Darf es den Deutschen ein bisschen schlechter ergehen? Ein anscheinend großer Teil wünscht es sich so

Was die Bevölkerung in Deutschland will, ist nur schwer ersichtlich. Vielen geht es anscheinend zu gut und wollen das es ihnen zumindest ein bisschen schlechter ergeht. Nur mit dem „Bisschen“ ist es immer so eine Sache, denn meistens folgt darauf eine Totalveränderung aller Lebensumstände, die dann so wie eingetroffen nun doch nicht gewollt waren. Aber weiterlesen…

Neue 85 Milliarden Euro Steuerlücke, doch auch dies ist nur die Spitze des Eisberges

Jetzt sollen plötzlich 85 Milliarden Euro Steuerausfälle drohen, wie die Medien berichten. Der CDU/CSU soll es aufgefallen sein, der SPD nicht, die finden lediglich 5 Milliarden Steuerausfälle. Eine einheitlich denkende und handelnde Koalition, die zwar alles gemeinsam verursachen, aber unterschiedlich betrachten. Weitsicht und Verantwortung ist bei Politikern selbstverständlich nicht zu erwarten, denn vollkommen haftungsfrei können weiterlesen…

Genderquatsch, die neue Ablenkung von den Problemen Masseneinwanderung und Energiewende

Was macht eigentlich ein ganzes Volk so irre? Sind es nur die Grünen, oder ist es wirklich der absolute Volkswille? Fast ein ganzes Volk freut sich, zumindest wird es in den Massenmedien so dargestellt, dass Merkel und Co Deutschland mit einreisenden Sozialhilfeempfängern flutet. Ebenso erfreut sich wiederum fast das ganze Volk, dass Atom- und Kohlekraftwerke weiterlesen…

Grüne bestehen nicht nur aus einer Klima-, Umwelt- und Asylideologie, auch aus einer Quotenideologie

Für viele Ältere und den Jüngeren, die noch außerhalb des betreuten Denken ihr Leben gestalten, dürften die Grünen nicht nur eine Plage, sondern die größte politische Gefahr für die Zukunft darstellen. Die Grünen hebeln alles aus, die Physik, die Biologie und alles was sonst noch auf naturbedingten oder wissenschaftlichen Grundkenntnissen basiert. Auch Quoten zur erzwingenden weiterlesen…

Grüne Phantasien und sozialistische Wohltaten, wer das meiste Steuergeld verschwendet wird gewählt

Wer das meiste Geld verschenkt und die irresten Positionen vertritt wird in Deutschland die beliebteste Partei. So zumindest erweckt es den Eindruck. Schüler und Studenten, wem soll es wundern, würden zu 27 Prozent die Grünen wählen, wie es eine Umfrage ergab. Schüler und Studenten leben vom Staat und von den Eltern, erarbeiten sich nicht ihren weiterlesen…

Angst vor den Grünen; Bundesrat nimmt die Neueinstufung der Maghreb Staaten von der Tagesordnung

Die Maghreb Staaten Tunesien, Algerien, Marokko, Westsahara und Georgien sind als sichere Herkunftsländer einzustufen, so hatte es der Bundestag kürzlich beschlossen. Doch dieser Beschluss ist wertlos, weil in diesem Punkt der Bundesrat zustimmungspflichtig ist. Jetzt sollte der Bundesrat darüber abstimmen, damit die längst überfällige Gesetzesänderung endlich in Kraft treten konnte. Im Bundestag hatten CDU/CSU und weiterlesen…

Ein „Klimasünder“ verteidigt sich gegen Grünschnäbel

Von Gastautor Albrecht Künstle – von Schulstreiks, deren Überheblichkeit und warum sind die Klimaziele unerreichbar Jeden Freitag schwänzen Schüler den Unterricht und schwingen sich zu Anklägern/innen gegen die ältere Generation auf. Sie, noch „grün hinter den Ohren“ – und wahrscheinlich auch dazwischen – werfen uns vor, wir würden ihnen eine Welt hinterlassen, die in eine weiterlesen…

Die Grünen sind eine Plage, aber begeistern mit einer virtuellen Traumwelt

Die Grünen sind eine echte Plage, die wie ein großer Mückenschwarm über die Bevölkerung herfallen um die Menschen mit vielen Stichen zu piesacken. Nur augenscheinlich gibt es viele, und es werden immer mehr, die Mückenstiche besonders lieben und als wohltuend empfinden. Die Grünen sind eine Partei die weder ein Konzept, einen Plan oder Möglichkeiten besitzen weiterlesen…

Unaufhörliches Lügen von Politik und Medien im Sinn der linksgrünen Wertevorstellungen

War bis Anfang der 90er Jahre die Sorge in Deutschland vor einer atomaren Vernichtung durch einen West/Ost Konflikt sehr hoch, so wird diese Sorge heute durch die Klimahysterie und der NOx/Feinstaublüge ersetzt. Die linksgrüne Propagandamaschine stellt die Gefährlichkeit der Umweltbelastung durch CO², Kohlenmonoxid und Feinstaub auf fast die gleiche Stufe einer atomaren Auseinandersetzung zwischen Ost weiterlesen…

Die SPD will die Diesel Fahrverbote aufrechterhalten und die Grünen wollen gleich den gesamten Individualverkehr abschaffen

Es ist nicht neu, dass die SPD nicht mehr ihre ehem. Klientel aus der Arbeiterschaft vertritt. Mittlerweile ist die Politik der SPD soweit von ihren eigentlichen Aufgaben abgerückt, dass sie überflüssig wurde. Die Umfragewerte geben dieses Bild auch schonungslos wieder, was jedoch der Partei anscheinend nicht im Geringsten interessiert. So stellt sich die SPD Umweltministerin weiterlesen…

Grüne wollen die Asylkosten erhöhen und Anwälten mehr Beschäftigung bieten

Alles was Grüne fordern und wollen kostet viel Geld, egal ob es nun um Klima, Feinstaub, Energie, Zuwanderung oder Asylanten geht. Die Anhänger der Obermoralisten bezahlen es gerne, vorausgesetzt alle Anderen beteiligen sich ebenfalls an den Kosten der Grünen Philosophien. Viele Grünen Anhänger leben sowie ausschließlich auf Kosten des Staates und die übrigen Grün Indoktrinierten weiterlesen…

Jugend demonstriert für das Klima und kennt lediglich die Grüne Religion

Die Jugend demonstriert für das Klima und darf natürlich dafür die Schule schwänzen. Welcher Lehrer hat denn dafür kein Verständnis, basiert doch die komplette Klima-Religion auf Grünen Erkenntnissen. Zwar gibt es bei Wissenschaftlern unterschiedliche Meinungen, zumindest zwischen den regierungsnahen- und freien Wissenschaftlern, aber das hat einen Lehrer nicht zu interessieren. Die Grüne Religion ist maßgebend, weiterlesen…

Gutmenschen die im Pseudowohlstand leben gestalten immer mehr die neue Grünen Wählerschaft

Grün ist heute Mode, nicht als Bekleidung aber politisch. War die Partei früher Umweltfanatikern, Feministinnen und ganz früher, in den Kinderschuhen steckend, sogar Pazifisten vorbehalten, so überstreckt heute ihr Wählerpotential eine Bandbreite von gedankenlosen verwöhnten Schülern, Dauerstudenten, bis hin zu den neureichen Pseudowohlstandsmenschen. Kann man bei den Schülern und Dauerstudenten noch von einer Gruppe ausgehen weiterlesen…

GRÜNER Ideologie Schwachsinn wird grundsätzlich von CDU und SPD mitgetragen

Die Grünen sind eine äußerst gefährliche Partei, doch richtig gefährlich werden sie nur durch CDU/CSU und SPD. Beide ehemaligen Volksparteien buhlen um die Grünen, damit sie über Koalitionen ihre Macht und Posten behalten können. Wer CDU oder SPD bei Wahlen die Stimme gibt, wählt Grün immer mit und darüber sollte sich jeder im Klaren sein. weiterlesen…

Die Grünen vereinen Politik und Religion zu einem Gesamten, lügen und heucheln inbegriffen

Es gab sie ja schon immer, die öffentlichen Personen die Geld scheffelten (meistens natürlich Steuergelder) und ihr übergroßer persönlicher Wohlstand an der Körperfülle oder an dem tragenden Gold ersichtlich war. Diese Leute maßregelten gerne und gaben vor wie das Volk zu leben hat. Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an Ludwig Erhard, dem weiterlesen…

Deutschlands Bürger zahlen für alles, sogar für ungenutzten Grünen Strom

Sind in Deutschland Aufstände und Proteste ähnlich Frankreich möglich? Hierzu gibt es nur ein ganz klares Nein. Zum einem ist Deutschland obrigkeitshörig und zum anderen meinen die Meisten es ginge ihnen gut, und es bleibt natürlich immer und ewig so bestehen. Außerdem besteht der Eindruck, dass für viele Deutsche solche Themen wie „Ehe für alle“, weiterlesen…