Höhere Gebühren für das Staatsfernsehen, um noch mehr manipulieren, indoktrinieren und verblöden zu können

Politiker besitzen die Vertrauenswürdigkeit eines Provisionsverkäufers, versuchen sogar beim Lügen die absolute Spitzenposition zu bekommen und den Provisionsverkäufer weit hinter sich zu lassen. Natürlich bedarf es zum Lügen, damit die Lügen auch das Volk erreichen, einen ebenso verlogenen Journalismus. Dieser lügt im Auftrag der verlogenen Polit-Eliten zum eigenen Vorteil und so entsteht ein vollkommenes Lügengerüst weiterlesen…

Blockparteien, Medien, Gewerkschaften und Kirche fordern auf wählen zu gehen, nur bitte nicht die AfD

Alle Parteien fordern das Volk auf an der EU-Wahl teilzunehmen. Alle Blockparteien CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke fordern auf nur den Parteienblock zu wählen und bloß nicht die AfD. Staats- und Massenmedien, Gewerkschaften und Kirchen fordern ebenfalls zum Wahlgang auf, aber bitte nur irgendeine Blockpartei, nicht die AfD. Was soll der Wähler jetzt denken? weiterlesen…

Der Bilderberger Auftrag ist von Deutschland zu erfüllen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Der Rechtsradikalismus greift immer weiter um sich, selbst die Natur zeigt mittlerweile ihre rechtsradikalen Ambitionen, das „NAZl-Meer“ (Mittelmeer) soll nach Angaben von privaten “Seenotrettern”, die täglich bei Windstille und spiegelglatter See auslaufen, um aus den nicht vorhandenen Monsterwellen Flüchtlinge zu retten und nebenbei auch noch ertrunkene Flüchtlinge zu zählen, insgesamt 15.129 weiterlesen…

Zur Berichterstattung in staatsgefälliger Form werden die Medien von der Schweigepflicht entbunden

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Strecke zwischen dem Berliner Herrmannplatz und dem Bundeskanzleramt beträgt 6,6 Kilometer, trotzdem dauerte es länger als eine Woche, bis die Mitarbeiter der staatlichen und staatsgehorsamen Medien von ihrer journalistischen Schweigepflicht entbunden wurden und über einen Vorfall auf dem Herrmannplatz in staatsgefälliger Form berichten durften. Am Samstag, den 04.05.2019 veranstaltete die weiterlesen…

Was machen die Zeitungen mit ihrer Pressefreiheit eigentlich?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Statt vor der eigenen Türe zu kehren, taten sie das vor fremden Türen – Ein Blick in die Ausgabe der Badischen Zeitung vom 3. Mai Die Freiheit der Presse auf Berichterstattung wird gemäß Art. 5 GG garantiert. Sie wird ausdrücklich nicht durch Zensur eingeschränkt. Das darf aber nicht heißen, dass weiterlesen…

Sondersteuern für alle politischen Fehlleistungen und alles unter dem Deckmantel des Klimas

In Deutschland existiert nicht nur eine unfähige Regierung, sondern die komplette politische Riege ist, bis auf ein paar Ausnahmen, gefährlich dumm. Es sind größtenteils Personen die lediglich ihr eigenes Wohl im Sinn haben, an ihr persönliches gutes Auskommen denken um dabei möglichst ohne eigene Arbeit bestens zurechtzukommen. An der Polit-Spitze stehen ein paar machtgeile Figuren, weiterlesen…

Unaufhörliches Lügen von Politik und Medien im Sinn der linksgrünen Wertevorstellungen

War bis Anfang der 90er Jahre die Sorge in Deutschland vor einer atomaren Vernichtung durch einen West/Ost Konflikt sehr hoch, so wird diese Sorge heute durch die Klimahysterie und der NOx/Feinstaublüge ersetzt. Die linksgrüne Propagandamaschine stellt die Gefährlichkeit der Umweltbelastung durch CO², Kohlenmonoxid und Feinstaub auf fast die gleiche Stufe einer atomaren Auseinandersetzung zwischen Ost weiterlesen…

Das Fernsehen als großer Volksmanipulator für die linksgrüne Politik, Unterhaltung und Talkshow im Sinn einer globalisierten bunten Welt

Deutschland ist ein Land das mit den Begriffen Rassismus, Diskriminierung und Nazi als Todschlagkeulen agiert, somit ist bereits jede vernünftige Diskussion von vornherein ausgeschaltet. Dazu besitzt die bestimmende Politik noch ein weitestgehend politikdesinteressiertes Volk welches zusätzlich glaubt, dass das Merkel-Regime ein sorgenfreies Leben gewährleistet. Die Massenmedien, hierbei insbesondere das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen und das werbefinanzierte Privatfernsehen, weiterlesen…

Die Lügen der Massenmedien erhalten den Altparteien die Macht und fördern den Glauben an einer fehlgeleiteten Politik

Das in Deutschland heute Parteien wie CDU/CSU und SPD regieren können, ist ausnahmslos der Medien Berichterstattung zu verdanken. Das eine Partei wie die GRÜNEN überhaupt existieren kann, liegt an den vielen Intellektuellen die mindestens 10.000 Euro monatlich erhalten und als Obermoralisten allen Menschen, die ohne zu arbeiten ein gutes Leben führen, ihre Theorien aufdiktieren können. weiterlesen…

Die Politikführung der Eliten: Aus politischen Lügen werden alternativlose Wahrheiten

Menschen werden zu Politikern aus Geldgier, Rundumversorgung, großen Dienstwagen, Büro mit Angestellten, Annehmlichkeiten, Bestversorgung im Alter und ein paar dieser Individuen um zusätzlich ihr Machtbedürfnis zu stillen. Abgeordneter werden ist schwer, es benötigt Fürsprecher, evtl. auch Geldgeber, totale Parteitreue und keine eigene Meinung. Abgeordneter zu sein ist jedoch ein Kinderspiel, nur immer schön brav abstimmen weiterlesen…

Volksmanipulation durch Massenmedien, gelenkt im Sinn der Eliten. Erzeugte Meinungen zur EU-, Euro- und Migrationspolitik

Für das Volk betreiben die Medien die Politik, hier wird Meinung und Gesinnung geformt. Als Nr. 1 ist hier der Öffentlich-rechtliche-Rundfunk (ÖRR), oder auch als zwangsfinanziertes Staatsfernsehen zu nennen. Dem folgend die großen Massenmedien, bestehend aus privaten Fernsehsendern, kommerziellen Medien in Druck- und Digitalausführung. Mit diesen Medien wird das Volk gelenkt, die Politik als gut weiterlesen…

Staatszerstörung von innen, ist das angesagte Ziel der Politik in jeder Koalition

Das die Politik für ihre eigene Bevölkerung nichts übrig hat, ist bereits seit Schröders Agenda 2010 bekannt. Mit der unbegrenzten Aufnahme von Millionen neuen Sozialhilfeempfängern aus Arabien und Afrika stellte es die Politik, unter Federführung der Kanzlerin Merkel, seit 2015 nochmals kräftig unter Beweis. Erschaffene prekäre Arbeitsverhältnisse mit geringen Löhnen und niedrigen Renten führten nicht weiterlesen…