Nichts schmeckt so abscheulich wie die Wahrheit

Von Dr. Josef Thoma Wann hört das Morden im Nahen Osten endlich auf? Wann endlich kommt Frieden nach Palästina? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, daß viele zu wenig darüber wissen wie alles begann bevor es im 7.Oktober 2023, dem Überfall der Hamas auf Israel endete. Setzen wir Wissen und unseren eigenen Verstand weiterlesen…

Wenn jetzt nichts geschieht, ist es für immer zu spät

Achtung, Reichelt! vom 06. November 2023 Deutschland im Herbst 2023: Islamisten demonstrieren auf unseren Straßen für die Errichtung eines Kalifats. Es ist das Ergebnis einer historisch gescheiterten Migrationspolitik, gegen die niemand etwas sagen durfte. Im Gegenteil. Wir wurden gezwungen und werden jeden Tag gezwungen, dafür zu bezahlen, dass jede Kritik, jeder leise Zweifel, jede abweichende weiterlesen…

Juden und ihren Staat boykottieren – und dann?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Großajatollah Khamenei und BDS Arm in Arm machen arm – Eine nachdenklich machende Leserzuschrift hier veröffentlicht – Am Schluss mit einer eigenen kurzen Anmerkung versehen Ein jüdischer Boykott Vor kurzem forderte der Oberste Führer des Iran, Großajatollah Ali Khamenei, die muslimische Welt auf, alles zu boykottieren, was aus dem jüdischen weiterlesen…

Gilt für das Volk Karabachs kein Völkerrecht?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Präsident Aliyev holt das Land mit Krieg „heim ins Reich“ – Aserbeidschan bekämpft keine „Ethnie“ sondern Christen – Haben auch Volksrepubliken kein Selbstbestimmungsrecht? Alle kolportieren die These, wonach das zuerst per Hunger- und dann mit richtigem Krieg bekämpfte Bergkarabach „völkerrechtlich“ zu Aserbeidschan gehöre. Alle? Sollte ein Land nicht denen gehören, weiterlesen…

EU plant absurde Verschärfungen beim Führerschein: Junge und alte Fahrer dürfen nur mehr 90 km/h fahren

Von unzensuriert.at Wer die EU-Liste der absurden Verschärfungen beim Führerschein liest, kann nur noch den Kopf schütteln. Mit einem Entschließungsantrag wehrt sich FPÖ-Verkehrssprecher Christian Hafenecker nun gegen dieses Vorhaben. Diskriminierung älterer Führerscheinbesitzer Schon im Mai erteilte Hafenecker den EU-Plänen eine Absage. In einer Aussendung sprach er sich gegen die „willkürliche Diskriminierung älterer Führerscheinbesitzer“ aus. Tatsächlich ist geplant, weiterlesen…

Buchbesprechung: „Die Juden im Koran“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein Zerrbild mit fatalen Folgen“ von Abdel-Hakim Ourghi – KA-Stiftung kann sich Verschwörungstheorie nicht erklären Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gab eine Studie in Auftrag, um „Verschwörungstheorien“ ins Reich der Märchen zu verfrachten. Dabei sind schon einige von ihnen eingetreten. Anlass der Studie war „Corona“, weil viele glaubten, die Impfkampagnen nützten insbesondere weiterlesen…

Ein „Expertenrat“ sieht Rassismus gegen Muslime

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Ausgrenzung, Diskriminierung, Hass und Gewalt“ ist der Befund – Experten hätte ähnliches Ergebnis zu bayrischen Männern geliefert – Für Geld bekommt man alles geliefert, was das Politherz begehrt Setze eine Kommission zur Feststellung der Diskriminierung von irgendjemandem ein und sie wird die Diskriminierung liefern, wofür sie bezahlt wird. So auch weiterlesen…

Nicht nur Europa, auch Afrika wird islamgrün

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der islamische Eroberungszug schreitet weiter voran – Arabien, Nordafrika, Subsahara, nun das mittlere Afrika – Auch Habeck, Baerbock und der Kanzler wollen erobern „Ein Kontinent als Zukunftsvision. Die Minister Lindner, Pistorius, Baerbock und natürlich Schulze – kaum ein Monat vergeht mittlerweile, ohne dass ein Kabinettsmitglied samt Beratern und Pressetross aus weiterlesen…

Islam griff in der Karwoche an vielen Fronten an

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der dritte Freitag im Ramadan ist immer ein kriegerischer – Darum war auf dem Jerusalemer Tempelberg der Teufel los – Ist mit dem Zuckerfest an diesem Freitag wieder alles gut? Der Ramadan war der Friedensmonat der Friedensreligion Islam – so jedenfalls behaupten es die Islamoberen. Die Medien kolportieren diese Legende weiterlesen…

Streifzug durch eine Tageszeitung (Kommentar)

Von Gastautor Albrecht Künstle Medien in Deutschland machen fast ausnahmslos ihr eigenes Ding – im Interesse von wem auch immer. Der letzte Streifzug durch meine regionale Badische Zeitung ist ein halbes Jahr her. Der nächste war überfällig, als diese Zeitung die Direktorin des Friedensinstituts Freiburg, Frau Karen Hinrichs, irreführend so zitierte: „Das Recht auf Selbstverteidigung weiterlesen…

Der ISLAM – eine friedliche RELIGION?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Besprechung eines nicht neuen aber aktuellen Büchleins – Nur 100 Seiten zeigen auf: „Antworten geben die Fakten“ – Für Menschen, die noch etwas Christliches in sich tragen Der Autor Armin Steinmeier gab eine Art Denkschrift heraus, „DER ISLAM – EINE FRIEDLICHE RELIGION?“ Auch wenn das nur 100seitige Büchlein nicht ganz weiterlesen…

Im Schatten von Habecks Energie-Kolonialismus

Von Gastautor Albrecht Künstle – Er und die EU wollen Namibia, Marokko, Mali Energie abzapfen – Islamische Angreifer dringen in Westafrikas Küstenländer vor – Sind Menschenrechtsverletzungen des Islam nicht verwerflich? Afrika steht erneut im Fokus europäischer Mächtiger und deutscher Ohnmächtiger. Kolonialismus war vorgestern, Entwicklungshilfe gestern. „Morgen“ geht es um die Ausbeutung von Afrikas Energiepotenzialen, nachdem weiterlesen…

Hildenbrand-Wenner-Kompendium zum Islam

Von Gastautor Albrecht Künstle – Am 21./22. März beginnt der „Fastenmonat“ Ramadan 2023 – Medien überschlagen sich wieder mit dessen Ankündigung – Unsere Politiker werden wieder ihre Ehrerbietung zelebrieren – Werden sie aus dem neuen Werk alte Erkenntnisse gewinnen? Es ist nicht sein erstes Werk, das der Badener Dr. Udo Hildenbrand zum „friedliebenden“ Islam verfasste. Er weiterlesen…

Juden dürfen auf ihrem Tempelberg nicht beten?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die amtierenden Islamisten im Heiligen Land wollen es nicht – Wann werden Muhammad & Co. uns das in Kirchen verbieten? – Kurzer Abriss über die Geschichte und den Tempelbergbesuch Israels neuer Minister für nationale Sicherheit Itamar Ben-Gvir besuchte als eine der ersten Amtshandlungen den Tempelberg der Juden. Unbewaffnet, in Begleitung weiterlesen…

Advent, Advent, `ne Kirche brennt, erst eine, zwei…

Von Gastautor Albrecht Künstle – Unseren Kirchen sind Gläubige woanders kein Thema, anders … – haOlam, eine jüdische Plattform, für die auch ich schreibe – OpenDoors im Dienst verfolgter Christen und anderen Die Kirchen Deutschlands hüllen sich in lautes Schweigen, was die Situation der Gläubigen in anderen Ländern betrifft. Auch in den sonntäglichen Predigten und weiterlesen…

Anschläge auf Kirchen häufen sich – nur hier?

Von Gastautor Albrecht Künstle Wird eine Moschee attackiert, ist das wochenlang Gegenstand der Berichterstattung unserer (?) Medien und Anlass für Proteste und Mahnwachen. Und kein Jahrestag wird ausgelassen, solchem Frevel nicht zu gedenken. Eine Farbschmiererei mit islamfeindlichen Parolen an einer Offenburger Moschee war zwei Tage danach Thema aller regionalen Medien. Nichts dergleichen, wenn Kirchen angegriffen werden. weiterlesen…

Chinareise des Kanzlers unter einem guten Stern?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Menschenrechte werden nur für die Uiguren reklamiert – Christen sind den selbsterklärten Menschenrechtlern egal – Bibeltext ein Ärgernis für Roth und die Bundesregierung? Bundeskanzler Olaf Scholz will China besuchen, wie es seine Vorgängerin Merkel 12mal tat. Doch die islamischen Uiguren wollen das nicht, unterstützt von vielen Organisationen. Auch die Außenministerin weiterlesen…

Nur der Ajatollah oder auch der iranische Islam am Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Steinmeier gratulierte Mullahs zum 40. Jahrestag der „Revolution“ – Schicken nur die Iranerinnen ihre Islamisten in die Wüste? – Christen sind nicht weniger geknechtet als die Frauen Es geschah im Jahr 1979, als Khomeini mit westlicher Hilfe an die Macht kam. Seitens der USA geschah dies wie meist durch eine weiterlesen…

Türöffner, mittels dessen viele Muslime kritischer gegenüber dem Koran werden können

Von Carsten Leimert Nach dem Koran entzündet sich die Sonne morgens an einer bestimmten Stelle im Westen dicht über dem Boden der Erde* und versinkt abends an einer bestimmten Stelle im Osten im Boden der Erde in einer Quelle**. Kritik: Es gibt aber keine bestimmte Stelle auf der Erde, an der die Sonne aufgeht oder weiterlesen…

50 Jahre nach dem Palästinenser-Anschlag auf Olympia

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Augenzeuge Robert Krais versprach Israel Freundschaft und – gründete den Deutsch-Israelischen-Arbeitskreis Südlicher Oberrhein – Bessermenschen kündigen ihm nun wegen Israel die Freundschaft Robert Krais war Betreuer der israelischen Jugendlichen im Olympiajugendlager 1972 in München. All seine Erinnerungen an sportliche Ereignisse, an die Begegnungen mit weltbekannten Sportlern sind überlagert von weiterlesen…

Kritische Blicke auf das entrückte Deutschland

Von Gastautor Albrecht Künstle – vom Schweizer Roger Köppel in seiner morgendlichen Sendung – von Imad Karim in seinem Wochenrückblick an jedem Mittwoch Jeden Morgen schon zum Frühstück grüßt Roger Köppel aus der Schweiz unter Weltwoche daily auch die Hörer in Deutschland und Österreich. Um diese Zeit kommentiert er Nachrichten des Vortages und hat bereits weiterlesen…

Nancy Faeser lenkt von den realen Gefahren ab

Von Gastautor Albrecht Künstle – Innenministerin: „Die Gefahr von rechts“ bleibt die Hauptgefahr – Generalbundesanwalt: Bedrohung durch Islamismus am größten – Wird Dr. Frank für die Richtigstellung aus dem Verkehr gezogen? Dieser Tage wurde der Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2021 vorgestellt von der Bundesinnenministerin Nancy Faeser gemeinsam mit ihrem Günstling und Präsidenten des Bundesamtes für weiterlesen…

Empfehlung: Wer wird „Moslemionär“?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Islamkenner Imad Karim am Sonntag 20:30 Uhr – Hier eine 8minütige Vorstellung des Formats Warum gibt es so viele islamische Anschläge und getötete Christen? Die Antwort in der Sendung, die anscheinend der Versuch ist, die Sendung „Wer wird Millionär“ zumindest vom Titel her nachzuahmen, könnte so lauten: Weil es so weiterlesen…

Zum 30. Mai – was sich in Deutschland so alles tut

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Marienmonat endete, wie auch der Kirchentag zu Ende ging – In Oberammergau werden die Passionsfestspiele nachgeholt – Vor 60 Jahren starb ein SS-Scherge, Namensgeber einer Moschee Die Entwicklung in Deutschland kennt nur noch eine Richtung: Von der einst christlichen Kultur hin zur Machtergreifung des Islam. Seit letztem Jahr sind weiterlesen…

NATO expandiert weiter, wann explodiert sie?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Herdenbetrieb kann tödlich sein, wie die Lemminge zeigen – Beitritte wären aber eine Chance, die Türkei loszuwerden Die US-Strategie, die Ukraine als 31. NATO-Mitglied gegen Russland in Stellung zu bringen, dürfte sich so schnell nicht erfüllen. Dafür fallen den Militärstrategen der NATO nun zwei andere Länder fast in den Schoß weiterlesen…

Nach Olympia nun die Frage nach der WM in Katar

Von Gastautor Albrecht Künstle – China wurde mit der Zwangsarbeit von Uiguren konfrontiert – Sklavenarbeit in Katar und in der islamischen Geschichte – Auf ein erzieltes Tor kommen rund 100 tote Bauarbeiter Deutschlands Olympioniken durften sich nicht lange über ihren Medaillensegen freuen, schon setzte wieder ein doppelter Shitstorm durch die Medien ein, der nur durch weiterlesen…

Afghanistans Aufstieg auf Platz 1 der C-Verfolgung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Christen weltweit: Open Doors zog Bilanz für das Jahr 2021 – Missetaten im Namen der Religion, versus trotz der Religion Schon als deutsche Soldaten in Afghanistan weilten, waren Christen Schikanen ausgesetzt. Allerdings fand sich das Land im Jahr 2016 noch auf Platz 4 der internationalen Christenverfolgungs-Rangliste von Open Doors. Im Schatten weiterlesen…

Geht es nun auch Christenschlächtern an den Kragen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Assad-Scherge von Damaskus in Deutschland verurteilt – Wird das Migranten abhalten, weiter zu uns zu kommen? Das Koblenzer Oberlandesgericht hat Rechtsgeschichte gesprochen durch die überfällige Verurteilung eines Schergen Assads – einer der herrschenden Diktatoren im arabischen Raum. Sie betraf einen der unzähligen Gefolgsleute der dortigen Herrschercliquen. Besser wäre es weiterlesen…

Drei Könige im Wandel der Zeit – Gedanken zum Feiertag

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einst folgten drei Weise aus dem Morgenland einem aufgehenden Stern – Mit den „Königen“ in Deutschland könnte unser Stern wieder untergehen – GBStiftung frohlockt: Wie sich das säkulare Deutschland verändern wird! Jedes Jahr am 6. Januar begehen die FDP-Liberalen Baden-Württembergs ihr traditionelles Dreikönigstreffen. Dieses Jahr erneut virtuell, aber die FDP weiterlesen…

Weihnachtsmarkt-Attentäter unschädlich machen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Islamisten ohne Islam äußerst unwahrscheinlich – die Lösung: – Muslime zu Christen machen – aber mit wessen Hilfe? Am 20. Dezember jährte sich zum fünften Mal das Attentat eines „Mannes“ auf Menschen, die einen Markt besuchten. Unter den Augen der Geheimdienste, die ihn lange beobachtet hatten. Es war kein x weiterlesen…

Deutschland geht unbeirrt seinem moralischen und intellektuellen Niedergang entgegen – Über kurz oder lang droht aber auch ein weitgehender Bevölkerungsaustausch

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der sowohl nachdenkliche als auch gleichermaßen alarmierende Artikel in „Die Freie Meinung“ vom 8. November mit dem Titel „Wie bekommt man die Deutschen zur Vernunft“ hat mich spontan zum Verfassen des aktuellen Beitrags angeregt. Ich wage sogar noch, einen Schritt weiterzugehen und behaupte frisch, fromm, fröhlich und frei, dass man weiterlesen…

Viele Muslime der Welt fallen vom Glauben ab

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Abwendung vom Islam gleiche einem Flächenbrand – Werden mehr von ihnen Christen, als hier die Kirche verlassen? Es ist Sonntag, ein besonders trostloser. Nicht nur was das Wetter angeht, sondern auch das kirchliche Leben in Deutschland betreffend. Ich ging wieder einmal zum Gottesdienst und dieser war noch schlechter besucht weiterlesen…

Auch in der Lepanto-Schlacht waren Bogen tödlich

Von Gastautor Albrecht Künstle – Muhammads Waffen gegen Ungläubige: Schwert und Bogen – Der Autor kann seine Recherche mit 20 Seiten ergänzen Zum Artikel über die Seeschlacht von Lepanto am 7. Oktober vor 450 Jahren erreichten uns einige Zuschriften. Eine bedauerte, dass als Quellen Triviales angeführt wurde, wie z.B. Wikipedia. Andere hatten Zweifel, ob das weiterlesen…

Seeschlacht von Lepanto am 7.10. vor 450 Jahren

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ihr gingen viele grausame Eroberungen der Osmanen voraus – Der Sieg der „Heiligen Liga“ brachte eine Verschnaufpause Im heute griechischen Golf von Patras in der Meerenge am nördlichen Ende des Peloponnes, fand am 7. Oktober 1571 eine der größten Seeschlachten der Geschichte statt. Die „Heilige Liga“, zusammengestellt von Papst Pius weiterlesen…

Olaf Scholz und die Demokratie

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Olaf Scholz, Kanzlerkandidat Sehr geehrter Herr Scholz, ein Demokrat sind Sie mit Sicherheit nicht. Sie fördern sehr deutlich den diktatorischen Islam (https://die-andere-sicht.de/2021/09/29/kuenstles-sicht-der-rote-olaf-scholz-hat-keine-weisse-weste/). Der Islam ist mit weiterlesen…

Der rote Olaf Scholz hat keine weiße Weste

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein Blick in die Vergangenheit des Kanzlerkandidaten – Was Deutschland blüht, wenn Scholz sich nicht ändert Vorbemerkung: Die Abfassung dieser Dokumentation fiel mir schwer; nicht wegen des dafür notwendigen Zeitaufwandes. Nein, ich war 30 Jahre bis im Jahr 2002 Mitglied der SPD und es schmerzte mich, die Verfehlungen eines Spitzenpolitikers weiterlesen…

Taliban fordern Hilfe von der Weltgemeinschaft

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nehmen Nachbarländer wirklich mehr auf als wir in Europa? – Wie ist es mit der „Organisation für islamische Zusammenarbeit“? Es ist Sonntag, weshalb ich mir als Lektüre den Artikel Haben-islamische-Länder-eine-christlichere-Asylpolitik? zu Gemüte führte. Denn seitens der Kirchenoberen, der Grünen und der Linken (ob SPD-links oder ganz links) wird uns immer weiterlesen…

Für den schlimmen 9/11 müssen unglaubliche Theorien herhalten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mich erreichten Zuschriften, dass das ganz anders gewesen sei – Warum denn werden die islamischen Attentäter entlastet? Mit dem 20. Jahrestag der verheerenden Anschläge am 11.09.2001 auf die bekannten Ziele in den USA werden auch diverse Verschwörungstheorien 20 Jahre alt, wer hinter dem Terror gesteckt haben könnte. Fast überkommt einen weiterlesen…

Am 11.09.2001 brach auch ein Weltbild zusammen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Strenggläubige hängen einer gefährlichen Ideologie nach – Meine Erinnerung an jenen Tag, der die Welt erschütterte Der 11. September 2001 war für mich (fast) ein Tag wie andere in meinem Leben – ich befand mich wieder einmal auf einer Reise. Böse Zungen meinen, ich müsse ein Nachfahre der Hl. Drei weiterlesen…

Halfen afghanische Ortskräfte Deutschland oder ihrem Land?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Deutschland war zur bewaffneten Entwicklungshilfe am Hindukusch – Tatsache bleibt, dass die Ortskräfte nur Helfer unserer Helfer waren Die Medien überbieten sich darin, die Politik zu zwingen, die als „Ortskräfte“ bezeichnete Afghanen nach Deutschland zu holen. Die Grünen wollen sogar alle Afghanen, die den Taliban nicht grün sind, geschätzt eine weiterlesen…