Verloren zwischen Rechts und Links

Von Rüdiger Rauls Die Verwässerung der Begriffe Rechts und Links sorgt für Verunsicherung. Können sie überhaupt noch Orientierung bieten? Einen Ausweg aus der gesellschaftlichen Krise scheinen sie nicht zu bieten. Dazu bedarf es anderer Herangehensweisen. Dumm gelaufen Seit Corona ist die Welt nicht mehr, wie sie war. Eigentlich aber hatte das weltanschauliche Durcheinander bereits mit weiterlesen…

GRÜNE Mimosen, aber knallharte Bestrafung für Andersdenkende

GRÜNE fühlen sich schnell beleidigt, besonders wenn Menschen ihre Ideologie nicht teilen. Die Medien übernehmen unhinterfragt die GRÜNE Ideologie, obwohl sie nie funktionieren wird. Doch das ist den vergrünten Medien egal. Anders sehen dies jedoch manche Unternehmer, die nicht von den GRÜNEN mit Steuermitteln subventioniert werden, sowie Hausbesitzer, Vermieter, Mieter, Autofahrer und viele Steuerzahler. Sie weiterlesen…

Droht uns demnächst eine Diktatur der Minderheit über die (schweigende) Mehrheit? Das katastrophale Erbe der Ära Merkel

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Schenkt man den Meinungsumfragen Glauben, lehnt eine große Mehrheit der deutschen Bevölkerung sowohl den ungebremsten Zuzug von Kostgängern aus aller Damen und Herren Länder, als auch den Klima-Klamauk mit all den horrenden finanziellen Folgen für die kleinen Leute und ebenso auch den Gender/LSBTIQ-Unfug kategorisch ab, was die etablierten Block- oder weiterlesen…

Was wollen die Politiker der Altparteien?

Wie die Darstellung der Staats- und Massenmedien aussieht, wollen die Politiker der Altparteien alles was dem Volk schadet. Trotzdem demonstrieren große Volksteile nach Aufruf von regierungsnahen Vorfeldorganisationen für die Regierung. Darüber ist nicht nur die gesamte (H)Ampel-Regierung höchsterfreut, sondern ebenso die Scheinopposition CDU/CSU. So viel Rückhalt für die Politik durch das Volk gab es wohl weiterlesen…

Man möchte den Menschen das Auto wegnehmen

Von Auf1.tv Der Great Reset ist in vollem Gange. Mit seinem 2020 veröffentlichten Buch „COVID-19: Der Große Umbruch“ setzte WEF-Chef Klaus Schwab die Bodentruppen in Marsch. Die sogenannten „Smart Citys“, die 15-Minuten-Städte, und die Durchsetzung der utopischen Klimaziele schlagen in dieselbe Kerbe. Die Reise soll in die totale Überwachung gehen. Magnet: „Was auf uns zukommt, weiterlesen…

Ricarda Lang baut eigene grüne Polizei auf

Achtung Reichelt Das wirklich Allerletzte, was wir in diesem Land jemals wieder wollen, ist eine politische Polizei. Unser Land hat zwei Mal Bekanntschaft gemacht mit einer solchen Polizei, die aus der Parteizentrale gesteuert und befehligt wird. Zwei Mal war es eine historische Katastrophe. Es gibt in Deutschland keine Polizei der CDU, keine Polizei der SPD, weiterlesen…

Wärmster Januartag seit Menschengedenken!?

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Klima“ war Wetter über 30 Jahre, dann noch über eine Dekade – Bald Rekorde für einzelne Tage gegenüber Vorjahr verkündet? – Woher kommen die Zehntelgrade? Jedenfalls nicht vom CO2! Wärmster Januar aller Zeiten war die Wasserstandsmeldung der letzten Woche im „Ersten“ und allen anderen Medien und Wetterberichten. Auch das ZDF weiterlesen…

Correctiv: Ja, wir werden von Milliardären wie Soros bezahlt – sind aber völlig frei

Von RT Aus einem vom April 2021 stammenden Interview für KASkonkret, eine digitale Veranstaltungsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung, tauchen einige relevante Informationen darüber auf, wer das „gemeinnützige Recherchebüro Correctiv“ finanziert. Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten „Correctiv-Recherche“ zum Thema „Remigration“ und AfD, die bundesweite Bürgerproteste ausgelöst hat, gewinnen diese Informationen an besonderer Brisanz. Dabei nennt die Leiterin weiterlesen…

Baerbock über ihren Nazi-Opa: „Wir haben ja gar nichts gewusst“

von Alexej Danckwardt – RT Das ist schon merkwürdig. Wir haben es bereits 2021 gewusst, dass Annalena Baerbock einen Nazi und Kriegsverbrecher romantisiert und weißwäscht, wenn sie in hohen Tönen über ihren Großvater väterlicherseits spricht. Wir schrieben sogar darüber. Und nicht nur wir. Sie selbst will aber nichts von der Nazi-Vergangenheit des Waldemar Baerbock gewusst haben, dessen weiterlesen…

Zwei Jahre Baerbock: „Berliner Zeitung“ zieht Bilanz

Von RT In Russland feiert man jedes Jahr am 10. Februar den „Tag des Diplomaten“. Ob dies der Anlass für die Berliner Zeitung war, eine Zwischenbilanz über die Arbeit von Außenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) zu veröffentlichen, ist unklar. Klar ist jedoch das Urteil der Autoren Thomas Fasbender und Moritz Eichhorn über die außenpolitischen Erfolge Baerbocks: Es gibt weiterlesen…

Updates für Greta! – Die wahren Klimakiller

von www.kla.tv/28095 Ich habe heute eine gewichtige Warnung an alle freien Aufklärer, was den menschgemachten Klima-Wandel betrifft. Bis vor kurzem konnte ich noch nicht verstehen, wie eine halbe Welt auf die Klima-Parolen einer Greta Thunberg abfahren konnte, während es doch diesem damals erst 15-jährigen Kind direkt ins Gesicht geschrieben stand, dass diese neue Klima-Zwangsreligion unmöglich weiterlesen…

Habeck zerstört sich live im TV

Achtung Reichelt Wenn Sie Ihrem Sohn beibringen wollen, besser mit Geld umzugehen und ihn fragen, wie und wo er sparen möchte – und ihr Sohn antwortet Ihnen, er möchte sparen, indem Sie ihm sein Taschengeld erhöhen, dann haben Sie bei der Erziehung gründlich etwas falsch gemacht. Oder aber Sie können stolz von sich behaupten, da weiterlesen…

Das Demokratieverständnis der (H)Ampel-Regierung ist höchst sonderbar

Die Demokratieschreier von der (H)Ampel Regierung sollten mal darüber nachdenken, von wie vielen Menschen in diesem Land sie überhaupt gewählt wurden. Wenn man die Nichtwähler abzieht, bleibt vielleicht ein knappes Drittel der wahlberechtigten Bevölkerung übrig. Wenn dann nur die Wähler Berücksichtigung finden, die eine (H)Ampel-Regierung in dieser Zusammensetzung wollten, verbleiben vielleicht noch 10 Prozent der weiterlesen…

Der nächste Niederschlag, auch der hat gesessen

TEAMHEIMAT Sie haben sich untergehakt sind wirsindmehr und gehen wieder ganz solidarisch, zu Boden. Um Wasserstoff aus Strom zu machen, braucht man doch erstmal genug Strom um Wasserstoff zu machen, oder ? Das sollte dann doch auch nicht umweltzerstörendes Fracking oder teures LNG aus Katar sein, oder?

Selbsternannter Klimaextremist droht Drecksfaschisten: Wir treten euch die Birne ein

Von RT „Faschisten aufs Maul hauen, ist ganz wichtig, wenn man For Future kämpft“, sagte ein Teilnehmer der Demonstration gegen rechts und gegen die AfD am Sonnabend vor dem Berliner Reichstagsgebäude, dem Deutschen Bundestag. Das Video hat der Mann dann auf seinem X-Kanal „FaggotsForFuture“ veröffentlicht. Darin ruft er dazu auf, den „Drecksfaschisten“ die „Nasen blutig“ weiterlesen…

Merz will eine Koalition mit den GRÜNEN

Es ist keine Überraschung, sondern der Normalzustand. Selbstverständlich geht Merz und seine CDU mit den GRÜNEN auch auf Bundesebene eine Koalition ein. Der Blackrocker Merz (samt seines treuen CDU Gefolges) und die Figuren von den GRÜNEN sind alle willige US-Vasallen und einem Krieg gegen Russland nicht abgeneigt. Sie schütten mit dem Geld der deutschen Steuerzahler weiterlesen…

Lug und Betrug des Weltklimarates: IPCC-Wissenschaftler packen aus

Von  www.kla.tv/28032 Im Juni 2023 berichtete der Bayrische Rundfunk: „Forscher sind sich einig: Der gegenwärtige Klimawandel wird durch Menschen verursacht“. Die Massen-Medien vermitteln uns immer wieder, dass über 97% aller Wissenschaftler vom Mensch gemachten Klimawandel überzeugt sind. Entspricht dies aber auch der Wahrheit? Dieser sogenannte „97%- Konsens“ wurde bereits in unserer Kla.tv-Sendung (www.kla.tv/27453) als Fake weiterlesen…

Gewalttätige Grüne sind den Medien keine Meldung wert

Von Anti-Spiegel Katharina Horn, die Landesvorsitzende der Grünen in Mecklenburg-Vorpommern, hat offenbar vorsätzlich einen 80-jährigen politischen Gegner eine Treppe hinuntergestoßen. Es wurde Anzeige wegen Körperverletzung gegen sie erstattet. Die Medien finden das jedoch nicht berichtenswert. Wie sehr die deutschen Medien mit zweierlei Maß messen, wird ein weiteres Mal deutlich. Derzeit sind die Medien vor allem weiterlesen…

Manipulative ÖRR-Berichterstattung: 90 „zufällig“ Befragte haben verschwiegenen politischen Hintergrund

Von RT Wie zufällig ist ein „zufälliger Passant“? Diese Frage stellt sich, nachdem sich in jüngster Zeit die Fälle von Berichten öffentlich-rechtlicher Sender häuften, bei denen vermeintlich beliebig angesprochene Bürger auf der Straße doch keine gewöhnlichen Bürger waren. Accounts auf X/ehemals Twitter wie „ÖRRBlog“ oder „Critical__Cat“ dokumentieren seit Jahren mutmaßliche Manipulationen. Eine Auswertung der Berichterstattung weiterlesen…

Die Energiewende der Ampel stürzt uns in den Ruin

Von AfD Auch im Haushalt für dieses Jahr muss die Ampel ihre Milliardenlöcher mit Sondervermögen und Umschichtungen kaschieren, um nicht zu offensichtlich die Schuldenbremse zu verletzen. Ein beträchtlicher Batzen Geld geht für die sogenannte Energiewende drauf. Die kostet eben nicht nur so viel wie „eine Kugel Eis“, wie der frühere grüne Umweltminister Trittin vor 20 weiterlesen…

Wir brauchen neues Sondervermögen, sagt Habeck

Von RT Der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat am Donnerstag in seiner Rede zur Bundestagsdebatte zum Bundeshaushalt 2024 – Einzelplan Wirtschaft und Klimaschutz ein schuldenfinanziertes Sondervermögen vorgeschlagen, das die Schuldenbremse umgehen könnte. Selbst der Korrespondent von „Phoenix“ im ARD-Hauptstadtstudio, Gerd-Joachim von Fallois, konnte sich einen bissigen Kommentar nicht verkneifen. „Die Wirtschaftszahlen in Deutschland sind verheerend. Deutschland weiterlesen…

Reichardt sorgt bei der Ampel für Schnappatmung

Von AfD Das war eine Standpauke, die sich gewaschen hat: Vor dem Hintergrund der inszenierten Medienkampagne gegen die AfD und Millionen Oppositioneller im Lande, rechnet Martin Reichardt mit der Ampel ab. Denn eine Regierung, die den Bürgern sagt, wen sie zu wählen und wie sie zu leben haben, und unter der 40 Prozent der Menschen weiterlesen…

Statt obdachlos mit der Ampel, schöner wohnen mit der AfD

Von AfD Während die Schlangen auf dem Wohnungsmarkt immer länger werden, lässt die Ampelregierung immer mehr Menschen nach Deutschland – und unternimmt trotzdem nichts, um Wohnraum zu schaffen. Glücklicherweise gibt es die AfD – denn wir haben pragmatische Lösungen, damit unsere Bürger ein bezahlbares Dach über dem Kopf haben. Sebastian Münzenmaier, stellvertretender Fraktionschef, erläutert das weiterlesen…

Unerträgliche grüne und rote Hetze

Von AfD Unser Fraktionsvorsitzender Tino Chrupalla fand in der heutigen Generaldebatte klare Worte. Die letzten Wochen haben es deutlich gezeigt: Es braut sich etwas zusammen in unserem Land und die Ampel-Regierung sollte, anstatt weiteren Schaden für die Bürger in Deutschland zu verursachen, einfach nur noch zurücktreten! „Sie sind Gift für dieses Land“, stellte Chrupalla klar.

Senken Sie die Energiepreise, bevor es zu spät ist

Sahra Wagenknecht Gas kostet in den USA aktuell ein Viertel dessen, was Unternehmen in Deutschland bezahlen. Strom ist bei uns teurer als anderswo – und die Ampel genehmigt den Netzbetreibern noch eine saftige Renditeerhöhung. Tanken und Heizen ist für viele kaum noch bezahlbar – und die Ampel sorgt mit höheren CO2-Preisen und Steuern für den weiterlesen…

Martin Reichardt faltet Grünen zusammen

Von AfD In den Haushaltsberatungen um den Einzelplan 17 für den „Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ sprach heute unser familienpolitischer Sprecher Martin Reichardt. Der grüne Abgeordnete Till Steffen glaubte mit einer Zwischenfrage unseren Abgeordneten aus dem Konzept zu bringen, aber das ging gehörig nach hinten los! Herr Reichardt nutze die Steilvorlage, weiterlesen…

Blumige Namen, eiskalte Abzocke

Von AfD Wenn die Einheitsparteien beim Regieren doch nur so kreativ wäre wie bei der Findung von Namen: „Konsens“, „Ginster“, „Elster“, „Lavendel“ – all das sind Computerprogramme, mit denen die Bürger dem Staat melden sollen, was sie verdienen. Damit der dann bei den Steuern zulangt. Kay Gottschalk, Haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, fühlt sich weiterlesen…

Bauernproteste in der EU nehmen kein Ende

Von RT Am Montag sind EU-weit die Bauernproteste fortgesetzt worden. In Hamburg blockierten Landwirte mit rund 1.500 Traktoren die Innenstadt und den Hafen und sorgten für ein Verkehrschaos. In der Nähe der belgischen Stadt Namur blockierten 400 Zugmaschinen seit Sonntagnachmittag die Autobahnen E411 und E42 am Autobahnkreuz Daussoulx. Auch in Frankreich gehen die heftigen Proteste weiterlesen…

Wenn die Ampel endlich fällt, hat der Bauer viel mehr Geld

Von AfD Zehntausende Bauern, Unternehmer und Bürger allein in Berlin auf der Straße – und trotzdem hat man nicht den Eindruck, dass die Ampel die Massenproteste überhaupt zur Kenntnis nimmt. Deshalb hat die AfD-Fraktion im Bundestag eine aktuelle Stunde beantragt. Unser Abgeordneter Bernd Schattner zählt bei dieser Gelegenheit noch einmal auf, was die Landwirte und weiterlesen…

Unser Strom wird unbezahlbar

Achtung Reichelt Die Bundesnetzagentur hat ein Eckpunktepapier veröffentlicht. Die Kosten der Energiewende sind nun doppelt so hoch wie bisher angenommen, nämlich 500 Milliarden Euro bis 2030! In einer Experteninterview-Folge mit Stefan Spiegelsberger, Journalist und Energieexperte, werden die Ursachen der Kosten und ihre zukünftige Entwicklung erläutert. Woraus setzen sich die Kosten zusammen? Wie werden diese sich weiterlesen…

Mit Kriegstreiberei will die Ampel von den eigenen Problemen ablenken

Von AfD Von Haushaltsdisziplin und Sparzwang hört man in der Ampel nichts – zumindest, wenn es um weitere Waffenhilfen für die Ukraine oder um neue Militärmissionen geht, die man uns aufhalsen will. Mit ihrer Kriegstreiberei will die Bundesregierung vor allem eines erreichen: Von den eigenen Problemen, die wir in Deutschland haben, ablenken. Das sagt unser weiterlesen…

Weshalb keine Demos gegen den rot-grün-gelben Staatsterror? – Weshalb keine Demos gegen Ökofaschismus, Gender- und LSBTIQ-Ideologie und Verbot der diesen Unsinn vertretenden Parteien?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Die erst kürzlich um ihren Dompteur, WEF-Geschäftsführer Klaus Schwab, in Davos  versammelten Oligarchen vom Schlage eines Bill Gates, George Soros, JP Morgan, Vanguard, Black Rock u. v. a. mehr wird’s freuen, dass Hunderttausende und mehr in diesem sowohl ethisch-moralisch als auch finanziell völlig kaputten Staatswesen für ihre abstrusen Grundsätze und weiterlesen…

Wer pro Regierung und Scheinopposition demonstriert ist entweder Vorteilsnehmer oder verrückt

Bei den Demonstrationen, die eindeutig pro Regierung und Scheinopposition ausgelegt waren, ging es weder um Demokratie oder sonstigen Volksvorteilen, sondern nur um Erhaltung des Status quo. Alle Altparteien, die sowieso schon längst Blockparteien sind, möchten ihre Posten, ihr Geld und ihre Macht behalten. Das Gleiche gilt für linksgrüne NGOs, Stiftungen, Staats- und Massenmedien, auch sie weiterlesen…

1.100 Wissenschaftler einig: Es gibt keinen Klimanotstand!

www.kla.tv/26000 Verändert sich das Klima auf der Erde? Natürlich. Ununterbrochen. Seit Milliarden von Jahren. Hat der Mensch einen Einfluss darauf? Möglicherweise ja. Dann aber offensichtlich nicht in dem Ausmaß, wie die Anhänger der neuen Klimareligion es uns unbedingt weis machen wollen. Dieser Meinung sind rund 1.100 Wissenschaftler und Experten aus der ganzen Welt, die sich weiterlesen…

Öffentlich-Rechtliche interviewen eigene Mitarbeiter und Politiker bei Demos gegen Rechts

Von RT Der „ARD“ sind in ihren Reportagen in den Berichten über die Demonstrationen gegen rechts vom Wochenende merkwürdige Fehler unterlaufen. Bei der Demonstration in Frankfurt interviewten sie Hadija Haruna-Oelker, die als Teilnehmerin der Demo präsentiert wurde. Wie sich jedoch herausstellte, arbeitet Haruna-Oelker beim „Hessischen Rundfunk“ als Redakteurin und hat bereits Tagesthemen-Kommentare eingesprochen. Der „Hessische weiterlesen…

Verbot der GRÜNEN Partei – Petition

Von change.org – Warum ist diese Petition wichtig? Als besorgte Bürger, die sich für die Interessen der freiheitlichen Gesellschaft einsetzen, sehen wir mit großer Sorge auf das Handeln und die Politik der Partei Bündnis 90 / Die Grünen. Wir sind überzeugt, dass diese Partei den Interessen der Menschen in Deutschland und unserer Wirtschaft schwer schadet. weiterlesen…

Nein zu einem AfD Verbot – Petition

NEIN zu einem AfD-Verbot! Zurück zu demokratischen Prinzipien! Die Zustimmungswerte der AfD steigen. In Umfragen liegt die Partei bundesweit konstant über 20 Prozent der Stimmen. In den östlichen Bundesländern führt die AfD als stärkste Partei die Umfragen an – mit bis zu 37 Prozent (Anfang Januar) in Sachsen. Statt sich mit den Ursachen für diese weiterlesen…

Trifft für die sogenannten “erneuerbaren Energien” das Attribut im strengen Sinn des Wortes überhaupt zu?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Im Zeichen des Klima-Hype, der den Corona-Hype zumindest zwischenzeitlich wieder abgelöst hat, begegnen uns immer und immer wieder Schlagworte, wie z. B. „Klima-Erwärmung, regenerative Energien“ oder auch „Klima-Schutz“ und dies selbst in angeblich einen seriösen wissenschaftlichen Anspruch erhebenden Büchern, Journalen und auch fast sämtlichen Printmedien. Allerdings sehe ich diese Quellen weiterlesen…

Freiheit statt grüner Diktatur

Robert Farle Am Freitag, dem 19. Januar 2024, debattierte der Deutsche Bundestag über den von der Ampel-Koalition vorgelegten Bericht zur Halbzeitbilanz der Agenda 2030. Diese Agenda 2030 ist an sich schon deshalb abzulehnen, weil sie der Fahrplan zu einer undemokratischen supranationalen Weltregierung ist, bei der Großkonzerne und Regierungen gemeinsam die Politik über die Köpfe der weiterlesen…

Die Globalisten und Grünen müssen gestoppt werden

Von Auf1.tv Der ehemalige Staatspräsident Tschechiens Václav Klaus kam direkt aus Davos, wo gerade das Jahrestreffen des World Economic Forums stattfand, zu Elsa Mittmannsgruber ins AUF1-Studio. Im „Großen Interview AUF1“ berichtet er exklusiv von seinem dortigen Aufenthalt und spricht über die große Gefahr, die von den Globalisten und Grünen ausgeht. Die Ideologien, die sie verbreiten weiterlesen…