Weiterer Beweis gegen die Klimawandeltheorie

Von Carsten Leimert Angeblich soll sich der Kohlendioxidanteil in der Luft erhöhen. Jedoch betrug der Kohlendioxidanteil in der Luft bereits vor 130 Jahren 0,04%, d.h. genauso viel wie heutzutage (Quelle: Meyers Konversationslexikon von 1885 -1892 unter dem Stichwort „Kohlensäure“). Absurde Behauptungen aufgrund von Eisbohrungen über die angeblichen Kohlendioxidkonzentrationen in den letzten Million Jahren: Die Mainstreamwissenschaftler weiterlesen…

Die Erderwärmung infolge der Verbrennung von fossilen Energieträgern wird höchstwahrscheinlich fortlaufend rückgängig gemacht

Von Carsten Leimert Die Erderwärmung infolge der Verbrennung von Holz, Kohle, Erdöl und Erdgas wird höchstwahrscheinlich fortlaufend rückgängig gemacht. Der Kohlendioxidanteil in der Luft kann höchstwahrscheinlich nicht mehr nennenswert ansteigen. Dies legen die folgenden gewichtigen Indizien nahe: Hauptindiz hierfür ist die Tatsache, dass die Luft nur ganz wenig Kohlendioxid enthält, nämlich lediglich 0,04%. Dies indiziert, weiterlesen…

Zum Teil wohl nur scheinbare globale Erderwärmung, Wälder waren mglw Kältespeicher

Vom Carsten Leimert Angeblich soll sich die Temperatur 2 Meter über der Erdoberfläche in den letzten 100 Jahren auf den Kontinenten um rund 1 Grad Celsius erwärmt haben. Falls dies zutrifft, dann könnte ein Grund hierfür sein, dass es immer weniger Wälder gibt, da Bäume das Sonnenlicht und damit die Wärme hoch über dem Boden, weiterlesen…

Drei Gründe, warum jedenfalls Kohlendioxid kein Klimakiller sein kann

Vom Carsten Leimert Die Erhöhung des Anteils an Methan und Kohlendioxid in der Luft ist marginal. Dessen ungeachtet reflektieren die (minimalen) Wölkchen aus Methan und Kohlendioxid sogar etwas mehr Sonnenlicht. Zudem wird durch sie etwas mehr Wärmestrahlung abgestrahlt (denn durch mehr Methan und Kohlendioxid in der Luft besteht diese aus mehr Teilchen und kann damit weiterlesen…

Beweise gegen die Klimawandeltheorie und gegen das Newtonsche Gravitationsgesetz

Von Carsten Leimert Etwaige Beweise dafür, dass es keine Gravitationskräfte gibt, sondern nur elektromagnetische Kräfte: Zwei kleine etwas unterschiedlich große Steinkugeln (die Erde und Mond symbolisieren sollen) ziehen einander nicht an. Erst recht, wenn man sie so weit voneinander entfernt, dass ihr Abstand proportional zu dem Abstand zwischen Erde und Mond ist. Warum sollen sich weiterlesen…

Klima-Schwindel: Was sind die wahren Fakten?

Von Auf1.tv Bei der momentan stattfindenden sogenannten Klima-Konferenz in Ägypten soll endgültig eine globale Umverteilung mit Hilfe des CO2-Ablasshandels in Gang gesetzt werden. Der Westen soll dann endgültig zum Selbstbedienungsladen für den Rest der Welt mutieren und zu Gunsten der Dritten Welt ausbluten. Begründet wird all dies mit dem angeblich menschengemachten Klima-Wandel. Doch es ist weiterlesen…

Die finsteren Ursprünge des Great Reset von Davos

F. William Engdahl – Antikrieg Es ist wichtig zu verstehen, dass es keine einzige neue oder originelle Idee in Klaus Schwabs sogenannter Great Reset-Agenda für die Welt gibt. Auch seine Agenda für die vierte industrielle Revolution stammt nicht von ihm, ebenso wenig wie seine Behauptung, den Begriff des Stakeholder-Kapitalismus erfunden zu haben, ein Produkt von weiterlesen…

Treibhauseffekt, religiöser Extremismus, Leitzins, Impfung

Von Carsten Leimert Gewichtige Indizien gegen den Treibhauseffekt: Der Kohlendioxidanteil in der Luft hat sich praktisch verdoppelt und wir haben in den letzten paar Hundert Jahren die Hälfte aller Wälder abgebrannt und einen Großteil der Ressourcen an Kohle, Öl, Gas verbrannt, d.h. die darin (im Holz, in der Kohle, im Öl, im Gas) gespeicherte chemische weiterlesen…

Grüne Nichtskönner Lang, Nouripour & Co.: Die faulsten Deutschen regieren das Land der Fleißigen!

Achtung, Reichelt Wir werden von Menschen regiert, die keine Ahnung vom Leben in diesem Land haben. Die noch nie in ihrem Leben gearbeitet haben. Diese Parteisoldaten, die uns jetzt die Kraftwerke, unseren Strom abschalten wollen, haben keine Vorstellung davon, was ihre Entscheidungen für die überragende Mehrheit in diesem Land bedeutet. Für Menschen, die arbeiten. Ich weiterlesen…

GRÜNE Ideologien sind nicht praxistauglich

GRÜNE Ideologien sind alle nicht praxistauglich und wird alleine am Beispiel des dritten Geschlechts ersichtlich. Hier wurde etwas gesetzlich festgeschrieben, was biologisch nicht möglich ist. Es zeigt, dass die Politik wirklichkeitsfremd operiert und alle biologischen und physikalischen Merkmale missachtet. GRÜNE Ideologie vertritt die feste Überzeugung, dass der gesamte Energiehaushalt alleinig mit Wind- und Sonnenkraft selbst weiterlesen…

Zur (angeblichen) „Pandemie“ namens „Klimawandel“

Von Carsten Leimert Solarzellen helfen nicht gegen den (angeblichen) Klimawandel: Solarzellen stehen oft dort, wo sonst Wald stünde. Wald aber stellt einen Speicher an Kohlenstoff und an potentieller Wärmeenergie (in Form von chemischer Energie) dar. Je mehr Wald es gibt, desto weniger Kohlendioxid und Wärme kann es daher in der Luft geben. Solarzellen verdrängen aber weiterlesen…

Energiekrise? Keine Not an krimineller Energie!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Gute und schlechte Erfahrungen eines alten Energie-Pioniers – Fragen und Anregungen an die Fridays for Future – Jugend Jetzt hüpfen sie wieder – freitags, wenn normale Schüler dem Unterricht folgen. Die „Fridays for Future“-Bewegung ist anscheinend samstags mit Anderem beschäftigt – mit Ausschlafen? Zurück aus den Ferien in fremden Ländern weiterlesen…

Entwarnung bezüglich des Klimawandels

Von Carsten Leimert Der Mensch hat, seitdem er Feuer machen kann, die Erde viele Jahre lang aufheizt, indem er Holz und in neuerer Zeit Kohle, Öl und Erdgas verheizt hat und indem er Mengen an Uran aus der Tiefe der Erde ausgegraben/hervorgeholt hat, das nun ebenfalls die Erdoberfläche erwärmt. Er hat inzwischen rund die Hälfte weiterlesen…

Friday for Future demonstriert für den schnellen Untergang Deutschlands

Da waren sie wieder, die von der Politik und den Staats- und Massenmedien so gerne gesehenen Friday for Future Demonstrationen. Angeblich sollen Hunderttausende in verschiedenen Städten durch die Straßen gezogen sein. Alles junge Menschen aus der deutschen „Wohlstandsjugend“, die wahrscheinlich die drückenden Probleme der hohen Energie- und Lebensmittelpreise, dem permanenten Energiemangel, die Horrorinflation und die weiterlesen…

Ideologisierte GRÜNE Quotenpolitiker ohne Qualifikation führen Deutschland in den Untergang

Jeder Handwerker, jeder Fabrikarbeiter, jeder Kranken- und Altenpfleger, jeder LKW-Fahrer, jede Putzfrau/mann und viele weitere arbeitende Beschäftigte leisten für die Allgemeinheit einen größeren Dienst als ideologisierte Politiker oder quotenbasierte, parteitreue Führungskräfte im Öffentlichen Dienst und bei den Medien. Wo ist es überhaupt möglich, als 28jährige Person ohne Berufsabschluss, ohne Arbeits- und Lebenserfahrung, ohne jegliche nachweisbare weiterlesen…

In der GRÜNEN Schizophrenie ist alles erlaubt

Deutschland ist ein reiches Land; ein Ausspruch den die GRÜNEN gerne benutzen. Deshalb können die Deutschen alle GRÜNEN Vorstellungen locker schultern. Zumindest über 20 Prozent der Bevölkerung teilen diese Meinung, wie die wöchentlichen Wahlumfragen stets verdeutlichen. Ob alle 20 Prozent auch finanziell dazu in der Lage sind, wird vielleicht in ein paar Monaten ersichtlich. Auch weiterlesen…

Die GRÜNEN Selbstdarsteller und Stümperideologen

Was mich am meisten ärgert ist, dass die GRÜNEN Stümperideologen auch noch von meinen Steuergeldern finanziert werden und in Saus und Braus leben können. Die Selbstdarstellung ist enorm, fachliches Wissen meistens Fehlanzeige. Dies gilt nicht nur für die Politikerbagage, sondern für die gesamte GRÜNE Anhängerschaft. Ist doch schon bemerkenswert, dass ausgerechnet die Ökofaschisten zu den weiterlesen…

E-Autos, Pannen sind meistens sehr kompliziert und teuer

Von Auf-1-TV Elektro-Autos sollen nach dem Willen des Polit- und Medienkartells die Zukunft unserer privaten Verkehrsmobilität sein. Allerdings werden Pleiten, Pech und Pannen und vor allem die exorbitanten Kosten fast nicht thematisiert. Denn Reparaturen, Parkschäden, die Wartung und selbst ein harmloser Marderbiss schlagen teuer zu Buche. Ganz abgesehen von der äußerst kostspieligen Batterie, die bei weiterlesen…

Die GRÜNEN sind der Ausdruck für eine gendergerechte, klimahysterische Kriegspolitik

Der GRÜNEN Politik ordnen sich gerne alle Altparteien unter, hauptsächlich um Koalitionen mit den GRÜNEN zu bilden. Das ist gefährlich, weil GRÜNE keine Realpolitik betreiben. Könnte man die GRÜNEN lediglich auf ihre Genderidiotie beschränken, wäre es evtl. noch auszuhalten. Die Gendersprache verhunzt zwar komplett die deutsche Sprache, doch wenn die GRÜNEN mit diesem Steckenpferd ruhig weiterlesen…

Unter dem Deckmantel des „Klimaschutzes“: Rückkehr des Kommunismus droht!

Von Auf1.TV Die angeblich drohende „Klimakatastrophe“, die vom Polit- und Medienkartell seit Jahren beschworen wird, verfolgt ein ganz anderes Ziel als den fiktiven Klimaschutz, nämlich die Rückkehr zu einem System, dass an den alten Kommunismus erinnert. Und damit vor allem zu mehr staatlicher Kontrolle, zu mehr Einschränkungen des Einzelnen, zu mehr Kollektivierung und zu mehr weiterlesen…

Die Zukunft des Autos

Von Carsten Leimert Für die massenhafte Produktion von größeren Elektroautos mit Lithiumbatterien reichen die weltweiten Vorräte an Lithium nicht auch nur ansatzweise aus.* Ebenso wenig die Vorräte an Cobalt. Man könnte jedoch massenhaft ultraleichte 1-Mann-Kleinstfahrzeuge (von der Größe eines Go-Karts) für die Städte mit Bleiakkus bauen. Die Vorräte an Blei würden auch für Milliarden solcher weiterlesen…

Grün – das neue Braun

Von Tom-Oliver Regenauer – regenauer.blog »Wer die Grünen wählt, wird sich später einmal bitterste Vorwürfe machen.« (Helmut Schmidt) Grün ist das neue Braun. Das dürfte zwischenzeitlich auch dem politikverdrossensten Zeitgenossen aufgefallen sein. Die Bezeichnung »Verbotspartei« kommt schließlich nicht von ungefähr. Als ständige Opposition konnte man sich abstruse Vorschläge und Vorhaben auch leisten. Sie wurden ohnehin weiterlesen…

GRÜNE Politik schafft endgültig alles zu zerstören

Koalitionen zwischen den Altparteien und der neuen deutschen Supermacht DIE GRÜNEN basieren unter den folgenden Grundregeln: Die übrigen Altparteien behaupten: “Wir müssen jeden Schwachsinn der GRÜNEN umsetzen um an die Regierung zu kommen, bzw. zu bleiben“. Die GRÜNEN behaupten: „Wir können unseren Schwachsinn nicht vollumfänglich umsetzen, weil die anderen Altparteien Teile davon blockieren“. Wenn die weiterlesen…

Die Metamorphose der GRÜNEN von der angeblichen Friedens- in eine Kriegspartei – die Geschichte unglaublicher Heuchelei

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Um den nachfolgenden Text besser zu verstehen, sei mit der Begriffsbestimmung von Metamorphose begonnen. Zu diesem Zweck wurde das Internet-Lexikon „Wikipedia“ bemüht, aus dem die dort nachzulesende Definition stammt: Metamorphose in der griechischen Mythologie bezeichnet die Gestaltsumwandlung oder die Verwandlung einer Gottheit, eines mythischen Wesens oder eines Menschen, seltener von weiterlesen…

Die GRÜNEN, früher Friedenspartei, heute Kriegspartei

Wenn man den Umfragen glaubt sind Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker Deutschlands. Dieses lässt nur den Schluss zu, dass die Bevölkerung Deutschlands entweder total politikdesinteressiert ist, oder die Staats- und Massenmedien das Volk bereits derart verblödet haben, sodass die Gefährlichkeit der GRÜNEN Politik in keiner Weise erkannt wird. Ist schon die GRÜNE Klimapolitik sehr weiterlesen…

Die Klimaangst ist unbegründet

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Prof. Dr. Harald Lesch   Sehr geehrter Herr Professor Lesch, Dialoge wollen Sie nicht. Trotzdem muß Ihnen mitgeteilt werden, daß Sie nicht alle Bürger täuschen weiterlesen…

Die wertfreie Wissenschaft, gibt es sie überhaupt noch oder ist sie nur mehr zur leeren Hülle verkommen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Diese Frage müssten sich wohl alle Personen stellen, die sich noch der wertfreien Wissenschaft, auch als Grundlagenforschung bezeichnet, verschrieben haben. Nur dass diese immer weniger werden, wie sich gerade in den letzten beiden Jahren, aber letztendlich bereits schon seit Anfang des neuen Jahrtausends vor mehr als 22 Jahren in entlarvender weiterlesen…

Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Kamen wir eigentlich schon im Sozialismus an und keiner merkt‘s? – Fakten belegen, wir haben keine wirklich freie Wirtschaft mehr Vorbemerkung: Der Autor hat sich früh mit Wirtschaftsfragen beschäftigt und bereits mit 21 Jahren ein Fernstudium zur „Nationalökonomie“ mit der Bestnote abgelegt. Und befasste sich mit Klassikern der Volkswirtschaft und weiterlesen…

1. April – stellen wir uns vor, der Bahn fehlt Strom

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einem Bauer gelang es, den Kühen das Fressen abzugewöhnen – Das machte Schule, denn die in Berlin wollen uns nun die Energie … Es war einmal ein Bauer. Dieser versuchte, seinen Kühen das Fressen abzugewöhnen. Denn das Futter fiel nicht wie Manna vom Himmel. Er musste im Schweiße seines Angesichts weiterlesen…

Wider die Klimalüge- Korrektur

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Philosophen als Wirtschaftsminister, der in Katar an Stelle der Außenministerin um Erdgas ersucht, obwohl dieses das von ihm gefürchtete weiterlesen…

Wir wollen Wahrheit!

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Sehr geehrter Damen und Herren, Jesus hat am Kreuz von Golgatha alle Dämonen der Lüge besiegt. Jesus hat gesagt: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und weiterlesen…

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein – Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es zusammenhängt, Geld anzukündigen, weiterlesen…

Hohe Energiepreise war schon immer der Wunsch von den GRÜNEN

Was an den Tankstellen, sowie bei den Heizöl- und Gaspreisen derzeit kriegsbedingt zu beobachten ist, ist gleichzusetzen mit GRÜNER Energiepolitik. Ebenso die steigenden Lebensmittelpreise und die Verknappung des Angebots von Energie und Nahrung. Das auch andere Produkte, besonders die Autos, erheblich bei den Preisen anziehen und gleichzeitig das Angebot immer knapper wird, war ein weiterer weiterlesen…

Bauen, bauen, bauen? Gibt es keine andere Lösung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Millionenzuwanderung fordert ihren problematischen Tribut – Die klimapolitischen Ziele der Regierung können nur scheitern Die Zuwanderung ohne Zutun und der zusätzliche Import von Menschen nimmt kein Ende. Im Jahr 2020 waren es 1 186 702 Zuzüge, abzüglich der Wegzüge betrug der Wanderungssaldo aus dem Ausland 220 251 Menschen. Noch mehr werden es weiterlesen…

Klima-Desinformation

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Ronald Barazon, Herausgeber des Internet-Magazins Der Volkswirt   Sehr geehrter Herr Barazon, leider sind auch Sie ein Opfer der politischen Klima-Desinformation (siehe https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/517283/Berlin-und-Bruessel-gefaehrden-die-Stromversorgung-Deutschland-wird-Versuchskaninchen) und fragen weiterlesen…

Nachhaltig sind nur Politiker, deren Fehler merkt das Volk Jahrzehnte

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in den Staats- und Massenmedien, in der Werbung und in der Politik selbst zu einer absoluten Farce geworden. Denn gemeint ist hierbei lediglich die CO2 Emission und alles was CO2 ausstößt ist demnach nicht nachhaltig. Also auch die Menschen selbst, denn deren CO2 Ausstoß ist unabstellbar. Die Wissenschaftler der Billionäre, Milliardäre weiterlesen…

Mediale Kriegsrhetorik, wirtschaftliche Sanktionen, Inflation und am Ende ein gewollter Krieg

In Deutschland ist es mittlerweile bekannt, dass die Medien einseitig berichten. In der Corona Krise stets regierungskonform, egal welche blödsinnigen Beschlüsse die Bundes- und Landesregierungen verfassten. Beim Klima ähnlich; alles was die Regierung, und vor allem die GRÜNEN, umsetzen wird medial als richtig und alternativlos dargestellt. Keine vernünftige Aufklärung das Klimaschutz, wenn überhaupt, nur global weiterlesen…

Von Nachhaltigkeit, Gesundheitsfürsorge und Menschenrechten

Grundsätzlich sollte hinter den schönen Worten „Nachhaltigkeit“, „Gesundheitsfürsorge“ oder gar „Menschenrechte“ stets nach den Vorteilsnehmern hinter diesen Worten gesucht werden. Hinter dem Begriff der „Nachhaltigkeit“ stehen gewaltige Finanzinteressen, denn Windkraft ist nicht nur sehr teuer und unzuverlässig, sondern im höchsten Maß umweltzerstörend. Wenn alles so einfach wäre, wie Politik und Medien es darstellen, hätte man weiterlesen…

Habeck will Gas besorgen, aber nur nicht von Russland

Bundesklimaminister Habeck will Deutschland unabhängig von russischen Erdgas machen und das benötigte Gas woanders beschaffen. Nach seiner Ansicht sind das Sicherheitsinteressen. Hier stellt sich jedoch die Frage, ob nur GRÜNE, Ampelkoalition, NATO, EU, Medien und die USA Kriegsinteressen zu Russland pflegen, oder das gesamte deutsche Volk. Das politische Ziel sollte jedoch friedliche Aspekte und gute weiterlesen…

Eine Republik im Krisenmodus – ohne Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – 08.1.: 14-Tage-Vorräte wegen großflächigen Stromausfällen! – 24.1.: Kein Geld mehr für energetisches Sanieren und Bauen! – 31.1.: Neue Rekorde bei Serienimpfungen, PCR-Positive auch! – 02.2.: Mieter müssen mit Nachforderung rechnen, aber … – 03.2.: Vorsorge treffen, wenn Familien „abgesondert“ werden! Eigentlich hatte das Jahr mit dem 1. Januar so gut weiterlesen…