Luftverschmutzung, ein gewünschtes Politmärchen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Weil die Bundesrepublik Deutschland am weltweiten CO2 Ausstoß mit dem “bombastischen” Anteil von 0,0004712% beteiligt ist und die Welt in absehbarer Zeit untergehen würde, wenn dieser “gewaltige” Anteil nicht drastisch reduziert wird, muss die Produktion von Benzin- und Dieselfahrzeuge auf Kraftfahrzeuge mit Elektroantrieb umgestellt werden. Bei diesem Politmärchen wurde die Öffentlichkeit weiterlesen…

Sondersteuern für alle politischen Fehlleistungen und alles unter dem Deckmantel des Klimas

In Deutschland existiert nicht nur eine unfähige Regierung, sondern die komplette politische Riege ist, bis auf ein paar Ausnahmen, gefährlich dumm. Es sind größtenteils Personen die lediglich ihr eigenes Wohl im Sinn haben, an ihr persönliches gutes Auskommen denken um dabei möglichst ohne eigene Arbeit bestens zurechtzukommen. An der Polit-Spitze stehen ein paar machtgeile Figuren, weiterlesen…

Claudia Roth begab sich auf eine 41.000 km weiten Lustflugreise, um die Welt vor dem Klima zu retten

Politiker nehmen sich ja nicht nur sehr gerne jeden Monat die vom Steuerzahler geschenkten fetten Diäten mit, sondern geschenkte Lustreisen sind ebenfalls höchst beliebt. So dachte es sich wohl auch Claudia Roth von den Grünen; und weil alleine reisen vielleicht ein bisschen langweilig sein kann, nahm sie gleich noch einen Grünen Polit-Kollegen mit. So titelte weiterlesen…

Ideologische Krankheiten sind nur heilbar, wenn persönlich dafür zu zahlen ist

In Deutschland gibt es viele Menschen, die eine Masseneinwanderung in den Sozialstaat ganz toll finden, ebenso viele wünschen sich eine teure und unsichere Stromversorgung und wollen möglichst nur teure, umweltschonende Autos. Die meisten dieser Menschen sind jedoch gleichzeitig Egoisten, die zwar sagen „wir wollen“, doch haben gleichzeitig keinen blassen Schimmer wie ihre Wünsche in der weiterlesen…

Der Zustand: Politiker sind die Parasiten und die Parteien, bis auf die AfD, ein einziges großes Lügenkartell

Die politischen Parteien in Deutschland sind eigentlich nur noch eine Plage, ihre Angestellten Parasiten und haben mit ihrer ursprünglichen Aufgabe, dem Volk zu dienen, wenig gemein. Die Parteien vertreten Lobbygruppen und Lobbyorganisationen und die Aufgabe gegenüber dem Volk beschränkt sich auf das Umverteilen. Hierbei ist dem rechtschaffenden, ehrlichen Bürger möglichst viel zu entnehmen um es weiterlesen…

Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schlächter, 0,0004712 % deutscher CO² Anteil am weltweiten Ausstoß

Von Gastautor Wolfgang Schlichting 0,0004712 % beträgt der deutsche Anteil an der weltweiten Luftverschmutzung mit CO², der sich auf 99,999.588 % reduziert, wenn unsere deutsche Luftverschmutzung auf 0 % gesenkt wird. Um unseren “gigantisch minimalen” Anteil so weit wie möglich zu reduzieren, damit wir nicht die Schuld daran tragen, dass die Erde in absehbarer Zeit weiterlesen…

Dreckschleudern

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Zu den Themen “Luftverschmutzung” und “Fahrverbote” habe ich mich bisher noch nicht geäußert, deshalb möchte ich dazu jetzt einmal aus der Vogelperspektive ein paar Worte sagen. Wenn man über die Geburtsstadt unserer Bundeskanzlerin fliegt, sind die Hafenanlagen nicht zu übersehen und wenn man beim Überfliegen daran denkt, dass es in Hamburg weiterlesen…

Politiker sind Parasiten, die für sich selbst und ihren Lobbyisten beim Volk abkassieren

Politiker sind Parasiten, die es in großen Massen gibt und sich fürstlich von ihren Bürgern versorgen lassen. Bestimmen tun nur wenige, die Masse nickt nur ab. Politiker stehen im Dienst von Lobbyisten und Lobbyverbänden sowie fremden Mächten, oder auch teilweise bei den unzähligen NGO’s und Stiftungen. Die Massenmedien sind wiederum die Gehilfen der Politik, um weiterlesen…

Ein „Klimasünder“ verteidigt sich gegen Grünschnäbel

Von Gastautor Albrecht Künstle – von Schulstreiks, deren Überheblichkeit und warum sind die Klimaziele unerreichbar Jeden Freitag schwänzen Schüler den Unterricht und schwingen sich zu Anklägern/innen gegen die ältere Generation auf. Sie, noch „grün hinter den Ohren“ – und wahrscheinlich auch dazwischen – werfen uns vor, wir würden ihnen eine Welt hinterlassen, die in eine weiterlesen…

Das Altvolk schuftet gendergerecht für das nicht gendergerechte Neuvolk

Die SPD wünscht sich derzeit von allen Parteien am meisten eine schnelle Wahlberechtigung von allem was unter dem Oberbegriff „Flüchtling“ in Deutschland lebt. Außerdem würde die SPD gerne das Wahlalter auf 16 herabsetzen, obwohl davon unter aller Voraussicht die Grünen am meisten profitieren. Durch diese Maßnahmen würde wahrscheinlich wieder eine Grün/Rot/Dunkelrote Bundesregierung in realistischer Nähe weiterlesen…

Unaufhörliches Lügen von Politik und Medien im Sinn der linksgrünen Wertevorstellungen

War bis Anfang der 90er Jahre die Sorge in Deutschland vor einer atomaren Vernichtung durch einen West/Ost Konflikt sehr hoch, so wird diese Sorge heute durch die Klimahysterie und der NOx/Feinstaublüge ersetzt. Die linksgrüne Propagandamaschine stellt die Gefährlichkeit der Umweltbelastung durch CO², Kohlenmonoxid und Feinstaub auf fast die gleiche Stufe einer atomaren Auseinandersetzung zwischen Ost weiterlesen…

Gutmenschen, Klimareligions-Anhänger und Umweltfanatiker

Die übergroße Anzahl von Gutmenschen, Klimareligions-Anhängern und Umweltfanatikern wäre drastisch zu verringern und vielleicht sogar fast gegen Null zu fahren, wenn alle diese Menschen für ihre Ideen und Forderungen selbst zahlen müssten. Alle diese Personen leben den sozialistischen Gedanken, indem die Gesamtheit ihrer Wünsche, Ideen, Forderungen und deren Umsetzungen in einer gnadenlosen Selbstverständlichkeit die Allgemeinheit weiterlesen…

Jugend demonstriert für das Klima und kennt lediglich die Grüne Religion

Die Jugend demonstriert für das Klima und darf natürlich dafür die Schule schwänzen. Welcher Lehrer hat denn dafür kein Verständnis, basiert doch die komplette Klima-Religion auf Grünen Erkenntnissen. Zwar gibt es bei Wissenschaftlern unterschiedliche Meinungen, zumindest zwischen den regierungsnahen- und freien Wissenschaftlern, aber das hat einen Lehrer nicht zu interessieren. Die Grüne Religion ist maßgebend, weiterlesen…

Bald höhere Steuern auf Benzin und Diesel, natürlich alles für das Klima

Klimaziele sind zu erreichen, egal ob sinnvoll oder nicht. Für die Politik bedeutet es erst mal Steuern erhöhen, denn mehr Steuereinnahmen benötigt der Staat dringend. Im Bewusstsein das die Konjunktur abschwächt und die Berieselungen der Staatseinnahmen folglich immer dünner werden, sind neue Steuerquellen zu erschließen. Auch in Zeiten einer Depression sind die hereingeholten Millionen Sozialhilfeempfänger weiterlesen…

Die Grüne Religion ist heute die neue deutsche Ersatzreligion

Deutschland beheimatet heute vier Religionen, die Christliche, die Islamische, die Grüne und die Staatsmediale. Alle Religionen basieren auf Glauben und glauben heißt nicht(s) wissen. Die christliche Religion leistet sich schon lange teure Pastore, Kardinäle, Bischöfe, oder wie sie sich sonst noch nennen, zum beschulen, bevormunden, bereden oder zum indoktrinieren ihrer Gläubigen. Das Geld dazu bekommen weiterlesen…

Die Grünen vereinen Politik und Religion zu einem Gesamten, lügen und heucheln inbegriffen

Es gab sie ja schon immer, die öffentlichen Personen die Geld scheffelten (meistens natürlich Steuergelder) und ihr übergroßer persönlicher Wohlstand an der Körperfülle oder an dem tragenden Gold ersichtlich war. Diese Leute maßregelten gerne und gaben vor wie das Volk zu leben hat. Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an Ludwig Erhard, dem weiterlesen…

Politiker propagandieren und lügen um die gewünschten Ideologien umzusetzen

Was die Altparteien heute abgeben, könnte mit viel Wohlwollen zu 70 Prozent als negativ und zu 30 Prozent als positiv Bewertung finden. Die Grünen schaffen sogar einen Negativwert von 90 bis 100 Prozent. Wer sich die Mühe bereitet und ab und an mal die Reden von AfD Abgeordneten zuhört, müsste auf umgekehrte 70 Prozent positive weiterlesen…

Lügen und Glauben, die perfekte politische Indoktrinierung mit linksgrünen Unsinn

Die Politik stellt gerne Grundsätze auf die zwar auf Lügen basieren, aber dem Volk durch Indoktrinierung über ihre angeschlossenen Medien als alternativlose Wahrheiten zum Glauben eingetrichtert werden. Weil heute viele Menschen bereits ab dem Vorschulalter eine Indoktrinierung erhielten, fällt es der Politik relativ leicht Lügen als Tatsachen zu verkaufen. Der rasante Stimmenzuwachs bei den Grünen weiterlesen…

Fernsehen dient als Volksmanipulator Politik und Wirtschaft gleichermaßen. Glauben soll Tatsachen und Fakten ersetzen

Comedy ist in Deutschland beliebt, in allen Facetten flimmern täglich irgendwelche Quaselsendungen, Soaps oder sonstige lehr(leer)reiche Sendungen im Stundenrhythmus über die Bildschirme des zwangsfinanzierten Staatsfernsehen und werbefinanzierten Privatfernsehen. Alles gender- und multikulturellgerecht, so wie die bestimmende Politik Deutschland sehen möchte. So genau kenne ich mich allerdings mit den Sendungen nicht aus, denn ich scheue die weiterlesen…

Die Grünen bürden den Deutschen einen Schuldkomplex auf, verteuern und verbieten alles und erkennen nicht den Grund des Klimawandels

Die Deutschen sind in der Masse ein naives Volk, nicht im einzelnen, aber in der Gesamtheit. Im einzelnen sind viele sehr wohl auf ihren persönlichen Wohlstand bedacht, so wie die Politiker im Land es ihrem Volk vorleben. Doch in der Gesamtheit möchten viele als Gutmenschen gelten, indoktriniert durch die Medien, von Millionen scheffelnden Redakteuren, Publizisten, weiterlesen…

Die Warnung vor den Grünen

Im Regelfall veröffentliche ich in meinem Blog keine fremden Artikel. Hinter jeder Veröffentlichung von nicht selbst geschriebenen Texten kann bereits ein Copyright Verstoß vorliegen, welches teure Abmahnungen ermöglichen kann. Aber in diesem, bei Krisenfrei gefundenen Text, hat der Verfasser Herr Dr. Hans Penner sein Bemühen um Verbreitung des Textes eingebunden. Somit denke ich keinen Fehler weiterlesen…