Von wegen Preisbremse! Wie Lobbyminister Habeck unser Steuergeld verschleudert

Sahra Wagenknecht 264 Milliarden Euro – mit dieser horrenden Summe will die Ampel die Verbraucher und Unternehmen in Deutschland vor den Folgen ihrer eigenen, irrsinnigen Sanktionspolitik abschirmen. Dies ist fast die Hälfte der Summe, die in der gesamten EU zum Schutz vor steigenden Energiepreisen bereitgestellt wird. Trotzdem wird Energie in Deutschland im nächsten Jahr teurer weiterlesen…

Droht uns jetzt die faktische Diktatur undemokratischer, d. h. mittels nicht gewählter Diktatoren oder Lobbyorganisationen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich, liebe Leserinnen und Leser, als Einstieg in diese Materie einige zum nachfolgenden Traktat passenden Worte meines unvergessenen Mathematik- und Physiklehrers am Gymnasium Emmendingen, Johann Weigend (1927 – 2002), eines glänzenden Pädagogen und wahren Humanisten voranstellen. Infolge der Benesch-Dekrete wurde er nach Kriegsende als 18-Jähriger mit seiner Familie weiterlesen…

Politiker sind immer die Verursacher

In den Medien wird es nicht genannt, dass allen Ursachen politische Entscheidungen vorangingen. Wenn Straftaten durch Migranten verübt wurden, haben auch hier Politiker die Grundlagen erschaffen. Es ist die Folge einer unkontrollierten und ungesteuerten Einwanderung, die durch politische Beschlüsse erzwungen wurde. Eine Energiekrise fällt auch nicht vom Himmel, sondern es gingen viele politische Fehlentscheidungen der weiterlesen…

Das angebliche Schmelzen der Pole infolge der angeblichen globalen Erwärmung

Von Carsten Leimert Die angebliche globale Erwärmung soll angeblich dazu führen, dass beide Pole schmelzen (und die Eisbären angeblich heimatlos werden). Wie kann das aber sein?! Die Eisschichten an den Polen schmelzen doch an ihrer Unterseite ab und nicht an ihrer Oberseite, d.h. sie schmelzen infolge der Erdwärme ab und nicht infolge der (angeblich etwas weiterlesen…

Geforderte Einwanderung in ein Land ohne Arbeitsplätze

Deutschland braucht mehr Einwanderung, so die Meinung der Alt- und Blockparteien. Selbst Industrie- und Handwerksorganisationen fordern dies, obwohl sie gar nicht wissen wie lange sie in Deutschland überhaupt noch produzieren oder instandhalten können. Die Energieversorgung, Rohstoffbeschaffung und Ersatzteileversorgung ist nicht gesichert und damit der Bestand von Industrie und mittelständischen Unternehmen. Was nützen Arbeiter und volle weiterlesen…

Weiterer Beweis gegen die Klimawandeltheorie

Von Carsten Leimert Angeblich soll sich der Kohlendioxidanteil in der Luft erhöhen. Jedoch betrug der Kohlendioxidanteil in der Luft bereits vor 130 Jahren 0,04%, d.h. genauso viel wie heutzutage (Quelle: Meyers Konversationslexikon von 1885 -1892 unter dem Stichwort „Kohlensäure“). Absurde Behauptungen aufgrund von Eisbohrungen über die angeblichen Kohlendioxidkonzentrationen in den letzten Million Jahren: Die Mainstreamwissenschaftler weiterlesen…

Ölembargo und Preisdeckel, die EU will die komplette Selbstschädigung

Zu was haben die bisherigen EU Sanktionspakete gegen Russland eigentlich geführt? Doch nur dazu, dass sämtliche Waren teurer wurden und Energie immer knapper. Dies aber nur in den EU-Staaten selbst und vordergründig in Deutschland. Deutschland ist der bevölkerungsstärkste Staat innerhalb der EU mit den meisten und größten Industrieanlagen. Zusätzlich verfügt Deutschland über keine nennenswerten Rohstoffvorkommen weiterlesen…

Beweis gegen die Treibhauseffekttheorie mittels klassischer, elementarer Physik

Von Carsten Leimert Beweis gegen die Treibhauseffekttheorie: Ein Gewächshaus zeichnet sich dadurch aus, dass die Wände eine Wärmekonvektion verhindern. So gesehen ist die Erde also bereits ein Gewächshaus, da keine Wärmekonvektion ins Weltall stattfindet. Die Gewächshauswand ist gleichsam die Grenze zwischen Atmosphäre und Vakuum/Weltall. Eine zusätzliche Wolkendecke (infolge CO2 oder Methan) wäre also damit vergleichbar, weiterlesen…

Bürger frieren und Renate Künast beschwert sich, auch dies ist GRÜNE Normalität

Den GRÜNEN Politschauspielern und professionellen Energievernichtern ist es zu kalt im Bundestag. Eine Partei die sich seit ihrer Gründung 1980 stets auf ihre Fahne schrieb alle fossilen- und atomaren Energieträger zu verbieten. Nicht erst seit dem Ukraine Krieg wollen die GRÜNEN kein Gas und Öl, sondern Energieverzicht sitzt wie das Gendern in der Gene dieser weiterlesen…

Fraktionsloser Farle zur Energiekrise: Sie faseln von Moskaus Krieg, dabei werden hier Ihre grünen Träume verwirklicht

Ein fraktionsloser Abgeordneter im Bundestag muss der (H)Ampel-Regierung die Wahrheit sagen, weil die Regierenden die Wahrheit vergessen haben, oder nicht kennen wollen. Selbstverständlich sind es die GRÜNEN, die kein russisches Gas wollten, sie wollen überhaupt kein Gas, Öl oder sonstige fossile Energien. Die GRÜNEN wollten schon immer die Deindustrialisierung, hohe Energiepreise und Energieverknappung. GRÜNE wollen weiterlesen…

Die Schweiz erwägt Fahrverbote für E-Autos, Deutschland wird jedoch generelle Fahrverbote einführen

Seitdem in Deutschland die GRÜNEN die Meinungshoheit besitzen und CDU/CSU, SPD die GRÜNEN Ideologien verinnerlicht haben kommt der Strom aus der Steckdose. Wie der Strom dort hineinkommt interessiert keinen Politiker und viele Leute im Volk wissen es nicht und wollen es auch gar nicht wissen. Strom ist eine Verfügungsmasse die einfach stets vorhanden ist, so weiterlesen…

Kann man “Westliche Werte” überhaupt essen? Teil 2: Verfall der politischen Kultur anhand einer Reihe von Fallbeispielen

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Über 2 Millennien hinweg wurden die Völker Europas von feudalistisch regierenden Fürsten, Königen und Kaisern unterjocht. Auf diese Zeitspanne folgte eine Epoche sowohl demokratischer oder, je nach Blickwinkel, auch scheindemokratischer und totalitärer gesellschaftlicher Entwicklungen. Gegenwärtig scheinen wir global allerdings einem neuen, noch weit mehr menschenverachtenden Feudalismus entgegenzugehen, einem Feudalismus des weiterlesen…

Schnelle Einbürgerung bringt GRÜNE und SPD neue Wählerstimmen um ungehindert weiterzumachen

Ein neues Einwanderungs- und Einbürgerungsgesetz soll her, so will es die (H)Ampel-Regierung. Die FDP ist zwar noch nicht so ganz einverstanden, aber mit ein paar Leckerlie aus den „Doppelwummsen“ (Schulden im Schattenhaushalt) für ihre Klientel wird sie sich schon überzeugen lassen. Mit der schnellen Einbürgerung verfolgt die SPD/GRÜNE/FDP Bundeskoalition nur ein Ziel: „die Generierung neuer weiterlesen…

Sind die Menschen wirklich so krieglüstern, klimafanatisch und zuwanderungsfreundlich wie es Medien und Politik gerne hätten?

In den Medien ist zu lesen, dass die Ukrainer gerne für ihr Land kämpfen um ihre Freiheit zu erhalten. Ja, sie verteidigen laut Medien sogar noch unsere Freiheit. Doch wie sieht es wirklich aus? Die Ukrainer fliehen massenhaft aus ihrem Land um das Kriegsgräuel zu entgehen. Junge Menschen wollen nicht an die Front und versuchen weiterlesen…

Die Erderwärmung infolge der Verbrennung von fossilen Energieträgern wird höchstwahrscheinlich fortlaufend rückgängig gemacht

Von Carsten Leimert Die Erderwärmung infolge der Verbrennung von Holz, Kohle, Erdöl und Erdgas wird höchstwahrscheinlich fortlaufend rückgängig gemacht. Der Kohlendioxidanteil in der Luft kann höchstwahrscheinlich nicht mehr nennenswert ansteigen. Dies legen die folgenden gewichtigen Indizien nahe: Hauptindiz hierfür ist die Tatsache, dass die Luft nur ganz wenig Kohlendioxid enthält, nämlich lediglich 0,04%. Dies indiziert, weiterlesen…

Die Logik der politischen Entscheidungsträger

Die Logik der grünbestimmenden (H)Ampel Regierung, einschließlich der dazugehörenden Oppositions-Blockpartei CDU/CSU, ist für die paar verbliebenen Normaldenkenden in diesem Land kaum noch nachvollziehbar. Boykottieren sie doch russisches Öl und führen gleichzeitig die Preisobergrenze für russisches Öl ein. Für nicht geliefertes und nicht bezahltes russisches Öl wird ein Preisdeckel festgelegt. Diese Logik schließt nahtlos an alle weiterlesen…

Werden wir von Psychopathen regiert? Ein Beitrag zur politische Psychopathologie

Von Dr. med. Josef Thoma Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sich in den letzten Jahren ein neues Wissensgebiet der Medizin entwickelt: Die Politische Psychopathologie. Mit herkömmlichen Mitteln der Seelenheilkunde sind die komplizierten Wechselwirkungen von Politischen Mandatsträgern und Wahlvolk nur ungenügend zu deuten. Das entlädt sich dann allzuoft in dem gequälten Aufschrei: Werden wir denn weiterlesen…

Alice Weidel rechnet mit der schlechtesten Regierung in der Geschichte der Bundesrepublik ab

Alice Weidel: „Täuschungen und Unwahrheiten sind die Währung der Politik dieser Regierung – einer Politik, die auf Illusionen, Wählerbetrug und Hofberichterstattung des Öffentlichen Rundfunks gebaut ist. Die Deutschen zahlen für einen Staat, der Verzicht und Entbehrung predigt, aber das Geld der Steuerzahler weiter munter in alle Welt verteilt, während die eigenen Landsleute nach der Flutkatastrophe weiterlesen…

Deutschland hat Platz und Geld, 10 Mio Flüchtlinge sind auch kein Problem

Laut Annalena Baerbock kommen noch 10 Millionen Flüchtlinge nach Europa und vor allem nach Deutschland und werden alle aufgenommen. In Deutschland werden sie jedoch nicht nur aufgenommen, sondern erhalten ein lebenslanges Bleiberecht, einschließlich Familiennachzug. Nun gehört die Außenministerin der GRÜNEN Partei an und will gleichzeitig Deutschland deindustrialisieren, Russland vernichten, keine russischen Rohstoffe importieren, keine wirtschaftlichen weiterlesen…

Kriegsmüdigkeit ist eine positive Eigenschaft, auch wenn Annalena Baerbock daraus eine Negative konstruieren will

Annalena Baerbock, Deutschlands GRÜNE Chefdiplomatin im auswärtigen Amt, hatte bereits vor Monaten befürchtet das in Deutschland Kriegsmüdigkeit eintreten könnte. Kriegsmüdigkeit setzt jedoch eine Kriegsbegeisterung voraus, die lediglich bei Politikern, Journalisten, Rüstungskonzernen und allen die sonst noch an Elend, Zerstörung und Tod kräftig verdienen vorhanden ist. Das bei Politikern keine Kriegsmüdigkeit auftaugt, dafür sorgen sie schon weiterlesen…

Zum Teil wohl nur scheinbare globale Erderwärmung, Wälder waren mglw Kältespeicher

Vom Carsten Leimert Angeblich soll sich die Temperatur 2 Meter über der Erdoberfläche in den letzten 100 Jahren auf den Kontinenten um rund 1 Grad Celsius erwärmt haben. Falls dies zutrifft, dann könnte ein Grund hierfür sein, dass es immer weniger Wälder gibt, da Bäume das Sonnenlicht und damit die Wärme hoch über dem Boden, weiterlesen…

Drei Gründe, warum jedenfalls Kohlendioxid kein Klimakiller sein kann

Vom Carsten Leimert Die Erhöhung des Anteils an Methan und Kohlendioxid in der Luft ist marginal. Dessen ungeachtet reflektieren die (minimalen) Wölkchen aus Methan und Kohlendioxid sogar etwas mehr Sonnenlicht. Zudem wird durch sie etwas mehr Wärmestrahlung abgestrahlt (denn durch mehr Methan und Kohlendioxid in der Luft besteht diese aus mehr Teilchen und kann damit weiterlesen…

Beweise gegen die Klimawandeltheorie und gegen das Newtonsche Gravitationsgesetz

Von Carsten Leimert Etwaige Beweise dafür, dass es keine Gravitationskräfte gibt, sondern nur elektromagnetische Kräfte: Zwei kleine etwas unterschiedlich große Steinkugeln (die Erde und Mond symbolisieren sollen) ziehen einander nicht an. Erst recht, wenn man sie so weit voneinander entfernt, dass ihr Abstand proportional zu dem Abstand zwischen Erde und Mond ist. Warum sollen sich weiterlesen…

Die Mangelwirtschaft wird wieder eingeläutet

In Deutschland wird sich in absehbarer Zeit an der Politik nichts ändern, auch nicht wenn Wahlen jährlich durchgeführt würden. Es kommt immer GRÜN dabei heraus, lediglich in unterschiedlichen Konstellationen. Mal in Form von GRÜNE, SPD, FDP oder GRÜNE, CDU/CSU und wenn es hierbei nicht reicht, wird die FDP dazugenommen. Hierbei stellt sich lediglich die Frage, weiterlesen…

Klima-Schwindel: Was sind die wahren Fakten?

Von Auf1.tv Bei der momentan stattfindenden sogenannten Klima-Konferenz in Ägypten soll endgültig eine globale Umverteilung mit Hilfe des CO2-Ablasshandels in Gang gesetzt werden. Der Westen soll dann endgültig zum Selbstbedienungsladen für den Rest der Welt mutieren und zu Gunsten der Dritten Welt ausbluten. Begründet wird all dies mit dem angeblich menschengemachten Klima-Wandel. Doch es ist weiterlesen…

US-Wahlen, Anschlag auf Nordstream, Maßnahmen gegen angeblichen Klimawandel

Von Carsten Leimert Wagnerchef gesteht angebliche russische Einmischung: Einen Tag vor den Wahlen (midterms) in den USA behauptet der Gründer der russischen Söldnertruppe Wagner, dass Russland in der Vergangenheit die amerikanischen Wahlen beeinflusst habe und droht damit, es auch in der Zukunft wieder zu tun. Witz: Haben sich Putin samt seiner Wagnertruppe nun mit Biden weiterlesen…

Nutzlose Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Selbstverständlich haben die Sanktionen gegen Russland keinerlei Nutzen, sondern richten in Deutschland ausnahmslos Schaden an. Sie beenden auch nicht den Krieg in der Ukraine, samt nutzlosen Sterben, Elend und Zerstörung. Wenn jemand Nutzen aus den Sanktionen zieht, sind es nur die USA und die GRÜNE Partei in Deutschland. So gesehen hätten sich die LINKEN die weiterlesen…

Ungerechtfertigte Klima-Reparationen, Lösungen gegen die Inflation, mitten im Krieg mit Russland

Von Carsten Leimert Ungerechtfertigte Klima-Reparationen: Einige Politiker und Journalisten fordern, dass die Länder der 1. Welt inklusive Deutschland wegen angeblich höherer CO2-Emissionen Klima-Reparationen an die 3. Welt zahlen solle, da durch diese Emissionen angeblich der angebliche Klimawandel verursacht wurde. Die allermeisten CO2-Emissionen entstanden durch Brandrodung, d.h. durch die Umwandlung von Wäldern in Ackerflächen. Dagegen sind weiterlesen…

Spalten die Wähler ihre Gesellschaften?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Weltweit bewirken Wahlen einen Links- oder Rechtsruck – Doch Deutschland bleibt starr – wie autoritäre Staaten Das Ergebnis der erneuten Wahl in Israel ist Anlass, die Wahlentscheidungen auch in anderen Ländern unter die Lupe zu nehmen. Es fällt auf, dass unsere Meinungsmacher in den Redaktionsstuben sowie in den Regierungspalästen in weiterlesen…

Annalena Baerbock: Gefährlichste Politikerin Europas!

Dies ist bei den denkenden Menschen zwar hinreichend bekannt, aber es sollte ständig in Erinnerung gerufen werden damit es nicht in Vergessenheit gerät… Von Deutschlandkurier Wir lachen über ihre Versprecher, die legendären „Baerböcke“. Doch Vorsicht: Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock („Grüne“) ist die gefährlichste Politikerin Europas – mit ihrer Kriegstreiberei, ihrem Sanktionseifer und ihrer dümmlich-„feministischen“ weiterlesen…

Die GRÜNEN Vorsitzende weiß es, Deutschland benötigt keine fossilen Energieträger

Die GRÜNEN wissen das Deutschland keine fossilen Energieträger benötigt, ihre Parteivorsitzende Ricarda Lang sagt es deutlich. Nie wieder russisches Gas, aber auch kein Gas aus den USA und Katar. Es geht um nicht weniger als den Komplettausstieg aller fossilen Energieträger. Also dann ebenso auch kein Öl, Kohle, Holz oder was sonst noch Energie erzeugen kann. weiterlesen…

Grün muss weg – Aktionen gegen grüne Fehlpolitik

Es ist erfreulich, dass es noch ein paar junge Menschen gibt die nicht der GRÜNEN Religion hinterherlaufen. Ob sie jedoch schon die gesamte Tragweite der Gefährlichkeit, die von den GRÜNEN ausgeht, richtig nachvollziehen, bleibt zumindest zu erhoffen. Wer Deutschland in einen Krieg hineintreiben will, die Wirtschaft zerstören und das Volk verarmen, hat endgültig die höchste weiterlesen…

Gas- und Strompreis: Die Energieversorgung wird zu einem Drecksgeschäft – Teil 2

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie „Faktenchecker“ noch mehr irritieren als Andere – Die Energieversorgung wird zu einem Drecksgeschäft! Schönrechner und „Faktenchecker“ in Aktion. Die österreichische Exxpress-Zeitung problematisierte die LNG-Alternative, indem sie deren riesigen Energieaufwand mit demjenigen des PKW-Verbrauchs verglich. Dabei machte die Zeitung den Fehler, den Ölverbrauch von 20 Gastankern „für die Überfahrt“, also weiterlesen…

Die finsteren Ursprünge des Great Reset von Davos

F. William Engdahl – Antikrieg Es ist wichtig zu verstehen, dass es keine einzige neue oder originelle Idee in Klaus Schwabs sogenannter Great Reset-Agenda für die Welt gibt. Auch seine Agenda für die vierte industrielle Revolution stammt nicht von ihm, ebenso wenig wie seine Behauptung, den Begriff des Stakeholder-Kapitalismus erfunden zu haben, ein Produkt von weiterlesen…

Steinmeiers „schwere Zeiten“ und selbstverständlich ist die betriebene Politik nicht daran schuld

Bundespräsident Steinmeier schwörte in seiner Rede zur Nation die Bevölkerung auf schwere Zeiten ein, nicht das Erste mal, sondern seit Ausbruch des Ukraine Krieges immer wieder in unterschiedlichen Abständen. Der alleinig Schuldige für die schweren Zeiten ist natürlich, wie bei fast allen westlichen Politikern, Putin. Darüber muss nicht mehr nachgedacht werden, dieses Mantra wird gebetsmühlenartig weiterlesen…

Gas- und Strompreis: Rot sehen wegen Grün und Co.

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wie ein Preis unter normalen Umständen zustande kommt – Das Merit-Order-Prinzip ist entarteter Kapitalismus Gas galt lange Zeit gegenüber dem Öl als sauberer, weshalb ich vor zwölf Jahren ein energetisch voll saniertes Mehrfamilienhaus mit einer Gasheizung ausrüsten ließ. Die Mieter lobten ihre niedrigen Heizkosten, zumal das Warmwasser auch mittels Sonnenkollektoren weiterlesen…

Grünkommunistische Abschaffung der individuellen Mobilität

Ab 2035 ist nur noch die Zulassung von E-Fahrzeugen erlaubt, so ordneten es die EU-Bürokraten jetzt an. Sie wissen zwar nicht wo der Strom zur Betreibung der E-Autos zukünftig herkommen soll, aber das ist Politikern und Bürokraten vollkommen egal. Keine Kernkraftwerke, keine Kohlekraftwerke und keine Gaskraftwerke, die eine verlässliche Stromerzeugung sicherstellen, darf es zukünftig geben, weiterlesen…

Zumindest nach Umfragen sind die Menschen in Deutschland mit der Politik zufrieden

Außer vereinzelten Demonstranten, überwiegend im Osten Deutschlands, scheint die Bevölkerung in großer Anzahl mit der politischen Führung dieses Landes einverstanden zu sein. Die stetigen Wahlumfragen der unterschiedlichen Institute ergeben exakt dieses Bild. Die GRÜNEN, wohl die gefährlichste Partei unter der Parteienlandschaft, halten sich kontinuierlich um die 20 Prozentmarke. Würden tatsächlich Neuwahlen im Bund erfolgen, würde weiterlesen…

Treibhauseffekt, religiöser Extremismus, Leitzins, Impfung

Von Carsten Leimert Gewichtige Indizien gegen den Treibhauseffekt: Der Kohlendioxidanteil in der Luft hat sich praktisch verdoppelt und wir haben in den letzten paar Hundert Jahren die Hälfte aller Wälder abgebrannt und einen Großteil der Ressourcen an Kohle, Öl, Gas verbrannt, d.h. die darin (im Holz, in der Kohle, im Öl, im Gas) gespeicherte chemische weiterlesen…

Grüne Nichtskönner Lang, Nouripour & Co.: Die faulsten Deutschen regieren das Land der Fleißigen!

Achtung, Reichelt Wir werden von Menschen regiert, die keine Ahnung vom Leben in diesem Land haben. Die noch nie in ihrem Leben gearbeitet haben. Diese Parteisoldaten, die uns jetzt die Kraftwerke, unseren Strom abschalten wollen, haben keine Vorstellung davon, was ihre Entscheidungen für die überragende Mehrheit in diesem Land bedeutet. Für Menschen, die arbeiten. Ich weiterlesen…