Der Staat braucht Geld, dank haftungsloser und überversorgter Politiker

Jetzt ist es wieder zu lesen; der Staat braucht Geld. 100 Milliarden Euro fordern die Kommunen zur Instandsetzung der kaputten Infrastruktur, die Krankenkassen benötigen mehr Geld, sodass die Beiträge kräftig steigen müssen. Die Rentenkassen sind leer, weil die Babyboomer der 60er Generation bald in Rente gehen und so weiter und sofort. Alles nicht gewusst? Natürlich, weiterlesen…

Sympathiewerte für die Grünen bei 38 Prozent, Deutschland ist nicht mehr zu retten

38 Prozent der Deutschen sympathisieren mit den Grünen, so war es zu lesen. Was sind das für Menschen, die Masseneinwanderung in das Sozialsystem wünschen, eine teure und unsichere Stromversorgung unbedingt möchten und trotzdem davon träumen bald mit einem Elektroauto über die Straßen gleiten zu können? Sie sollen sich zusammensetzen aus „gut gebildeten Menschen“, die ein weiterlesen…

Genderquatsch, die neue Ablenkung von den Problemen Masseneinwanderung und Energiewende

Was macht eigentlich ein ganzes Volk so irre? Sind es nur die Grünen, oder ist es wirklich der absolute Volkswille? Fast ein ganzes Volk freut sich, zumindest wird es in den Massenmedien so dargestellt, dass Merkel und Co Deutschland mit einreisenden Sozialhilfeempfängern flutet. Ebenso erfreut sich wiederum fast das ganze Volk, dass Atom- und Kohlekraftwerke weiterlesen…

Lügen und Glauben, die perfekte politische Indoktrinierung mit linksgrünen Unsinn

Die Politik stellt gerne Grundsätze auf die zwar auf Lügen basieren, aber dem Volk durch Indoktrinierung über ihre angeschlossenen Medien als alternativlose Wahrheiten zum Glauben eingetrichtert werden. Weil heute viele Menschen bereits ab dem Vorschulalter eine Indoktrinierung erhielten, fällt es der Politik relativ leicht Lügen als Tatsachen zu verkaufen. Der rasante Stimmenzuwachs bei den Grünen weiterlesen…

Die CDU/CSU träumt wieder von über 40 Prozent und dem Verschwinden der AfD

In der FAZ war zu lesen; „die CDU im Aufwind“, in Umfragen bereits ein Prozent gestiegen. CSU Seehofer sieht für CDU/CSU bereits wieder Möglichkeiten bei Wahlen über 40 Prozent Wählerstimmenanteil zu erhalten. Woher der Optimismus? Wird etwa die Dummheit des Volkes bei Seehofer vorausgesetzt, oder bringen die Medien das Volk zurück zur CDU? Nach der weiterlesen…

Die Warnung vor den Grünen

Im Regelfall veröffentliche ich in meinem Blog keine fremden Artikel. Hinter jeder Veröffentlichung von nicht selbst geschriebenen Texten kann bereits ein Copyright Verstoß vorliegen, welches teure Abmahnungen ermöglichen kann. Aber in diesem, bei Krisenfrei gefundenen Text, hat der Verfasser Herr Dr. Hans Penner sein Bemühen um Verbreitung des Textes eingebunden. Somit denke ich keinen Fehler weiterlesen…

GRÜNE Politik ist der pure Wahnsinn und immer mehr Menschen zieht es zu dieser Partei, es ist eine schleichende Gefahr für Deutschland

Die GRÜNEN sind eine gefährliche Partei und werden immer gefährlicher, je mehr Wählerstimmen sie erhalten. Zurzeit gibt es, zumindest nach den Umfragen, 15 Prozent Verirrte die absolut wollen das es den Deutschen in Deutschland immer schlechter ergeht. Laut der Webseite bpb.de besitzen GRÜNEN Wähler die höchsten Bildungsabschlüsse, verdienen überdurchschnittlich gut und sind im Bildungs- und weiterlesen…

Grüne Politik treibt Deutschland in den Abgrund, verteuert absichtlich jeden Lebensunterhalt und fördert die Masseneinwanderung von allen Armutsmigranten

Die GRÜNEN ist die Partei mit den abstraktesten Vorstellungen wie Deutschland zu gestalten ist. Aber immerhin ca. 15 Prozent der Bevölkerung folgen derzeit die GRÜNEN Ideen. Die der Partei Folgenden können allerdings nur Personen sein die persönlich die Auswirkungen GRÜNER Politik nicht spüren, wahrnehmen oder die Auswirkungen nicht erkennen können. Für die GRÜNEN trägt Deutschland weiterlesen…

Linksgrüne Ideologien, von Hartz-4 über Energiewende und Masseneinwanderung bis hin zum Dieselverbot

Politiker linksorientierter Parteien sollten einmal darüber nachdenken, wem sie mit ihrer betriebenen Politik eigentlich schaden. Es ist vordergründig die Wählerklientel, von der sie gewählt werden wollen. Ausgenommen sind hier die GRÜNEN, deren Wählerschaft ist entweder gutsituiert oder hat bereits jegliche Beziehung zu einer realen Welt abgelegt. Die SPD, als Arbeitnehmerpartei, führte gemeinsam mit den GRÜNEN weiterlesen…