DemoReport: Grandioser Sieg in Kassel – „Wir waren alle da“

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem am 13.03. unter dem Motto „Es Reicht“ in allen 16 Länderhauptstädten heftig gegen das selbstermächtigte Corona-Regime demonstriert wurde, geht es nun am 20.03. munter mit der globalen Großdemo „Wir werden alle da sein“ in Kassel sowie in über 40 anderen Ländern unter erschwerten Umständen weiter, weil das Corona-Regime weiterlesen…

DemoReport: München feierte einen grandiosen Sieg

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Am Samstag fanden bundesweite Demonstrationen gegen die Corona-Lockdown-Politik in den Hauptstädten aller 16 Bundesländer statt, wobei München, Dresden, Wiesbaden und Düsseldorf neben weiteren Städten zweifelsfrei die Höhepunkte lieferten, denn: „ES REICHT!“ Demnach retten vernichtende Lockdowns, Schulschließungen, Isolation, Kontaktverbote, erniedrigende Maskenpflicht, Ausgangssperren, horrende Bußgelder und irrsinnige Verweilverbote keine Leben, wobei autoritäre Einschränkungen, weiterlesen…

DemoReport: Wien steht auf gegen die Corona-Diktatur

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Wie  vorangegangene Veranstaltungen  bereits eindrucksvoll gezeigt haben, können MEGA-Demos von Polizei und Politik nicht untersagt, beziehungsweise nicht unterbunden werden, sofern die geladenen Gäste trotzdem zahlreich genug erscheinen. So fand am Samstag in Wien trotz aller Verbotsankündigungen eine Großdemonstration gegen die rote, türkis-grün getarnte Corona-Politik statt. Ursprünglich waren dazu 36 weiterlesen…

DemoReport: Österreich hat eindrucksvoll gezeigt wie es geht

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem in Österreich, außer den marxistischen Gegendemos der Kommunisten, sozusagen alle für den Sonntag angemeldeten Corona-Kundgebungen nebst einem Autocorso unter absurden Begründungen willkürlich verboten wurden, sind die zunehmend einer Corona-Diktatur unterjochten Österreicher offensichtlich nicht mehr bereit, sich gehorsam den Anordnungen von oben zu fügen. So kündigte man in den weiterlesen…

Rechtsstaatlichkeit und Demokratie sind abgeschaffte Konstrukte aus dem vorherigen Jahrhundert

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Das Grundgesetz, respektive die Bürgerlichen Grundrechte wurden von einer fremdbestimmten Bundesregierung hinter dem Vorwand einer vermeintlichen Pandemie definitiv abgeschafft, nachdem sie sich in heimtückischer Selbstermächtigung von allen demokratischen Regelwerken entkoppelt hat. Somit wurde Deutschland hinterrücks in eine Diktatur geputscht, was scheinbar in erschreckender Weise von einem Großteil der Bürger weiterlesen…

Corona-Diktatur: Versammlungsrecht für Querdenker in Bremen abgeschafft

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Wie von den „Verschwörungstheoretikern“ erwartet, wird die am 18.11. verabschiedete Dritte Neuauflage der Pandemie-Entrechtungsgesetze von der postdemokratischen Politiker-Kaste dazu genützt, um den unbequemen Querdenker-Demonstranten in stalinistischer Manier das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit zu entziehen, wie der Vorreiter Bremen eilig voranpreschend beweist. Hier war für den 05.12. ein bundesweites „Fest für weiterlesen…

Demokratie ist, was die Altparteien vorgeben…

Persönlich bekomme ich immer einen Brechreiz wenn Politiker der Altparteien von Demokratie faseln. Nur alles was der Parteienblock beschließt oder genehmigt ist demokratisch. Vergessen wird dabei, dass die AfD auch demokratisch gewählt wurde und sich nicht selbst in den Bundestag und den Landtagen setzte. Schließlich wusste jeder Wähler, der die AfD seine Stimme gab, dass weiterlesen…

Berlin: Mit stalinistischer Gewalt und Wasserwerfer in die Diktatur!

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nach dem folgenden Bericht wird jedem klar sein, das in diesem Land ab Morgen ein anderer Wind weht, nachdem im einst freiheitlichen Deutschland die Demokratie und das Grundgesetz, zugunsten einer von Konzernen und privaten Organisationen gesteuerten Diktatur endgültig gekäult wurden. Gestern am 18.11.2020 sollte im Bundestag darüber entschieden werden, weiterlesen…

Ein Demo-Report zur vorzeitig, angeblich aufgelösten Querdenken-Demo in Leipzig am 07.11.2020

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Schlag 12.30 Uhr beginne ich mich voller Spannung über die Livestreams verschiedener Anbieter in das Geschehen der Querdenken-Mega-Demo in Leipzig einzuschalten, um dem geschichtsträchtigen Ereignis als stiller Beobachter erwartungsvoll beizuwohnen. Da es mir aufgrund der erschwerten Umstände im Bahnreiseverkehr und wegen der politisch forcierten Beherbergungsverbote nicht möglich ist, persönlich weiterlesen…

Wir haben Platz und der Steuerzahler viel Geld, alle Migranten bitte nach Deutschland…

Tausende Menschen demonstrierten in Berlin für die Aufnahme aller Moria Migranten in Deutschland. Aufgerufen dazu haben die Üblichen, pro Asyl, Seebrücke, Fridays for Future und die ev. Kirche. Deutschland hat Platz, stand auf den großen Bannern und Plakaten und in den Augen der Demonstranten sind die Sozialkassen prall gefüllt und schier unendlich. Diesmal demonstrieren immer weiterlesen…

2020 war ein anderer 1. Mai, keine Bonzenreden und niedergeknüppelte Demos…

Deutschland konnte dieses Jahr nicht den 1. Mai, den Tag der Arbeit, wie gewohnt gestalten. Massenveranstaltungen waren verboten, die hochdotierten Gewerkschaftsvertreter konnten nicht in gewohnter Einigkeit mit den hochdotierten politischen Vertretern der etablierten Parteien ihre langatmigen Lügenreden zum Besten geben. Alles war wegen Corona verboten, obwohl auf die gewerkschaftlichen- und politischen Reden der Gardeprotagonisten sehr weiterlesen…

Sachsen soll sich gefälligst für MultiKulti begeistern, NO-GO Areas inklusive

Am Samstag, den 24.08.2019 fand mal wieder eine „Unteilbar-Demo“ statt, diesmal wurde als Austragungsort Dresden festgelegt. Nicht ohne Grund, denn die Veranstalter erhoffen sich, dass die Menschen in Sachsen ebenso begeisterungsfähig für die Masseneinwanderung in das Sozialsystem werden, so wie es die Menschen in den westlichen Bundesländern bereits jahrelang im überschwänglichen MultiKulti-Wahn unerschrocken praktizieren. Mit weiterlesen…