Fleißige Arbeiter sind Klimakiller!

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In Deutschland halten sich mehr als 5 Millionen Ausländer auf, (Eingebürgerte und Flüchtlinge) die nicht arbeiten‚ sondern Hartz IV oder Sozialhilfe beziehen und dass ist auch gut so, denn ein Mensch der sich gar nicht, oder nur selten bewegt, produziert jährlich nur 168 Kilogramm CO². Wogegen ein körperlich tätiger Arbeiter pro weiterlesen…

Dreckschleudern

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Zu den Themen “Luftverschmutzung” und “Fahrverbote” habe ich mich bisher noch nicht geäußert, deshalb möchte ich dazu jetzt einmal aus der Vogelperspektive ein paar Worte sagen. Wenn man über die Geburtsstadt unserer Bundeskanzlerin fliegt, sind die Hafenanlagen nicht zu übersehen und wenn man beim Überfliegen daran denkt, dass es in Hamburg weiterlesen…

Die SPD will die Diesel Fahrverbote aufrechterhalten und die Grünen wollen gleich den gesamten Individualverkehr abschaffen

Es ist nicht neu, dass die SPD nicht mehr ihre ehem. Klientel aus der Arbeiterschaft vertritt. Mittlerweile ist die Politik der SPD soweit von ihren eigentlichen Aufgaben abgerückt, dass sie überflüssig wurde. Die Umfragewerte geben dieses Bild auch schonungslos wieder, was jedoch der Partei anscheinend nicht im Geringsten interessiert. So stellt sich die SPD Umweltministerin weiterlesen…

Gutmenschen, Klimareligions-Anhänger und Umweltfanatiker

Die übergroße Anzahl von Gutmenschen, Klimareligions-Anhängern und Umweltfanatikern wäre drastisch zu verringern und vielleicht sogar fast gegen Null zu fahren, wenn alle diese Menschen für ihre Ideen und Forderungen selbst zahlen müssten. Alle diese Personen leben den sozialistischen Gedanken, indem die Gesamtheit ihrer Wünsche, Ideen, Forderungen und deren Umsetzungen in einer gnadenlosen Selbstverständlichkeit die Allgemeinheit weiterlesen…

Eine mit Gewerkschaften verfilzte SPD, die nur noch Grüne Interessen verfolgt

Das die SPD derzeit überhaupt noch 15 Prozent Zustimmung bei den Umfragewerten erreicht, ist alleine der Verfilzung zwischen Partei und ihrer angeschlossenen Organisationen zu verdanken. Viele Beschäftigte in den Großunternehmen und dem öffentlichen Dienst sind gewerkschaftlich organisiert und davon wiederum einige Personen, die mit dem richtigen Parteibuch eine ordentliche Karriere starten. Das ist bei Gewerkschaftsfunktionären weiterlesen…

Autoverbot für Diesel- und Benzin ab 2030, so will es die von grüner Ideologie zerfressene EU

Ab 2030 sollen keine Benzin- und Dieselfahrzeuge eine Zulassung erhalten, so will es die EU. Diese Vorgabe ist genau so irre wie die 2010 beschlossenen Grenzwerte für Stickoxyde. Alles begründet ohne wissenschaftliche Erkenntnisse und nur auf grünen Ideologien basierend. Es bedeutet im Grunde nichts anderes als die individuelle Mobilität für die Durchschnittsmenschen abzuschaffen und nur weiterlesen…

CDU will der Deutschen Umwelthilfe e. V. evtl. die Gemeinnützigkeit entziehen, aber die Grünen als neuer Wunschpartner rasten dann aus

Die CDU will die Überprüfung der Gemeinnützigkeit der DUH (Deutsche Umwelthilfe e. V.), doch dann wäre ihr neuer Wunschkoalitionspartner, die Grünen, stark beleidigt. Ist doch die DUH der Vollstrecker aller Grünen Wünsche. Zunächst hätte ein geschlossener Lobbyistenverein nie die Gemeinnützigkeit erhalten dürfen, der 278 Mitglieder und ca. 100 Angestellte beheimatet. Ein geschlossener Abmahnverein, mit praktisch weiterlesen…

Grüne Philosophie; der Deutsche verzichtet auf alles, bezahlt es zusätzlich teuer und damit ist die Welt gerettet

Mir fällt es immer schwerer nachzuvollziehen, was die Menschen eigentlich wollen. Daran Schuld sind natürlich zum großen Teil die Grünen Indoktrinierungen, die jetzt schon fast 40 Jahre durch Deutschland geistern. Saubere Luft ist mit Sicherheit wichtig und eine Erderwärmung ist ebenfalls vorhanden. Auch zunehmende Stürme und heftige Unwetter sind nicht von der Hand zu weisen, weiterlesen…

Deutschlands Volk will Einwanderung in das Sozialsystem, keine Industrie, keine Autos und sehr viel Grüne Politik, daran ist nicht zu zweifeln

Entscheidend was ein Volk will, ist immer das Volk selbst. Wenn in Deutschland derzeit 21 Prozent die Grünen wollen, ist es knapp über Einfünftel. Wenn hierzu die ca. derzeit 25 Prozent CDU/CSU Begeisterten zugezählt werden und die ca. 15 Prozent Rest SPDler, besteht bereits eine satte Mehrheit von über 60 Prozent für eine Grüne Politik. weiterlesen…

So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme

Politiker vertreten so ziemlich alles, nur nicht das Volk. Neben der Superleistung Millionen Menschen aus Arabien und Afrika nach Deutschland zu importieren um diese anschließend vom Steuerzahler lebenslang alimentieren zu lassen, führen Politiker noch einige weitere Abzockmodelle ein. Wie so etwas funktioniert, dass führten Politiker bei der Energiewende schon einmal dem Volk in blendender Art weiterlesen…