Die Politik betreibt die Interessen der USA, NATO und EU, nicht die des Volkes

Politiker sind nicht das Volk, auch wenn sie stets behaupten vom Volk gewählt zu sein. Regierungen vertreten nicht das Volk, auch wenn sie einen Eid darauf ablegten zum „Wohle des Volkes“ zu handeln. Bei Corona wurden schon erheblich andere Interessen deutlich, als dem Volk dienlich zu sein. Doch Corona hat jetzt erst mal Pause und weiterlesen…

Zwei Videos aus Dortmund und Berlin kurz nach dem 2. Weltkrieg

Zurzeit üben sich einige Mainstream-Medien fleißig in Kriegsrhetorik, wobei Russland als das „Böse“ dargestellt wird. Die USA und die NATO sind für die Medien das Gute, wobei die USA den Kriegsgrund bereits herbeisehnt und darauf wartet das Russland endlich in die Ukraine einmarschiert. Die Folgen eines russischen Einmarsches werden schon beschrieben; totale Wirtschaftssanktionen mit Ausschluss weiterlesen…

Deutsche Friedensbemühungen inmitten der antirussischen Hysterie um Ukraine

Von Alexander Männer In der Angelegenheit um gegenseitige Sicherheitsgarantien zwischen Russland und den Vereinigten Staaten wurde der Streitpunkt „Ukraine“ seitens westlicher Medien und Politiker unlängst in den Mittelpunkt gerückt und steht inzwischen auch an der Spitze einer hysterischen Informationskampagne. Dabei wird bereits seit dem vergangenen Dezember ein russischer Angriff auf die ehemalige Sowjetrepublik heraufbeschworen, was wiederum weiterlesen…

Muss man Russland beschuldigen und hassen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Ukraine – erst Partner, jetzt Ankläger gegen Deutschland – Nun erzwingt sie den Rücktritt des Vizeadmirals Schönbach – Badische Zeitung sieht russische Einkreisung der Ukraine Schon lange fordert die Ukraine Waffen von Deutschland, als ob sie nicht genügend von den USA und England erhalten hätten. Ausgerechnet von Deutschland als weiterlesen…

Was steckt hinter aggressiver Rhetorik der NATO?

Von Gastautor Albrecht Künstle – NATO liefert Ukraine Waffen und stationiert dort Streitkräfte, – Verlangt jedoch den Rückzug russischer Soldaten – aus Russland – Was haben sie denen in die vielen Coronaspritzen getan? Wieder Atomwaffen in der Ukraine? Diese von einer Zeitung aufgeworfene Frage vertiefte ich in meinem Artikel zum Weltfriedenstag am 1. Januar. Um weiterlesen…

Wünscht die Badische Zeitung der Ukraine Atomwaffen zurück (?)

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nukleare Abrüstung mache die Welt nicht sicherer und friedlicher – Stünde die Ukraine mit „ihren“ Atomwaffen besser da? Und wir? Zum 1. Januar verfasste und veröffentlichte ich eine Denkschrift „Gleichgewicht des Schreckens – ungleiche Angstmache“ Ich hoffte, junge Scharfmacher in den Redaktionsstuben durch etwas Nachhilfe in Sachen Ungleichgewicht des Schreckens weiterlesen…