Deutschlands Bevölkerung sieht in den GRÜNEN ihr Heil und die SPD lässt den Mittelstand gerne für die Migration zahlen

Über Deutschlands Bevölkerung verbleibt nur das Wundern, zumindest wenn Wahlprognosen der Glauben geschenkt werden soll. Es ist äußerst verwunderlich, was das Volk unter Politikveränderung versteht. Verlieren die Regierungsparteien CDU/CSU, SPD an Zustimmung, gewinnen gleichzeitig vor allem die Grünen und im bescheidenen Maß vielleicht noch die FDP. Die einzige Partei die Veränderungen herbeiführen könnte gewinnt seltsamer weiterlesen…

Neuwahlen bringen derzeit nichts für die Politik und das Volk, zumindest solange die AfD von den Blockparteien ausgeschlossen wird

Warum die SPD mehr Stimmen verliert als CDU/CSU liegt an der Kernwählerschaft und Merkel. Es ist mit Verstand zwar nicht nachvollziehbar das Merkel immer noch so viel Rückhalt im Volk besitzt, doch es ist nicht zu unterschätzen das die meisten Menschen im Volk politisch desinteressiert sind und ihr einziges Informationsinstrument das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen beinhaltet. Auch weiterlesen…

Die SPD sieht nur Nazis, unfähig Berufsdemonstranten von besorgten Bürgern zu unterscheiden, Volksinteressen scheinen unbekannt zu sein

Die ehemalige Arbeiterpartei SPD, die sich heute als die Partei für Minderheiten aller Art qualifiziert hat, leidet immer stärker unter einem Nazi Rausch. Alles was ihrer Politik- und Menschenauffassung gegenläufig erscheint, wird als Rassismus bezeichnet. Hierbei werden Millionen Gegner der Merkel-Politik mit rechte Berufsdemonstranten, die der Nazi-Szene angehören und es auch tatsächlich gibt, gleichgestellt. Doch weiterlesen…

Demokratie, Werte und Gerechtigkeit, aus was für Schwätzern besteht diese politische Elite?

Die Politiker der Blockparteien reden gerne von Demokratie und Werte, die Politiker der SPD zusätzlich von Gerechtigkeit, die Politiker von CDU/CSU zusätzlich von christlichen Werten. Doch was meinen die Politiker damit? Nichts anderes als das Demokratie, Werte und Gerechtigkeit sich alleinig auf die Vorgaben der Politiker dieser Blockparteien beziehen. Nur sie wissen alleinig was Demokratie, weiterlesen…

An allen Zuständen in Deutschland trägt die herrschende Politik die Schuld, alles heraufbeschworen durch Dauerfehler bei der Einwanderung

Natürlich ist die Politik für die Zustände in Deutschland verantwortlich und schuldig, wie es in einem Staat zugeht bestimmt nun mal vordergründig die Politik. Auch ist Merkel als Kanzlerin die Hauptverantwortliche, aber zusammen mit allen ihren Speichelleckern aus CDU/CSU, SPD und GRÜNEN. Deutschland war ein Staat wo alle zur Mitte drängten, besonders CDU/CSU, SPD und weiterlesen…

Das Staatsfernsehen, ein ewiger Garant für den Machterhalt von SCHWARZ/ROT/GRÜN, Indoktrinierung eingeschlossen

Für Deutschland kann es nur schlechter werden, denn das wahlberechtigte Volk ist in der großen Masse viel zu naiv. Hier gibt es sicherlich viele Gründe, doch der Hauptgrund ist das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen. Systematisch wird das Volk in die gewollte Denkensweise geführt, die den Vorstellungen von CDU/CSU, SPD und GRÜNEN entspricht. Überproportional können dort Politiker dieser weiterlesen…

GRÜNE Politik ist der pure Wahnsinn und immer mehr Menschen zieht es zu dieser Partei, es ist eine schleichende Gefahr für Deutschland

Die GRÜNEN sind eine gefährliche Partei und werden immer gefährlicher, je mehr Wählerstimmen sie erhalten. Zurzeit gibt es, zumindest nach den Umfragen, 15 Prozent Verirrte die absolut wollen das es den Deutschen in Deutschland immer schlechter ergeht. Laut der Webseite bpb.de besitzen GRÜNEN Wähler die höchsten Bildungsabschlüsse, verdienen überdurchschnittlich gut und sind im Bildungs- und weiterlesen…

Grüne Politik treibt Deutschland in den Abgrund, verteuert absichtlich jeden Lebensunterhalt und fördert die Masseneinwanderung von allen Armutsmigranten

Die GRÜNEN ist die Partei mit den abstraktesten Vorstellungen wie Deutschland zu gestalten ist. Aber immerhin ca. 15 Prozent der Bevölkerung folgen derzeit die GRÜNEN Ideen. Die der Partei Folgenden können allerdings nur Personen sein die persönlich die Auswirkungen GRÜNER Politik nicht spüren, wahrnehmen oder die Auswirkungen nicht erkennen können. Für die GRÜNEN trägt Deutschland weiterlesen…

Die GRÜNEN besitzen ein mögliches Gesamtwählerpotential von 34 Prozent, ein Drittel der Bevölkerung wünscht Masseneinwanderung, hohe Energiepreise und Autoverbot

Es gibt Tatsachen die sind nicht zu verstehen, aber vorhanden. Millionen Migranten sind in Deutschland schon eingelaufen, die Gewaltkriminalität steigt unaufhörlich. Die Migrations- und Aufenthaltskosten steigen in das Unermessliche, doch „die Menschen die schon länger hier leben“ bekommen es anscheinend gar nicht mit, oder nehmen es bewusst oder unbewusst nicht auf. Sicherlich tragen hieran die weiterlesen…

SPD lehnt jegliche Einschnitte in das Flüchtlings- und Asylantenwohl ab, Geldleistungen müssen bleiben und alle Rechtsmittel ebenso

Die CDU/CSU betreibt unter Merkel eine Migrations- Asyl- und Flüchtlingspolitik die an Freundlichkeit, Wohlwollen und Geschenken kaum noch steigerungsfähig ist. Doch ihrem Koalitionspartner SPD reicht diese überschwänglich freundliche Migrations-, Asyl- und Flüchtlingspolitik immer noch nicht aus. So werden an Seehofers Masterplan von der SPD viele Punkte als viel zu wenig „kuschelig“ bezeichnet und sollen nicht weiterlesen…

GRÜNE blockieren grundsätzlich alles was Migration eindämmt und die anderen Blockparteien sind darüber nicht traurig

Parteien wollen in Koalitionen zusammenarbeiten damit ihre Politiker mit hochdotierten Posten, allen Annehmlichkeiten und hohen Altersabsicherungen bedacht sind. Dabei passiert es schon mal, dass gegen den Willen der Parteiwählenden regiert werden muss. Dieses eigentümliche Koalitionsverhalten fliegt derzeit den im Bund regierenden Parteien CDU/CSU und SPD um die Ohren. Zum x-ten Mal versuchen CDU/CSU und SPD, weiterlesen…

Grüner Wahnsinn auf Langeoog! Urlauber blockieren Rettungsfahrzeuge, weil sie keine Diesel mögen

Für alles Übel in Deutschland tragen die GRÜNEN die Hauptlast. Das es allerdings dazu kommen konnte, liegt an SPD und CDU/CSU. Erst mit der Übernahme der GRÜNEN Wertevorstellungen durch SPD und CDU/CSU konnte der Wahnsinn flächendeckend in Deutschland etabliert werden. Die Indoktrinierung des Volkes mit GRÜNEN Gedankengut ist bereits soweit fortgeschritten, dass auf der autofreien weiterlesen…

Bananenrepublik Deutschland, auf nicht funktionierender Migration soll ein nicht funktionierendes Einwanderungsgesetz folgen

Was ist in Deutschland nur mit der Politik los? Alles dreht sich um Migranten und Einwanderung. Ergebnisse sind jedoch auf der ganzen Linie Fehlanzeige, alles nicht funktionierendes Stückwerk ohne einen ergebenden Sinn. GRÜNE und LINKE wollen die unbegrenzte Einwanderung der ganzen Welt nach Deutschland, jeden Geld schenken, eine kostenlose Wohnung bereitstellen und alles Weitere ebenfalls weiterlesen…

Claudia Roth will 70 Millionen Migranten in Deutschland sehen, getreu den Vorstellungen linksgrüner Politik der unbegrenzten Aufnahme

Claudia Roth von den GRÜNEN hat es im Bundestag gesagt, alle 70 Millionen „Flüchtlinge“, die derzeit die aktuelle Völkerwanderung bilden, sind in Deutschland aufzunehmen. Das diese Aussage auf Ironie basieren soll, ist allerdings Claudia Roth nur sehr schwer abzunehmen. Ihre Partei die GRÜNEN und die LINKEN fordern vehement offene Grenzen mit unbegrenzter Aufnahme von Migranten weiterlesen…

Die Bevölkerung erhält ein vollkommen falsches Bild über die Migration, gefördert über Medien und GRÜNEN Videos

Ich stelle mir oft die Frage, wieso in Deutschland eine Mehrheit der Bevölkerung die Einwanderung von lebenslangen Sozialhilfeempfängern als wünschenswert, fortschrittlich, human und als Bereicherung empfindet. Das eingewanderte Großfamilien komplett eingerichtete neue Doppelhaushälften zum kostenlosen bewohnen bereitgestellt bekommen und monatlich, abhängig von der Kinderzahl, Summen zwischen 5.000 und 10.000 Euro an Sozialhilfe und Kindergeld erhalten. weiterlesen…

Bananenrepublik Deutschland: CDU/CSU streiten und die SPD erarbeitet einen Merkel konformen, migrationsfreundlichen 5 Punkte Plan

Es ist ja noch nicht abzusehen was passiert wenn Seehofer als Innenminister zurücktritt, aber eine Besserung wird garantiert nicht eintreten. Die paar mündlichen Zusagen einiger EU Staaten Migranten wieder zurückzunehmen sind nicht zu sehr für bare Münze zu nehmen, denn die EU-Staaten wollen nur deutsches Steuergeld. Ob sie jemals Migranten wieder zurücknehmen ist reine Glaubenssache. weiterlesen…

Nach der neusten Forsa-Umfrage ist die Bevölkerung Deutschlands eindeutig für Masseneinwanderung, hier eine persönliche Analyse

Die Mehrheit im deutschen Volk will Masseneinwanderung, offene Grenzen, Kriminalität, Familiennachzug, Sozialstaatsplünderung und EU-Bevormundung. Wie ich darauf komme? Die Aufschlüsselung der jüngsten Forsa-Umfrage vermittelt diesen Eindruck, obwohl CDU/CSU aufgrund des Schwesternstreit Zustimmung verlieren und auch die SPD weiter verliert. Nun zu meiner Annahme, die nicht unbedingt richtig sein muss, aber die Problematik des Volksdenkens und weiterlesen…

Merkel, die Kanzlerin für GRÜNE, LINKE, SPD und ein indoktriniertes Volk, dass die wahren Zustände im Land nicht erkennen will

Wie viel Unterstützung Kanzlerin Merkel noch beim Volk hat, ist weitestgehend unbekannt. Vor kurzen vermeldeten die Mainstream-Medien noch Umfrageergebnisse um die 50 Prozent, ob sie das heute auch noch vermelden würden, ist zumindest anzuzweifeln. Eine politische Mehrheit besitzt Merkel allerdings immer noch, nur diese setzt sich mittlerweile lediglich aus SPD, GRÜNE, LINKE und Teile der weiterlesen…

Deutschlands Bürger werden noch kräftig für eine fehlgeleitete Migrations- und Europolitik zahlen, BAMF-Skandal und Italien ist erst der Anfang

Zahlen die Deutschen gerne? Ja, kann nur die eindeutige Antwort lauten. Und sie werden zahlen, für alle Fehler die Politiker in den zurückliegenden Jahren verursachten. Natürlich ist das Volk selbst daran beteiligt, denn es erwählte sich die Parteien stets selbst, die heute Deutschland immer tiefer in den Abgrund stürzen. Selbst die letzte Chance 2017 ließ weiterlesen…

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), eine weitere absurde EU-Bevormundung mit grüner Handschrift

Das aus der EU nie etwas Gutes für den normalen Durchschnittsbürger kommen kann, ist eigentlich schon vielen bekannt. Es gibt bereits eine ellenlange Liste von EU Vorgaben, die weder Sinn noch Nachvollziehbares enthalten. Viele Vorgaben sind teuer und bezahlen müssen es die Bürger Deutschlands in irgendwelchen versteckten Abgaben. Der EU Moloch ist zu finanzieren und weiterlesen…

Die EU klagt gegen Deutschland wegen schlechter Luft, doch in Wirklichkeit geht es nur um Abzocke des Bürgers. Politische Lügen in jeder Beziehung

Die EU klagt vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) gegen Deutschland, weil angeblich die Luft so schlecht ist. Der Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe hatte bereits schon eine Klage gewonnen. Die Messergebnisse zur Feststellung liefern manipulierbare Messstationen, die zur Aufgabe haben die Stickoxyde zu messen. Angeblich verursachen Stickoxyde viele Tote (wofür es allerdings keine Beweise gibt), die zuerst weiterlesen…

Die SPD verliert deutlich mehr Wähler als CDU/CSU und das bei fast gleich gestalteter Politik. Geldverschwendung bei Migration, EU und Strom

SPD Wähler sind intelligenter als CDU/CSU Wähler, denn diese verlassen ihre Partei weitaus häufiger. Die SPD gab in den 80er Jahren Wählerstimmen an die GRÜNEN ab, nach der Jahrtausendwende an die LINKEN und heute an die AfD. Das Resultat ist die Absenkung von einst über 45 Prozent zu Schmidt Zeiten auf heute ca. 17 Prozent weiterlesen…

Sind 87 Prozent der Bürger in Deutschland wirklich mit der betriebenen Politik einverstanden?

Die letzte Bundestagswahl vermittelte den Eindruck, dass 87 Prozent der Wähler mit der betriebenen Politik in Deutschland einverstanden sind. Sie hatten im September letzten Jahres die Möglichkeit für oder gegen ein „immer weiter so“ zu stimmen. Die Bürger entschieden sich klar für den Parteieneinheitsblock, der die Politik im „immer weiter so“ sicherstellte. Im Klartext wollten weiterlesen…

Die GRÜNEN sind eine eindeutige Kriegspartei und Seehofer hat den Masterplan zum stoppen der Asylantenflut parat

Den Unterschied zwischen GRÜNEN und LINKEN gibt es tatsächlich noch und dieser liegt in der Kriegstreiberei. Die GRÜNEN suchen die Konfrontation mit Russland, die LINKEN den Ausgleich. Jede Kriegstreiberei durch NATO, EU und USA wird von den GRÜNEN mitgetragen und bejubelt. Egal ob es um Sanktionen geht, den angeblichen und nicht nachgewiesen Giftanschlag an einem weiterlesen…

Der Sozialstaat diskriminiert gegenüber Deutschen, die Migrationspolitik führt in eine soziale Katastrophe

Die LINKEN und die GRÜNEN, aber auch CDU/CSU und SPD, begehen einen großen Denkfehler indem sie Millionen Menschen aus Arabien und Afrika in das Land holen und die Ansicht vertreten das die demografische Zukunft Deutschlands damit gesichert ist. Von allen Menschen die kommen ist lediglich bekannt, dass sie viele Kinder erzeugen können und mehrere Ehefrauen weiterlesen…

Die GroKo ist nicht gut, doch ausgerechnet die GRÜNEN kritisieren. Eine Partei die Deutschland verachtet und lebensunwürdig gestaltet

Es ist wahrlich nicht gut für Deutschland, dass die GroKo unter Merkel weiter Deutschland regieren darf. Insofern haben die GRÜNEN recht, doch dann ist es auch schon mit dem Rechthaben vorbei. Denn mit GRÜNER Regierungsbeteiligung würde alles noch schlechter, noch teurer, noch unsicherer, noch mehr Kriminalität, noch mehr Verbote, noch mehr Migranten, noch mehr arabische weiterlesen…

Keine GroKo bedeutet GRÜNE in der Regierung, oder den Teufel mit dem Belzebub austreiben

Das die neue GroKo kommt stand fest, als es die Parteispitzen wollten. Mitgliederbefragung ist Marionettentheater, mehr nicht. Solange die AfD noch zu schwach gegenüber dem Parteieneinheitsblock ist, kann sich in Deutschland die Politik nicht ändern, egal in welcher Zusammensetzung die Koalition aus dem Einheitsparteienblock gebildet wird. Alternativen zur GroKo wären gewesen: CDU/CSU Minderheitsregierung mit Merkel weiterlesen…

Linksgrüne Ideologien, von Hartz-4 über Energiewende und Masseneinwanderung bis hin zum Dieselverbot

Politiker linksorientierter Parteien sollten einmal darüber nachdenken, wem sie mit ihrer betriebenen Politik eigentlich schaden. Es ist vordergründig die Wählerklientel, von der sie gewählt werden wollen. Ausgenommen sind hier die GRÜNEN, deren Wählerschaft ist entweder gutsituiert oder hat bereits jegliche Beziehung zu einer realen Welt abgelegt. Die SPD, als Arbeitnehmerpartei, führte gemeinsam mit den GRÜNEN weiterlesen…