Euch wird noch der Ungeimpfte holen

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Sei es Weisheit, Dummheit oder einfach nur Niedertracht, alles wird mit dem selben Löffel gefressen, denn ob nun Politiker, Wissenschaftler oder Journalisten, sie ergehen sich immer fanatischer in ihren entmenschlichenden Hasstiraden zur Dämonisierung, Stigmatisierung und Ausgrenzung von gesunden Menschen, die das vermutlich völlig uneigennützige „Angebot“ einer politisch verordneten Gen-Spritze weiterlesen…

Das Grundgesetz außer Kraft gesetzt, die dritte Gewalt nicht mehr existent – Leben wir jetzt zusehends in einem rechtsfreien Raum?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wenn uns jemand um die Jahreswende 2019/2020 prophezeit hätte, was uns die beiden folgenden Jahre mit den die Freiheits- und Menschenrechte völlig pervertierenden Maßnahmen bescheren würden, man hätte ihn für verrückt erklärt. All das, was sich jedoch in den vergangenen fast zwei Jahren ereignete, lässt zweifelsohne die Schatten der Vergangenheit weiterlesen…

Die neue Ampel Regierung will das Ehegattensplitting abschaffen und somit vielen Bürgern noch mehr Steuern abpressen

Das die Politik permanent daran arbeitet das der steuerzahlende Gesellschaftsteil immer mehr Geld an den Staat abdrücken muss, ist einigen Menschen bekannt. Das hindert sie jedoch nicht daran diese Politiker immer wieder zu wählen. Besonders die GRÜNEN sind die treibende Kraft für immer höhere Steuern. Die jährlich steigende CO2 Bepreisung (CO2 Steuer) reicht hierbei dem weiterlesen…

Wer steckte die letzten 406 200 mit Corona an?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor einer Woche wurden die Ungeimpften mit 2G weggesperrt – Warum immer mehr „PCR-Positive“, aber kaum Erkrankungen? – Aber jetzt mehr Todesfälle, sowohl vor als auch nach der Spritze Landauf, landab wurden die „Impfverweigerer“ für die rasant steigenden Coronazahlen verantwortlich gemacht. Allen voran von den Medien, von wem auch sonst. weiterlesen…

Das Politiker vor der Wahl lügen ist selbstverständlich, die Rentner merken es jetzt zuerst

Das die Ampel Koalition nichts Gutes bringen kann, sollte außer den Vorteilsnehmern jedem bewusst sein. Vorteilsnehmer sind alle, die auf den GRÜNEN Zug aufspringen und staatliche Subventionen kassieren. Doch das sind verhältnismäßig Wenige, die z.B. teure E-Autos sich leisten können. Die ihre Häuser einfach mit elektrischen Wärmepumpen ausstatten können, ohne sich über die Kosten Gedanken weiterlesen…

Die Wahlen des Jahres 2021 sind vorbei und jetzt kann voll auf die Rentner eingedroschen werden – eine Abrechnung mit Politik und Establishment

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Die zahlreichen Rentner*innen haben es, wie schon bei den Wahlen zuvor – siehe dazu auch die BW-Wahl vom 14. März 2021 – am 26. September 2021 wiederum versäumt, den Schalter umzulegen, um den Altparteien eine schallende Ohrfeige zu verpassen. Damit können diese weiterwursteln wie schon viele Jahre zuvor. Ja, die weiterlesen…

Diese GRÜNE Regierung wird die Masse schädigen und Wenige beglücken

Das Volk hatte im September GRÜN gewählt, wenn auch nur 14,6 Prozent die GRÜNE Partei direkt. Doch alle im Bundestag vertretenen Parteien, außer AfD, wollten mit der GRÜNEN Partei eine Koalition eingehen. Dies hatten sie lange vor der Bundestagswahl angekündigt und jeder der CDU/CSU, SPD, FDP oder die LINKE seine Stimme gab, wählte indirekt GRÜN. weiterlesen…

Wann suchen sich die Politiker ein anderes Volk?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Umfrageergebnis der Zeitungen ist widersprüchlich wie nie – Fragen die Demoskopen zu wenig und die falschen Leute? – Oder beeinflussen die Medien das Denken und Wählen? „Die Mehrheit will nicht für mehr Klimaschutz zahlen“, titelt die Badische Zeitung, der Platzhirsch unter den südbadischen Regionalzeitungen. Doch auf Seite 2 ist zu erfahren, weiterlesen…

Deutschland geht unbeirrt seinem moralischen und intellektuellen Niedergang entgegen – Über kurz oder lang droht aber auch ein weitgehender Bevölkerungsaustausch

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der sowohl nachdenkliche als auch gleichermaßen alarmierende Artikel in „Die Freie Meinung“ vom 8. November mit dem Titel „Wie bekommt man die Deutschen zur Vernunft“ hat mich spontan zum Verfassen des aktuellen Beitrags angeregt. Ich wage sogar noch, einen Schritt weiterzugehen und behaupte frisch, fromm, fröhlich und frei, dass man weiterlesen…

DAK: Das Corona-Virus verliert an Schrecken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Forsa: 20 Prozent haben Angst, 2020 waren es noch 37 – Bundespräsident und künftige „Ampel“ drehen durch „Das-Coronavirus-verliert-deutlich-an-Schrecken“, zitiert das VersicherungsJournal eine aktuelle Umfrage der DAK. „Trotz vierter Welle und Rekordwerten bei den Corona-Fallzahlen geht die Angst, sich mit Sars-Cov-2 zu infizieren, bei den Bürgern zurück. 2020 hatten noch 37 weiterlesen…

Hinter all dem was wir dieser Tage beobachten, steht eine schreckliche Wahrheit

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Bei allem was man an verfügbaren Informationen so finden kann, wird bei genauer Betrachtung ohne Zweifel ersichtlich, das die gesamte “Pandemie” einen unter Manipulationen und Täuschungen erzeugten Komplex darstellt, um die Bevölkerung zur Erreichung übergeordneter Zwecke, systematisch unter fortdauerndem Alarmismismus und der Hervorhebung drohender Schreckensszenarien in eine Art Schockstarre weiterlesen…

Die EU unterscheidet zwischen guter und schlechter illegaler Migration, doch Deutschland nimmt sie alle auf

Eine humane Katastrophe ist es immer, wenn Migranten für viel Schleppergeld in ein Land gelockt werden um ihren Traum von einem besseren Leben zu erfüllen. Auch Afrikaner zahlen viel Geld an Schleppern um nach Libyen zu gelangen, dann im Anschluss hoffen ein Platz in einem Schlauchboot zu bekommen das die Migranten zu den NGO Schiffen weiterlesen…

Corona und kein Ende, boostern und testen ist jetzt das politische Allheilmittel

Was mit Politikern los ist, haben sie schon oft bewiesen und bei Corona wird es für viele Menschen verdeutlicht, die es vorher immer noch nicht wussten. Anfang 2020 stellten die Politiker fest, dass das Covid-19 Virus Deutschland erreicht hat. Zu dem war Winter und Grippeviren verbreiten sich naturgemäß in der kalten Jahreszeit. Weil die Politiker weiterlesen…

Sind Mahnwachen und Demonstrationen gegen die durch nichts zu rechtfertigenden menschenrechtsverletzenden Corona Maßnahmen moralisch gerechtfertigt?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Gleich zu Beginn dieses Beitrages möchte ich diese Frage mit einem eineindeutigen „Ja“ beantworten. Denn die in den „Nachfolgestaaten“ der früheren NS-Diktatur, Bundesrepublik Deutschland und Republik Österreich, weitestgehend, sowie überraschender Weise aber auch im Lande der durch die Revolution von 1789 erstrittenen bürgerlichen Freiheiten angewendeten brutalen, menschenunwürdigen Zwangsmaßnahmen, mit Niederknüppeln weiterlesen…

Ist der VDMA glaubwürdig?

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Karl Haeusgen, Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Sehr geehrter Herr Haeusgen, Sie vertreten die Ansicht: „Im Sinne des Klimaschutzes müssen nun auch weiterlesen…

Sie wissen nicht mehr, was sie tun – sollen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einheimische ließen sich impfen auf Teufel komm raus – Trotz Impfquote von 80 Prozent keine Herdenimmunität – Statistiken des RKI sind nicht mehr vertrauenswürdig Ich wollte nichts mehr zu Corona schreiben. Aber weil ich die Zahlen des RKI täglich in Excel übertrage, fallen mir immer wieder nachträgliche Änderungen auf, die weiterlesen…

Alles für das Klima, Forderung nach Wegfall der Pendlerpauschale

Der Hass zum Auto muss bei GRÜNEN, GRÜNEN Journalisten, den GRÜNEN NGOs und den GRÜNEN Fußtruppen riesengroß sein. Bei zeit.de hat sich ein GRÜNER Journalist jetzt mal wieder so richtig ausgelassen über Autos und die Menschen die solche fahren. Er fordert die Einstellung der Pendlerpauschale, Arbeitnehmer sollen nicht vom Staat belohnt werden wenn sie ihren weiterlesen…

Hybride Kriegsführung mit Sanktionen und Migration

Vor der Bundestagswahl hielten die Parteien das Thema Migration aus ihrem Wahlkampf heraus, lediglich die AfD schnitt dieses ungeliebte Thema zwischendurch mal kurz an. Auch die Staats- und Massenmedien hatten wenig Interesse ein ständig schwelendes Thema zu publizieren. So waren die Wahlkampfthemen Klima und nochmals Klima, sowie die Erhöhung von Sozialleistungen, garniert mit ein bisschen weiterlesen…

Wie bekommt man die Deutschen zur Vernunft?

Ich bin schon jahrelang am überlegen, wie man die Deutschen zur Vernunft bekommt. Die einfachste Lösung wäre, dass die GRÜNEN überall die absolute Mehrheit bekommen, im Bund, in den Ländern und bei den Kommunen. Zusätzlich den Bundespräsidenten, Bundesratspräsidenten, Bundeskanzler und alle Ministerpräsidenten stellen. Dann könnten von gleich auf jetzt alle wirren Ideologien dieser Politsekte in weiterlesen…

Sind Gaskraftwerke die Lösung aller deutschen Energieprobleme?

In Deutschland hat der nichtssagende Spruch einer scheidenden Kanzlerin – „wir schaffen das“ – die Politik größenwahnsinnig gemacht und das Volk verblödet. Die Politiker in ihrem Wolkenkuckucksheim in Berlin steigen gleichzeitig aus der Atom- und Kohleverstromung aus, ohne eine brauchbare Ersatzlösung vorweisen zu können. Sie setzen auf Wind- und Solarstromerzeugung, auch bei Windstille und Dunkelheit. weiterlesen…

Lebensstandard für die breite Bevölkerungsschicht absenken, so funktioniert GRÜNE Politik

Was die GRÜNEN, die GRÜN durchzogenen Medien, die GRÜNEN Fußtruppen, die NGOs und die neureiche GRÜNE Wählerschaft wollen, ist nicht das Weltklima und die Umwelt zu schonen oder gar zu retten, sondern den Lebensstandard der breiten Durchschnittsbevölkerung erheblich abzusenken. Die GRÜNEN Protogarnisten, selbst finanziell bestens ausgestattet, bieten hierbei den Anschauungsunterricht. Sie wohnen häufig in den weiterlesen…

Entwarnung bezüglich des Klimawandel-Weltuntergangsmärchens:

Von Carsten Leimert Unsere Luft enthält nur rund 0,04% Kohlendioxid bzw. 3000 Gigatonnen. Der Mensch produziert 36 Gigatonnen pro Jahr. Davon landen 98% im Wasser der Ozeane und 2%, d.h. 0,7 Gigatonnen, in der Luft. 0,7 Gigatonnen von 3000 Gigatonnen entsprechen 0,02%. Der Mensch würde mittels Kohlendioxidproduktion den Kohlendioxidanteil in der Luft also in einem weiterlesen…

In Deutschland regiert die Ideologie und nicht die Vernunft

Es ist bekannt, dass Politiker stets fordern aber nie funktionierende Umsetzungspläne kennen. Politik hat heute wenig mit Vernunft zu tun und ist pure Ideologie. Dazu soll möglichst noch die Klientel der einzelnen Parteien schadlos bleiben und den Politikern selbst ein hochdotierter, komplett abgesicherter Platz in der Gesellschaft gehören. Kein Politiker kennt ein funktionierendes Konzept für weiterlesen…

Türken-Anwerbung 1961 Blaupause für heute?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Schon vor 60 Jahren wurde Arbeitskräftemangel „bekämpft“ – Folge des Imports: Mit der dt. Wirtschaft ging es bergab Vor 60 Jahren verschärfte sich in Deutschland der Arbeitskräftemangel. Die Anwerbung von Italienern 1955, von Griechen und Spaniern 1960 brachte nicht den gewünschten Erfolg. Und am 13. August 1961 ließ die DDR weiterlesen…

Die Weltretter retten derzeit das Weltklima in Glasgow

Die vielen Milliardäre und Multimillionäre die jetzt in Glasgow bei ihrer Klimaveranstaltung mal wieder die Welt retten wollen, sind die wahrsten Vorbilder. Jeder reist mit seinem Privat- oder Staatsjet ein und verursacht einen CO2 Ausstoß die 1.600 normale Menschen in einem Jahr produzieren. Nachzulesen hier bei dailymail.co.uk Da die dortigen Teilnehmer schon nicht selbst darauf weiterlesen…

Die deutsche Politik hat gar keinen Plan, weder für die Energieversorgung, noch für die Einwanderung

Die deutsche Politik ist planlos; noch schlimmer, sie besitzt überhaupt keinen Plan. Weder für die Energieversorgung, noch für die Einwanderung. Man beschließt einfach irgendetwas und wartet ab was anschießend passiert. Das Abschalten der Atom- und Kohlekraftwerke war schnell beschlossen, doch wer die Erzeugung des notwendigen Stroms dann übernimmt ist nicht bekannt. Zwar hoffen die Politiker weiterlesen…

Politiker wundern sich über ihre eigenen Taten

Politiker und ihre Sprech- und Schreibpuppen der Staats- und Massenmedien wundern sich ständig über alles was geschieht. Man wundert sich, dass im Herbst und Winter die Corona Zahlen ansteigen, obwohl es seit Jahrzehnten bekannt ist, dass in der kalten Jahreszeit Grippeviren Hochkonjunktur haben und Covid-19 Viren gehören ebenfalls zu dieser Virengruppe. Allerdings mehr als ständige weiterlesen…

Fünf „Schwarzfahrer“ vor der Insel Chios ertrunken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Unsere Grenzen werden zu Land und zur See gestürmt – Was diese Woche und vor 200 Jahren in der Ägäis geschah „Flüchtlinge ertrinken vor der Insel Chios im Meer“, berichtete der Auslandskorrespondent Gerd Höhler aus Athen diese Woche auch in unseren Zeitung. Die Unglücklichen wollten von der Türkei aus mit weiterlesen…

1.000 Flüchtlinge jeden Tag, für GRÜNE kein Problem

Die EU erlässt gerne Sanktionen, die innerhalb der EU wesentlich mehr Schaden anrichten als in den sanktionierten Ländern. Russland wird sanktioniert weil der EU die russische Ukraine Politik nicht passt und Weißrussland wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen. Nord Stream 2 geht nicht in Betrieb, obwohl Russland Gas liefern will. Energie wird knapp und immer teurer, weil die weiterlesen…

Wie viele ……“Beauftragte“ lässt sich dieses Land noch gefallen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sogenannte „Beauftragte“ unterschiedlichen Couleurs gibt es bereits seit Jahrzehnten. Allerdings hielt sich deren Zahl lange Zeit in überschaubaren Grenzen. Zum Beispiel kann ich mich noch sehr gut an den „Wehr-Beauftragten“ des Deutschen Bundestages“ erinnern, dessen Hauptaufgabe es war, die Belange, Sorgen und Nöte der Soldaten als „Bürger in Uniform“ und weiterlesen…

Fachkräftemangel: Migration ist keine Lösung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jetzt fordert auch der Mittelstand noch mehr Ausländer – Wirtschaft stagniert trotz hunderttausender „M-Gäste“ Der Mittelstand gilt als wichtigstes Standbein der Wirtschaft Deutschlands. Dieser beherrschte das betriebswirtschaftliche Denken als Entscheidungsgrundlage für Investitionen und den Umgang mit „Humankapital“, dem eigentlich wertschöpfenden Faktor der Wirtschaft, den Arbeitskräften. Nun fehle es zunehmend an weiterlesen…

Die Politik braucht Geld für sich selbst und ihre Ideologien

Es gibt den Spruch: „die Politik will nur dein Geld“ und „Politiker wollen nur gut versorgt sein“. Hier ist eigentlich alles gesagt, was von der Politik zu halten ist. Natürlich streben einige Politiker zusätzlich nach Macht, die sie auch bekommen und dann zu den paar Wenigen gehören die über das ganze Land bestimmen. Der große weiterlesen…

Das Rentenniveau muss weiter sinken, meinen die Rentenexperten

Die alte Bundesregierung unter Merkel hatte bereits festgelegt, dass das Rentenniveau bis 2025 bei 48 Prozent festgeschrieben bleibt. Somit war das kein Rentenversprechen im Wahlkampf, sondern lediglich Augenwischerei. Um das Rentenniveau weiter abzusenken, hätte die neue Bundesregierung den Beschluss der alten Regierung aufheben müssen und das wäre bei den Wählern nicht besonders gut angekommen. Jetzt weiterlesen…

Bundesregierung will Niedergang der Wirtschaft

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten   Sehr geehrte Damen und Herren, zweifellos will die Bundesregierung – offensichtlich auch die kommende – den Niedergang der deutschen Wirtschaft. Sie hat bereits erreicht, daß weiterlesen…

Die GRÜNEN erledigen Deutschland mit Energieknappheit und Sozialeinwanderung

Alle Parteien, außer AfD, wollten mit den GRÜNEN eine Koalition bilden, SPD und FDP haben es geschafft. Die Wähler wussten doch, dass sie vollumfängliche GRÜNE Politik bekommen und haben dementsprechend gewählt. Die große Mehrheit, außer die 10 Prozent AfD Wähler, bekommen genau das was sie sich gewünscht hatten. Das Wunschergebnis lautet hohe Inflation, Vernichtung der weiterlesen…

Das Volk vertraut der Ampel-Regierung, schon bevor sie ihr Unwesen treibt

Wie es aussieht vertrauen die Deutschen der neuen Ampelkoalition, schon bevor sie angetreten ist um ihr Unwesen zu treiben. Nach einer Insa-Meinungsumfrage erhält die SPD jetzt sogar 28 Prozent Zustimmung, die GRÜNEN 16 Prozent und die FDP 14 Prozent. Soviel Vertrauensvorschuss für eine Regierung die nur Wohltaten ihrer jeweiligen Klientel verspricht und keine realistische Finanzierung weiterlesen…

Die fortschreitende Manipulation macht ein ganzes Volk blind

Manipulation war schon stets ein Mittel der Herrscher um ein Volk für die bestimmende obere Kaste gefügig zu machen. Je jünger die Menschen, desto leichter die Manipulation, auch deshalb ist das politische Interesse so riesig die unmündigen Kinder und Jugendlichen endlich an die Wahlurnen zu bekommen. Kinder fragen nicht nach einer Umsetzbarkeit aller politischen Ideologien, weiterlesen…

Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein

Von Gastautor Albrecht Künstle – EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jede Souveränität ab – Polen will nicht jede Freiheit aufgeben – wird „zurückgeschossen“? Polen versus Deutschland. Wieder wird zurückgeschossen wie am 1.9.39, nur anders. Diesen Eindruck konnte man gewinnen beim Anschauen der Fernsehnachrichten dieser Woche und beim Aufschlagen der Zeitung. „Vertragsverletzung, Schlagabtausch, Sanktionen, Ächtung …“ beherrschen weiterlesen…

Der Physik-Nobelpreis des Jahres 2021 – ein politisch inszenierter Coup der dahinterstehenden Klima-Mafia?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Viele Märchen beginnen mit den drei Worten „Es war einmal….“ Was die Vergabe des Physik-Nobelpreises des Jahres 2021 anbetrifft möchte ich deshalb folgendermaßen beginnen: Es war einmal eine Zeit, in der die Physik-Nobelpreise an Forscher vergeben wurden, deren Ergebnisse die wissenschaftliche Welt durch herausragende und jederzeit reproduzierbare, d. h. auch weiterlesen…

Der Energiebedarf will einfach nicht sinken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Guter Rat ist billig, jedenfalls der einiger Journalisten – Weshalb gegen den Zuwachs nicht anzukämpfen ist Alle überschlagen sich geradezu in Sachen „Klima“. Die Parteien überbieten sich, Gesetze wurden auf den Weg gebracht und weitere sind in der Pipeline. Milliardenschwere Klimaschutzprogramme wurden aufgelegt. Die Kommunen stellen Klimabeauftragte ein, es bedarf weiterlesen…