EU-Richtlinien sind für Deutschland eine heilige Kuh, doch nicht wenn sie den deutschen Asylvorstellungen widersprechen

Bekanntermaßen ist für Deutschlands Politiker die EU die Heiligste unter den Kühen und EU-Richtlinien sind schnellstens in deutsches Recht umzusetzen. Dabei kommt es in keiner Weise auf Sinn oder Inhalt an, sondern nur auf blinden Gehorsam. Ebenfalls spielen Kosten für widersinnige EU-Richtlinien keine Rolle, für die EU hat Deutschlands Volk grundsätzlich jeden Schwachsinn zu bezahlen. weiterlesen…