Wenn Vasallen verhandeln

Das Minsker Abkommen, 2015 beschlossen zwischen Frankreich, Deutschland, Ukraine und Russland, hatte nie einen Wert, geschweige eine Verpflichtung zur Umsetzbarkeit. Frankreich und Deutschland sind Vasallenstaaten der USA und die Ukraine möchte ein US-Vasallenstaat werden. Putin war zu gutgläubig und dachte ein Wort oder Unterschrift von Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande hätte irgendeinen Wert. Die USA weiterlesen…

Davos 2023 – das WEF-Treffen der „Weltführer“

Von Auf1.tv Auch dieses Jahr wurde der ansonsten beschauliche Tourismusort Davos in Graubünden nicht vom Weltwirtschaftsforum verschont. Die Globalisten besetzten wieder für einige Tage die Stadt, damit die von ihnen vorgeladenen Potentaten, bei denen es sich meistens eher um Polit-Apparatschicks handelt, ihre Befehle erhalten können. Und Massen von Lobbyisten und Adabeis reisten an, um beim weiterlesen…

Aus der Gruft – US-Heuchelei in der Ukraine

Aus dem Archiv der Website des RonPaul Instituts for Peace and Prosperity: diese Kolumne von Ron Paul wurde im Dezember 2004 veröffentlicht. Für alle, die von den Mainstream-Medien darauf konditioniert wurden zu glauben, dass die Probleme in der Ukraine im Februar letzten Jahres begonnen haben, hier ein wichtiger Teil der Geschichte. – Daniel McAdams Ron weiterlesen…

Zwei weitere Einwände gegen die Treibhaustheorie, Simulation eines Treibhauses mittels Meere

Von Carsten Leimert Nach der Treibhaustheorie soll sich der Kohlendioxidanteil der Atmosphäre erhöhen und das zusätzliche Kohlendioxid soll verhindern, dass die Erde Wärme abstrahlt mit der Folge, dass sich die Erde angeblich aufheizt. 1. Falls sich der Kohlendioxidanteil in der Luft tatsächlich erhöhen würde, dann würden dafür jedoch die Anteile der anderen Gase/Bestandteile in der weiterlesen…

Nichts wird mehr sein wie früher

Von RT Der kollektive Westen, so der russische Außenminister Sergei Lawrow, sei schon lange keine Gemeinschaft gleichberechtigter Partner mehr, denn „die Europäische Union hat sich vollständig dem amerikanischen Diktat unterworfen“ und sei „zu einem Attribut der NATO“ geworden. Russland werde nicht mehr wie in der Zeit vor dem Konflikt mit dem Westen zusammenarbeiten oder einen weiterlesen…

EU-Parlament: Ein schwarzes Loch für Europas Steuergelder

Von Auf1.tv Schon auf nationaler Ebene werden Steuergelder gerne für fragwürdige Dinge ausgegeben. Doch auf EU-Ebene ist man was die regelrechte Verbrennung von Geld anbelangt noch viel ungenierter. Die Eurokraten agieren nach dem Motto „Was kostet die Welt?“. Denn die dummen Nettozahler drücken anscheinend immer mehr als genug ab, damit auch wirklich jede noch so weiterlesen…

Völkerrechtswidrige Kriege seit 1991? Nur der von Russland, sagt die Bundesregierung

Von RT Das Völkerrecht wurde in den letzten dreißig Jahren massiv ausgehöhlt. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion hat der kollektive Westen die UN-Charta wahlweise instrumentalisiert oder schlicht missachtet. Mit dem Überfall auf Jugoslawien durch die NATO wurden auch Angriffskriege wieder möglich. Die Begründung für den Überfall der NATO auf Belgrad war „Schutzverantwortung“. Es galt, einen weiterlesen…

Kontaktkreis Klima

Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner Herrn Prof. Dr. Hans-Joachim Schellnhuber Sehr geehrter Herr Professor Schellnhuber, dem NDR sagten Sie: „Jeder Mensch kriegt drei Tonnen CO2  pro Jahr, aber wer mehr braucht, muß es sich eben einkaufen.“ (Pers. Mitt. FinanceCare 17.01.2023). Welch ein Unsinn! Kohlendioxid-Emissionen sind wegen ihrer geringen Klimasensitivität von 0,6°C nicht klimaschädlich. Siehe www.fachinfo.eu/fi100.pdf. Nach Bestätigung weiterlesen…

Der dreiteilige Corona 3-Jahresrückblick von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Teil 1

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler In Form einer Videobotschaft erschien kürzlich auf der Homepage der „Mediziner und Naturwissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie (MWGFD) ein bemerkenswerter dreiteiliger Jahresrückblick zu 3 Jahren „Corona“ von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, der Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, wärmstens ans Herz gelegt werden soll und nicht zuletzt deshalb auch weiterlesen…

Wie die USA den Weg zu Moskaus Invasion in der Ukraine ebneten

Fast ein Jahr nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine ist die westliche Darstellung eines „unprovozierten“ Angriffs nicht mehr haltbar Jonathan Cook – Antikrieg Fast ein Jahr nach dem Einmarsch Russlands ist der Rückblick ein besonders wirksames Instrument zur Analyse des Ukraine-Kriegs. Im Februar letzten Jahres klang es zumindest oberflächlich betrachtet plausibel, die Entscheidung des weiterlesen…

Klimakatastrophen-Hypothese

Von Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner Sehr geehrte Damen und Herren, 1. Das Kohlendioxid der Atmosphäre absorbiert die 15µm-IR-Abstrahlung der Erdoberfläche. Dieser Vorgang wird als „Atmosphärischer Treibhaus-Effekt“ bezeichnet, weil auch das Glas der Treibhäuser die IR-Abstrahlung der Treibhausböden absorbiert. 2. Das Kohlendioxid der Atmosphäre emittiert 15µm-IR-Strahllung auch in Richtung auf die Erdoberfläche. Diese „Gegenstrahlung“ führt der weiterlesen…

Wie das westliche System sich gerade selbst zerstört und was Russland wirklich will – Putins Plan

Thomas Röper In der Ukraine findet ein Stellvertreterkrieg zwischen dem Westen und Russland statt. Dabei geht es nicht um die Verteidigung der Ukraine, das Land ist „nur“ das bedauernswerte Opfer in dem offen ausgebrochenen Krieg der Systeme. Uns wird erzählt, der Westen verteidige dort Demokratie und Menschenrechte. Aber wie steht es im Westen um Demokratie weiterlesen…

Reden und Forderungen der Montagsprotestler zeigen, warum sie ignoriert oder diffamiert werden

Das passt natürlich den Regierenden und den Massenmedien nicht; Menschen mit eigener Meinung. Menschen die den Worten der Regierenden und der Leitmedien keinen Glauben schenken und die immer mehr ausschweifende Kriegspolitik anprangern. Von RT Auch an diesem Montag sind bundesweit Montagsdemonstranten gegen die Regierungspolitik und für mehr Demokratie auf die Straßen gezogen. In Medien und weiterlesen…

Auch das Jahr 2023 gibt wenig Hoffnung auf Besserung, dafür sorgen schon die GRÜNEN

Das Jahr 2023, was wird es bringen? Im schlimmsten Fall den dritten Weltkrieg, einschließlich der atomaren Verseuchung in ganz Europa. Mit Sicherheit gibt es einige Politiker, einschließlich ihren Hintermännern, die selbst ein atomares Inferno mit anschließender Unbewohnbarkeit des europäischen Kontinents für ihre eigenen Interessen billigend akzeptieren. Doch hoffen wir, dass zumindest dieses Szenario nicht eintritt weiterlesen…

1. Januar, 56. Weltfriedenstag der Katholiken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Friedensbotschaft des Papstes: Kaum ein Wort zur Ukraine – Andere Kirchenobere fordern Waffen statt Pflugscharen – Welche Rolle spielte Exkanzlerin Merkel im Ukrainekonflikt? Der Weltfrieden war lange nicht mehr so gefährdet wie heute. Das scheint auch Papst Franziskus bewusst zu sein. Umso erstaunlicher seine Friedensbotschaft 2023 mit dem Titel „Niemand weiterlesen…

Rückblicke auf das ereignisreiche Jahr 2022

Von Gastautor Albrecht Künstle – Imad Karims Monats-Schnelldurchlauf – Sahra Wagenknechts Jahresrückblick, und auch – Hans-Werner Sinn über Fehlentwicklung des Jahres sollte man sich gönnen 104 Artikel zu zehn verschiedenen Sachgebieten habe ich in diesem Jahr publiziert. Wer die Auflistung der Artikel wünscht und auf welchen Blogs diese erschienen sind, kann sie unter Kuenstle.A@gmx.de anfordern. weiterlesen…

Frohe Weihnachten 2022, wie es die Politiker meinen

Frohe Weihnachten wünschen uns die Politiker, makaberer könnte es nicht sein. Entbehrungen für die Ukraine fordern die Politiker; frieren, Energiemangel, hohe Preise und zusätzlich noch fleißig Spenden für die Ukraine. Ja, es ist ein Elend was die Menschen in der Ukraine ereilt, doch es sind alles Politiker die den dortigen Menschen das Elend, die Zerstörung weiterlesen…

Impffolgenleugner schlimmer als Coronaleugner

Von Gastautor Albrecht Künstle – Krankheitswelle und Übersterblichkeit wird nicht hinterfragt – Zigtausende feiern keine Weihnacht oder erlebten sie nicht mehr – Die Medien beteiligen sich an der Verschleierung der Ursachen „Am häufigsten und anhaltend krank sind die Geimpften“, wird die Lage zutreffend beschrieben. Gemeint sind jene, die sich gegen Covid 19 impfen ließen. Der weiterlesen…

Die größten Flops und Lügen 2022 – mein ganz spezieller Jahresrückblick

Sahra Wagenknecht 2022 – was war das für ein Jahr? Anfangs hoffte man ja noch, es würde nach der endlosen Coronakrise endlich wieder Normalität einkehren – und was kam dann? Der russische Überfall auf die Ukraine, endlose Waffenlieferungen statt diplomatischer Friedensbemühungen und sinnlose Wirtschaftssanktionen, die dem russischen Staat Rekordeinnahmen bescherten und bei uns die Energiepreise weiterlesen…

Sprengung Nordstream-Pipeline – zumindest Nutznießer sind die USA

Von Gastautor Klaus Rißler Wieder etwas für Verschwörungstheoretiker ? Oder machen es sich deren Protagonisten, wie schon bei der Corona-Panik, wieder einmal zu einfach ? Ich kann zwar nicht sagen, ob sich alles so zugetragen hat, wie im Video gezeigt, aber es ist zumindest nicht von der Hand zu weisen und MUSS einfach zum Nachdenken weiterlesen…

Ukraine Rückblick-Drama bis 2014

Der Ukraine Krieg hat eine Vorgeschichte, die heute gerne von den Politikern und Medien verschwiegen wird. Der Krieg fing nicht erst 2022 an, sondern bereits mit dem Maidan 2014. Ab diesem Zeitpunkt rüsteten die USA die Ukraine für ihren Stellvertreterkrieg gegen Russland auf. Bis zum Einmarsch der Russen in die Ukraine im Februar 2022 starben weiterlesen…

Scholz will länger arbeiten lassen; ihr Alten an die Werkbank und nicht ruhen

Die SPD wollte 2013 die Rente mit 63 für Menschen mit 45 sozialkassenpflichtigen Versicherungsjahren. Es galt auch nur für die Jahrgänge 1952 und davor. Danach erhöht sich das Renteneintrittsalter pro Geburtsjahr um 2 Monate, bis ab Jahrgang 1964 wieder bis 65 für eine abschlagfreie Rente gearbeitet werden muss. Dies ist exakt das Alter, dass vor weiterlesen…

Dumm gelaufen, sie schaffen es nicht mehr

Sie Deligitimieren sich von ganz allein. Die Bürger lehnen sich zurück und geniessen die Show. Wie war das noch? Früher hatte jede Klasse, Ihren Klassenclown.

Merkel verrät, wie die USA und ihre NATO-Partner den Krieg in der Ukraine gegen Russland planten

Strategic Culture Foundation – Antikrieg Wie Merkels Äußerungen zeigen, besteht die Kriegsmentalität des Westens gegen Russland schon seit über einem Jahrzehnt, wenn nicht länger. Es wird unwiderlegbar klar, dass die Vereinigten Staaten von Amerika und ihre NATO-Partner den aktuellen Krieg in der Ukraine gegen Russland seit vielen Jahren geplant haben. Diese Tatsache macht die Aussichten weiterlesen…

Gemäß Habeck löst Afrika Deutschlands selbsterzeugten Energieprobleme

Woher will der Klimawirtschaftsminister Habeck wissen, dass 2024 die Energiepreise sinken? Wer den größten Energieversorger für Deutschland, nämlich Russland, absichtlich vom Markt nimmt und keinerlei Ersatz findet, hält selbstverständlich Energie knapp und somit teuer. Das ist einfaches Einmaleins, was GRÜNE nicht beherrschen. Die Energiepreise subventionieren, was die (H)Ampel Regierung bis 2024 durchziehen will, ist lediglich weiterlesen…

Von wegen Preisbremse! Wie Lobbyminister Habeck unser Steuergeld verschleudert

Sahra Wagenknecht 264 Milliarden Euro – mit dieser horrenden Summe will die Ampel die Verbraucher und Unternehmen in Deutschland vor den Folgen ihrer eigenen, irrsinnigen Sanktionspolitik abschirmen. Dies ist fast die Hälfte der Summe, die in der gesamten EU zum Schutz vor steigenden Energiepreisen bereitgestellt wird. Trotzdem wird Energie in Deutschland im nächsten Jahr teurer weiterlesen…

Ruf nach Arbeitskräften, aber es kommen Familien

Von Gastautor Albrecht Künstle – Deutschland ist kein Einwanderungs-, sondern „Zufluchtsland“ – von Menschen, die allenfalls vor anstrengender Arbeit flohen – Trotz 2,5 Mio. Arbeitslosen weitere aus dem Ausland holen? Schon einmal in den 50er und 60er Jahren wurden Arbeitskräfte nach Deutschland gerufen, indem man mit südeuropäischen Ländern Anwerbeabkommen schloss. Millionen „Gastarbeiter“ folgten dem Ruf der weiterlesen…

Droht uns jetzt die faktische Diktatur undemokratischer, d. h. mittels nicht gewählter Diktatoren oder Lobbyorganisationen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich, liebe Leserinnen und Leser, als Einstieg in diese Materie einige zum nachfolgenden Traktat passenden Worte meines unvergessenen Mathematik- und Physiklehrers am Gymnasium Emmendingen, Johann Weigend (1927 – 2002), eines glänzenden Pädagogen und wahren Humanisten voranstellen. Infolge der Benesch-Dekrete wurde er nach Kriegsende als 18-Jähriger mit seiner Familie weiterlesen…

Politiker sind immer die Verursacher

In den Medien wird es nicht genannt, dass allen Ursachen politische Entscheidungen vorangingen. Wenn Straftaten durch Migranten verübt wurden, haben auch hier Politiker die Grundlagen erschaffen. Es ist die Folge einer unkontrollierten und ungesteuerten Einwanderung, die durch politische Beschlüsse erzwungen wurde. Eine Energiekrise fällt auch nicht vom Himmel, sondern es gingen viele politische Fehlentscheidungen der weiterlesen…

Die Logik der politischen Entscheidungsträger

Die Logik der grünbestimmenden (H)Ampel Regierung, einschließlich der dazugehörenden Oppositions-Blockpartei CDU/CSU, ist für die paar verbliebenen Normaldenkenden in diesem Land kaum noch nachvollziehbar. Boykottieren sie doch russisches Öl und führen gleichzeitig die Preisobergrenze für russisches Öl ein. Für nicht geliefertes und nicht bezahltes russisches Öl wird ein Preisdeckel festgelegt. Diese Logik schließt nahtlos an alle weiterlesen…

Witz zur Demaskierung der Propaganda

Von Carsten Leimert Mir ist ein krasser Witz eingefallen, ich wollte ihn erst nicht bringen, aber er demaskiert die unglaubliche Propaganda von Selenskyj und von vielen unserer westlichen Mainstreammedien, die seine Äußerungen unkommentiert verbreiten: Witz: Selenskyj sagte, er wolle keinen Ukrainer zurücklassen und wolle daher alle Gebiete zurückerobern. Notfalls muss er eben Russland erobern, um weiterlesen…

Welches Verhältnis haben deutsche Politiker und Personen des öffentlichen Lebens zur Demokratie in diesem Land?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich wieder einmal im Hinblick auf die seit mittlerweile fast zweidreiviertel Jahren andauernden massiven Einschränkungen der Grund-, Freiheits- und Menschenrechte im Namen einer Gesundheitsdiktatur als Folge des „Corona-Wahns“ eingehen. Diese rief bekanntlich eine Riesenanzahl schier unfassbarer Verbalinjurien sowohl führender deutscher Politiker als auch Personen des öffentlichen Lebens hervor, weiterlesen…

Alice Weidel rechnet mit der schlechtesten Regierung in der Geschichte der Bundesrepublik ab

Alice Weidel: „Täuschungen und Unwahrheiten sind die Währung der Politik dieser Regierung – einer Politik, die auf Illusionen, Wählerbetrug und Hofberichterstattung des Öffentlichen Rundfunks gebaut ist. Die Deutschen zahlen für einen Staat, der Verzicht und Entbehrung predigt, aber das Geld der Steuerzahler weiter munter in alle Welt verteilt, während die eigenen Landsleute nach der Flutkatastrophe weiterlesen…

Ist klar, russische Medien verbreiten nur Propaganda und westliche Medien nur Tatsachen

Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd, soll Otto von Bismarck einst gesagt haben. Dies trifft heute ebenfalls zu, auch wenn das Lügen um die Jagd nicht mehr relevant ist. Zurzeit führt die Ukraine mit gewaltiger westlicher Unterstützung für die USA einen Stellvertreterkrieg gegen Russland. weiterlesen…

Raketen auf Polen: Die Geschichte eines „russischen Angriffs“, der doch keiner war

Von RT Polnische Medien berichteten am Dienstagabend von zwei russische Raketen, die einen Getreidetrockner in der polnischen Stadt Przewodów an der Grenze zur Ukraine getroffen hatten. Berichten zufolge wurden dabei zwei Menschen getötet. Der polnische Präsident Andrzej Duda sprach von vornherein von noch nicht gesicherten Informationen. Westliche Medien und Politiker beschuldigten Russland hingegen sofort, Polen weiterlesen…

Klima-Schwindel: Was sind die wahren Fakten?

Von Auf1.tv Bei der momentan stattfindenden sogenannten Klima-Konferenz in Ägypten soll endgültig eine globale Umverteilung mit Hilfe des CO2-Ablasshandels in Gang gesetzt werden. Der Westen soll dann endgültig zum Selbstbedienungsladen für den Rest der Welt mutieren und zu Gunsten der Dritten Welt ausbluten. Begründet wird all dies mit dem angeblich menschengemachten Klima-Wandel. Doch es ist weiterlesen…

Verfassungswidrigkeit der Neufassung des § 130 StGB wegen Unmöglichkeit pflichtgemäßen Verhaltens

Von Carsten Leimert So seien nach einigen westlicher Medien die Separatisten in Taiwan und in Jugoslawien die Guten und die Separatisten in der Ukraine die Bösen. Und die Jihadisten in Syrien und in Libyen und die Soldaten in der Armee aus Kiew inklusive einiger Nazis darin seien laut vieler Medien ebenfalls die Guten. Der bombende weiterlesen…

US-Wahlen, Anschlag auf Nordstream, Maßnahmen gegen angeblichen Klimawandel

Von Carsten Leimert Wagnerchef gesteht angebliche russische Einmischung: Einen Tag vor den Wahlen (midterms) in den USA behauptet der Gründer der russischen Söldnertruppe Wagner, dass Russland in der Vergangenheit die amerikanischen Wahlen beeinflusst habe und droht damit, es auch in der Zukunft wieder zu tun. Witz: Haben sich Putin samt seiner Wagnertruppe nun mit Biden weiterlesen…

Nutzlose Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Selbstverständlich haben die Sanktionen gegen Russland keinerlei Nutzen, sondern richten in Deutschland ausnahmslos Schaden an. Sie beenden auch nicht den Krieg in der Ukraine, samt nutzlosen Sterben, Elend und Zerstörung. Wenn jemand Nutzen aus den Sanktionen zieht, sind es nur die USA und die GRÜNE Partei in Deutschland. So gesehen hätten sich die LINKEN die weiterlesen…