Für wen lässt die Kanzlerin ihr „Nest“ vergrößern?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Das Kanzleramt ist schon jetzt der weiträumigste Regierungssitz – Diese Residenz soll trotzdem für 600 Mio. EUR erweitert werden – 709 Abgeordnete teilen sich den Reichstag, bekommen aber einen Burggraben Es ist schon interessant, wie die Medien genüsslich Meldungen verbreiten, auf welch großem Fuß die Oligarchen der Welt residieren. Aus weiterlesen…

Jamaika oder eine Minderheitsregierung erhält Merkel die Macht. Auch eine Minderheitsregierung sichert die Masseneinwanderung in den Sozialstaat

Das in Deutschland vieles nicht stimmt, zeigt zuerst die politische Staatsführung. Wie es so schön heißt: „Der Fisch stinkt immer vom Kopf her“. Wenn die Hauptverursacherin der Masseneinwanderung in den Sozialstaat wieder eine Regierung bilden darf um sich zur 4. Kanzlerschaft wählen zu lassen, ist das bereits als ein Offenbarungseid der etablierten Politik zu deuten. weiterlesen…