Mit den GRÜNEN wird alles besser, so meinen es die „Intelligenzbolzen“

Es gibt in Deutschland viele „Intelligenzbolzen“ die mit der Politik der Regierungsparteien verständlicherweise nicht einverstanden sind. Doch was machen sie? Sie wählen als Alternative die GRÜNEN. Dazu kommen sich diese Leute noch besonders schlau vor und meinen CDU/CSU und SPD jetzt mal so richtig geschadet zu haben. Entweder haben die Menschen das eigenständige Denken bereits weiterlesen…

Wie gefährlich ist das „Killervirus“ – im Freien?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Doppelzüngigkeit: Ostermärsche hui, Corona-Demos pfui? – Mehr Wissenschaftsleugner als „Corona-Leugner“ Stuttgart war letztes Wochenende das Mekka der Demonstrationen – „mitten im Corona-Deutschland“. In der Kretschmann Hochburg fand wie in den anderen 15 Bundesländern ein Ostermarsch statt. Auch ich war früher dabei, als versucht wurde, Russland totzurüsten. Auch heute ist das weiterlesen…

Jetzt wird klar, warum Sparkassen Strafzinsen erheben müssen…

Die ca. 380 Stadt- und Kreissparkassen mit weit über 1.000 Filialen und Hunderten von Vorständen, die Jahresgehälter zwischen 400.000 und 1,5 Millionen Euro kassieren, aber noch nicht einmal zusammen arbeiten können, verlangen von ihren Einlagekunden Strafzinsen, das „Verwahrentgelt“ genannt wird. Wer bei den Sparkassen Geld hinterlegt, bekam ursprünglich dafür Zinsen. Heute wird der Normalzustand umgedreht weiterlesen…

Die GRÜNE Gefahr ist kaum noch aufzuhalten…

Die GRÜNEN klettern in der Wählergunst weiter und liegen nur noch zwei Prozentpunkte hinter den Unionsparteien. Die letzte Umfrage zur Bundestagswahl beschert den GRÜNEN 23 Prozent, der CDU/CSU 25 Prozent, der SPD 17 Prozent, AfD, FDP, LINKE jeweils 10 Prozent. Damit wäre eine GRÜN/ROT/DUNKELROTE Koalition möglich, mit Baerbock oder Habeck als Kanzler. Vielleicht ist dies weiterlesen…

Mangelwirtschaft im ökosozialistischen GRÜNEN Staat, die Menschen wollen es

Die Bundesregierung hat in der Corona Krise unzählige Fehler begangen, viele falsche Entscheidungen getroffen, die Wirtschaft lahm gelegt und dem Land Hunderte Milliarden Euro neue Schulden zugefügt. Vom Masken- bis Impfversagen war alles dabei und einige Politstrategen sorgten sogar für persönliche Bereicherungen. Das alles merkte das Volk nicht, doch so langsam scheinen einige zu erkennen weiterlesen…

Grüne Zukunftsaussichten

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Herrn Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Grüne Partei Sehr geehrter Herr Kretschmann, der Wahlerfolg Ihrer Partei erfüllt sachkundige Bürger mit Sorge. Ihr Wahlerfolg beruhte offensichtlich nicht auf der „Verantwortung vor Gott und den Menschen„, wie dies weiterlesen…

Grüne tun sich mit Biontech und Ugur Sahin schwer

Von Gastautor Albrecht Künstle – Deren Homepage wirbt für AstraZeneca – Biontech: Fehlanzeige – Grüne wollen solche Erfinder um Abermillionen „erleichtern“ Auch wenn Özlem Türeci und ihr Mann Ugur Sahin einfach gute, erfolgreiche Unternehmer sind, haben diese mehr als viele andere das Bundesverdienstkreuz verdient, meine ich. In kurzer Zeit entwickelten sie einen guten Impfstoff, der weiterlesen…

Wohlstand ist selbstverständlich und Schulden die Normalität

Unsere heutigen Menschen halten sich persönlich für sehr schlau und sehen in der bereits seit Jahrzehnten fehlgeleiteten Politik eine positive Entwicklung. Viele Menschen die in den 70er, 80er und 90er Jahren geboren sind, brauchten auf nichts zu verzichten. Bekamen als Kinder oftmals alles geschenkt, egal was sie sich wünschten. Wurden mit dem Auto der Eltern weiterlesen…

Armes Deutschland, die Menschen laufen in Scharen zu den GRÜNEN

Wenn CDU/CSU und SPD, also die derzeitige Bundesregierung, Mist baut, laufen die Menschen in Scharen zu den GRÜNEN. Wahrscheinlich gaukeln die vergrünten Medien den Menschen vor, dass nur die GRÜNEN, die alles noch weiter verschlimmern würden, ein Allheilmittel gegen die ständigen Fehler dieser Bundesregierung hätten. Doch wer behauptet Corona sei eine Folge der Klimawandels, gibt weiterlesen…

Deutschland ist noch nicht irre genug, deshalb werden die GRÜNEN benötigt

Ist Deutschland ein irres Land? Ja, aber immer noch nicht irre genug. Die geschaffene Irre durch die seit 16 Jahren herrschende Gottkanzlerin wird ab September 2021 nochmals gesteigert, denn dann übernehmen die GRÜN*INNEN die absolute Macht in Deutschland. Als Schattenregierung von der Kanzlerin jahrelang hofiert, können dann Baerbock, Habeck, Göring-Eckardt, Hofreiter und weitere Gestalten ungehindert weiterlesen…

Verzweifelte Staatsanwälte werden politisch aktiv

Von Gastautor Albrecht Künstle – Berliner Staatsanwalt verfasste ein Buch: Rechtsstaat am Ende – Südbadischem Staatsanwalt wird nun selbst der Prozess gemacht Der Berliner Oberstaatsanwalt Ralph Knispel nähert sich mit seinen 61 Jahren dem Ende seiner beruflichen Laufbahn. Aber anders als andere hat er den Mut, über die Probleme seiner Arbeit nicht erst im Ruhestand weiterlesen…

Landtagswahl – ist Baden-Württemberg noch zu retten?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Grüne Welle: Erst das Ländle, dann Deutschland und die ganze Welt – Noch können die anderen Parteien das Ruder herumreißen Während in Baden-Württemberg alle Parteien außer den Grünen und der FDP ihre Wunden lecken, übt sich die Kretschmann-Partei weiter in ihrem Durchmarsch. Den Marsch durch die Institutionen haben sie mit weiterlesen…

GRÜNE fahren Rekordwahlergebnisse ein; weiß der Wähler überhaupt was er da wählt?

Ich kann es nicht begreifen wieso die GRÜNEN ständig Rekordwahlergebnisse einfahren, wie jetzt wieder bei den Landtagswahlen. Wie dumm ist ein Volk, dass eine Partei wählt die offen sagt das die Lebensmittel zu billig sind, die Treibstoffpreise zu niedrig, Gas ebenfalls zu preiswert und die Strompreise ruhig weiter steigen können. Das Einfamilienhäuser zukünftig verboten werden weiterlesen…

Ein Großteil der Wähler wünscht schlechte Politik und hohe Abgaben

Lange Zeit sah es so aus, dass Deutschland sich eine schwarz/grüne Regierung zusammenwählt. Zwar hat diese Konstellation derzeit immer noch die Umfragemehrheit, doch neuerdings kommt rot/grün/gelb über die Medien ins Gespräch. Ein Langzeitgedächtnis liegt bei den Wählerinnen und Wählern sowieso nicht vor und im Kurzzeitgedächtnis schweben zurzeit die Korruptionsvorwürfe bei den CDU/CSU Politikern. Im Endeffekt weiterlesen…

Unbestellte Dienstleistungen, Minderheitengruppen, Lügen und die übliche Abzocke

Es gibt immer mehr Menschen die mit unproduktiver Leistung möglichst viel Geld verdienen möchten. War früher das Dienstleistungsgewerbe nur dazu ausgelegt Dienstleistungen zu erbringen die benötigt wurden, so gibt es heute erfundene Dienstleistungen die keiner bestellt, aber politisch erwünscht sind. Zu den Dienstleistungserbringern der unbestellten Dienstleistungen gehören insbesondere die NGOs mit ihren unzähligen Mitarbeitern. Aber weiterlesen…

Der Abschied vom eigenen Auto, die Politik läutet es ein…

Das Auto war lange Zeit in Deutschland das liebste Kind seiner Bürger. In den 50er und 60er Jahren wurden an den Wochenenden, an den Straßenrändern, reihenweise die Autos gewaschen und gepflegt. Waschanlagen waren damals noch selten und das öffentliche Wagenwaschen nicht verboten. Ab den 70er Jahren nahm die Anzahl der PKWs in Westdeutschland nochmals extrem weiterlesen…

Die selbstlosen Politiker und Neureichen, alles zum Wohl des Volkes

Politiker sind, so wie die Staats- und Massenmedien sie darstellen, vollkommen uneigennützig und ihr einziges Bestreben ist es zum Wohle des Volkes zu agieren. So dargestellt wären sie tatsächlich die Diener des Souveräns, dass zum Teil sogar vom Volk in die Parlamentssessel gehoben wird. Einen weiteren Teil der Abgeordnetenplätze vergeben allerdings die Parteien, die über weiterlesen…

Keine Autos, keinen Strom, keine Industrie, keine Einfamilienhäuser, so ist Deutschlands GRÜNE Zukunft

Politiker waren schon immer haftungslos und wer haftungslos ist, ist als Nebenerscheinung verantwortungslos. Die Staats- und Massenmedien, die über Zwangsabgaben und Steuern finanziert werden, betreiben Hofberichterstattung ohne kritische Kommentare. Dies wiederum führt im Gesamten dazu, dass der Wähler den Teufel mit dem Belzebub austreiben will. Politiker lenken über die Medien das Volk und subventionieren mit weiterlesen…

Warum nun auch Landwirte Frau Merkel abkanzeln

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Landwirtschaft steht laut Zeitung mehr Fläche zur Verfügung – Zuerst sterben die Höfe, dann Landstriche, schließlich unser Land Die alle zehn Jahre stattfindende Landwirtschaftszählung sollte eigentlich an den Tag bringen, worin die Probleme dieses kleinen aber elementar wichtigen Wirtschaftssektors begründet liegen. Aber nein,  die Medien werfen Nebelkerzen, insbesondere Zeitungen.  weiterlesen…

Zum GRÜNEN Ökosozialismus gehört nicht nur Energiemangel, sondern auch das Eigenheimverbot

Es ist nicht schlimm, dass es die GRÜNEN gibt; schlimm ist, dass Bürger die GRÜNEN wählen und Altparteien wie CDU/CSU und SPD, die vor 40 Jahren noch normal denkende Politiker in ihren Reihen hatten, heute GRÜNE Politik betreiben und Koalitionen mit ökosozialistischen Ideologen eingehen. Das gefährliche Ziel der heutigen Politik ist die Aufgabe der sozialen weiterlesen…

Eurokrise, Energiekrise, Geldverlust, als gläubiger GRÜNER kennt man so was nicht

Nach der Einführung einer Gemeinschaftswährung für EU-Staaten verlor ich so langsam das Vertrauen in die Politik. Wirtschaftlich ungleiche Staaten eine gemeinsame Währung überzustülpen kann nicht gut gehen, für diese Feststellung bedarf es kein ökonomisches Fachwissen. Das es nicht gut gegangen ist, beweisen die vielen milliardenschweren Euro Rettungsprogramme, die Zerstörung der privaten Altersabsicherungen und aller Spareinlagen. weiterlesen…

Ursache der Schneefälle

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Prof. Anders Levermann, Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung Kopien an Fachleute   Sehr geehrter Herr Professor Levermann, in Unkenntnis der meteorologischen Zusammenhänge behaupten Sie, die gegenwärtigen Schneefälle in weiterlesen…

Kälte, Regen und Schnee ist Wetter; Wärme und Sonnenschein ist Klima…

In der Nordhälfte Deutschlands ist Schnee gefallen, ansonsten eher nur in der höher liegenden Südhälfte. Wenn es kalt ist und regnet oder schneit, schreiben alle Mainstream-Medien vom Wetter; ist es warm und trocken wird es in den Massenmedien stets als Klima- oder Klimawandel dargestellt, nie als Wetter. Nach der Logik aller regierungstreuen Medien bedeutet Kälte, weiterlesen…

Politiker handeln nicht verantwortungsvoll, weil sie haftungslos sind

Die Regierungsparteien und die GRÜNEN, die schon lange eine Nebenregierung darstellen, machen eine Politik mit der Angst, um so Wählerstimmen zu erhalten. Viele Menschen glauben sogar, dass Politiker verantwortungsvoll handeln. Doch zur Verantwortung gehört auch der Begriff Haftung und davon sind alle Politiker ausgeschlossen. In Haftung wird nur das Volk genommen, dass für alle folgenschweren weiterlesen…

Merkel hat’s geschafft Laschet an die CDU Spitze zu heben und somit ist schwarz/grün perfekt

Jetzt haben Merkel und ihre Anhänger es geschafft, Laschet an die Spitze der CDU zu heben. Laschet ist ein Garant die Merkel Politik 1:1 zu übernehmen, um in dem Modus „wir schaffen das“ und „alternativlos“ in Merkels Sinn weiterzumachen. Ob Laschet nun auch der nächste Kanzler wird, liegt einmal an dem Wahlausgang der NRW Landtagswahl weiterlesen…

Das ÖR Zwangsgebührenmodell erweckt Begehrlichkeiten…

Die Öffentlich Rechtlichen, so wie sich die Staatsmedien selbst nennen, lassen ihre Betriebskosten, Gehälter und Pensionen in Form von Zwangsabgaben über den Staat einziehen. Diese Vorzüge besitzen in Deutschland eigentlich nur noch die beiden Staatskirchen, die direkt über die staatlichen Finanzämter die Kirchensteuer eintreiben lassen. Doch hierbei besteht ein gravierender Unterschied, denn bei den Staatskirchen weiterlesen…

GRÜNE an die Macht, der Michel wird sich noch wundern…

Das gesamte Meinungsspektrum in Deutschland haben die GRÜNEN bereits eingenommen. Die Regierungsparteien CDU/CSU und SPD erfüllen alle GRÜNEN Wünsche bei Gesetzen und Verordnungen, somit wird Deutschland bereits mit einer GRÜNEN Schattenregierung regiert. Fast alle Journalisten der Staats- und Massenmedien sind GRÜNEN Anhänger, deshalb wird nur GRÜNEN freundlich berichtet. An GRÜNEN Politikern werden grundsätzlich nur Fragen weiterlesen…

Ich kann Kanzler, GRÜNE Baerbock selbstbewusst ohne jegliches Fachwissen

Die GRÜNE Gefahr wird immer größer, denn nach 11 Regierungsbeteiligungen in den Bundesländern streben die GRÜNEN zur absoluten Macht. Nach Habeck meint auch Baerbock: „Ich kann Kanzler“. Zwar müssten die GRÜNEN bei der nächsten Bundestagswahl mehr Stimmen als CDU/CSU erhalten, oder genug Stimmen für ein GRÜN/ROTES/DUNKELROTES Bündnis zusammen bekommen, um überhaupt den Kanzlerposten erben zu weiterlesen…

Wenn die GRÜNEN nicht so gefährlich wären, könnte man sogar lachen…

In diesem Blog habe ich schon viel über die GRÜNEN geschrieben und war stets am überlegen wer vernagelter im Kopf ist; ihre Anhänger oder die Politiker. Jedoch in der realen Betrachtung können es nur die Anhänger sein, denn die Politiker bekommen für ihr treibendes Unwesen richtig viel „Kohle“ von dem Steuerzahler geschenkt. Dazu brauchen die weiterlesen…

Die AfD verbieten und Kinder an die Wahlurnen, dann funktioniert es wieder bei den Altparteien

Die SPD möchte die AfD verbieten, die GRÜNEN schließen sich der Forderung an und die CDU/CSU ist auch nicht abgeneigt. FDP und LINKE, als verbliebenen Rest der Alt- und Blockparteien, würden selbstverständlich dabei ebenfalls mitmachen. Keiner würde die traute Einheit der Blockparteien im Bundestag und in den Landtagen mehr stören. Bei den großen Themen Masseneinwanderung, weiterlesen…