Der fragwürdige wissenschaftliche Karriereweg des „Prof. Dr. Dr.“ Karl Lauterbach – ein Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der unheilige Herr Professor, für viele Menschen, wie auch in meinen bisherigen Beiträgen als DER „Klabauterbach“ bezeichnet, kann auf eine zwar beeindruckende politische, allerdings weit weniger moralischen Grundsätzen entsprechende Karriere verweisen. Was ihm anlässlich der Koalitionsverhandlungen im Oktober/November 2013 noch verwehrt war – seine Ex-Frau Dr. med. Angela Spelsberg warnte weiterlesen…

Jedem sein Testzentrum, mit staatlich garantierten Millionengewinn

Politiker handeln haftungsfrei und deshalb verschwenden sie jährlich Milliarden Euros an Steuergeldern. Der ehem. Gesundheitsminister Jens Spahn ließ Corona Testzentren in großen Massen errichten, ohne das die Betreiber und ihr Personal irgendeine Ausbildung dazu nachweisen mussten. Die Räumlichkeiten für die Testzentren waren egal, ob in Zelten, Autos, Kioske, Gaststätten, Wohnungen oder sonst wo, genehmigt wurde weiterlesen…

Impfminister Lauterbacher öffnet Front gegen Alte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Er will ein totales Durchimpfen auch mit einer vierten Dosis – Länder mit hohen Impfquoten haben höhere Sterblichkeit Heute in der Zeitung ein Bild: Lauterbach (telefoniert mit Mundschutz) verkündet „neue Impfkampagne“. Ziel ist es, „die Impflücke zu schließen und die vierte Impfung zu bewerben; insbesondere in der älteren Bevölkerungsgruppe“. Immerhin weiterlesen…

Zeitenwende oder politisch gewünschte Verarmung

Die Politiker erklären das jetzt die Zeitenwende gekommen ist, wie sie vorher erklärten das Corona gekommen war. Alle Corona Maßnahmen geschahen zum Wohle des Volkes, behaupten die Politiker immer noch. Obwohl die meisten von dem Steuerzahler zu bezahlenden Maßnahmen vollkommen unnötig waren. So waren z.B. Geschäftsschließungen und Produktionsstillegungen nicht unbedingt notwendig, die für die größten weiterlesen…

Deutschland ist bereits kaputt regiert und keiner merkst, jedenfalls bis jetzt

Irgendwie fragt man sich wie Deutschland überhaupt noch funktioniert? Spätestens nach der Machtübernahme des Merkel-Regime 2005 wird Deutschland nur noch „kaputt regiert“. Zunächst konnte das Merkel-Regime von den rigorosen Sparmaßnahmen des vorangegangenen Schröder-Regime (Agenda 2010) profitieren, Abschaffung der Arbeitslosenhilfe, dafür Hartz-4 in einer Art Zusammenlegung mit der Sozialhilfe, Rentenkürzungen, Schaffung prekärer Arbeitsplätze, Leih- und Zeitarbeit, weiterlesen…

Die neuen deutschen Blockparteien CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP auf dem Weg zur Abschaffung der Demokratie auf DDR-Kurs

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wer’s bis jetzt noch nicht geschnallt, geschweige nicht schon am eigenen Leib bereits verspürt hat, dürfte in gar nicht allzu weiter Ferne sehr unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden. Denn all das, was sich die „Neuen Deutschen Blockparteien“ CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP mit dem von mir willkürlich weiterlesen…

Impfungen gegen alle Krankheiten empfohlen?

Von Carsten Leimert Die Stiko empfiehlt die Impfung gegen Affenpocken für Risikogruppen, obwohl keine Affenpockenepidemie vorliegt. Genauso gut könnte sie daher auch Impfungen gegen alle anderen Ansteckungskrankheiten empfehlen, da auch jede andere Ansteckungskrankheit das Potential hat, sich zu einer Epidemie auszuweiten. Es wäre aber Wahnsinn und unverantwortlich, wenn sich jeder Mensch gegen jede Krankheit rein weiterlesen…

Der Abschied vom Rechtssystem, vor allem dem Recht auf körperliche Unversehrtheit in diesem Land, ist mit der Abkehr vom bisher gültigen Arzneimittelgesetz bereits vollzogen

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Einleitend zu diesem Beitrag sei auf ein Video vom 24. April 2022 von Privat-Dozent Dr. med. Josef Thoma aus Berlin hingewiesen, an dessen Ende ein Text eingeblendet wurde, aus dem nicht nur hervorgeht, dass mit Milliarden an Steuergeldern beschaffte und verantwortungslos auf Halde gelegte „Impfdosen“ diese auch nach deren Verfall weiterlesen…

Grün – das neue Braun

Von Tom-Oliver Regenauer – regenauer.blog »Wer die Grünen wählt, wird sich später einmal bitterste Vorwürfe machen.« (Helmut Schmidt) Grün ist das neue Braun. Das dürfte zwischenzeitlich auch dem politikverdrossensten Zeitgenossen aufgefallen sein. Die Bezeichnung »Verbotspartei« kommt schließlich nicht von ungefähr. Als ständige Opposition konnte man sich abstruse Vorschläge und Vorhaben auch leisten. Sie wurden ohnehin weiterlesen…

Weltwirtschaftsforum (WEF) und Weltgesundheitsorganisation (WHO) Hand in Hand bei der Gestaltung der „Neuen Weltordnung“

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Vom 22. bis zum 26 Mai 2022 tagte in Davos-Klosters das Weltwirtschaftsforum, d. h. eine Versammlung hochkarätiger Vertreter aus Politik, Großkonzernen, Wissenschaft und Finanzwirtschaft, darunter wohl auch „Members of the Young Global Leaders“, sprich die „Jugend- oder Nachwuchsorganisation“ des WEF, um, wie schon viele Jahre zuvor, letztendlich auf dem Rücken weiterlesen…

Beweis, dass das Sars-Covid-2-Virus virtuell, d.h. nicht real ist

Von Carsten Leimert Das Sars-Covid-2-Virus enthält angeblich Erbgut von HIV-Virus* – Ein solches Virus kann man aber technisch nicht kreieren und es ist völlig unwahrscheinlich, dass es zufälligerweise von selbst entstanden ist, d.h. dass zufälligerweise ein Teil des Erbguts des Sars-Covid-2-Virus so mutiert ist, dass es dem Erbgut des HIV-Virus gleicht. Ein solches Sars-Covid-2-Virus kann weiterlesen…

Monkeypoxmania

CJ Hopkins – Antikrieg Schließt euch in euren Häusern ein! Holt die Masken und prophylaktischen Gesichtsschilde heraus! Schaltet ab, was von euren kritischen Fähigkeiten noch übrig ist und bereitet euch darauf vor, „der Wissenschaft zu folgen!“ Ja, das stimmt, gerade als die Überlebenden der simulierten apokalyptischen Seuche von 2020-2021 aus ihren Covid-Bunkern gekrochen kamen und weiterlesen…

Die weltweit operierende Pharma- und Impfmafia lässt nicht locker – Mit einem angeblichen “Tot-Impfstoff” sollen jetzt die Menschen für’s Impfen mit weiterhin unabsehbaren gesundheitlichen Folgen geködert werden

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Man kann sich aktuell des Eindrucks kaum erwehren, dass die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der Ukraine und Russland geradezu zwangsläufig kommen mussten, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf einen viele Millionen Gemüter bewegenden Konflikt zu lenken, während sich hinter den Kulissen zurzeit noch weit Gefährlicheres zu ihren Ungunsten zusammenbraut. Interessanterweise gelangt weiterlesen…

Das Skandalurteil gegen Dr. med. Ronald Weikl vom 2. Mai 2022 vor dem Amtsgericht in Passau – Bestimmt fortan die Justiz was Ärzte zu tun und zu lassen haben?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der oberste Grundsatz jedes verantwortungsbewussten Arztes ist nicht nur allein, Leben zu retten und es auch zu erhalten, sondern auch den Menschen, was ihre Gesundheit angeht, jederzeit hilfreich zur Seite zu stehen. Und da kann es durchaus passieren, dass ein Arzt, wie im Verlaufe der „Corona-PLandemie“ auch geschehen, sich aus weiterlesen…

Medien manipulieren die Wahl in Nordrhein-Westfalen

Medien manipulieren nicht? RP-Online gibt den Beweis ab wie Medien manipulieren. Hier wird Wahlwerbung für CDU, SPD, FDP und GRÜNE offen betrieben. Nein, nicht über von Parteien bezahlte Anzeigen, sondern von angestellten Journalisten die dem Volk in Nordrhein-Westfalen offen darlegen welche Parteien sie am Sonntag zu wählen haben. RP-Online fordert hier ganz offen die Wähler weiterlesen…

Wir sind umringt von unzähligen ungeimpften Tieren, Pflanzen und Bakterien

Von Carsten Leimert Angenommen es gäbe Viren und diese könnten von einem Lebewesen auf andere Lebewesen überspringen, auch wenn diese verschiedenen Spezies angehören, dann wären wir umringt von noch ungeimpften Lebewesen wie Insekten (Mücken, Flöhe, Läuse, Milben etc.), Pflanzen und Bakterien. Trotz dieser gigantischen globalen Impflücke betonen Politiker wie der hessische Gesundheitsminister immer noch die weiterlesen…

Impfung heilt keinen Mangel an T-Zellen und kann daher den Verlauf insoweit nicht mildern

Von Carsten Leimert Angeblich soll ein Mangel an bestimmten T-Zellen im Blut zu schweren Verläufen des Coronavirus führen.* Wenn das stimmen sollte, dann kann die Impfung insoweit nicht helfen, da sie den Mangel an T-Zellen nicht heilen kann. *: Quelle: SAT.1, „Forscher entdecken Ursache für schwere Corona-Verläufe“ vom 6.5.2022

Lügen gehört zu dem Handwerkszeug von Politik und Medien

Lügen, oder vornehmer ausgedrückt die Wahrheit nicht sagen, ist ein beliebtes Konzept der Politik und ihren angeschlossenen Massenmedien. Dies betrifft alle politischen Vorgehensweisen, egal ob es sich dabei um Klima, Corona oder jetzt um den Krieg handelt. Der Amtseid den eine Regierung ablegt ist dabei regelrecht zu einer Farce verkommen. Im Wortlaut: „Ich schwöre, dass weiterlesen…

Ärztin verlor Job, sie verstand Gesetz zu wörtlich

Von Gastautor Albrecht Künstle – Corona ist nicht nur ein Virus, sondern ein deutscher Spaltpilz – Darf man das IfSGesetz auch „Ermächtigungsgesetz“ nennen? Es geschah im Land über dem, einem Werbeslogan gemäß, die Sonne lacht – Südbaden. Aber jetzt könnte ganz Deutschland über Südbaden lachen – oder sich die Augen reiben? Eine praktizierende Ärztin aus weiterlesen…

Inzidenz-Paradoxon

Von Carsten Leimert Die Inzidenz müsste unter Berufstätigen und Kindern* deutlich (um ein Vielfaches) höher sein als unter der übrigen Bevölkerung, wenn die PCR-Tests aussagekräftig (sinnig) wären und Abschottungsmaßnahmen etwas bringen würden. Ist sie aber nicht (vgl. als Indiz die Inzidenzen nach Altersgruppen des RKI**). *: Denn die Kinder spielen seit 700 Tagen jeden Tag weiterlesen…

Weiterer Grund für die Verfassungswidrigkeit der allgemeinen Impfpflicht

Von Carsten Leimert Eine allgemeine Impfpflicht wäre ferner u.a. auch deswegen verfassungswidrig, da sie die Anzahl der Geimpften kaum erhöhen würde und damit faktisch nur auf eine Bestrafung der Ungeimpften abzielt, da sich die allermeisten Ungeimpften auch im Falle einer allgemeinen Impfpflicht nicht impfen lassen werden. Ein solches gesetzgeberisches Ziel ist aber verfassungswidrig. Denn sie weiterlesen…

Die wertfreie Wissenschaft, gibt es sie überhaupt noch oder ist sie nur mehr zur leeren Hülle verkommen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Diese Frage müssten sich wohl alle Personen stellen, die sich noch der wertfreien Wissenschaft, auch als Grundlagenforschung bezeichnet, verschrieben haben. Nur dass diese immer weniger werden, wie sich gerade in den letzten beiden Jahren, aber letztendlich bereits schon seit Anfang des neuen Jahrtausends vor mehr als 22 Jahren in entlarvender weiterlesen…

Bundestag lehnt vorläufig mehrheitlich die „Corona-Impfpflicht“ ab – aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zwar hat der deutsche Bundestag am 7. April vergangener Woche die „Corona-Impfpflicht ausgesetzt und damit zumindest vorläufig einem verpflichtenden Großversuch an gesunden Menschen eine Absage erteilt. Für eine Entwarnung ist es allerdings noch viel zu früh, denn die Aufklärungsarbeit gegen Sinn und Zweck der „Impfung“ ist noch längst nicht am weiterlesen…

Die Sicht auf angeblich demokratische Gesellschaftssysteme aus der Perspektive eines naturwissenschaftlich denkenden politischen Laien, Teil 2

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wie in Teil 1 des Beitrags angekündigt, wird im zweiten der Frage nachgegangen, inwiefern man von der am 23. Mai 1949 gegründeten Bundesrepublik Deutschland aktuell noch von einem demokratischen Staatswesen sprechen kann oder ob nicht schon seit mindestens mehr als zwei Jahren die Grenze zwischen Demokratur und Diktatur wohl endgültig weiterlesen…

Corona – „Die Sprache des Vierten Reiches“?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Besprechung des gleichnamigen Buches von Helmut Matt – Kommt die Impfpflicht? Dann wird „Freiheit“ umdefiniert Zwei Jahre Corona führten zu einer grotesken Aufblähung des deutschen „Wortschatzes“. Schleichend wurden Begriffe eingeführt, die wohl erfunden wurden, um demokratische Freiheitsrechte ebenfalls schleichend einer politischen Willkürherrschaft unterordnen zu können. Der Buchautor Helmut Matt aus weiterlesen…

Lässt sich das SARS Cov-2 Virus am Überschreiten von Landesgrenzen hindern? – eine kleine Satire

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sowohl im normalen täglichen Leben als auch im naturwissenschaftlichen Sinne kann die Antwort auf diese provokante Frage eigentlich nur lauten NEIN. Aber was ist heutzutage schon noch normal, zumindest im Deutschland der vergangenen zwei Jahre. Allerdings scheint das Prinzip „normal“ im Bereich der deutschen, angeblich noch auf dem Boden des weiterlesen…

Beschreitet Österreich gegenwärtig den Weg zurück in den austro-faschistischen Ständestaat des Engelbert Dollfuss?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Was hat denn diesen Menschen wohl zu diesem provokanten Titel bewogen, mögen sich viele Leser*innen denken. Die Idee dazu kam mir erst vor ca. 2 Wochen, als mir ein Freund einen Artikel zusandte, der mich urplötzlich an den Austrofaschismus der dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erinnerte. Der Titel dieses Artikels weiterlesen…

Qualität des Impfstoffs: Chemiker stellen Fragen an das Paul-Ehrlich-Institut (PEI)

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Erfreulicherweise gibt es in diesem Land noch Wissenschaftler, die das tun, was in der Wissenschaft eigentlich gang und gäbe ist und wie ich es auch gelernt habe: nämlich alles und jedes zu hinterfragen, bevor man sich ein abschließendes Urteil bildet. Aus diesem Grunde sei der Brief von fünf Chemikern an weiterlesen…

Gedanken eines Naturwissenschaftlers zum Corona-Impf-Wahnsinn

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Obwohl mittlerweile eigentlich auch der Allerletzte erkannt haben sollte, dass die uns von der internationalen Pharma-Mafia via deren willfährige Marionetten aus Politik, Konzernwirtschaft und Medien aufgezwungene „Schutzimpfung“ gegen ein angeblich todbringendes Virus, das in derart drastisch-übertrieben verbreiteter Art und Weise allerdings niemals existierte, entweder nichts oder nur reichlich wenig taugt weiterlesen…

Überwachen und belohnen – das „freiwillige“ Sozialkredit-System als vom Digitalen Finanziellen Komplex präferiertes Zukunftsmodell

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Auf ZDF Neo wurde am Mittwoch dem 9. Februar 2022 um 21:45 Uhr die Wiederholung eines erst im vergangenen Jahr ausgestrahlten „Wilsberg-Krimis“ mit dem Titel „Überwachen und belohnen“ über ein in Münster eingeführtes „fiktives freiwilliges Sozial-Kredit-System“ gesendet, dem mittlerweile aus aktuellem Anlass heraus jedoch umso größere Brisanz zukommt. Zugegebenermaßen bin weiterlesen…

Diktaturen sind auf dem Vormarsch – wie wahr

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Wegen der Pandemie weltweit Freiheiten zurückgenommen“ – „mit Folgen für die Demokratien“, so der Demokratie-Index 2021 „Die Diktaturen sind auf dem Vormarsch“, lautete der Titel eines dpa-Artikels in der Badischen Zeitung vom 11. Februar. Es ging um einen Bericht zum „Demokratieindex 2021“ der britischen ECONOMIST-Gruppe über die Auswirkungen auch teilweise weiterlesen…

Der politisch vorbestimmte Bundespräsident Steinmeier bleibt überraschungsfrei weitere 5 Jahre im Amt

Alle 5 Jahre kommt in Berlin die Bundesversammlung zusammen, um einen von ein paar Parteiführungspolitikern bereits im Vorfeld bestimmten Menschen in das höchste deutsche Amt zu heben. Auf Kosten der Steuerzahler kommen ca. 1.400 eingeladene Politiker zu dieser Großveranstaltung, genau 735 Bundestagsabgeordnete und die gleiche Anzahl an ausgesuchten Landtagsabgeordneten. Allerdings können die Länder anstatt nur weiterlesen…

Chemiker zu Impfstoff: „Woher kommt der Grauton?“

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Vier Chemie-Professoren haben eine Fragenliste an BionTech-Gründer Sahin geschickt. Sie sind besorgt über mögliche Qualitätsmängel des Impfstoffs (26.1.2022). Der Impfstoff Comirnaty von BionTech/ Pfizer.  Vier renommierte Wissenschaftler wenden sich mit einem Brief an BionTech-Gründer Ugur Sahin: Jörg Matysik, Professor für Analytische Chemie an der Universität Leipzig; Gerald Dyker, Professor für weiterlesen…

Veto gegen eine Impfpflicht in Deutschland

Die Webseite nein-zur-impfpflicht-in-deutschland.de ist online. Hier kann „Jeder“ der mit einer drohenden Impfpflicht in Deutschland nicht einverstanden ist sein Veto einlegen. Lasst uns über dieses Protest-Portal bis Ende Februar 2022 eine Million Mal Nein sagen. Mit dieser Initiative wollen wir ein Zeichen setzen und ein breites Votum gegen eine COVID-19-Impfpflicht in Deutschland sichtbar werden lassen weiterlesen…

Appell von 700 Physiotherapeuten an die Regierenden

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Regierende ! Wenn Sie über unsere Gesundheit entscheiden, vergessen Sie nicht, dass eine Medaille zwei Seiten hat. Vergessen Sie nicht, dass sich sehr viele Menschen in diesem Land nicht freiwillig am „größten medizinischen Experiment aller Zeiten“ beteiligen. Vergessen Sie nicht, dass Sie durch Ihre Entscheidung die Verantwortung für alle Nebenwirkungen weiterlesen…

Von Nachhaltigkeit, Gesundheitsfürsorge und Menschenrechten

Grundsätzlich sollte hinter den schönen Worten „Nachhaltigkeit“, „Gesundheitsfürsorge“ oder gar „Menschenrechte“ stets nach den Vorteilsnehmern hinter diesen Worten gesucht werden. Hinter dem Begriff der „Nachhaltigkeit“ stehen gewaltige Finanzinteressen, denn Windkraft ist nicht nur sehr teuer und unzuverlässig, sondern im höchsten Maß umweltzerstörend. Wenn alles so einfach wäre, wie Politik und Medien es darstellen, hätte man weiterlesen…

Wer bezahlt die Machtprobe der Zwangsimpfer?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bei Beschäftigungsverboten besteht ein Vergütungsanspruch – Die Arbeitgeber sollten sich an Berlin schadlos halten Die Machtprobe der Coronapolitik erreicht im März einen neuen Höhepunkt. In Betrieben des (Un-)Gesundheitswesens darf niemand mehr für die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit der Menschen arbeiten, der noch ohne Impfung ist. Zwar hat jeder und weiterlesen…

Viren sind mathematisch nicht möglich:

Von Carsten Leimert Viren sollen sich ja exponentiell (d.h. sehr schnell) vermehren, während das Immunsystem seine Leistung linear (d.h. langsam) verbessert (was man am linearen Ansteigen des Antikörperspiegels und am linearen Anwachsen der Lymphknoten zu Beginn einer Infektion erkennt). Wenn sich Viren vermehren, d.h. im Rennen vorne liegen, dann könnte das Immunsystem die Viren daher weiterlesen…

22 Gründe gegen die Corona-Impfpflicht

Von Dr. rer. nat. Andreas Zimmermann  Bereitgestellt von Gastautor Dr. Klaus Rißler Nachdem zahlreiche Politiker gegen jede Evidenz immer vehementer eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona fordern, habe ich mich entschlossen, Argumente zusammenzutragen, die gegen eine solche Impfpflicht sprechen. Es gibt bereits eine Reihe solcher Listen, z. B. vom Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte. Aufgrund der weiterlesen…

Die Propaganda der Medien treibt die Menschen in einen falschen Glauben

In Deutschland gibt es Staatsmedien, auch wenn Annalena Baerbock es erst kürzlich wieder verneint hat. Medien die der Staat über politisch festgelegten Zwangsgebühren, die jeder Haushalt und jedes Unterehmen zahlen muss, finanziert und Politiker in unterschiedlichen Gremien der Sendeanstalten sitzen die sowohl über Programminhalte als auch anfallende Stellenbesetzungen mitbestimmen, sind Öffentlich-Rechtliche sehr wohl Staatsmedien. Aber weiterlesen…