Komprimierte Inhaltsangabe des Buches mit dem Titel “Das Staatsverbrechen” des Allgemeinmediziners Dr. Gunter Frank (Achgut Edition, 2023)

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der aus Buchen im Odenwald stammende und in Heidelberg praktizierende Allgemeinmediziner Dr. Gunter Frank, der schon eine Reihe medizinkritischer Werke verfasst und auch in mehreren Videos seine Sicht der Dinge zur, ich möchte es einmal als „real existierenden Medizin“ bezeichnen, dargelegt hat, veröffentlichte im vergangenen Jahr sein bisher letztes Werk weiterlesen…

Farle befragt Lauterbach zu Impfschäden

Während der Regierungsbefragung am Mittwoch, den 29. November 2023, befragte der Abg. Robert Farle Gesundheitsminister Lauterbach hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Impfschäden infolge von C*19-Impfungen. Lauterbach hatte während seiner häufigen Fernsehauftritte wiederholt unterschiedliche Aussagen getätigt. Im Zeitlauf korrigierte er seine Aussage von „mehr oder weniger nebenwirkungsfrei“ auf 1 zu 10.000 herauf. Laut offiziellen Angaben weiterlesen…

AfD entlarvt die Corona-Lügen: Es gab keine Grundlage für die Abschaffung der Freiheit

Ausgangssperren, Masken- und Testzwang, Schulschließungen, Arbeitsverbote, Kontakteinschränkungen und nicht zuletzt der Impfdruck: All das entbehrte jeder Grundlage. Das ist das Ergebnis einer Großen Anfrage der AfD-Fraktion im Bundestag. „Wie wir heute wissen, haben die Bundes- und die Landesregierungen extrem viele Lügen verbreitet, um die übergriffigen Maßnahmen zu rechtfertigen“, erklärt Martin Sichert, gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion. weiterlesen…

Typisch Grüne: Erst hetzen – und dann fehlen die Argumente

„Die AfD verbreitet Verschwörungstheorien“ – mit einem typisch hohlen Anwurf aus dem Debatten-Satzbaukasten der etablierten Parteien eröffnet der junge Grünen-Abgeordnete Johannes Wagner seine Rede zu einer Großen Anfrage der AfD-Fraktion. Darin geht es um die Corona-Politik der Ampel und ihrer Vorgängerregierung. Das lässt unser Abgeordneter Kay-Uwe Ziegler nicht auf sich und seiner Fraktion sitzen – weiterlesen…

Wuhan-These keine Verschwörungstheorie: Corona-Virus kommt aus Biowaffenlabor

Von Auf1.tv Es ist ein Paukenschlag, was jüngst mithilfe des US-amerikanischen Öffentlichkeitsgesetzes, des „Freedom of Information Act“, bekannt wurde. So legt ein publik gemachter E-Mail-Verkehr diverser Virologen vom Frühjahr 2020, also aus der Anfangszeit der Corona-P(l)andemie, die Vermutung nahe, dass die tatsächliche Herkunft des Coronavirus gezielt vertuscht wurde. Das ist einmal mehr eine schallende Ohrfeige, weiterlesen…

Sucharit Bhakdi: Die Corona-Täter müssen sich entschuldigen – nicht wir

Von Auf1 Er ist eine der Ikonen des Corona-Widerstandes: Professor Sucharit Bhakdi. Als einer der Ersten warnte er wissenschaftlich fundiert vor Plandemie und Gen-Spritzen. Doch nun will sich der Wissenschaftler zurückziehen. Weshalb, erklärt er im Interview mit Martin Müller-Mertens. In dem Gespräch spricht Bhakdi auch über seine Befürchtungen zum drohenden WHO-Pandemievertrag.

Melde gehorsamst – Revolution vereitelt

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wohl kaum einer in diesem Land vermag die katastrophale geistig-moralische Situation in diesem Lande besser zu beschreiben als der Berliner Arzt, Privat-Dozent Dr. Josef Thoma. In der Tat, Geschichte wiederholt sich immer wieder und auch unsere auf das „Beste Deutschland, das es je gab“ eingenordeten Politiker und Juristen scheinen sich weiterlesen…

Marxisten in der WHO

Lassen Sie nicht zu, daß die WHO über Ihre Gesundheit bestimmt Von Freie Welt Wissen Sie, wer an der Spitze der WHO steht? Seit 2017 ist der Generalsekretär der Weltgesundheitsorganisation Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus. Davor gehörte er einer marxistisch-leninistischen Partei an, welche sich per Staatsstreich in Äthiopien an die Macht putschte. Dort war er jahrelang weiterlesen…

Nicht einmal jeder dritte Deutsche plant diesen Winter eine Corona-Impfung

Von IPSOS Hamburg, 16. Oktober 2023 – Weniger als ein Drittel der Deutschen (31%) hat vor, sich diesen Winter gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos. Die meisten unter ihnen (29%) sind nach eigenen Angaben bereits geimpft und möchten ihre Covid-Impfung lediglich auffrischen. Nur eine kleine Minderheit weiterlesen…

Pandemievertrag schafft globales Gesundheitsregime der WHO

Liebe Leser! Es darf nicht wieder zu einer Situation kommen wie in der Corona-Zeit. Doch der Pandemievertrag der WHO macht genau dies möglich: Lockdowns, Impfzwänge, Verlust der Freiheit Von Freie Welt Kann es noch einmal zu einer Situation kommen, in der wegen einer Infektionskrankheit das ganze Land geschlossen und die Bevölkerung in den Lockdown geschickt weiterlesen…

Lauterbach, Gates und Tedros planen Pandemien

Was wie eine Verschwörungstheorie wirkt, wird vom Gesundheitsminister selbst verbreitet Von Freie Welt Kürzlich veröffentlichte Bundesgesundheitsminister Lauterbach ein Photo, auf dem er sowie der Chef der WHO Dr. Tedros und Multi-Milliardär und Impf-Investor Bill Gates zu sehen sind. Das Bild zeigt die drei in einem Gespräch. Zu dem Bild schrieb Lauterbach: „Mit Bill Gates und weiterlesen…

Die Wahrheit drängt ans Licht

Der Klima- und Corona Betrug: Die Lügengebäude der Globalisten fallen in sich zusammen Von Freie Welt Die Klimasekte und die ihnen hörigen Politiker wie Karl Lauterbach haben voll auf einen Hitzesommer gesetzt, um ihrem Ziel „Klima-Lockdown“ ein Stück näher zu kommen. Dauerregen und fast schon arktische Temperaturen haben ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem weiterlesen…

Diese Impf-Chargen sollen gefährlich gewesen sein

Die Sicherheit und Bedenkenlosigkeit früher Corona-Impfungen nun immer mehr zweifelhaft Von Freie Welt wie aus einem Forschungsbericht dänischer Wissenschaftler der Universität Kopenhagen hervorgeht, sollen frühe Chargen des Corona-Impfstoffes Comirnaty BNT162b2 von BioNTech/Pfizer zu vermehrten Todesfällen geführt haben. In einem internen Schreiben von Pfizer wird ebenfalls auf diese Problematik eingegangen. So sollen laut Angaben der Forscher mindestens weiterlesen…

Impftote nun plötzlich Hitzetote

03.08.2023 | www.kla.tv/26711 Lizenz:  Creative Commons-Lizenz mit Namensnennung Impftote nun plötzlich Hitzetote (von Kla.TV-Gründer Ivo Sasek) Nun steht den Impf-Mördern zunehmend das Wasser bis zum Hals. Dass dies so ist, lässt sich leicht an den angekündigten neuen Gesetzen auf den 25. August 2023 erkennen. Ab diesem Tag steht nämlich die offene Drohung im Raum (1), potentiell das gesamte weiterlesen…

Dr. Robert W. Malone – US-Patriot, Arzt, Top-Wissenschaftler, Humanist und leidenschaftlicher Kämpfer gegen den Corona-Wahn

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Diejenigen, welche das Buch mit dem Titel „Lügen, die mir meine Regierung erzählte – und der Weg in eine bessere Zukunft“ gelesen haben [1], kommen um den Namen des Autors, Dr. Robert W. Malone, nicht herum, welcher in seinem im März 2023 erschienenen Werk den ganzen COVID-19 Irrsinn weitgehend als weiterlesen…

Rezension des Buches “Der Corona-Wahn – Von der Virus-Angst zurück zur Klima-Hysterie” von Ulrich Kutschera

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der Autor, Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Kutschera, emeritierter Lehrstuhlinhaber für Pflanzenphysiologie, Evolutionsbiologe und Vertragswissenschaftler an der renommierten kalifonischen Stanford-University hat uns nach seinem schon im Vorjahr erschienenen Buch mit dem Titel „Der Corona-Wahn – Schluss mit Virus-Angst, Ekel-Masken und Impfmanie“ [1] mit seinem neuesten Werk, sprich der 2. Auflage weiterlesen…

Sie können wieder Lockdowns erwarten

Wenn die WHO die Hoheit über den Pandemiefall bekommt, können sie mit Lockdowns zu neuen Pandemien und fürs Klima rechnen Von Freie Welt noch ist es viel zu leise um den geplanten Pandemievertrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Unter dem Deckmantel der „Pandemieprävention“ soll dieser eine differenzierte Meinung zu den Methoden und der Vorgehensweise der WHO mit weiterlesen…

RKI verbreitet keine Corona-Zahlen mehr, warum?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Am 3. Juni ist das Dashboard tot, aber auch zigtausend Geimpfte – Long-Vakzin-Patienten leiden, die Verstorbenen klagen nicht – STIKO empfiehlt trotzdem weiterhin Vakzin-Spritzen Seit über zwei Jahren erfasste der Autor täglich die vom RKI gelieferte Statistik und wertete das Zahlenwerk mit Excel aus. Nun wird das COVID-19-Dashboard des Robert-Koch-Institutes weiterlesen…

Durch die Änderung der „WHO-International Health Regulations” und des “Pandemievertrags” in Form der „Convention Amendments“ sind die Menschenrechte in Gefahr

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Noch in diesem Monat Mai beginnen in Genf die Verhandlungen der WHO-Staaten zur Änderung der WHO-International „Health Regulations” und des “Pandemievertrags” in Form der „Convention Amendments“ statt, anhand derer sich die korrupte, insgesamt gesehen am Tropf globaler Oligarchen wie Bill Gates, George Soros und vielen anderen hängende und von ihnen weiterlesen…

Corona: Medien müssen sich entschuldigen

Kein Vergessen, kein Vergeben: Die Medien müssen ihr Versagen in der Corona-Zeit aufarbeiten und sich bei ihren Opfern entschuldigen. Von Meinungsfreiheit für den Bürger In der Corona-Krise hatte die manipulative, regierungshörige Berichterstattung der Medien zweifellos einen noch nie dagewesenen Tiefpunkt erreicht: Jede noch so irre freiheitsfeindliche Quarantäne-Maßnahme wurde von den Journalisten verteidigt. ARD, Spiegel, Zeit weiterlesen…

Mit der Weltgesundheitsorganisation WHO auf dem besten Wege zur globalen Gesundheitsdiktatur – drohen demnächst chinesische Verhältnisse auch hierzulande?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der folgende Beitrag befasst sich mit einem Kommentar des Ex-LKA-Präsidenten von Thüringen, Uwe G. Kranz, zur Änderung der „WHO-International Health Regulations” und des “Pandemievertrags” in Form der “Convention Amendments”. In der Tat, mehr als drei Jahre nach Ausrufung der COVID-19 Pandemie am 11. März 2020 durch die supranationale und demokratisch weiterlesen…

Von Neurotikern regiert – von Neurotikern gewählt? Finale furioso

Von Dr. Josef Thoma Die Antworten auf die zu Beginn der Beitragsreihe gestellten Fragen sind ebenso eindeutig wie unangenehm. Hören Sie selbst…..

2 Weitere gewichtige Indizien gegen die Virustheorie

Von Carsten Leimert Angeblich sollen Viren die Körperzellen befallen, sich in den Zellen vermehren und diese dann zum Platzen bringen. Wenn dies zutreffen würde, dann hätten sie eine ähnliche Wirkung wie eine Verbrennung durch eine starke radioaktive Bestrahlung, die ebenfalls die Körperzellen zerstört. Viren müssten demnach zu verbrennungsähnlichen Gewebeschäden bzw. Gewebeverlusten führen. Im Widerspruch dazu weiterlesen…

Weitere Merkwürdigkeiten hinsichtlich der Impfung

Von Carsten Leimert Geimpfte haben nach der Impfung im Regelfall 6,5 Monate lang einen erhöhten Antikörperpegel im Blut.* Bedeutet dies, dass sie durch die Impfstoffe 6,5 Monate lang trainiert werden? Wieso sollte ein Training/Immunisierung aber so lange brauchen?! Wenn das Training 6,5 Monate lang dauert, dann würde das doch bedeuten, dass sie (wenn überhaupt) frühestens weiterlesen…

Kann es nach dem in den vergangenen drei Jahren Geschehenen noch ein Vergeben oder Verzeihen geben?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich, verehrte Leserinnen und Leser gleich zu Beginn in „medias res“ gehen und diese Frage mit einem bedingungslosen NEIN und nochmals NEIN beantworten. Weshalb nun diese starre und unnachgiebige Haltung ? Ganz einfach deshalb, weil es sich bei der am 14. März 2020 von der WHO ausgerufenen Corona-Pandemie weiterlesen…

Weiteres gewichtiges Indiz gegen die Existenz des Corona-Virus

Von Carsten Leimert Getestete weisen bis zu 90 Tage ein positives PCR-Test-Ergebnis auf.* Dies indiziert (angeblich), dass die Getesteten bis zu 90 Tage das Corona-Virus im Körper haben. Aber wie kann das sein?! Wenn sich ein Virus exponentiell vermehrt, dann müssten die Viren doch spätestens nach 10 Tagen jede Körperzelle befallen und zerstört haben. Im weiterlesen…

Gain of Function Research = Wirkungverstärkungs-Forschung – eine zeitgemäße Neuauflage von Frankensteins Gruselkabinett?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sicherlich erinnern sich noch viele Ältere an die Frankenstein-Filme aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, allesamt noch in schwarz-weiß, die sich erstmals an dem am 1. Januar 1818 veröffentlichten Roman von Mary Shelley (1797 – 1851) mit dem Titel „Frankenstein oder Frankenstein der moderne Prometheus“ (im englischen Original „Frankenstein weiterlesen…

Weiterer Beweis dafür, dass ein positives Corona-Testergebnis keine Krankheit indiziert

Von Carsten Leimert Das Paradoxon der Covidtoten: Die Tatsache, dass 2020 das durchschnittliche Sterbealter der Covidtoten (i.H.v. 83 Jahren) über dem allgemeinen Sterbealter (i.H.v. 82 Jahren) lag, ist ein Paradoxon. Denn es kann ja eigentlich nicht sein, dass man durch das zusätzliche Attribut „Corona“ länger lebt als die Menschen allgemein leben. Fast alle sog. Coronatoten weiterlesen…

Im ersten Impfjahr 2021 sank das durchschnittliche Sterbealter

Von Carsten Leimert Das durchschnittliche Sterbealter steigt fast immer von Jahr zu Jahr. Im Gegensatz hierzu war es 2021, d.h. im ersten Jahr der Impfung, ausnahmsweise niedriger als im Vorjahr. Mit anderen Worten: Entgegen den langjährigen Trend, dass die Menschen immer älter werden, starben die Menschen im ersten Impfjahr früher/jünger als im Vorjahr. Im Jahr weiterlesen…

Das Fleisch ist willig aber der Geist ist schwach – Teil 2

Von Neurotikern regiert? Von Neurotikern gewählt? Von Dr. Josef Thoma Nachdem wir uns im 1. Teil der Trilogie über Neurosen in der Politik mit den Neurosen ganz allgemein beschäftigt und uns so das nötige Rüstzeug angeeignet haben, werden wir uns in den nächsten 4 kurzen Folgen ganz konkrete Beispiele von Neurosen in der Politik ansehen. weiterlesen…

Weiterer Zweifel an der Testmethode und an der Existenz des Coronavirus

Von Carsten Leimert Beim PCR-Test wird erst ein Stück RNA in DNA umgeschrieben und dann das umgeschriebene DNA-Stück vervielfältigt, d.h. der Virusnachweis basiert letztendlich auf einem Stück RNA. Doch woher soll dieses freie Stück RNA kommen? Die Viren haben doch eine Hülle/Schutzschicht/Mantel um ihre RNA, sodass man gar nicht an deren RNA herankommt. Nach der weiterlesen…

Ulrich Kutschera zu Long Covid, Viren und Impfen

Im letzten Teil der Interviewreihe mit Prof. Dr. Kutschera geht es um die Tatsache, dass es keine klare Definition von Long Covid in der Medizin gibt. Zudem berichtet Prof. Dr. Kutschera über Forschungen an der Stanford University und ohne Viren und Bakterien ein Überleben des Menschen nicht möglich wäre. Denn der menschliche Organismus ist seit hunderttausenden an weiterlesen…

Bill Gates, „Aerogel“ & die nächste Stufe der mRNA-„Impfstoffe“

Kit Knightly – Antikrieg Letzte Woche hat der professionelle Softwareentwickler und Hobby-Epidemiologe Bill Gates zugegeben, dass die mRNA-Covid-„Impfstoffe“ „drei Probleme“ haben, unter anderem, dass sie die Übertragung nicht verhindern. Doch was auf den ersten Blick wie ein offenes Eingeständnis aussieht, dient in Wirklichkeit dem Schutz des Narrativs und der Erschließung eines neuen Marktes für neue weiterlesen…

Der dreiteilige Corona 3-Jahresrückblick von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Teil 3

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Abschließend wird in Teil 3 seiner Trilogie zum Corona 3-Jahresrücklick des Mediziners und Naturwissenschaftlers Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch auf die jederzeit abrufbaren therapeutischen Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 eingegangen, die in zahlreicher Menge zur Verfügung stehen. Außerdem spricht er in bewegenden Worten die gesellschaftspolitischen Aspekte von drei Jahren „Corona-Management“ weiterlesen…

Tricks, um hohe Inzidenzen zu gewinnen

Von Carsten Leimert – man bastelt ein absurdes Testverfahren (PCR-Test und Schnelltests) – man testet viel, sodass man hohe Inzidenzen erhält – man wertet auch Fälle, bei denen der Getestete keine Symptome aufweist oder bei denen er asymtomatische Merkmale aufweist, als Corona-Infektionen. Hierzu münzt man den Begriff „Infektion“ um und versteht darunter auch angeblich vergangene weiterlesen…

Wie man eine scheinbare Wirksamkeit von Impfstoffen herbeizaubern kann

Von Carsten Leimert Man testet die Versuchsgruppe der Ungeimpften wesentlich öfter, sodass man unter den Ungeimpften eine höhere Quote an positiv Getesteten inklusive symptomatischen Fällen erhält bzw. an den Geimpften eine niedrigere Quote. In einigen Impfstudien war die Quote an positiven Getesteten unter den Ungeimpften bis zu 20 mal höher, was indiziert, dass sie öfter weiterlesen…

Der dreiteilige Corona 3-Jahresrückblick von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Teil 2

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der Mediziner und Naturwissenschaftler Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch wurde bereits im Teil 1 vorgestellt, weshalb an dieser Stelle mit Teil 2 seiner Trilogie sofort „in medias res“ übergegangen werden kann. Darin befasst er sich in erster Linie mit den angeblich neuartigen mRNA-Impfstoffen. Obwohl daran schon seit mehr als vier weiterlesen…

Warum die NWO aus biologischer Sicht scheitern wird – Im Gespräch mit Prof. Dr. Ulrich Kutschera

Prof. Dr. Ulrich Kutschera hält den Plan zur Unterwerfung der Menschheit durch die selbsternannten „Eliten“ um Klaus Schwab und des WEF für unmöglich durchsetzbar. Er erklärt dies anhand der Biologie und Evolution des Menschen und seinem natürlichen Streben nach Freiheit und Unabhängigkeit. Prof. Dr. Ulrich Kutschera, geb. 1955, studierte Biologie und Chemie an der Universität weiterlesen…

Der dreiteilige Corona 3-Jahresrückblick von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Teil 1

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler In Form einer Videobotschaft erschien kürzlich auf der Homepage der „Mediziner und Naturwissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie (MWGFD) ein bemerkenswerter dreiteiliger Jahresrückblick zu 3 Jahren „Corona“ von Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch, der Ihnen, verehrte Leserinnen und Leser, wärmstens ans Herz gelegt werden soll und nicht zuletzt deshalb auch weiterlesen…

Herr Prof. Dr. Bhakdi ist m.E. kein Antisemit

Von Carsten Leimert – aus den folgenden Gründen – Ich muss gestehen, dass ich die (unglücklich gewählten, verfehlten, missverständlichen) Worte von Herrn Prof. Dr. Bhakdi auch erst einmal in den falschen Hals bekommen habe. Dann habe ich mir aber klargemacht, dass er, wenn er tatsächlich ein Antisemit wäre, geschwiegen hätte und sich über die Impfungen weiterlesen…