Die Floskel der Alternativlosigkeit – das neue Glaubensbekenntnis der Angela M. zur Abschaffung der Demokratie

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sicherlich können sich noch viele Menschen an die Worte einer Frau Merkel während der Euro-Krise ab dem Jahre 2010 erinnern, die in etwa so lauteten: „Stirbt der Euro, stirbt auch Europa“. Nur, dass Europa bereits seit Menschengedenken besteht, auch weiter bestehen wird und deshalb nicht zwangsläufig irgendeiner „Leitwährung“ bedarf, um weiterlesen…

Sich aufopfernde Politiker und ein spendenfreundliches Volk

Für bestimmte Bevölkerungsgruppen ist Deutschland das wahrste Schlaraffenland. Nein, ich meine jetzt mal nicht die vielen Einwanderer die den deutschen Sozialstaat so sehr zu schätzen wissen, weil dieser ganze Großfamilien lebenslang versorgt. Vielmehr sind hier Politiker, Verwaltungsbeamte oder Führungskräfte im öffentlichen Dienst gemeint. Aber auch Journalisten oder andere Mitarbeiter des zwangsfinanzierten Staatsfunk und der regierungstreuen weiterlesen…

Phantasieland Deutschland, das Land der politischen Ideologen und Phantasten

Hatten die Politiker und deren angeschlossenen Medien bei Corona noch das Problem dass Ausmaß der politisch gewünschten Pandemie in Horrorszenarien darzustellen, so ist es bei der jetzt eingetretenen Hochwasserkatastrophe relativ einfach einem breiten Publikum dies vor Augen zu führen. Um Corona-Panik zu schüren bediente man sich Archivaufnahmen von irgendwelchen Katastrophen in der Vergangenheit, die in weiterlesen…

Umgestaltung der Gesellschaft nach totalitärem Muster, Teil 3

Die Corona-Lüge – der letzte Sargnagel für die Demokratie ? Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Und dann kam auch noch „rechtzeitig Corona“ als heiß ersehnte Unterstützung Mit der politisch inszenierten Corona-Lüge wurde der Übergang vom ursprünglich demokratischen Staatswesen in ein zumindest faschistoides System beschleunigt fortgesetzt. Und von da aus zum wirklichen Faschismus bedarf es nur weiterlesen…

Die Corona-Delta-Variante ist nicht schlimmer

Von Gastautor Albrecht Künstle – Taugen die PCR-Inzidenzen als Indiz für die Gefährlichkeit? – Womit werden künftig Säue durch unser Dorf getrieben? Um es vorauszuschicken: Ich verstehe nicht viel von medizinischen Dingen, erst recht nicht von Seuchen, Epidemien oder Pandemien. Umso mehr von Zahlen und deren Aussagekraft oder Relativität, weil Statistik zu meiner Ausbildung gehörte. weiterlesen…

Leute ihr müsst glauben, sonst funktioniert die Panik nicht…

Früher galt der Satz: „Wer glauben will soll in die Kirche gehen“, heute kann getrost das Wort Kirche mit den Wörtern Staatsfunk, Massenmedien und Politik Erweiterung finden. Natürlich ist es nicht so einfach möglich in den Staatsfunk, in die Massenmedien oder in die Politik zu gehen, aber der Glauben zu dem was sie sagen oder weiterlesen…

Umgestaltung der Gesellschaft nach totalitärem Muster, Teil 2

Die Folgen von Vogel- und Schweinegrippe, Flüchtlings-Tsunami und Klima-Diktatur Von Gastautor Klaus Rißler Lassen Sie mich, wie im Vorspann zu Teil 1 angeschnitten, denjenigen Aspekten zuwenden, die man getrost als die absolut untrüglichsten Charakteristika einer sich dem Ende nähernden demokratischen Epoche in Europa nicht nur erachten kann sondern sogar auch muss. Denn was sich dank weiterlesen…

Kirchen halten Gläubige wegen Corona weiter auf Abstand

Von Gastautor Albrecht Künstle – Eindrücke von einem Gottesdienstbesuch nach langer Zeit – Wassermangel, und was die Geistlichkeit sonst noch bewegt Das „Patrozinium“ ist eines der Hochfeste katholischer Kirchengemeinden. Es handelt sich dabei um die Feier des Schutzpatrons der Gemeinde und ihrer Kirche. Diesen Gottesdienst zu Ehren Johannes des Täufers besuchte ich vergangenen Sonntag in weiterlesen…

Die Politik dient nicht dem Volk, sondern der globalen Finanzoligarchie

Das Volk sollte sich endlich von dem Gedanken verabschieden, dass Politiker Politik für das Volk erbringen. Politiker machen Politik für sich selbst und dienen der globalen Finanzoligarchie. Den Politikern ihre Helfer und Helferhelfers sind die vom Staat zwangsfinanzierten Staatsmedien ARD und ZDF, sowie Medien die teilweise im Parteienbesitz sind und private Medien die über Steuergelder weiterlesen…

Des Politikers Markenzeichen ist Macht- und Geldgier. Fast 300 Mio. Impfdosen für 2022

Die meisten Politiker sind geldgierig und vom arbeiten halten sie nicht viel. Ein einfacher Abgeordneter erhält ca. 10.000 Euro plus 5.000 Euro steuerfreie Aufwandsentschädigung pro Monat. Für die Altersvorsorge muss nicht selbst gesorgt werden, das übernimmt ebenfalls der Steuerzahler. Die zu erbringende Leistung eines Abgeordneten beschränkt sich auf das parteikonforme Abstimmverhalten nach Vorgabe; eigenständiges Denken weiterlesen…

Normalität ist heute nicht mehr selbstverständlich…

Es ist schon erstaunlich, dass der Begriff „Normalität“ zu einem Wahlkampfthema wird. Vieles was jahrzehntelang als „normal“ galt, ist von der Politik abgeschafft. Das der Bürger für sein bei den Banken hinterlegtes Geld Zinsen bekam, war eine Selbstverständlichkeit. Heute muss aufgrund einer jahrelang verfehlten Europolitik der Bürger bei den Banken für sein erspartes Geld Strafzinsen weiterlesen…

Für die noch nicht wissen, ob sie sich „verimpfen“ lassen

Von Tatjana Bitto-Scherstück* und Albrecht Künstle – Im Sommer 2020 ging Corona auch ohne Impfungen zurück – Ein Gegencheck zu den „Faktencheckern“ von „mimikama“ Fast der Hälfte der Bevölkerung wurden Corona-Impfstoffe auf mRNA- oder Vector-Basis verpasst. Ein zugegeben unschöner Begriff, aber ist das „verimpft“ seitens der verantwortlichen Corona-Akteure angemessener? Jedenfalls wird das geringschätzige verimpft vom weiterlesen…

Herbolzheimer Spaziergänge geben Rätsel auf

Von Gastautor Albrecht Künstle Widersprüchlichkeit war kein Test, sondern ernster Ernstfall Was wird passieren, wenn großflächiges Experiment startet? Vor einigen Tagen berichtete ich vom Krankenhaus aus, wie in meiner Wohnstadt Herbolzheim (Breisgau) die Polizei mit 11 Mann hoch und drei Einsatzfahrzeugen eine Handvoll Leute umzingelte, die in der Hauptstraße spazieren gehen wollten. So wie sich weiterlesen…

Von der Kirchenreligion zu der staatstragenden GRÜNEN Religion

Jahrhunderte gaben die Kirchen den Menschen vor was sie zu glauben haben. Doch mit der zunehmenden Volksaufklärung, zumindest in der westlich nennenden Welt, brach die Macht der Kirchen immer weiter ein. Zwar glauben heute immer noch viele mehr oder weniger an die verbreitete religiöse Lehre der Staatskirchen (und zahlen brav ihre Kirchensteuern), aber die Macht weiterlesen…

Wer denkt, Corona sei abgehakt, irrt sich – wie ich

Von Gastautor Albrecht Künstle – In meiner Heimatstadt wird gerade eine Lokalposse geschrieben – Montagsdemos wie in der DDR? Herbolzheim verbietet Spaziergänge – Demonstration fand statt – eine Machtdemonstration der Polizei! Zustände wie in der DDR? Nein es ist schlimmer: Hier kamen montagabends ein paar Leute zu einem Spaziergang zusammen, um über „Gott und die weiterlesen…

Was meint Baerbock; 16 Cent zusätzlich der CO2 Bepreisung pro Liter Kraftstoff?

Aus den Lückenmedien war zu erfahren, dass Baerbock bei einer GRÜNEN Regierungsübernahme den Spritpreis um 16 Cent erhöhen will. Zunächst braucht sich darüber überhaupt keiner zu wundern, denn die GRÜNEN sind dafür bekannt alle Preise zu erhöhen. Doch die Benzinpreiserhöhung steht schon längst fest; eingeführt von CDU/CSU und SPD unter dem Jubel der GRÜNEN mit weiterlesen…

OVG: Keine Maultaschen während der Fahrt!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mund-Nasen-Schutzlappen sind für Kfz-Lenker gefährlich – Was die Kanzlerin Merkel ziert, kann für normale Menschen … Wer sieht das nicht täglich auf der Straße: Da sitzen welche am Lenkrad mit einem MNS-Lappen vor dem Gesicht, sogar wenn sie alleine drinsitzen – M-N-S quasi als Aluhut gegen Corona. Damit ist nun weiterlesen…

Wenn Kapitalisten auf den grünen Wahlsieg spekulieren

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die deutsche Welt brauche einen Neuanfang mit Baerbock vom WEF – Schon einmal forderten Finanzkapitäne: Sozialist soll Kanzler werden! Es ist nicht das Schlechteste, auf der Toilette eine Zeitschrift deponiert zu haben für den Fall, dass plötzlich keine Papierrolle mehr greifbar ist. Heute am 24. Mai musste zufällig der SPIEGEL weiterlesen…

Impfpflicht durch die Hintertür, passend zu der verlogenen Politik

Das die Politik lügt, bedarf eigentlich keinen weiteren Beweis und wird immer wieder auf das Neue bestätigt. „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen“, der allseits bekannte Spruch von Walter Ulbricht ist heute so aktuell wie damals. Jeder kann eine Corona-Impfung erhalten, doch keiner wird dazu gezwungen, eine Impfpflicht wird es nicht geben. So weiterlesen…

Realsatire auf ein hoffentlich so nicht normales Pfingsten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Mieses Wetter, Kirchgang als Hürdenlauf, kein Essen ohne Test – Zum Schluss ein theologischer Blick auf einen geistlosen „Heiligen“ Ich stehe auf und torkle wie jeden Tag zum Briefkasten die Zeitung holen. Als ich sie aufschlage freue ich mich über den Wetterbericht. Seit Tagen regnet es, aber für heute ist weiterlesen…

Baerbock Kanzlerin? Medien und ein nichtdenkendes Volk schaffen es…

Es ist egal ob Annalena Baerbock etwas kann, ob sie intelligent ist oder dem Volk Schaden zufügen möchte, sie hat trotzdem große Chancen Kanzlerin zu werden. Nehmen wir Angela Merkel, sie wurde vom Volk nie abgewählt. Sie konnte ungehindert über 4 Legislaturperioden, 3x mit Unterstützung der SPD und 1x mit der FDP, ihr Unwesen als weiterlesen…

Problematisches Gerichtsgutachten

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Professor Dr. Christian Drosten, Charite Berlin   Sehr geehrter Herr Professor Drosten, Ihr gerichtliches Gutachten zum PCR-Test ist problematisch. Sie behaupten, der PCR-Test würde Infektionen durch das weiterlesen…

Nachhaltig sind die politischen Fehler und GRÜN steigert es nochmals…

Die Menschen in Deutschland wollen die GRÜNEN an die Macht, obwohl alle ihre Vorhaben nicht realistisch erklärt sind. Fakt ist, dass die GRÜNEN dort anknüpfen wo die alte Regierung aufhörte. Aber nicht zur Verbesserung der Lebenssituation, sondern zu einer vehement Verschlechterten. Alles wird teurer, knapper und das Leben mit Verboten übersäht. Die Steuern steigen und weiterlesen…

Bastelt Baerbock an der neuen Weltordnung mit?

Von Gastautor Albrecht Künstle und Diplom-Kaufmann Werner Krieger – Corona-Epidemie nutzen Konzerne zulasten des Mittelstandes – Neue grüne Welt – werden wir ohne Besitz glücklicher sein? Während die Corona-Epidemie kleine und mittelständische Firmen mit voller Wucht trifft, basteln vornehmlich amerikanische Großkonzerne an einer neuen Weltordnung. Die Pandemie eröffnet gerade den Technologiegiganten enorme Möglichkeiten – und weiterlesen…

GRÜNE Heuchler übertreffen die Heuchler der anderen Parteien

Politik ist verlogen, heuchlerisch und abzockend; für jedem der sie Jahre- oder gar Jahrzehntelang verfolgt nichts neues. Pünktlich vor den Wahlen sinken plötzlich die Inzidenzzahlen, offiziell wegen einer erfolgreichen Impfkampagne. So glaubt das Volk es bekommt wieder mehr Freiheiten zurück. Ob die Impfungen überhaupt etwas nützen, weiß bis heute keiner, aber zumindest die Pharmakonzerne können weiterlesen…

Great Reset: Neues Video entlarvt die Freiheits- und Wohlstandvernichter

Von Zivile-Allianz Wenn es nach dem Willen des Establishments geht, werden wir Bürger sukzessive alles an Eigentum verlieren. Hinzu kommt die Abschaffung der Bürger- und Freiheitsrechte. Der Plan, der dafür eifrig umgesetzt wird, ist der sogenannte Great Reset. Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, ist Anführer dieser neuen Ersatzreligion. Staatschefs wie Angela Merkel peitschen die Pläne weiterlesen…

Seltsame Präsidenten

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner Herrn Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier Sehr geehrter Herr Dr. Steinmeier, Deutschland hat seltsame Präsidenten. Der Präsident des BVerfG macht Klimagesetze, aber er weiß nicht, was Klima ist. Seine weiterlesen…

Impfen, bis der Arzt kommt…

Interessanter und aufklärender Beitrag auf RT-Deutsch, bitte hier den kompletten Artikel lesen… Impfen, bis der Arzt kommt: Paul-Ehrlich-Institut meldet Hunderte Todesfälle Thrombosen, Hirnblutungen, Herzinfarkte, Gesichtslähmungen und mehr: Das Paul-Ehrlich-Institut meldet fast 5.000 Verdachtsfälle auf schwere Nebenwirkungen und 524 Tote nach COVID-19-Impfungen. Brisante Gefahren mit unbekannten Langzeitfolgen verschweigt es weiterhin. von Susan Bonath Ungeachtet massiver Nebenwirkungen weiterlesen…

Die Überbevölkerung als Kernpunkt der aktuellen Klima- und Umweltprobleme und deren Folgen, Teil 1

Von Gastautor Klaus Rißler Leider ist die gegenwärtige Corona-Panik untrennbar mit der seit mittlerweile schon gut drei Jahren andauernden Klima-Hysterie verknüpft. Viele mögen sich die Frage stellen, weshalb man da überhaupt einen Zusammenhang konstruieren könnte, denn beides seien ja ganz unterschiedliche Paar Stiefel und das mag vielen Lesern auf den ersten Blick hin auch so weiterlesen…

Auf die Corona-Krise folgt die Klima-Krise, an der Bevölkerungsexplosion liegt es selbstverständlich nicht

Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die jeweilige Bundesregierung zum Schutz des Weltklimas einschneidende Maßnahmen in den Bürgerrechten der Bevölkerung vornehmen darf. Einen Übungslauf nahmen die Politiker im Zuge der Corona-Krise bereits vor und die Bevölkerung nahm es mehr oder weniger gelassen hin. Einigen Bürgern, besonders die in gesicherten Positionen im öffentlichen Dienst verweilen, gingen weiterlesen…