Die Masernimpfpflicht für Schulkinder und Kindergartenkinder ist verfassungswidrig

Von Carsten Leimert Gerechtfertigt wird die Impfpflicht damit, dass durch sie angeblich eine Herdenimmunität entstünde und damit die vulnerablen Personen geschützt würden. Jedoch kann eine Herdenimmunität nicht durch die Immunisierung eines Bruchteils der Gesellschaft, nämlich lediglich der Schulkinder und Kindergartenkinder, erzielt werden, sodass diese Impfpflicht untauglich und somit unverhältnismäßig ist und daher verfassungswidrig ist. Zumal weiterlesen…

Weiterer Grund für die Verfassungswidrigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Von Carsten Leimert Nach der Ansicht der Mainstreammedien hätten selbst die bereits viermal Geimpften in Bezug auf die nun angeblich vorherrschende Omikron-Variante BA.5 lediglich einen Infektionsschutz von weniger als 40 %.* Angesichts einer solch niedrigen Effektivität macht auch eine Einrichtungsbezogene Impfpflicht keinen Sinn. Zumal es genügend Beweise dafür gibt, dass die Effektivität der Impfstoffe in weiterlesen…

Der fragwürdige wissenschaftliche Karriereweg des „Prof. Dr. Dr.“ Karl Lauterbach – ein Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der unheilige Herr Professor, für viele Menschen, wie auch in meinen bisherigen Beiträgen als DER „Klabauterbach“ bezeichnet, kann auf eine zwar beeindruckende politische, allerdings weit weniger moralischen Grundsätzen entsprechende Karriere verweisen. Was ihm anlässlich der Koalitionsverhandlungen im Oktober/November 2013 noch verwehrt war – seine Ex-Frau Dr. med. Angela Spelsberg warnte weiterlesen…

Der Abschied vom Rechtssystem, vor allem dem Recht auf körperliche Unversehrtheit in diesem Land, ist mit der Abkehr vom bisher gültigen Arzneimittelgesetz bereits vollzogen

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Einleitend zu diesem Beitrag sei auf ein Video vom 24. April 2022 von Privat-Dozent Dr. med. Josef Thoma aus Berlin hingewiesen, an dessen Ende ein Text eingeblendet wurde, aus dem nicht nur hervorgeht, dass mit Milliarden an Steuergeldern beschaffte und verantwortungslos auf Halde gelegte „Impfdosen“ diese auch nach deren Verfall weiterlesen…

Die weltweit operierende Pharma- und Impfmafia lässt nicht locker – Mit einem angeblichen “Tot-Impfstoff” sollen jetzt die Menschen für’s Impfen mit weiterhin unabsehbaren gesundheitlichen Folgen geködert werden

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Man kann sich aktuell des Eindrucks kaum erwehren, dass die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der Ukraine und Russland geradezu zwangsläufig kommen mussten, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf einen viele Millionen Gemüter bewegenden Konflikt zu lenken, während sich hinter den Kulissen zurzeit noch weit Gefährlicheres zu ihren Ungunsten zusammenbraut. Interessanterweise gelangt weiterlesen…

Wir sind umringt von unzähligen ungeimpften Tieren, Pflanzen und Bakterien

Von Carsten Leimert Angenommen es gäbe Viren und diese könnten von einem Lebewesen auf andere Lebewesen überspringen, auch wenn diese verschiedenen Spezies angehören, dann wären wir umringt von noch ungeimpften Lebewesen wie Insekten (Mücken, Flöhe, Läuse, Milben etc.), Pflanzen und Bakterien. Trotz dieser gigantischen globalen Impflücke betonen Politiker wie der hessische Gesundheitsminister immer noch die weiterlesen…

Impfung heilt keinen Mangel an T-Zellen und kann daher den Verlauf insoweit nicht mildern

Von Carsten Leimert Angeblich soll ein Mangel an bestimmten T-Zellen im Blut zu schweren Verläufen des Coronavirus führen.* Wenn das stimmen sollte, dann kann die Impfung insoweit nicht helfen, da sie den Mangel an T-Zellen nicht heilen kann. *: Quelle: SAT.1, „Forscher entdecken Ursache für schwere Corona-Verläufe“ vom 6.5.2022

Weiterer Grund für die Verfassungswidrigkeit der allgemeinen Impfpflicht

Von Carsten Leimert Eine allgemeine Impfpflicht wäre ferner u.a. auch deswegen verfassungswidrig, da sie die Anzahl der Geimpften kaum erhöhen würde und damit faktisch nur auf eine Bestrafung der Ungeimpften abzielt, da sich die allermeisten Ungeimpften auch im Falle einer allgemeinen Impfpflicht nicht impfen lassen werden. Ein solches gesetzgeberisches Ziel ist aber verfassungswidrig. Denn sie weiterlesen…

Bundestag lehnt vorläufig mehrheitlich die „Corona-Impfpflicht“ ab – aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zwar hat der deutsche Bundestag am 7. April vergangener Woche die „Corona-Impfpflicht ausgesetzt und damit zumindest vorläufig einem verpflichtenden Großversuch an gesunden Menschen eine Absage erteilt. Für eine Entwarnung ist es allerdings noch viel zu früh, denn die Aufklärungsarbeit gegen Sinn und Zweck der „Impfung“ ist noch längst nicht am weiterlesen…

Corona – „Die Sprache des Vierten Reiches“?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Besprechung des gleichnamigen Buches von Helmut Matt – Kommt die Impfpflicht? Dann wird „Freiheit“ umdefiniert Zwei Jahre Corona führten zu einer grotesken Aufblähung des deutschen „Wortschatzes“. Schleichend wurden Begriffe eingeführt, die wohl erfunden wurden, um demokratische Freiheitsrechte ebenfalls schleichend einer politischen Willkürherrschaft unterordnen zu können. Der Buchautor Helmut Matt aus weiterlesen…

Beschreitet Österreich gegenwärtig den Weg zurück in den austro-faschistischen Ständestaat des Engelbert Dollfuss?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Was hat denn diesen Menschen wohl zu diesem provokanten Titel bewogen, mögen sich viele Leser*innen denken. Die Idee dazu kam mir erst vor ca. 2 Wochen, als mir ein Freund einen Artikel zusandte, der mich urplötzlich an den Austrofaschismus der dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erinnerte. Der Titel dieses Artikels weiterlesen…

Qualität des Impfstoffs: Chemiker stellen Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut (PEI)

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Erfreulicherweise gibt es in diesem Land noch Wissenschaftler, die das tun, was in der Wissenschaft eigentlich gang und gäbe ist und wie ich es auch gelernt habe: nämlich alles und jedes zu hinterfragen, bevor man sich ein abschließendes Urteil bildet. Aus diesem Grunde sei der Brief von fünf Chemikern an weiterlesen…

Gedanken eines Naturwissenschaftlers zum Corona-Impf-Wahnsinn

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Obwohl mittlerweile eigentlich auch der Allerletzte erkannt haben sollte, dass die uns von der internationalen Pharma-Mafia via deren willfährige Marionetten aus Politik, Konzernwirtschaft und Medien aufgezwungene „Schutzimpfung“ gegen ein angeblich todbringendes Virus, das in derart drastisch-übertrieben verbreiteter Art und Weise allerdings niemals existierte, entweder nichts oder nur reichlich wenig taugt weiterlesen…

Überwachen und belohnen – das „freiwillige“ Sozialkredit-System als vom Digitalen Finanziellen Komplex präferiertes Zukunftsmodell

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Auf ZDF Neo wurde am Mittwoch dem 9. Februar 2022 um 21:45 Uhr die Wiederholung eines erst im vergangenen Jahr ausgestrahlten „Wilsberg-Krimis“ mit dem Titel „Überwachen und belohnen“ über ein in Münster eingeführtes „fiktives freiwilliges Sozial-Kredit-System“ gesendet, dem mittlerweile aus aktuellem Anlass heraus jedoch umso größere Brisanz zukommt. Zugegebenermaßen bin weiterlesen…

Chemiker zu Impfstoff: „Woher kommt der Grauton?“

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Vier Chemie-Professoren haben eine Fragenliste an BionTech-Gründer Sahin geschickt. Sie sind besorgt über mögliche Qualitätsmängel des Impfstoffs (26.1.2022). Der Impfstoff Comirnaty von BionTech/ Pfizer.  Vier renommierte Wissenschaftler wenden sich mit einem Brief an BionTech-Gründer Ugur Sahin: Jörg Matysik, Professor für Analytische Chemie an der Universität Leipzig; Gerald Dyker, Professor für weiterlesen…

Veto gegen eine Impfpflicht in Deutschland

Die Webseite nein-zur-impfpflicht-in-deutschland.de ist online. Hier kann „Jeder“ der mit einer drohenden Impfpflicht in Deutschland nicht einverstanden ist sein Veto einlegen. Lasst uns über dieses Protest-Portal bis Ende Februar 2022 eine Million Mal Nein sagen. Mit dieser Initiative wollen wir ein Zeichen setzen und ein breites Votum gegen eine COVID-19-Impfpflicht in Deutschland sichtbar werden lassen weiterlesen…

Appell von 700 Physiotherapeuten an die Regierenden

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Regierende ! Wenn Sie über unsere Gesundheit entscheiden, vergessen Sie nicht, dass eine Medaille zwei Seiten hat. Vergessen Sie nicht, dass sich sehr viele Menschen in diesem Land nicht freiwillig am „größten medizinischen Experiment aller Zeiten“ beteiligen. Vergessen Sie nicht, dass Sie durch Ihre Entscheidung die Verantwortung für alle Nebenwirkungen weiterlesen…

Wer bezahlt die Machtprobe der Zwangsimpfer?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bei Beschäftigungsverboten besteht ein Vergütungsanspruch – Die Arbeitgeber sollten sich an Berlin schadlos halten Die Machtprobe der Coronapolitik erreicht im März einen neuen Höhepunkt. In Betrieben des (Un-)Gesundheitswesens darf niemand mehr für die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit der Menschen arbeiten, der noch ohne Impfung ist. Zwar hat jeder und weiterlesen…

22 Gründe gegen die Corona-Impfpflicht

Von Dr. rer. nat. Andreas Zimmermann  Bereitgestellt von Gastautor Dr. Klaus Rißler Nachdem zahlreiche Politiker gegen jede Evidenz immer vehementer eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona fordern, habe ich mich entschlossen, Argumente zusammenzutragen, die gegen eine solche Impfpflicht sprechen. Es gibt bereits eine Reihe solcher Listen, z. B. vom Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte. Aufgrund der weiterlesen…