Klimahysterie und Masseneinwanderung, die Ideale der linksgrünen Politik

Es gab mal ein Ozonloch, das Waldsterben und ein Atomunfall durch einem Tsunami, der zu 99,9 oder sogar 100 Prozent in Deutschland nicht möglich ist. Alles schlachteten die Staats- und Massenmedien aus, nicht nur in Nachrichten sondern zusätzlich in gebührenfinanzierten Fernsehfilmen, und indoktrinierten somit fast das ganze Volk in Deutschland. Immer diente alles der GRÜNEN weiterlesen…

Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das die Klimahysterie der Antriebsmotor für die Erhöhung von Steuern und Abgaben ist, die für den Import von Ausländern und die Finanzierung der bereits in Deutschland aufhältigen Ausländer benötigt werden, hat die Bundeskanzlerin jetzt bestätigt, in den Klimaschutz sollen in den nächsten vier Jahren 40 Milliarden Euro (10 weiterlesen…

Die systematische Zerstörung Deutschlands durch die Politik

Es ist unverständlich was in Deutschland abläuft und nur ohne eigenes Denken zu ertragen. Wahrscheinlich denken auch nur noch sehr wenige und unterliegen total dem betreuten Denken nach Vorgaben der Staats- und Massenmedien. Wer anfängt zu denken bemerkt zuerst, dass die bestimmenden Politiker nur aus Idioten bestehen können, denn sonst würde ein Land nicht freiwillig weiterlesen…

Deutschland im Brennpunkt widerstreitender Politikziele

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Bevölkerungszunahme verstetigt sich und bedarf der Erschließung von allem – Die nutzbare Landfläche müsste zunehmen, der Klima-Hype schränkt sie aber ein – Jetzt sollen auch noch mehr als zwei Prozent von Deutschland zu Urwald werden Die Politik wollte, dass wir mehr Biosprit tanken. Deshalb wurden mehr Flächen benötigt, auf weiterlesen…

Klimaschutz erfordert Maßnahmen; Kannibalismus ist die Lösung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um die Probleme in Sachen „Klimawandel“ geht, sind uns die Schweden weit voraus, die haben nicht nur ihre Greta Thunberg, sondern auch den Verhaltensforscher Professor Magnus Söderland, der im schwedischen Fernsehen die Lösung für die angeblich zwingend notwendige CO² Reduzierung präsentierte und dies sogar zum Nulltarif. weiterlesen…

Jugend und Ahnungslose für GRÜN und die Alten für CDU/CSU und SPD

Das die GRÜNEN in Deutschland zurzeit ca. 20 Prozent Mitläufer haben ist höchst beängstigend, weil bestimmt 15 Prozent davon nicht wissen was GRÜNE Politik bedeutet. Die Wohlstandsjugend kann es nicht wissen, sie kennt nur „gib mal“ und schon erhält sie ihre Wünsche. Hier liegt es an der falschen Erziehung und Indoktrinierung durch Lehrer oder sonstigen weiterlesen…

Merkel „wir schaffen das“ und Scholz „wir können das“, nur leider schaffen und können Politiker nichts

Politiker können am Besten dummdämliche Sprüche abgeben, Merkel mit ihrem allseits bekannten Spruch „wir schaffen das“ und nun folgte ihr Kollege Scholz von der SPD mit dem gleichdämlichen Spruch „wir können das“. Nun muss zuerst festgehalten bleiben, dass Politiker gar nichts können, außer viel dummes Zeug reden und für ihr persönliches Wohl beim Steuerzahler gut weiterlesen…

Deutsche Probleme: Soll der Grüne Knopf bei Tampons am Kopf oder an der Reißleine befestigt werden?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutschen Frauen sollen nicht nur wissen, sondern auch spüren, dass wir es mit dem Klima- und Umweltschutz ganz genau nehmen und deshalb haben die Politiker der „GroKo“ eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die sich mit dieser Thematik und auch der dabei eventuell auftretenden Problematik intensiv beschäftigen soll. Vorab gab weiterlesen…

Bei den Zuwanderern wächst der Islam, bei den Deutschen die GRÜNE Religion

Deutschland ist ein Land der Religionen, zwar glaubt nicht jeder jeden Unsinn, aber zumindest Mitglied einer Religion möchte man schon sein. Na ja, Deutschland liebt die Vielfalt und die gibt es mittlerweile fast überall, auch bei den Religionen. Die derzeit noch bestehenden Hauptreligionen, Katholiken und Evangelisten, sind steuerpflichtig und verlangen derzeit von ihren „Schäfchen“ 9 weiterlesen…

Der brandaktuelle McKinsey Report

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor McKinsey gehört zu den weltgrößten Unternehmensberatungsinstitutionen, die Expertisen über Industriestaaten erstellen und hat sich in den letzten drei Monaten intensiv mit der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt. Das Reportergebnis in Sachen „Klimapolitik“ ist gelinde ausgedrückt, erschreckend, insbesondere der Ausstieg aus den beiden Schlüsseltechnologien „Kohle- und Atomverstromung“ wird als extrem negativ weiterlesen…

Neuer Taschenspielertrick und Volksverblödung, Bürger-Anleihen für das Klima

Deutschland hat irre Politiker, die bereits so viel Schaden angerichtet haben, dass dieser für alle Zeiten unreparabel bleibt. Selbst merken sie ihre angerichteten Schäden natürlich nicht, denn sie agieren stets haftungsfrei und nehmen lediglich das Volk in Haftung. Das Volk merkt es anscheinend auch nicht, denn es wählt stets seine Schlächter immer wieder neu. Alles weiterlesen…

Willkommensfetischisten sind gleichzeitig Klimafetischisten

Deutschland hat zwei hausgemachte Probleme, die Migration und die Klimahysterie. Die Befürworter der Masseneinwanderung in das Sozialsystem sind gleichzeitig die großen Verfechter der Klimahysterie. Somit gehört Masseneinwanderung und Klimahysterie unzertrennbar zusammen. Der harte Kern, die sich selbst Aktivisten nennen aber eher Idioten sind, und ihre Hauptaufgabe in das Zerstören fremden Eigentums sehen, leben größtenteils von weiterlesen…

Die Blockparteien treiben Deutschland nicht nur in die Migrationskrise, sondern auch in die Energiekrise

Die meisten Menschen im Land glauben, dass die bestimmende Politik alles richtig macht und die Staats- und Massenmedien nicht lügen. Schließlich gibt die Mehrheit im Volk den Altparteien immer wieder die Berechtigung es so weiter zu machen wie bisher. Wer heute CDU/CSU wählt bekommt automatisch Grüne Inhalte mitgeliefert und die paar verbliebenen SPD Wähler bekommen weiterlesen…

Klimahysterie richtet mehr Schaden an, als die Erderwärmung

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die staatlichen und staatsgefälligen Medien vertuschen zwar das Urteil des obersten kanadischen Gerichtshofes aus dem hervor geht, dass die Klimahysterie auf Fake News basiert, doch das gewaltigste „Sprachrohr“ der Bundeskanzlerin (die BILD Zeitung) rudert bereits zurück, obwohl Frau Merkel zu den besten Freundinnen der Großaktionärin Friede Springer gehört. weiterlesen…

Klimahysterie basiert auf Fake-News

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der oberste Kanadische Gerichtshof hat per Urteil festgelegt, dass die Grundlage für das „Hockeystick Graph“ (Hockeyschläger Diagramm) mit dem der Paläoklimatologe Michael E. Mann im Jahr 1999 „bewiesen“ hat, dass die Klimaerwärmung angeblich menschengemacht sei, auf Fake News basiert. Der weltberühmte Paläoklimatologe hat in seinem Diagramm, dass von weiterlesen…

Deutschland ist ein Land der Ideologie, von Logik keine Spur

Deutschland ist ein ideologisches Land, dessen Politik sich von der Logik verabschiedet hat. Die Altparteien agieren in einem Blocksystem, ohne erkennbaren Willen die Logik auch nur ansatzweise wieder zurück zu holen. Im Sinn der Ideologie sind die Altparteien untereinander koalierbar, ohne erkennbaren Verstand. Nur die junge AfD bleibt als Opposition übrig, weist auf Fehler hin weiterlesen…

Umweltschutz besorgt dem Staat viel Geld und rettet sogar einen Berufsstand, folglich ist Klimahysterie nützlich

Heute wurde ich mal wieder daran erinnert, wie der Staat in seinem Umweltwahn die Bürger schon lange abzockt und einem Berufsstand das Überleben sichert. Schornsteinfeger werden seit dem Aus der Kohlefeuerungen kaum noch benötigt und deshalb übertrug der Staat den Bezirksschornsteinfegern die CO² Messung der Gasthermen. Nun muss der Bürger, wenn dieser den Winter möglichst weiterlesen…

Nicht das in Deutschland produzierte CO² ist das Problem, sondern die Bevölkerungsexplosion in Afrika

Den Deutschen kann man ja alles erzählen, besonders die Wohlstandsjugend und die neureichen Grünen Anhänger glauben alles, was sie von den linksgrünen Phantasten vorgelogen bekommen. Die Wohlstandsjugend hat noch nie in ihrem Leben einen Finger krumm gemacht und alles was sie in ihrem Leben bekam, war einfach da und stets eine Selbstverständlichkeit. Somit kann man weiterlesen…

In nur 335.000 Arbeitstagen hat Deutschland die Umstellung auf Windenergie geschafft

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Also eines ist ja klar, Deutschland muss das Weltklima verbessern und deshalb werden die Atomkraftwerke, die kein CO² produzieren, schnellstmöglich eliminiert und die Kohleverstromung eingestellt, die deutsche Stromproduktion soll zeitnah auf Windmühlen und Solarzellen umgestellt werden. Dahingehend sind wir auch schon sehr weit fortgeschritten, es ist inzwischen gelungen, weiterlesen…

Klimaschützer zerstören alles, jetzt mal wieder mehrere Luxuskarossen

Linksextremisten zerstören alles was ihnen nicht passt. Egal wo sie auftauchen entsteht Verwüstung; Volksschaden anzurichten ist ihr höchstes Ziel. Was wollen die „Klimaschützer“ erreichen, ein kaputtes und zerstörtes Land ohne Industrie, ohne Infrastruktur, ohne Strom, ohne Autos, ohne Leben, ohne Gebäude, nur grenzenlose Armut in einem total überbevölkerten Land? Sind das die Ziele der Klimachaoten? weiterlesen…

Enteignung und Verstaatlichung, wirklich erstrebenswert?

Für die linksgrüne Politik sind Formen der Enteignung und Verstaatlichung wieder zu einem großen Thema geworden. Für nicht wenige ist es eine freudige Feststellung, wenn die Politik jemanden etwas wegnehmen möchte um es dann umzuverteilen. Doch nach der Wegnahme gehört es nicht der Allgemeinheit, sondern der gerade regierenden Politik, nur sie bestimmt wer etwas bekommen weiterlesen…

Von dummdämlichen-, nicht durchgesetzten-, und blödsinnigen Gesetzen

Die deutsche Politik ist eigentlich nur noch eine Witzveranstaltung, doch leider müssen die Menschen unter der Dämlichkeit ihrer Volksvertreter leiden und können nicht einfach nur darüber lachen. Ach ja, die Politik macht Gesetze, am liebsten dumme Gesetze. Einen Beweis: Das dritte Geschlecht. Es wird von der Politik eingeführt, obwohl es das gar nicht gibt. Seitdem weiterlesen…

Der Witz des Tages: die AfD soll Konzerne am investieren hindern…

Jetzt wird in den Mainstream-Medien schon offen vor der AfD gewarnt. Die Angst der etablierten Parteien und der Medien vor starken Stimmenverlusten in Brandenburg, Sachsen und Thüringen bei den bevorstehenden Landtagswahlen muss riesengroß sein. Es wird gewarnt, dass Konzerne nicht in den Bundesländern mit hohen AfD Anteil investieren wollen, oder das sich internationale Wissenschaftler dort weiterlesen…

Masseneinwanderung und Klimaidiotie, wir schaffen das…

Am besten man steckt seinen Kopf unter die Bettdecke, bekommt nichts mehr mit, denkt nur an sich selbst und weiß nicht was sich in Deutschland eigentlich so abspielt. Anscheinend machen das bereits viele und es werden täglich mehr. Weit verbreitet ist die Meinung sowieso nichts ändern zu können, also nehmen wir alles so wie es weiterlesen…

Warum das Wasserstoffauto an ein Grimm-Märchen erinnert

Von Gastautor Albrecht Künstle – Weil man sich Deutschland mit Elektroautos schwer tut, begibt man sich auf energetische Um- und Abwege – Von der Energie-Effizienz/-Verschwendung des Wasserstoffantriebs Inzwischen sind Millionen Menschen mit E-Fahrrädern unterwegs, obwohl ein Muskelkraft betriebener Antrieb kein Umweltproblem darstellt. Nur mit E-Autos tut man sich schwer, und seien sie auch nur für weiterlesen…

Wie gefährlich sind die Grünen?

Die GRÜNEN sind bei den Deutschen beliebt, ca. 25 Prozent der Bevölkerung möchten die GRÜNEN an der Regierung sehen und möglichst mit einem GRÜNEN Bundeskanzler. Zumindest besagen es so die Umfragen. Nicht alle die GRÜN wollen wissen was GRÜNE Politik bedeutet und einige würden ganz schön dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie eines Tages weiterlesen…

Die Bewerber zum SPD Vorsitz sind der Garant für den Parteiuntergang und der GRÜNEN Imitation

Wenn es mit der SPD so weiter geht bestehen ihre Wähler bald nur noch aus Parteimitglieder. Um den verwaisten Posten der Parteiführung bewerben sich jetzt jede Menge Parteimitglieder, die dazu den Garant bilden die Wähleranzahl nochmals zu dezimieren. Aber Wählerstimmenverlust scheint der Partei bereits seit längerer Zeit nicht zu interessieren, solange ihre Politiker noch alle weiterlesen…

Es wird immer abartiger: die AfD der Schuldige für den Niedergang der deutschen Industrie?

Deutschlands etablierte Politik in Form von der regierenden GroKo, bestehend aus CDU/CSU und SPD in Verbindung mit den stets mitregierenden GRÜNEN, tun nun wirklich alles um den Niedergang der deutschen Industrie den Vorschub zu leisten. Hatte man es doch endlich geschafft mit der Hilfe ihrer NGO für das Grobe, die Deutsche Umwelthilfe e.V., und der weiterlesen…

Greta Thunberg, gemanagt von einem Multimilliardärs-Syndikat das an der Klimahysterie Milliarden verdient

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wer hätte das gedacht, mit der schwedischen „Schülerin“ Greta Thunberg hat ein Multimilliadärs Syndikat eine Gallionsfigur ins Rennen geschickt, mit der man „Facebook“ den ersten Platz unter den sozialen Netzwerken streitig machen will, der Initiator Ingmar Rentzhog, mit Abstand erfolgreichster schwedischer PR Manager und Börsenspezialist steht offen dazu, weiterlesen…

Schlechte und teure Politik absolut erwünscht…

Die meisten Deutschen merken die vielen politischen Fehler die gemacht wurden erst wenn sie offen aufbrechen. Bis dahin hat das Volk, zumindest in der Masse, das uneingeschränkte Vertrauen in der ausgeübten Politik. Zwar sind sehr Viele mit der SPD nicht mehr einverstanden und mit der CDU/CSU zumindest Viele, doch das sie als Ersatz zu dem weiterlesen…