experten mit anderen Meinungen werden weiterlesen…

Deutschlands grüner „Neuanfang“ unter Baerbock*in

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Alles ist drin“ unter Grün, nichts soll mehr sein, wie es einmal war – Wurde vor der Erfindung des grünen Zeitgeistes alles falsch gemacht? „Die Würfel sind gefallen“, sagte Söder nach der Nominierung des Kanzler-Kandidaten der Union. Was nicht stimmte, denn Armin Laschet wurde nicht ausgewürfelt, sondern Parteigremien haben darüber weiterlesen…

Wie viel GRÜN hat Deutschland bereits?

Die CDU hat bestimmt, dass Laschet der Kanzlerkandidat von CDU/CSU wird. So musste es kommen, weil sonst die CDU zugegeben hätte ihren Parteivorsitzenden nicht zu vertrauen. Söder von der kleineren Schwesterpartei CSU hatte von Anfang an keine Chance, genauso wie Habeck in der Frauenpartei der GRÜNEN nie eine Chance hatte. Aber egal, Laschet sowie Söder weiterlesen…

GRÜNE Kanzlerkandidatin Baerbock führt die Verbotspartei in den Wahlkampf

Es ist keine Überraschung, dass Annalena Baerbock die Kanzlerkandidatur gewann. Robert Habeck war in einer von Frauen dominierten Partei von Anfang an der Verlierer. Das wusste der Robert und deshalb nahm er seine Niederlage auch freudig auf. Im Prinzip ist es völlig egal wer die GRÜNEN anführt, denn diese Partei bleibt stets die größte Gefahr weiterlesen…

Weniger Rente und länger arbeiten; angeblicher Grund Corona und demografischer Wandel

Die Renten sind in Deutschland niedrig, niedriger als in vielen anderen EU-Staaten. Bei der Lebensarbeitszeit verhält es sich jedoch genau andersherum, die ist höher als in den meisten anderen EU-Staaten. Dazu nur ein Vergleich: Das Rentenniveau in Österreich beträgt stolze 80 Prozent, in Deutschland nur 48 Prozent. Das Renteneintrittsalter in Deutschland liegt bei 67 Jahren, weiterlesen…

Die Neue Kalifornische Ideologie des Bill Gates – Oder wir schaffen uns die Welt, die uns allein gefällt

Von Gastautor Klaus Rißler …..auch wenn sie UNS vielleicht in der von einer globalen Finanzelite mit ihrer Gallionsfigur Bill Gates geplanten Art und Weise so gar nicht gefallen mag, UNS allerdings letztlich gar nichts anderes übrig bleibt, als entweder mitzuziehen oder unterzugehen, es sei denn, es gelingt doch noch, umgehend gegenzusteuern bevor es zu spät weiterlesen…

Nigeria: mehr Christen ermordet als sonst auf der Welt

Von Gastautor Albrecht Künstle – In 12 Monaten über 3.500 von radikalen Muslimen getötet – Doch Gutmenschen sorgen sich um den Schutz der Muslime Wie lange dürfen wir in Deutschland noch sagen, dass die Muslime Nigerias mehr Christen auf dem Gewissen haben, als sonst auf der ganzen Welt ermordet werden? Das aktuelle Monatsheft von Open weiterlesen…

Mit den GRÜNEN wird alles besser, so meinen es die „Intelligenzbolzen“

Es gibt in Deutschland viele „Intelligenzbolzen“ die mit der Politik der Regierungsparteien verständlicherweise nicht einverstanden sind. Doch was machen sie? Sie wählen als Alternative die GRÜNEN. Dazu kommen sich diese Leute noch besonders schlau vor und meinen CDU/CSU und SPD jetzt mal so richtig geschadet zu haben. Entweder haben die Menschen das eigenständige Denken bereits weiterlesen…

Jetzt wird klar, warum Sparkassen Strafzinsen erheben müssen…

Die ca. 380 Stadt- und Kreissparkassen mit weit über 1.000 Filialen und Hunderten von Vorständen, die Jahresgehälter zwischen 400.000 und 1,5 Millionen Euro kassieren, aber noch nicht einmal zusammen arbeiten können, verlangen von ihren Einlagekunden Strafzinsen, das „Verwahrentgelt“ genannt wird. Wer bei den Sparkassen Geld hinterlegt, bekam ursprünglich dafür Zinsen. Heute wird der Normalzustand umgedreht weiterlesen…

An ihren Früchten werdet Ihr sie erkennen

Von Gastautor Klaus Rißler Selten konnte dieses aus der Bibel (Matthäus 12,33) stammende Wort die uns seit mehr als einem Jahr quälende Situation passender beschreiben. Damit gemeint sind natürlich die Früchte des Handelns. Nicht, dass sich diese fatale Entwicklung nur auf Deutschland begrenzen ließe, aber wiederum erweist sich Merkel-Deutschland diesbezüglich als Musterschüler. So war es weiterlesen…

Wie froh war Ostern? „Deutschland unterm Leichentuch“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gedanken an einen Vers aus Heinrich Heines Weber-Gedicht – Nicht alle blasen Trübsal, Corona-Demos sind nicht gemeint Als ich die Osternachtfeier verließ, war die Stimmung eine andere als früher. Nicht wie sonst üblich begrüßten wir uns allseits mit dem herzlichen „frohe Ostern“. Es wäre auch akustisch schwer verständlich gewesen, denn weiterlesen…

Nur wer haftungslos ist kann machen was er will…

Wer sich fragt warum Politiker häufig so seltsame Entscheidungen treffen, sollte ein wenig über die politische Struktur nachdenken. Politiker agieren haftungslos und für alle politischen Fehler tritt das gesamte Volk in Haftung. Oftmals erst Jahre später und kaum jemand erinnert sich, wer denn die Verursacher waren. Viele Steuer- und Abgabenerhöhungen sind die Folgen schwerer politischer weiterlesen…

Meine Selbsterfahrung in einer Großklinik

Von Gastautor Albrecht Künstle – Corona ist überall präsent, wenn auch nicht das Virus – Wahnsinn überall, hier aber unterhaltsam aufbereitet Mittwoch, der erste schöne Märzmorgen seit langem, an dem ich mit meinem Bordköfferchen in einer Schlange stand. Nur checkte ich nicht am Flughafen ein, sondern in einer großen Klinik. Die Warteschlange war jedoch so weiterlesen…

Die GRÜNE Gefahr ist kaum noch aufzuhalten…

Die GRÜNEN klettern in der Wählergunst weiter und liegen nur noch zwei Prozentpunkte hinter den Unionsparteien. Die letzte Umfrage zur Bundestagswahl beschert den GRÜNEN 23 Prozent, der CDU/CSU 25 Prozent, der SPD 17 Prozent, AfD, FDP, LINKE jeweils 10 Prozent. Damit wäre eine GRÜN/ROT/DUNKELROTE Koalition möglich, mit Baerbock oder Habeck als Kanzler. Vielleicht ist dies weiterlesen…

Mangelwirtschaft im ökosozialistischen GRÜNEN Staat, die Menschen wollen es

Die Bundesregierung hat in der Corona Krise unzählige Fehler begangen, viele falsche Entscheidungen getroffen, die Wirtschaft lahm gelegt und dem Land Hunderte Milliarden Euro neue Schulden zugefügt. Vom Masken- bis Impfversagen war alles dabei und einige Politstrategen sorgten sogar für persönliche Bereicherungen. Das alles merkte das Volk nicht, doch so langsam scheinen einige zu erkennen weiterlesen…

Politischer Corona-Irrsinn und immer wieder Lockdown als Lösung

Es ist manchmal bewundernswert wie Mainstream-Medien schreiben und ausgerechnet das Blatt der Merkel Freundin Friede Springer. Unter den ganzen absolut regierungskonform gehaltenen Artikeln, erscheint ab und an ein Artikel der die Wahrheit etwas näher kommt. So titelte die Bildzeitung: „Einsperren bringt nichts. Es ist immer das Gleiche: Wenn der Staat versagt, müssen die Bürger büßen“. weiterlesen…

Armes Deutschland, die Menschen laufen in Scharen zu den GRÜNEN

Wenn CDU/CSU und SPD, also die derzeitige Bundesregierung, Mist baut, laufen die Menschen in Scharen zu den GRÜNEN. Wahrscheinlich gaukeln die vergrünten Medien den Menschen vor, dass nur die GRÜNEN, die alles noch weiter verschlimmern würden, ein Allheilmittel gegen die ständigen Fehler dieser Bundesregierung hätten. Doch wer behauptet Corona sei eine Folge der Klimawandels, gibt weiterlesen…

Deutschland ist noch nicht irre genug, deshalb werden die GRÜNEN benötigt

Ist Deutschland ein irres Land? Ja, aber immer noch nicht irre genug. Die geschaffene Irre durch die seit 16 Jahren herrschende Gottkanzlerin wird ab September 2021 nochmals gesteigert, denn dann übernehmen die GRÜN*INNEN die absolute Macht in Deutschland. Als Schattenregierung von der Kanzlerin jahrelang hofiert, können dann Baerbock, Habeck, Göring-Eckardt, Hofreiter und weitere Gestalten ungehindert weiterlesen…

Verzweifelte Staatsanwälte werden politisch aktiv

Von Gastautor Albrecht Künstle – Berliner Staatsanwalt verfasste ein Buch: Rechtsstaat am Ende – Südbadischem Staatsanwalt wird nun selbst der Prozess gemacht Der Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel nähert sich mit seinen 61 Jahren dem Ende seiner beruflichen Laufbahn. Aber anders als andere hat er den Mut, über die Probleme seiner Arbeit nicht erst im Ruhestand weiterlesen…

Landtagswahl – ist Baden-Württemberg noch zu retten?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Grüne Welle: Erst das Ländle, dann Deutschland und die ganze Welt – Noch können die anderen Parteien das Ruder herumreißen Während in Baden-Württemberg alle Parteien außer den Grünen und der FDP ihre Wunden lecken, übt sich die Kretschmann-Partei weiter in ihrem Durchmarsch. Den Marsch durch die Institutionen haben sie mit weiterlesen…

GRÜNE fahren Rekordwahlergebnisse ein; weiß der Wähler überhaupt was er da wählt?

Ich kann es nicht begreifen wieso die GRÜNEN ständig Rekordwahlergebnisse einfahren, wie jetzt wieder bei den Landtagswahlen. Wie dumm ist ein Volk, dass eine Partei wählt die offen sagt das die Lebensmittel zu billig sind, die Treibstoffpreise zu niedrig, Gas ebenfalls zu preiswert und die Strompreise ruhig weiter steigen können. Das Einfamilienhäuser zukünftig verboten werden weiterlesen…

DemoReport: München feierte einen grandiosen Sieg

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Am Samstag fanden bundesweite Demonstrationen gegen die Corona-Lockdown-Politik in den Hauptstädten aller 16 Bundesländer statt, wobei München, Dresden, Wiesbaden und Düsseldorf neben weiteren Städten zweifelsfrei die Höhepunkte lieferten, denn: „ES REICHT!“ Demnach retten vernichtende Lockdowns, Schulschließungen, Isolation, Kontaktverbote, erniedrigende Maskenpflicht, Ausgangssperren, horrende Bußgelder und irrsinnige Verweilverbote keine Leben, wobei autoritäre Einschränkungen, weiterlesen…