Weiterer Grund gegen die Virustheorie

Von Carsten Leimert Nach der Virustheorie sollen die Viren angeblich in Körperzellen eindringen und das Erbgut modifizieren, sodass die Zellen angeblich fortan Viren produzieren und aussondern. Da das Immunsystem angeblich nur Viren bekämpft und nicht Körperzellen (zumal es auch nicht von außen erkennen könnte, dass das Erbgut einiger Körperzellen modifiziert worden ist), müssten die modifizierten weiterlesen…

Warum das Ergebnis einer neuen US-Studie* zu Corona wahrscheinlich auf falschen Daten basiert

Von Carsten Leimert Nach dieser Studie der medizinischen Universität in Washington soll eine zweite Corona-Infektion angeblich das Risiko, an Corona zu sterben, verdoppeln. Grund hierfür soll angeblich sein, dass Pflegefälle, die ein höheres Sterberisiko besitzen, sich angeblich öfter infizieren, sodass eine zweite Corona-Infektion angeblich öfter bei Menschen mit einem höheren Sterberisiko auftritt.* Aber wie kann weiterlesen…

Schlaganfälle, Herzinfarkte, scheinbare Effektivität, Widersprüche Wirkungsweise Impfstoff, Trainieren Immunsystem

Von Carsten Leimert Schlaganfälle, Herzinfarkte, Ödeme: 42% aller Frauen beklagen eine stärkere Monatsblutung infolge der Impfung. Dies indiziert, dass die Impfung möglicherweise oft entweder das Blut verdünnt oder eine Entzündung verursacht*, die wiederum eine Schädigung der Wände der Blutgefäße bewirkt, sodass es zu unbemerkten inneren Blutungen kommen kann. Zumal eine (etwaige) Blutverdünnung wohl das Auftreten weiterlesen…

Impffolgen und Übersterblichkeit, das unbekannte Wesen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Inzwischen wird das Problem Thema der öffentlichen Medien – Statistik zeigt: Die Sterblichkeit stieg nach der Massenimpfung – Dem Coronavirus fielen gottseidank relativ Wenige zum Opfer „Unerwünschte Folgen der Corona-Impfung“ und der Frage „Werden alle Fälle erfasst?“, stellen sich inzwischen auch Zeitungen wie die Badische vom 25. November. Und das weiterlesen…

Kinderimpfung, Impfstudienergebnisse, Maskenpflicht, Bestrafung von Herrn Dr. Weikl

Von Carsten Leimert Die Empfehlung der Kinderimpfung von der STIKO basiert wohl auf völlig falschen Daten: Da es zum Thema Kinderimpfung keine neuen Daten gibt, weil es keine Vergleichgsgruppe mit ungeimpften Kindern mehr gibt,* gehe ich davon aus, dass die Empfehlung der STIKO auf denselben Daten basiert wie die Entscheidung der EMA vor einem Jahr, weiterlesen…

Welches Verhältnis haben deutsche Politiker und Personen des öffentlichen Lebens zur Demokratie in diesem Land?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich wieder einmal im Hinblick auf die seit mittlerweile fast zweidreiviertel Jahren andauernden massiven Einschränkungen der Grund-, Freiheits- und Menschenrechte im Namen einer Gesundheitsdiktatur als Folge des „Corona-Wahns“ eingehen. Diese rief bekanntlich eine Riesenanzahl schier unfassbarer Verbalinjurien sowohl führender deutscher Politiker als auch Personen des öffentlichen Lebens hervor, weiterlesen…

Weitere Gründe, warum die Verurteilung von Herrn Dr. Ronald Weikl falsch war

Von Carsten Leimert 1. Es war darauf gestützt, dass Herr Dr. Weikl 24 Schulkinder nicht persönlich untersucht habe. § 278 StGB spricht aber von der Ausstellung eines unrichtigen Gesundheitszeugnisses, d.h. das Gesundheitszeugnis (Ergebnis) muss falsch sein und nicht die Art der ärztlichen Untersuchung, sprich der Weg zu einem richtigen oder falschen Ergebnis. Selbst wenn ein weiterlesen…

Die alternative Sicht auf den Corona-Hype – eine Rezension des Buches „Der Corona-Wahn“ des Autors Ulrich Kutschera

Zum Buch Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Kürzlich las ich ein bemerkenswertes Buch eines ebenso bemerkenswerten Autors. Der Titel des Buches mit vollem Namen heißt „Der Corona-Wahn“ – Schluss mit Virus-Angst, Ekel-Masken und Impf-Manie“. Das Buch ist nicht zuletzt dem Universalgenie und Dichter der Romantik, E.T.A. Hoffmann (1776 – 1822) gewidmet, einem Vorkämpfer für Meinungsfreiheit weiterlesen…

Corona-mRNA-Impfung ein Märchen?

Von Carsten Leimert Wenn ich das nicht falsch verstanden habe, dann injiziert man ein Stück des Erbguts der Spikes. Dieses wandert dann angeblich in eine Zelle des menschlichen Körpers, wird dort anschließend angeblich von dem Erbgut der Zelle aufgenommen, die daraufhin angeblich Spikes als Erreger produziert, gegen die der Körper schließlich angeblich spezielle Antikörper entwickelt. weiterlesen…

Imad Karin stellt das Buch mit dem Titel “Der Corona Wahn – Schluss mit Virusangst, Ekelmasken und Impf-Manie” des Autors Ulrich Kutschera vor

Zum Buch Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Lassen Sie mich zuerst die beiden Interviewpartner kurz vorstellen, denn beide sind nicht irgendwer. Ulrich Kutschera, geboren 1955 in Freiburg im Breisgau, studierte an der dortigen Albert-Ludwigs-Universität Biologie/Chemie und im Nebenfach Musikwissenschaft. Nach dem Diplom in Zoologie und Evolutionsbiologie, nachfolgender Promotion in Pflanzenphysiologie mit Auszeichnung (summa cum laude) weiterlesen…

Weiterer Beweis, dass das Sars-CoV-2-Virus nicht real ist

Von Carsten Leimert Das Erbgut des (angeblichen) Sars-CoV-2-Virus soll ein markantes, regelmäßiges, artifizielles Muster enthalten.* Ein solches Muster entsteht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nach nicht von selbst.* Es gibt also nur 2 Möglichkeiten: Entweder wurde es vom Menschen künstlich kreiert oder es ist ein computergeneriertes, virtuelles Virus, d.h. ein Märchen. Die Forscher in Wuhan weiterlesen…

Treibhauseffekt, religiöser Extremismus, Leitzins, Impfung

Von Carsten Leimert Gewichtige Indizien gegen den Treibhauseffekt: Der Kohlendioxidanteil in der Luft hat sich praktisch verdoppelt und wir haben in den letzten paar Hundert Jahren die Hälfte aller Wälder abgebrannt und einen Großteil der Ressourcen an Kohle, Öl, Gas verbrannt, d.h. die darin (im Holz, in der Kohle, im Öl, im Gas) gespeicherte chemische weiterlesen…

1000 Tage gibt‘s in Deutschland Corona

Von Gastautor Albrecht Künstle – Anlass, eine kritische Bilanz der Epidemie zu ziehen – Mangels medizinischer Expertise anhand von Zahlen – Die Impferei scheint mehr zu schaden als zu nutzen Am 27. Januar 2020 wurde in Bayern der erste Coronafall entdeckt. Die im Vergleich zu heute moderaten Infektionszahlen, siehe Balkendiagramm des RKI rechts unten, hielten weiterlesen…

Brandneues Buch von Ulrich Kutschera mit dem Titel „Der Corona-Wahnsinn“ – Schluss mit Virus-Angst, Ekel-Masken und Impf-Manie

Zum Buch Von Gastautor Dr. Klaus Rißler In wenigen Tagen wird ein Buch des Evolutions-, Mikro- und Molekularbiologen Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Kutschera zum Corona-Wahnsinn erscheinen. Ulrich Kutschera wird auch in diesem Werk, wie schon zuvor mit „Klimawandel im Notstandsland – Biologische Realitäten widerlegen politische Utopien“ ein hervorragend recherchiertes intellektuelles Feuerwerk abbrennen, das wie weiterlesen…

Wie wenig Gehirn braucht der Mensch?

Von Dr. med. Josef Thoma Diese Frage harrt seit Hunderten von Jahren der Antwort und gewinnt durch die Corona-„Pandemie“ und den derzeitigen Zweifronten-Krieg gegen Rußland und das deutsche Volk an zusätzlicher Aktualität. Vielleicht ist es mir gelungen, mit dem o.g. Beitrag ein wenig zur Klärung der o.g. Frage beizutragen. Angesichts der sich häufenden cerebralen Impfkomplikationen soll weiterlesen…

Sarrazin mit seinem neusten Buch „Die Vernunft und ihre Feinde“ auf politisch-historischen und naturwissenschaftlich-medizinischen Abwegen, Teil 2?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wie in Teil 1 bemerkt, wird im Folgenden eine Reihe m. E. sowohl bedenkenloser als auch geradezu widerlicher Rundumschläge Thilo Sarrazins im Originaltext zitiert und anschließend aus der Sicht eines „weisungsungebundenen“ Naturwissenschaftlers kommentiert. Die Bemerkungen beziehen sich auf die Seiten 259 – 262 des Buches mit dem Titel „Die Vernunft weiterlesen…

Sarrazin mit seinem neusten Buch „Die Vernunft und ihre Feinde“ auf politisch-historischen und naturwissenschaftlich-medizinischen Abwegen, Teil 1?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Ich habe alle bisherigen Bücher Thilo Sarrazins gelesen und identifizierte mich stets vollinhaltlich mit den darin getroffenen Aussagen. Mittlerweile wich dieser bislang gewonnene außerordentlich positive Eindruck auf Sarrazins Printerzeugnisse mit seinem neuesten Werk mit dem Titel „Die Vernunft und ihre Feinde“ einer doch bitteren Enttäuschung. Denn trotz auch in diesem weiterlesen…

Kriegswinter 2022 / 2023

Von Dr. med. Josef Thoma Es ist Krieg. Kein Videospiel – sondern brutale Wirklichkeit. Dieses Video zeigt Ihnen den eigentlichen Kriegsgrund, die eigentlichen Gewinner und die eigentlichen Verlierer Ein Beitrag von Dr. Josef Thoma, Berlin Ich hoffe, Sie sind alle wieder gut erholt aus dem Urlaub wiedergekommen. Ich habe in den letzten Wochen so manche weiterlesen…

Leben wir wirklich im “Besten Deutschland, das es je gab” oder lassen wir uns eine Traumwelt vorgaukeln?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sagte nicht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Oktober 2020: „Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es jemals gegeben hat (…) Keine Pandemie kann uns daran hindern, darauf stolz zu sein.“ Und was ist aus diesem „Besten Deutschland aller Zeiten“ mittlerweile geworden bzw. hat es ein solches in der von weiterlesen…

Grüne Doppelmoral auf der Wiesn

Die GRÜNEN sind die Weltmeister der Doppelmoral. Dies ist nicht neu, doch die GRÜNEN stellen es immer wieder gerne öffentlich zur Schau. So wie jetzt auf dem Oktoberfest in München, wo sie ohne Masken ausgiebig unter Menschenmassen feiern. Doch gleichzeitig fordern sie Masken in Schulen, Kindergärten, Geschäften, Einkaufszentren, Gebäuden, bei Veranstaltungen und eigentlich überall. Die weiterlesen…

Deutschland das Land der Krisen, eine Krise löst die andere Krise ab

Deutschland befindet sich seit 2008 nur noch im Krisenmodus und Hilfspaketenwahn. Erst kam die Finanzkrise, ausgelöst wie die meisten Krisen in der Welt von den USA. Das damalige Merkel-Regime saß derzeit noch auf dicken Steuereinnahmepolstern aus dem vorangegangenen Agenda 2010 Regime unter Kanzler Schröder. Aus diesem geschaffenen Steuereinnahmepolster schnürte Merkel die ersten Hilfspakete, das Bekannteste weiterlesen…

Haben wir zur Zeit nicht die zynischsten, verlogensten und korruptesten Spitzenpolitiker seit Gründung der Bundesrepublik?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zu Beginn dieser Philippika seien, etwas abgewandelt, Worte Wilhelm Buschs zitiert: „Ach was muss man nicht von bösen Politikern hören oder lesen“. Wenn es um die Begriffe Freiheit, Menschenrechte und Menschenwürde geht, werden unsere Spitzenpolitiker offenbar niemals müde, sich gegenseitig ständig auf die Schulter zu klopfen und Dinge zu beschwören, weiterlesen…

In der GRÜNEN Schizophrenie ist alles erlaubt

Deutschland ist ein reiches Land; ein Ausspruch den die GRÜNEN gerne benutzen. Deshalb können die Deutschen alle GRÜNEN Vorstellungen locker schultern. Zumindest über 20 Prozent der Bevölkerung teilen diese Meinung, wie die wöchentlichen Wahlumfragen stets verdeutlichen. Ob alle 20 Prozent auch finanziell dazu in der Lage sind, wird vielleicht in ein paar Monaten ersichtlich. Auch weiterlesen…

Deutschland, wohin man schaut…

Von Dr. med. Josef Thoma Derzeit Gerechtigkeit vor Gericht oder Schutz bei seinem Arzt zu erreichen, scheint oft ein aussichtsloses Unterfangen. Das hat Tradition

Frieren, Bibbern, hungern und verarmen für die Freiheit im “Besten Deutschland, das es je gab” – nur für welche?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wie heißt es doch in der Prophezeiung von WEF-Chef Klaus Schwab dem Sprachrohr des Digital Finanziellen Komplexes, in seinem gemeinsam mit Thierry Malleret verfassten Pamphlet mit dem Titel „Covid-19: Der große Umbruch“ vom Juli 2020: „2030 werdet Ihr alle arm sein aber glücklich“. Möglicherweise dachte er im Geheimen an das weiterlesen…

Maskentrilogie – 3. Teil, von Dr. med. Josef Thoma

Von Dr. med. Josef Thoma Wer bekommt eine Maskenbefreiung? Wie ein Attest NICHT aussehen sollte? und viele andere Fragen um Maskenatteste werden in diesem dritten und letzten Teil der Maskentrilogie beantwortet Maskentrilogie – 3. Teil Maskenatteste in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Wie ein Attest nicht aussehen soll Für wen die Gesetze gemacht sind Um dem weltweit zunehmenden weiterlesen…

Herr Prof. Dr. Lauterbach

Von Carsten Leimert Laut (LOL) Prof. Dr. Laut-erbach entwickeln die (angeblich) infizierten Geimpften angeblich früher Symptome als die (angeblich) infizierten Ungeimpften, d.h. die Geimpften entwickeln angeblich bereits bei einer anfangs noch kleinen Viruslast Symptome, während die Ungeimpften angeblich erst später bei einer größeren Viruslast Symptome entwickeln. (Quelle: Video von Lauterbach auf gloria TV) Meine Kritik: weiterlesen…

Wer bestimmt eigentlich wie krank ich mich fühle?

Teil 2 der Maskentrilogie Von Dr. med. Josef Thoma Wer hat das Sagen über meine Gefühle und mein Befinden: Der Staatsanwalt? Der Minister? Der Richter? Der Arzt? Hier zum Teil 1: Maskenball – Warum Johanna ein Maskenattest bekommt – und Johann nicht Aus der ärztlichen Praxis Der knapp 50 jährige Patient, promovierter Lehrer für Biologie weiterlesen…

Wir leben seit bald 20 Jahren in einer Welt ständiger Fiktionen – Wenn das kein Fortschritt ist

Von Gastautor Klaus Rißler Spätestens in der „Post Schröder Ära“, d. h. seit Spätherbst 2005 leben wir zunehmend in einer Welt der Fiktionen. Doch was versteht man nur darunter ? In der Wikipedia wird m. E. etwas zu euphemistisch, abgeleitet von lateinisch „fictio“ = Gestaltung, Personifikation, Erdichtung oder auch lateinisch fingere = gestalten, formen, sich weiterlesen…

Der Totalausfall und die Bankrotterklärung

Amnesty International beschuldigt die guten Ukrainer – Sperrt Sie weg, die Dissidenten! Und Karl hat die Maske nicht richtig aufgesetzt?

Jetzt ist es auch amtlich: Dieser Staat entwickelt sich nicht nur zu einem Irrenhaus, er hat den Schritt dorthin bereits so gut wie unumkehrbar vollzogen

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Liebe Leser*innen, Sie haben sich sicherlich schon oft genug über eine ganze Reihe äußerst provokanter Titel in meinen Beiträgen gewundert. Deshalb werden bestimmt die meisten unter Ihnen nach dem jetzt Gelesenen auch nicht unbedingt in einen Schockzustand verfallen. Denn nachfolgend wird nichts anderem als der Wahrheit Genüge getan, die Ihnen weiterlesen…

Weiterer Grund für die Verfassungswidrigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Von Carsten Leimert Nach der Ansicht der Mainstreammedien hätten selbst die bereits viermal Geimpften in Bezug auf die nun angeblich vorherrschende Omikron-Variante BA.5 lediglich einen Infektionsschutz von weniger als 40 %.* Angesichts einer solch niedrigen Effektivität macht auch eine Einrichtungsbezogene Impfpflicht keinen Sinn. Zumal es genügend Beweise dafür gibt, dass die Effektivität der Impfstoffe in weiterlesen…

Linken-Abgeordnete entlarvt Grünen-Kriegshetze: Menschenfeinde, die bis zum letzten Ukrainer kämpfen

Es ist erfreulich das es jetzt neben Sahra Wagenknecht auch weitere Personen bei den LINKEN gibt, die sich gegen den Kriegswahnsinn aussprechen. Die meisten Politiker der LINKEN wollen es sich nicht mit den GRÜNEN verscherzen und suchen mit der „Klima-Kriegs-Partei“ den Zusammenhalt. Die GRÜNEN Kriegshetzer wollen keinen Frieden, sie wollen schwere Waffen in die Ukraine weiterlesen…

Mit Milliarden steuerlich alimentierte korrupte Organisationen und Behörden wie das RKI und das Klabauterbach-Ministerium lassen harmlose Sommergrippen zu Corona-Erkrankungen umetikettieren

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Die meisten Leser*innen mögen sich die nicht unberechtigte Frage stellen: Was soll denn das nur sein, eine Sommergrippe ? Die kann es doch nicht geben und zu alledem auch noch im Sommer ? Die Grippesaison spielt sich doch eh nur in den Spätherbst- und Wintermonaten ab. Doch damit weit gefehlt. weiterlesen…

Baerbock – das alberne Kind auf Geschenk-Tournee

Die beliebteste Außenminister*in aller Zeiten, Annalena Baerbock (Grüne), tut das, was sie am besten kann. Reden und deutsches Steuergeld in der ganzen Welt verteilen! Wir können und müssen stolz auf sie sein. Vor drei Monaten hatte sie es schon geplant und jetzt durfte sie endlich auf der Geberkonferenz in Rumänien für Moldau richtig loslegen. Viel weiterlesen…

Untauglichkeit und Verfassungswidrigkeit der Maskenpflicht

Von Carsten Leimert Selbst wenn es entgegen aller Indizien Viren (einschließlich dem Coronavirus) geben würde und die Masken vor Viren schützen würden, dann würde eine partielle Maskenpflicht nicht ausreichen, solange sich die meisten Menschen täglich mit Freunden und Verwandten treffen und dabei keine Masken tragen und keine Sicherheitsabstände einhalten und solange jeder Mensch von unzähligen anderen Lebewesen (wie weiterlesen…

Der fragwürdige wissenschaftliche Karriereweg des „Prof. Dr. Dr.“ Karl Lauterbach – ein Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der unheilige Herr Professor, für viele Menschen, wie auch in meinen bisherigen Beiträgen als DER „Klabauterbach“ bezeichnet, kann auf eine zwar beeindruckende politische, allerdings weit weniger moralischen Grundsätzen entsprechende Karriere verweisen. Was ihm anlässlich der Koalitionsverhandlungen im Oktober/November 2013 noch verwehrt war – seine Ex-Frau Dr. med. Angela Spelsberg warnte weiterlesen…

Jedem sein Testzentrum, mit staatlich garantierten Millionengewinn

Politiker handeln haftungsfrei und deshalb verschwenden sie jährlich Milliarden Euros an Steuergeldern. Der ehem. Gesundheitsminister Jens Spahn ließ Corona Testzentren in großen Massen errichten, ohne das die Betreiber und ihr Personal irgendeine Ausbildung dazu nachweisen mussten. Die Räumlichkeiten für die Testzentren waren egal, ob in Zelten, Autos, Kioske, Gaststätten, Wohnungen oder sonst wo, genehmigt wurde weiterlesen…