Der leistungslose Sozialstaat, der das Weltklima rettet und planwirtschaftlich produziert

Das von den zwangsfinanzierten staats- und werbefinanzierten privaten Fernsehmedien gestartete sogenannte „Triell“ gab es gestern in der dritten Ausführung bei den Werbefinanzierten. Es brachte nichts Neues, nur die bekannten Phrasen der Parteien, die nochmals abgedroschen wurden. Doch am Ende wurde klar geäußert, dass eine SPD/GRÜNE Bundesregierung das Ziel von Scholz und Baerbock ist. Beide Parteien weiterlesen…

Kleiner Ausblick für die Situation nach der Bundestagswahl

Lügen sind nicht strafbar und schon gar nicht für Politiker und Parteien. Auch Medien dürfen lügen, besonders wenn es der Sache für die GRÜNE Partei gilt. Das besonders Schreckliche ist, dass die ehem. Volksparteien CDU/CSU und SPD sich den GRÜNEN in jeder nur erdenklichen Form anbiedern, weil die beiden Parteien unbedingt mit den GRÜNEN im weiterlesen…

Das Auto als Hassobjekt der GRÜNEN

Das Auto haben speziell die GRÜNEN als das absolute Hassobjekt ausgemacht. Natürlich nicht für ihre Funktionäre und Lobbyisten, die fahren ihre Autos sogar auf Staatskosten, oder verdienen selbst daran. Für das Fußvolk haben die GRÜNEN längst Lastenfahrräder, normale Fahrräder, Tretroller oder Rikschas vorgesehen. Für die älteren Mitbürger, die sich auf 2-rädrigen Fortbewegungsmitteln nicht sicher fühlen, weiterlesen…

Die GRÜNE Transformation und alle sind begeistert

Nach der Bundestagswahl gilt es für die neue Regierung zunächst Geld beim Volk einzusammeln. Da dies nicht sofort funktioniert, wird erst mal die Staatsverschuldung nochmals erhöht. Es sind die Steuern von morgen und treffen das Volk höchstwahrscheinlich erst in der darauf folgenden Legislaturperiode. Es gilt die Altschulden der Vorregierung zu finanzieren und gleichzeitig die GRÜNE weiterlesen…

Die Strompreise in Deutschland explodieren und der Strom wird zusehends knapp

Deutschland ist in einem GRÜNEN Rausch, nicht nur GRÜNE, sondern auch alle anderen Altparteien ergötzen sich daran. Die Leute haben Angst vor dem Klimawandel und sind anscheinend bereit jeden Preis dafür zu bezahlen. Doch zahlen nützt nur der Politik und einigen Lobbyisten, die von den hohen Klimaabgaben profitieren. Hier läuft eine Volksverdummung der ersten Güte. weiterlesen…

Bürger befragten Annalena Baerbock; warum denn dann nicht gleich einen Papagei befragen?

In der ARD Wahlarena stellten Bürger Fragen an Annalena Baerbock, natürlich inszeniert von den Staatsmedien. Annalena Baerbock Fragen zu stellen, hat jedoch die gleiche Wirkung wie die Befragung zu einem Papagei. Was soll sie denn antworten? Doch nur das Auswendiggelernte ihres GRÜNEN Partei- oder Wahlprogramms. Wenn dies zur Umsetzung kommt, hat Deutschland keinen Strom, keine weiterlesen…

Wer die Einheitsparteien wählt, bekommt GRÜNE Politik frei Haus geliefert

In Deutschland gibt es gleichgeschaltete Parteien und Medien, deshalb ist die bevorstehende Bundestagswahl relativ uninteressant. Nur eins ist definitiv klar, es wird nach der Bundestagswahl keinerlei Verbesserungen geben, nur Verschlechterungen und Verteuerungen auf der ganzen Linie. Neben den gleichgeschalteten Parteien, die alleinig das mediale Interesse beherrschen, gibt es lediglich eine Oppositionspartei die es über die weiterlesen…

Löst die „Wasserstofftechnologie“ all unsere Energieprobleme? Ja, aber nur in den verqueren Hirnen links-grüner Phantastereien

Vom Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich mit einer provokanten Frage beginnen. Wo wird mit am meisten gelogen ? Ganz klar, im Krieg und einem Wahlkampf. Denn in beiden bricht die Wahrheit unter der Last der Lügen völlig zusammen. Dieser Sachverhalt kommt nicht zuletzt sowohl durch die Lügen als auch inhaltslosen und unrealisierbaren Versprechen weiterlesen…

Alle Altparteien wollen grüne Märchenpolitik und damit das Volk abzocken

Egal was man bei der bevorstehenden Bundestagswahl wählt oder nicht wählt, es ist immer GRÜN. Eine GRÜNE Partei dessen Kernwählerschaft vielleicht 10 Prozent beträgt, ähnlich der AfD Stärke, bestimmt die Gesamtpolitik in Deutschland. Es ist nicht nur traurig, sondern eine Gefahr für das Volk. Nicht zuletzt war es Merkel selbst, die den GRÜNEN Aufstieg ermöglichte. weiterlesen…

Die GRÜNEN, eine Partei für leistungslose Spitzenverdiener

In meinem Umfeld hängen jetzt überall Wahlplakate, aber nur von den GRÜNEN. Es ist eigentlich ein ländlicher Bereich und der Wahlbezirk bereits seit Jahrzehnten in fester Hand der CDU. Vielleicht sind die Strategen von CDU und SPD, die sonst immer fleißig mit ihren Pappplakatfiguren die Ortschaften verschandelten, nicht mehr bereit für ihre Parteien auf die weiterlesen…

Zum Buch: Wollt ihr das totale GRÜN? (E.W. Kreutzer)

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein Blick in die „Handreichung zur Bundestagswahl 2021“ – Der Autor teilt das Grünen-Programm in Gefahrenklassen ein Nicht allen ist die Sportpalastrede von Göbbels Anfang 1943 bekannt, als er der versammelten Masse die Suggestivfrage „Wollt ihr den totalen Krieg?“ stellte, und ihm ein hysterisches JA entgegenschallte. Die Folgen sind bekannter. weiterlesen…

Der politisch befeuerte Hype mit der Elektromobilität als festem Bestandteil der Klima-Diktatur

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Analog zur aktuellen Corona-Diktatur, spielen gleichermaßen auch bei der Klima-Diktatur massive monetäre Interessen von Multimilliardären und deren weltweit gesponnenes Geflecht an Lobby-Organisationen und obskuren Stiftungen DIE Hauptrolle. Dabei wird seitens der Klima-Mafia mit ihren Untergruppierungen auf den Gebieten wie z. B. der Dämmung, Solartechnologie, Windkraft und E-Mobilität etc. alles nur weiterlesen…

Es gibt nichts geschenkt, alles ist zu bezahlen

Fast alles was von der Politik kommt und von den Staats- und Massenmedien verbreitet wird ist gelogen. Wem wundert’s dann noch, dass verbreitet wird die Corona-Tests und Corona-Impfungen seien kostenlos. Grundsätzlich ist alles was der Staat zur Verfügung stellt nicht kostenlos. Der Staat an sich besitzt gar kein Geld, sondern nimmt über seine Verwalter, Politiker weiterlesen…

„Grüner Mist“ – nein danke!

Man kann ja nicht genug darauf aufmerksam machen, was für eine gefährliche Partei die GRÜNEN sind. Es ist in diesem Blog auch schon reichlich darüber geschrieben. Jetzt gibt es eine Initiative, die es mit einer großen Plakataktion möglichst vielen Bürgern visuell aufzeigen möchte. Die Initiative ist über die Website www.gruener-mist.de erreichbar. Pressemitteilung Bürger-Kampagne will Regierungsbeteiligung weiterlesen…

Erzeugte Klimapanik durch Politik und Medien zur Umsetzung ihrer Interessen

Immer wieder und immer wieder wird das Klima von den Staats- und Massenmedien sowie den GRÜNEN, LINKEN, SPD, CDU/CSU, FFF und anderen diversen aus Steuergeldern finanzierten NGOs als Grund für Hochwasser, Dürre, Brände etc. vorangestellt. Es lässt den Eindruck erwirken, dass Medien, Politik und NGOs hierbei gezielt vorgehen um ihre Ziele mit Zustimmung der Bevölkerung weiterlesen…

Die angestrebte GRÜNE Weltrettung sorgt für den Untergang Deutschlands

Die GRÜNEN sind für das ganz Große, das Phantasievolle, das Unrealistische, für eine neue deutsche Traumfabrik und im Ganzen zusammengefasst für das nicht Umsetzbare. GRÜN ist eine politische Religion, deren Anhänger ähnliche Symptome zeigen wie Anhänger von religiösen Sekten. Außerdem ist GRÜN sehr teuer und die Anhänger dieser Sekte sollten es sich persönlich leisten können. weiterlesen…

ÖRR, die Propagandamaschine für GRÜNE Ideologien

Wir haben einen Staatsmedienapparat der jährlich über 8 Milliarden Euro an Zwangsgebühren einnimmt und zusätzlich noch über 1 Milliarde Euro an Werbeeinnahmen. Es ist eine gigantische Summe nur für Staatsmedien, die es auf der Welt kein zweites Mal gibt. Ein Großteil dieser Geldsumme verschlingen Gehälter und Pensionen ihrer Angestellten, alleine Intendanten kassieren jährlich über 300.000 weiterlesen…

Noch ein Ministerium für die GRÜNEN, diesmal ein Einwanderungsministerium

Da die GRÜNEN jetzt ihr größtes Volksabzockprogramm aller Zeiten, genannt größtes Klimaschutzprogramm aller Zeiten, vorgestellt hatten, darf natürlich auch ein Einwanderungsprogramm nicht fehlen. Hierbei geht es allerdings weniger um Sozialeinwanderung, was für GRÜNE sowieso selbstverständlich ist, sondern um Teilhabe. Hierbei greifen die GRÜNEN in die Wunschkiste ihrer Fast-Schwesterpartei die SPD. Eines der GRÜNEN Lieblingsthemen, neben weiterlesen…

GRÜNE wollen in Deutschland das Weltklima retten und dafür den Bürger gnadenlos abzocken

Die GRÜNEN sind eine Märchenpartei, die jeglichen Realismus verloren hat. So fordern sie jetzt ein Klimaschutzministerium mit Vetorecht und stellen das Klima in den Vordergrund. Alles hat sich dem Klima unterzuordnen und Geld spielt keine Rolle im Namen der GRÜNEN Weltrettung. Natürlich wissen die GRÜNEN auch, so dämlich können noch nicht einmal Politiker sein, dass weiterlesen…

Alle Menschen mitnehmen, die Phantasie einer Annalena Baerbock

Die GRÜNE Kanzlerkandidatin Annalene Baerbock hatte mal wieder einen Spruch abgelassen, welchen die Medien gerne wiedergaben: „Wenn ich Kanzlerin bin, möchte ich alle Menschen mitnehmen“. Nun das Baerbock in einer anderen Welt lebt, ist den stark grünlastigen Massenmedien anscheinend immer noch nicht bekannt. Alle Menschen mitnehmen, wie soll das gehen? Die Politik ist eine einzige weiterlesen…

Wieder ein Beispiel wie Staats- und Massenmedien wirken…

In einer YouGov Umfrage gaben 55 Prozent der Befragten an, dass die Ursache der letzten Hochwasserkatastrophe bei dem Klimawandel zu suchen ist. 22 Prozent sind sich nicht sicher ob es tatsächlich der Klimawandel ist, oder ob evtl. doch noch andere Gründe zu der Katastrophe beigetragen haben. Lediglich 23 Prozent waren ganz sicher, dass es nicht weiterlesen…

Alle Altparteien wollen mit den GRÜNEN, jetzt auch die FDP

Die FDP verhinderte 2017 noch erfolgreich eine Beteiligung der GRÜNEN an der Bundesregierung. Damals vertrat der FDP Vorsitzende Christian Lindner noch die Auffassung, lieber gar nicht regieren als schlecht zu regieren. Heute vertritt der gleiche FDP-Chef die Meinung, dass an den GRÜNEN kein Weg vorbeiführe. Er möchte gerne seine FDP in einer Bundesregierung aus CDU/CSU, weiterlesen…

Links ist heute regierungstreu und der Hochfinanz ergeben

Früher war „Links“ gegen den Staat, gegen die Regierung und gegen den Kapitalismus. Heute ist „Links“ verdreht; für den Staat, für die Regierung und für den Kapitalismus. Ja, auch für den Kapitalismus, denn „Links“ unterstützt die weltweite Hochfinanz, z.B. Multimilliardäre wie Bill Gates oder George Soros. Alle Projekte, von Migration bis Klimawandel, die von der weiterlesen…

Die Volksbelastungstests Sozialeinwanderung und Klimanotstand laufen…

Die Politik testet gerade aus wie weit eine Gesellschaft belastbar ist, ohne die dem Block angehörenden Parteien extrem zu schaden. Der erste Versuch war die Masseneinwanderung ab 2015, die vielleicht den Regierungsparteien etwas geschadet hatte, jedoch nicht den Block der Gesamtparteien direkt. Was CDU/CSU und SPD an die dem Block nicht angehörenden AfD verloren war weiterlesen…

Vom Einwanderungs-Tsunami 2015 zur Gretchen-Klimahype

Essay & Rezension des Fachbuchs „U. Kutschera: Klimawandel im Notstandsland. Biologische Realitäten widerlegen Politische Utopien. 2. Auflage, Verlag Tredition, Hamburg, 2021“ https://tredition.de/autoren/ulrich-kutschera-37682/ von Diplomchemiker Dr. Klaus Rißler, Freiburg i.Br. 12.07.2021 An für sich könnte ich diese Rezension in wenigen Sätzen beenden, denn ich stimme, den Inhalt des Buches betreffend, weitestgehend, wenn nicht sogar zu 100 weiterlesen…

Was für ein Wunder, die Politik rechnet für 2030 mit einen Strommehrbedarf von 20 Prozent

Das in Deutschland vollkommen haftungslose Politiker agieren, die nur an ihr eigenes Wohl denken, geben sie immer wieder auf’s neue bekannt. So stellte unser Bundeswirtschaftsminister jetzt fest, was nach der üblichen unüberlegten Politikführung bereits jahrelang feststeht. Deutschland benötigt im Jahr 2030 ca. 20 Prozent mehr Strom. Allerdings wissen die Politiker, die ja nur Abschaltung der weiterlesen…

Die GRÜNEN und das Geld vom Steuerzahler, nur ein bisschen Korruption (Video)

Ja, die GRÜNEN und immer wieder die GRÜNEN. Tritt Baerbock als GRÜNE Kanzler- und Spitzenkandidatin von einem Fettnapf in den anderen, so sind viele ihrer Parteikollegen*innen auch nicht besser. Die GRÜNE Menschen- und Weltverbesserungspartei hat es in sich, besonders wenn es um persönliche Bereicherungen ihrer Mandatsträger geht. „Das Hemd ist näher als die Hose“, diesen weiterlesen…

Was fordern GRÜNE eigentlich?

Um es einmal einfach darzustellen fordern GRÜNE im Prinzip Folgendes: Mangelwirtschaft in Form staatlicher Planwirtschaft Permanente Energieknappheit Stromerzeugung nur über Windkraft und Solarenergie Stromgrundlasterzeugung nur über Biogaskraftwerke Verzicht auf russisches Erdgas Elektrifizierung des Verkehrs ohne ausreichende Stromversorgung Umstellung des Schwerlast- und Flugverkehrs auf Wasserstoffantrieb, ohne ausreichenden Strom zur Herstellung des Wasserstoffs Umstellung der Heizungsanlagen von weiterlesen…

Leute ihr müsst glauben, sonst funktioniert die Panik nicht…

Früher galt der Satz: „Wer glauben will soll in die Kirche gehen“, heute kann getrost das Wort Kirche mit den Wörtern Staatsfunk, Massenmedien und Politik Erweiterung finden. Natürlich ist es nicht so einfach möglich in den Staatsfunk, in die Massenmedien oder in die Politik zu gehen, aber der Glauben zu dem was sie sagen oder weiterlesen…

Nach den Klimaabgaben folgt der Klimalockdown…

Die Klimapolitik, die Deutschland einschlägt, führt geradewegs in eine Katastrophe. Es sei denn, die Politiker von CDU/CSU und SPD kommen bald wieder zur Vernunft und die GRÜNEN verschwinden endlich in der Versenkung. Doch Vernunft und Politik war schon immer schwer vereinbar und bei der heutigen Politikergarde ist Vernunft obendrein verpönt. Anstelle des Restes von Vernunft weiterlesen…

Des Politikers Markenzeichen ist Macht- und Geldgier. Fast 300 Mio. Impfdosen für 2022

Die meisten Politiker sind geldgierig und vom arbeiten halten sie nicht viel. Ein einfacher Abgeordneter erhält ca. 10.000 Euro plus 5.000 Euro steuerfreie Aufwandsentschädigung pro Monat. Für die Altersvorsorge muss nicht selbst gesorgt werden, das übernimmt ebenfalls der Steuerzahler. Die zu erbringende Leistung eines Abgeordneten beschränkt sich auf das parteikonforme Abstimmverhalten nach Vorgabe; eigenständiges Denken weiterlesen…

Die Zukunft lässt bei diesen Politikern nichts Gutes erahnen…

Warum erwählen sich Bürger immer wieder eine Regierung, die den größten Teil der wählenden Bürgern schädigt? Zum einem ist es die Massenpsychologie, die das Volk über die Staats- und Massenmedien tagtäglich ausgesetzt ist, und zum anderen das nicht vorhandene Langzeitgedächtnis. Aber auch das politische Desinteresse vieler ist an dem Wahlverhalten schuld. Das Volk wählt seine weiterlesen…

Der Hype des Klima-Irrsinns – eine Lizenz zum Gelddrucken, Teil 2

Von Gastautor Klaus Rißler Die nicht enden wollende Klima-Hysterie in Deutschland wird bekanntermaßen vor allem aus dem Potsdam Institut für Klimaforschung (PIK) geschürt. Obwohl Kanzlerin Angela Merkel, als promovierte Physikerin dieser steuerfinanzierten Einrichtung gegenüber eigentlich kritischer eingestellt sein sollte, übernimmt sie, offenbar ideologisch an die Phrasen des PIK angepasst, ihr Klima- und umweltpolitisches Know How“ weiterlesen…

Regenbogen-Demagogie beherrscht den Fußball

Von Gastautor Albrecht Künstle – Schnappatmung in den Medien und der einschlägigen Szene – Ungarn zeigten sich nicht bunt, boten aber guten Fußball – Zur Deeskalation ein Lösungsvorschlag von mir (Glosse) Kennen Sie den? Im Fernsehen läuft ein wichtiges Fußballspiel. Und es dauerte fast bis zum Schluss, bis einer das entscheidende Tor schoss (was eigentlich weiterlesen…

Jährlich steigende CO2 Bepreisung, das neue Abzockmodell für Heizen und Fahren

Ja so was auch; CDU/CSU lehnen die Übernahme der halben CO2 Bepreisung auf Heizöl und Gas für die Vermieter ab und die SPD mokiert sich darüber. Die Vermieter sind nicht schuld, dass CDU/CSU und SPD die CO2 Steuer einführten, dass waren die Regierungspolitiker ganz alleine. Warum sollen auch Menschen die gar kein Öl oder Gas weiterlesen…

Der Hype des Klima-Irrsinns – eine Lizenz zum Gelddrucken, Teil 1

Von Gastautor Klaus Rißler Dieses Land befindet sich gegenwärtig unübersehbar im Würgegriff einer noch vor wenigen Jahren kaum vorstellbaren und völlig imaginären „Klimahysterie, die nicht nur pseudoreligiöse Züge annimmt, sondern in ihrem Absolutheitsanspruch leider auch noch die Erinnerung an bereits verflossene diktatorische Regime wachhält. Denn wir stehen unvermittelt am Beginn nicht nur allein einer „Corona-Diktatur“ weiterlesen…

Video: Die Grünen demaskiert – stoppen wir die Deutschlandzerstörer

Von Zivile-Allianz Die Online-Zeitung freiewelt.net hat ein neues Video veröffentlicht. In diesem werden die totalitären Absichten der Grünen schonungslos dargestellt. Eine Mehrheit der Grünen hätte fatale Konsequenzen. Das Leben von uns Bürgern würde durch neue Verordnungen und Gesetze unfreier als es jetzt schon ist. Der neuen Klimareligion müßte sich alles unterordnen. Die Steuer- und Abgabenlast weiterlesen…

Die GRÜNEN wissen wie es geht…

Der Staat braucht für sein Treiben Geld, also schaffen wir eine Klima-, Corona-, Gender- Fiskal- und Rassismus Panik. Zwar entstehen die meisten Staatsausgaben durch politische Fehler, doch dies müssen wir den Bürgern nicht unbedingt auf die Nase binden. Schließlich agieren wir Politiker immer und stets haftungsfrei und überlassen das Ausbaden unserer Fehler immer und stets weiterlesen…

Die knallharte Lüge von der CO2-Neutralität – auch in der Energieversorgung gibt es kein Perpetuum mobile

Von Gastautor Klaus Rißler Im Rahmen der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes 2021 dürfte von den Altparteien der wiedererstandenen „Volkskammer“ alles nur Erdenkliche unternommen werden, sowohl die Maßnahmen betreffend Klima- als auch Corona-Skandal als wegweisend für eine künftige Klima- und Gesundheitspolitik zu rechtfertigen. Und was eignet sich dazu besser als bereits bis zum Jahr 2030 eine weiterlesen…

Klimahysterie, Corona, ESM, EZB, alles nur zum Wohl des Volkes…

Die GRÜNEN erweisen sich in der Politik stets als Mehrheitsbeschaffer, nicht nur dort wo sie regieren oder mitregieren, sondern auch in der Pseudoopposition im Bundestag. Sie bilden schon lange eine Schattenregierung und stimmen allen Gesetzentwürfen der CDU/CSU, SPD Regierungskoalition zu. Dies gilt auch, wenn GRÜNE Stimmen gar nicht erforderlich sind und die GroKo eine satte weiterlesen…