Von dummdämlichen-, nicht durchgesetzten-, und blödsinnigen Gesetzen

Die deutsche Politik ist eigentlich nur noch eine Witzveranstaltung, doch leider müssen die Menschen unter der Dämlichkeit ihrer Volksvertreter leiden und können nicht einfach nur darüber lachen. Ach ja, die Politik macht Gesetze, am liebsten dumme Gesetze. Einen Beweis: Das dritte Geschlecht. Es wird von der Politik eingeführt, obwohl es das gar nicht gibt. Seitdem weiterlesen…

Der Witz des Tages: die AfD soll Konzerne am investieren hindern…

Jetzt wird in den Mainstream-Medien schon offen vor der AfD gewarnt. Die Angst der etablierten Parteien und der Medien vor starken Stimmenverlusten in Brandenburg, Sachsen und Thüringen bei den bevorstehenden Landtagswahlen muss riesengroß sein. Es wird gewarnt, dass Konzerne nicht in den Bundesländern mit hohen AfD Anteil investieren wollen, oder das sich internationale Wissenschaftler dort weiterlesen…

Masseneinwanderung und Klimaidiotie, wir schaffen das…

Am besten man steckt seinen Kopf unter die Bettdecke, bekommt nichts mehr mit, denkt nur an sich selbst und weiß nicht was sich in Deutschland eigentlich so abspielt. Anscheinend machen das bereits viele und es werden täglich mehr. Weit verbreitet ist die Meinung sowieso nichts ändern zu können, also nehmen wir alles so wie es weiterlesen…

Warum das Wasserstoffauto an ein Grimm-Märchen erinnert

Von Gastautor Albrecht Künstle – Weil man sich Deutschland mit Elektroautos schwer tut, begibt man sich auf energetische Um- und Abwege – Von der Energie-Effizienz/-Verschwendung des Wasserstoffantriebs Inzwischen sind Millionen Menschen mit E-Fahrrädern unterwegs, obwohl ein Muskelkraft betriebener Antrieb kein Umweltproblem darstellt. Nur mit E-Autos tut man sich schwer, und seien sie auch nur für weiterlesen…

Wie gefährlich sind die Grünen?

Die GRÜNEN sind bei den Deutschen beliebt, ca. 25 Prozent der Bevölkerung möchten die GRÜNEN an der Regierung sehen und möglichst mit einem GRÜNEN Bundeskanzler. Zumindest besagen es so die Umfragen. Nicht alle die GRÜN wollen wissen was GRÜNE Politik bedeutet und einige würden ganz schön dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie eines Tages weiterlesen…

Die SPD verliert auch in ihrer ehem. Hochburg Ruhrgebiet, doch mit GRÜN wird alles noch viel schlimmer

Die SPD verliert überall in den Umfragen massiv an Stimmen, auch in ihre einstigen Hochburgen. Im Ruhrgebiet (Ballungszentrum von mehreren Großstädten in NRW, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund und weitere), die einstige SPD Hochburg als noch die Zechen und die Schwerindustrie dort beheimatet war, lag der SPD Stimmenanteil in den 90er Jahren noch bei knapp weiterlesen…

Wer Tatsachen benennt fliegt aus der Partei, erst Sarrazin bei der SPD, jetzt Maaßen bei der CDU

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Da hat der ehemalige Verfassungsschutz Präsident Georg Maaßen mal wieder voll ins Fettnäpfchen getreten und sich anlässlich eines Wahlkampfauftritts in Radebeul bei Dresden (Sachsen) der „Gotteslästerung“ schuldig gemacht, indem er die Politik der „GroKo“ öffentlich kritisierte. Die Antwort der CDU Chefin ließ nicht lange auf sich warten, sie weiterlesen…

Die Bewerber zum SPD Vorsitz sind der Garant für den Parteiuntergang und der GRÜNEN Imitation

Wenn es mit der SPD so weiter geht bestehen ihre Wähler bald nur noch aus Parteimitglieder. Um den verwaisten Posten der Parteiführung bewerben sich jetzt jede Menge Parteimitglieder, die dazu den Garant bilden die Wähleranzahl nochmals zu dezimieren. Aber Wählerstimmenverlust scheint der Partei bereits seit längerer Zeit nicht zu interessieren, solange ihre Politiker noch alle weiterlesen…

Es wird immer abartiger: die AfD der Schuldige für den Niedergang der deutschen Industrie?

Deutschlands etablierte Politik in Form von der regierenden GroKo, bestehend aus CDU/CSU und SPD in Verbindung mit den stets mitregierenden GRÜNEN, tun nun wirklich alles um den Niedergang der deutschen Industrie den Vorschub zu leisten. Hatte man es doch endlich geschafft mit der Hilfe ihrer NGO für das Grobe, die Deutsche Umwelthilfe e.V., und der weiterlesen…

Greta Thunberg, gemanagt von einem Multimilliardärs-Syndikat das an der Klimahysterie Milliarden verdient

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wer hätte das gedacht, mit der schwedischen „Schülerin“ Greta Thunberg hat ein Multimilliadärs Syndikat eine Gallionsfigur ins Rennen geschickt, mit der man „Facebook“ den ersten Platz unter den sozialen Netzwerken streitig machen will, der Initiator Ingmar Rentzhog, mit Abstand erfolgreichster schwedischer PR Manager und Börsenspezialist steht offen dazu, weiterlesen…

Schlechte und teure Politik absolut erwünscht…

Die meisten Deutschen merken die vielen politischen Fehler die gemacht wurden erst wenn sie offen aufbrechen. Bis dahin hat das Volk, zumindest in der Masse, das uneingeschränkte Vertrauen in der ausgeübten Politik. Zwar sind sehr Viele mit der SPD nicht mehr einverstanden und mit der CDU/CSU zumindest Viele, doch das sie als Ersatz zu dem weiterlesen…

Radikale Aktivisten blockieren Autozug, sie wollen den vorindustriellen Zustand erzwingen

Aktivisten, in meinen Augen Straftäter, blockierten am Dienstag, den 13.08.2019 einen VW Autozug mit fabrikneuen Fahrzeugen. Diese Leute, alle dem Grünen Spektrum zuzurechnen denen bereits ein Viertel der deutschen Bevölkerung hinterherläuft, wollen Deutschland in den vorindustriellen Zustand versetzen. Wenn Deutschland von vernünftigen Politikern regiert würde, wären derartige Ausfälle von ein paar besonderen Idioten nicht ernst weiterlesen…

Deutschland ist ein irres Land, hier wird sogar für die Verschlechterung des Lebens demonstriert

Deutschland ist ein irres Land, wo es nur noch wenig zu verstehen gibt. Es gehen Leute auf die Straße und demonstrieren für die Abschaffung der Industrie, für eine unsichere Stromversorgung, für die unbegrenzte Einwanderung von Armutsmigranten, für höhere Steuern und Abgaben und zuletzt für immer mehr Verbote. Es erweckt zusehends den Eindruck, dass das Volk weiterlesen…

Journalisten verbreiten linksgrünen Müll und verweigern die Tatsachen

Wenn Grüne Politiker ihren geredeten Müll aus ihren Mündern ablassen fragt kein Journalist nach dem Sinn, nach den sich daraus ergebenden Gefahren, nach den Kosten und schon gar nicht nach den Möglichkeiten einer Umsetzung. Wenn SPD und CDU Politiker den Grünen Spinnereien nacheifern und allen Grünen Müll nachplappern, fragt ebenfalls kein Journalist entsprechend kritisch, so weiterlesen…

Ob das wohl gut geht?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Da die deutsche Bevölkerung ohne Migrationshintergrund nicht aus Dukateneseln besteht, obwohl man dies eigentlich vermuten könnte, weil sie bei jeder politischen Schnapsidee laut „IA“ (JA) schreien, fragen sich Bürgerinnen und Bürger die nicht von der Klimahysterie befallen sind, woher ein paar Dutzend Milliarden Euro stammen, die in 2017 weiterlesen…

CO² Steuer ist verfassungswidrig

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die geplante Migrationsfinanzierungssteuer muss umgetauft werden, denn unter der Bezeichnung „CO² Steuer“ ist sie laut einer Expertise des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages verfassungswidrig, weil sie keinem der bereits bestehenden „Steuertöpfe“ zugeordnet werden kann. Eigentlich ist es ja völlig „schnuppe“, unter welcher Bezeichnung die geplante „Migrationsfinanzierungssteuer“ abkassiert wird und weiterlesen…

Bild und andere staatstreue Medien vertuschen Verstöße gegen das Grundgesetz

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Nicht alle Leserinnen der „BILD“ Zeitung wissen, dass die Hauptaktionärin des Springer Verlages, Frau Friede Springer zu den besten Freundinnen von Frau Dr. Angela Merkel zählt und schon von daher zu vermuten ist, dass sie „in aller Freundschaft“ dafür sorgt, dass die Springer Online- und Printmedien die politischen weiterlesen…

Jede benannte Tatsache ist in Deutschland „rassistisch“, ohne rassistisch zu sein

In Deutschland ist alles „rassistisch“, was irgendwie nur etwas von der Linie der Regierung und den immer mitregierenden Grünen abweicht. Sogar das Klima ist „rassistisch“, sobald von der Staats- und Medienmeinung abgewichen wird. Nur wer alles anstandslos glaubt was die politischen Eliten, sowie die Staats- und Massenmedien, täglich vorlügen und absolut gewillt ist immer höhere weiterlesen…

Wozu eine funktionierende Industrie, hohe Steuern- und Abgaben reichen vollkommen aus

Bei den Kindern der FFF-Generation wurde versäumt zu erklären wie eine Volkswirtschaft funktioniert. Diese Aufgabe liegt vordergründig bei den Lehrern und wäre bereits in Kurzform mit einen oder zwei Sätzen erklärt. Die Lehrerin oder der Lehrer müsste lediglich sagen: „Wenn nur noch Menschen in meinen Job, oder in anderen Tätigkeiten im Staats-, Länder- oder Gemeindedienst weiterlesen…

Merkt denn keiner das wir von Wahnsinnigen regiert werden?

Wer von den Nichtjuristen versteht Gesetzestexte richtig? Kaum jemand, und es fällt dem Nichtjuristen oder Nichtsteuerexperten schon außerordentlich schwer die jährlich zu erstellende Steuererklärung zu verstehen. Politiker verabschieden zwar die Gesetze, die Gesetzestexte ausarbeiten tun jedoch juristische Berater nach den Vorgaben der Spitzenpolitiker und den Lobbyverbänden. Nun segnen die einfachen Abgeordneten sowieso alles ab, was weiterlesen…

Mit dem Kopf im Sand fahren wir Deutschland mit Vollgas vor die Wand

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutsche Bevölkerung hat afrikanische Straußengene im Blut, was man nicht nur am kontinuierlichen Import von Millionen Afrikaner nach Deutschland, sondern auch an ihrem Verhalten hinsichtlich der daraus entstehenden Gefahren für das deutsche Volk erkennt. Wenn deutsche Politiker behaupten, dass sie das Wohl des deutschen Volkes durch eine weiterlesen…

Deutschlands Politiker leben im Größenwahn

Die Politiker Deutschlands befinden sich im Größenwahn. Das Politiker im persönlichen Größenwahn stehen ist nicht neu, doch jetzt soll das ganze Volk größenwahnsinnig werden. Das jedoch das Volk ihren Größenwahn selbst finanzieren muss, ist wahrscheinlich nur wenigen bewusst. Elektrofahrzeuge sollen bis zu 10 Jahren steuerbefreit sein, Ladestationen mit noch mehr Steuergeld gefördert, Jobtickets für den weiterlesen…

1 Million Haustiere produzieren 2,15 Millionen Tonnen CO², 1 Million Menschen 10,6 Millionen Tonnen CO²

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir produzieren jährlich 4,3 Tonnen CO², darin ist allerdings auch schon die Menge enthalten, die bei der Herstellung von Futter, Körben, Decken, Katzenbäumen und Katzenstreu und was man als Haustier noch so zum Leben braucht, entsteht. Da es in Deutschland ca. 34 Millionen Haustiere gibt, erzeugen wir „TT“ weiterlesen…

Greta Thunbergs Segeltörn ist wichtiger einzustufen, als der Bahnhofsmord in Frankfurt

Politiker haben absolute Narrenfreiheit, sind haftungslos und werden nie zur Rechenschaft gezogen. Merkel regiert immer noch und viele ihrer Politkollegen mit ihr. Wer nicht mehr im politischen Geschäft ist, hat entweder irgendwo hochdotierte Posten bekommen oder lässt sich vom Steuerzahler im Ruhestand alimentieren. Für getroffene Fehlentscheidungen, unter die eine autochthone Bevölkerung leiden muss, sowie alle weiterlesen…

Nach Fahrverboten für Diesel und vor Fahrverboten für Benziner, verbietet die DUH erst mal die Sylvesterknaller

NGOs sind die Helfer für die Politik um ihre Wünsche durchzusetzen, sie sind für das Grobe zuständig damit Politiker, als eigentliche Verursacher, später ihre Hände in Unschuld waschen können. Insbesondere nutzen die GRÜNEN gerne die NGOs zur Durchsetzung ihrer Vorhaben, aber auch die SPD mag NGOs sehr. Nicht umsonst reißt sich die Politik geradezu darum weiterlesen…

Wer macht das Klima?

Von Prof. Dr. Gilbert Brands – Ein Artikel aus dem Blog gilbertbrands.de Klima ist bekanntlich eine langfristige Abfolge von Wetter, und Wetter ist etwas, von dem die Wetterdienste gestern noch nicht so genau wussten, wie es heute wird und von dem sie heute vormittag immer noch nicht so richtig wissen, wie es heute Nachmittag wird. weiterlesen…

Die Deutschen sind freudige Steuerzahler, sie betteln sogar um höhere Abgaben

Die Deutschen sind ein Volk die gerne Steuer zahlen, wenn dies nicht so wäre, würden sie nicht einfach hinnehmen das über die Hälfte des Einkommens an den Staat wandert. Es gibt zwar Protestaktionen, nur alle Aktionen sind vollkommen im Sinn der etablierten Parteien. Jeder Protest ist medial und politisch gesteuert und enthält nur Forderungen das weiterlesen…

Die SPD und die Reichensteuer, doch der Normalbürger zahlt ständig die Zeche

Die SPD will mal wieder die Reichen höher besteuern, ein Märchen das diese Partei eigentlich schon seit ihrer Gründung erzählt. Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat angekündigt, noch in diesem Sommer Eckpunkte für eine stärkere Besteuerung von Vermögen vorzulegen: „Große Vermögen in Deutschland müssen stärker besteuert werden, das ist so sicher wie das Amen in weiterlesen…

Die Oberbürgermeister in NRW wollen mehr Migranten, diesen Wunsch bekommen sie gerne erfüllt

Wer kennt sie nicht die Oberbürgermeister, die gerne in jede sich bietende Kamera der örtlichen Lokalpresse hineinlächeln. Man könnte bei dem Anblick der gutgelaunten „Grinsefixe“, die bei jeder bietenden Gelegenheit in der örtlichen Tagespresse als Bild erscheinen, absolut der Meinung verfallen das ihre Hauptaufgabe der Beruf eines Fotomodells ist. In Nordrhein-Westfalen wird ein Oberbürgermeister nach weiterlesen…

Persönliche Migrantenaufnahme gerne, aber nur wenn es die Anderen bezahlen

Von fast allen unbemerkt hatte die Bundesregierung und die evangelische Kirche im Mai dieses Jahres ein neues Flüchtlingsaufnahmeprogramm mit den Namen „NesT“ vorgestellt. Natürlich ist es ein Migrationsaufnahmeprogramm, denn jeder Flüchtling bleibt bekanntlich bis zum Ableben in Deutschland. Das Besondere an diesem Programm ist allerdings, dass die aufzunehmenden Migranten zum größten Teil von Privatpersonen zu weiterlesen…