Die Weltretter retten derzeit das Weltklima in Glasgow

Die vielen Milliardäre und Multimillionäre die jetzt in Glasgow bei ihrer Klimaveranstaltung mal wieder die Welt retten wollen, sind die wahrsten Vorbilder. Jeder reist mit seinem Privat- oder Staatsjet ein und verursacht einen CO2 Ausstoß die 1.600 normale Menschen in einem Jahr produzieren. Nachzulesen hier bei dailymail.co.uk Da die dortigen Teilnehmer schon nicht selbst darauf weiterlesen…

Die deutsche Politik hat gar keinen Plan, weder für die Energieversorgung, noch für die Einwanderung

Die deutsche Politik ist planlos; noch schlimmer, sie besitzt überhaupt keinen Plan. Weder für die Energieversorgung, noch für die Einwanderung. Man beschließt einfach irgendetwas und wartet ab was anschießend passiert. Das Abschalten der Atom- und Kohlekraftwerke war schnell beschlossen, doch wer die Erzeugung des notwendigen Stroms dann übernimmt ist nicht bekannt. Zwar hoffen die Politiker weiterlesen…

Politiker wundern sich über ihre eigenen Taten

Politiker und ihre Sprech- und Schreibpuppen der Staats- und Massenmedien wundern sich ständig über alles was geschieht. Man wundert sich, dass im Herbst und Winter die Corona Zahlen ansteigen, obwohl es seit Jahrzehnten bekannt ist, dass in der kalten Jahreszeit Grippeviren Hochkonjunktur haben und Covid-19 Viren gehören ebenfalls zu dieser Virengruppe. Allerdings mehr als ständige weiterlesen…

Fünf „Schwarzfahrer“ vor der Insel Chios ertrunken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Unsere Grenzen werden zu Land und zur See gestürmt – Was diese Woche und vor 200 Jahren in der Ägäis geschah „Flüchtlinge ertrinken vor der Insel Chios im Meer“, berichtete der Auslandskorrespondent Gerd Höhler aus Athen diese Woche auch in unseren Zeitung. Die Unglücklichen wollten von der Türkei aus mit weiterlesen…

1.000 Flüchtlinge jeden Tag, für GRÜNE kein Problem

Die EU erlässt gerne Sanktionen, die innerhalb der EU wesentlich mehr Schaden anrichten als in den sanktionierten Ländern. Russland wird sanktioniert weil der EU die russische Ukraine Politik nicht passt und Weißrussland wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen. Nord Stream 2 geht nicht in Betrieb, obwohl Russland Gas liefern will. Energie wird knapp und immer teurer, weil die weiterlesen…

Wie viele ……“Beauftragte“ lässt sich dieses Land noch gefallen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sogenannte „Beauftragte“ unterschiedlichen Couleurs gibt es bereits seit Jahrzehnten. Allerdings hielt sich deren Zahl lange Zeit in überschaubaren Grenzen. Zum Beispiel kann ich mich noch sehr gut an den „Wehr-Beauftragten“ des Deutschen Bundestages“ erinnern, dessen Hauptaufgabe es war, die Belange, Sorgen und Nöte der Soldaten als „Bürger in Uniform“ und weiterlesen…

Fachkräftemangel: Migration ist keine Lösung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jetzt fordert auch der Mittelstand noch mehr Ausländer – Wirtschaft stagniert trotz hunderttausender „M-Gäste“ Der Mittelstand gilt als wichtigstes Standbein der Wirtschaft Deutschlands. Dieser beherrschte das betriebswirtschaftliche Denken als Entscheidungsgrundlage für Investitionen und den Umgang mit „Humankapital“, dem eigentlich wertschöpfenden Faktor der Wirtschaft, den Arbeitskräften. Nun fehle es zunehmend an weiterlesen…

Die Politik braucht Geld für sich selbst und ihre Ideologien

Es gibt den Spruch: „die Politik will nur dein Geld“ und „Politiker wollen nur gut versorgt sein“. Hier ist eigentlich alles gesagt, was von der Politik zu halten ist. Natürlich streben einige Politiker zusätzlich nach Macht, die sie auch bekommen und dann zu den paar Wenigen gehören die über das ganze Land bestimmen. Der große weiterlesen…

Das Rentenniveau muss weiter sinken, meinen die Rentenexperten

Die alte Bundesregierung unter Merkel hatte bereits festgelegt, dass das Rentenniveau bis 2025 bei 48 Prozent festgeschrieben bleibt. Somit war das kein Rentenversprechen im Wahlkampf, sondern lediglich Augenwischerei. Um das Rentenniveau weiter abzusenken, hätte die neue Bundesregierung den Beschluss der alten Regierung aufheben müssen und das wäre bei den Wählern nicht besonders gut angekommen. Jetzt weiterlesen…

Bundesregierung will Niedergang der Wirtschaft

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten   Sehr geehrte Damen und Herren, zweifellos will die Bundesregierung – offensichtlich auch die kommende – den Niedergang der deutschen Wirtschaft. Sie hat bereits erreicht, daß weiterlesen…

Die GRÜNEN erledigen Deutschland mit Energieknappheit und Sozialeinwanderung

Alle Parteien, außer AfD, wollten mit den GRÜNEN eine Koalition bilden, SPD und FDP haben es geschafft. Die Wähler wussten doch, dass sie vollumfängliche GRÜNE Politik bekommen und haben dementsprechend gewählt. Die große Mehrheit, außer die 10 Prozent AfD Wähler, bekommen genau das was sie sich gewünscht hatten. Das Wunschergebnis lautet hohe Inflation, Vernichtung der weiterlesen…

Das Volk vertraut der Ampel-Regierung, schon bevor sie ihr Unwesen treibt

Wie es aussieht vertrauen die Deutschen der neuen Ampelkoalition, schon bevor sie angetreten ist um ihr Unwesen zu treiben. Nach einer Insa-Meinungsumfrage erhält die SPD jetzt sogar 28 Prozent Zustimmung, die GRÜNEN 16 Prozent und die FDP 14 Prozent. Soviel Vertrauensvorschuss für eine Regierung die nur Wohltaten ihrer jeweiligen Klientel verspricht und keine realistische Finanzierung weiterlesen…

Die fortschreitende Manipulation macht ein ganzes Volk blind

Manipulation war schon stets ein Mittel der Herrscher um ein Volk für die bestimmende obere Kaste gefügig zu machen. Je jünger die Menschen, desto leichter die Manipulation, auch deshalb ist das politische Interesse so riesig die unmündigen Kinder und Jugendlichen endlich an die Wahlurnen zu bekommen. Kinder fragen nicht nach einer Umsetzbarkeit aller politischen Ideologien, weiterlesen…

Papiermangel auf Toiletten, die Koalition berät (Glosse)

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wieviel Blatt Papier stehen bei einer Rationierung zur Verfügung? – Toilette oder nicht, das ist eine Frage für die Arbeitsgerichte Lieferengpässe auf allen Gebieten. Beim Beginn der Corona-Entdeckung Anfang letzten Jahres horteten die Verbraucher Toilettenpapier auf Teufel komm raus. Das kam so: Jemand sah beim Nachbarn, dass dieser mehr Toilettenpapier weiterlesen…

Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein

Von Gastautor Albrecht Künstle – EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jede Souveränität ab – Polen will nicht jede Freiheit aufgeben – wird „zurückgeschossen“? Polen versus Deutschland. Wieder wird zurückgeschossen wie am 1.9.39, nur anders. Diesen Eindruck konnte man gewinnen beim Anschauen der Fernsehnachrichten dieser Woche und beim Aufschlagen der Zeitung. „Vertragsverletzung, Schlagabtausch, Sanktionen, Ächtung …“ beherrschen weiterlesen…

Der Physik-Nobelpreis des Jahres 2021 – ein politisch inszenierter Coup der dahinterstehenden Klima-Mafia?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Viele Märchen beginnen mit den drei Worten „Es war einmal….“ Was die Vergabe des Physik-Nobelpreises des Jahres 2021 anbetrifft möchte ich deshalb folgendermaßen beginnen: Es war einmal eine Zeit, in der die Physik-Nobelpreise an Forscher vergeben wurden, deren Ergebnisse die wissenschaftliche Welt durch herausragende und jederzeit reproduzierbare, d. h. auch weiterlesen…

Der Energiebedarf will einfach nicht sinken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Guter Rat ist billig, jedenfalls der einiger Journalisten – Weshalb gegen den Zuwachs nicht anzukämpfen ist Alle überschlagen sich geradezu in Sachen „Klima“. Die Parteien überbieten sich, Gesetze wurden auf den Weg gebracht und weitere sind in der Pipeline. Milliardenschwere Klimaschutzprogramme wurden aufgelegt. Die Kommunen stellen Klimabeauftragte ein, es bedarf weiterlesen…

Sehr viel Mammon aus dem Abendland für …

Von Gastautor Albrecht Künstle – Schon vor 500 Jahren floss viel Geld ans goldene Horn – Bestechungsgeld – was für ein hässlicher Begriff Aus Anlass des Abschiedsbesuchs (?) Merkels bei ihrem Freund Erdoğan fällt mir wieder ein: Was ist der Unterschied zwischen einem Spielcasino und einer Spielhölle? Einfach: Wenn der Staat beim Millionen-Zocken die Hälfte absahnt, weiterlesen…

Auch in der Lepanto-Schlacht waren Bogen tödlich

Von Gastautor Albrecht Künstle – Muhammads Waffen gegen Ungläubige: Schwert und Bogen – Der Autor kann seine Recherche mit 20 Seiten ergänzen Zum Artikel über die Seeschlacht von Lepanto am 7. Oktober vor 450 Jahren erreichten uns einige Zuschriften. Eine bedauerte, dass als Quellen Triviales angeführt wurde, wie z.B. Wikipedia. Andere hatten Zweifel, ob das weiterlesen…

Update – Die Wahl von Herrn Stephan Harbarth zum Richter des Bundesverfassungsgerichts ist m E nichtig:

Von Carsten Leimert Meiner persönlichen Rechtsauffassung nach liegt ein Verstoß gegen den Gewaltenteilungsgrundsatz bzw. gegen das Prinzip von „check and balance“ vor, wenn der Bundestag ein amtierendes/aktuelles Bundestagsmitglied aus seiner Mitte (anstatt einen externen Juristen) zum Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts (das ja den Bundestag kontrollieren soll) macht, d.h. wenn der Bundestag einen der eigenen Leute zu weiterlesen…

Erwartungen an die neue Regierung, die sie alle nicht erfüllen kann

Was erhoffen sich eigentlich die Bürger von der neuen Bundesregierung? Das sie alle Fehler des Merkel-Regime mit einem Handschlag weglöscht? Das sie die Mieten senkt? Das sie die Renten erhöht? Das sie Steuern senkt? Das die Löhne steigen? Das der Wohlstand wächst? Das Hartz-4 erhöht wird und die soziale Hängematte ausgebaut? Dass das Weltklima in weiterlesen…

Gibt es in diesem Land überhaupt noch etwas, das funktioniert?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der Beitrag von Gastautor Albrecht Künstle mit dem Titel „Koalitionsgeschacher ein Spiegelbild Deutschlands“ vom 5. Oktober 2021 hat mich zur im Titel gestellten Frage angeregt, ob in diesem unserem Land überhaupt noch etwas läuft bzw. bereits noch weiter all das den Bach runtergeht, was bisher nicht sowieso schon runterging. Die weiterlesen…

Der politische Kindergarten lügt und der größte Volksteil glaubt es

Wenn man die Menschen betrachtet, wollen die meisten intelligent sein. Jeder für sich ist ein Egoist, der möglichst einen guten Job mit hohem Verdienst ergattern will. Hierzu ist der Mensch zum lügen bereit und auch zum wegtreten anderer, die ihm aufgrund ihrer Intelligenz überlegen sind. In der Politik ist dieses Verfahren selbstverständlich und von den weiterlesen…

Deutsche fallen beim Geldvermögen weiter zurück

Von Gastautor Albrecht Künstle – Global Ranking: Brutto wie netto nur noch auf Platz 19 und 18 – Warum denn nur zieht es Migranten in ein relativ armes Land? Wann werden die „reichen Deutschen“ (?) nicht mehr im Global Wealth Report 2021 unter den TOP 20 sein? In der aktuellen Studie der Allianz SE verglich diese weiterlesen…

Wirtschaftsverbände und Klima

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Dr. Christof Günther, Geschäftsführer InfraLeuna GmbH Sehr geehrter Herr Dr. Günther, Sie klagen völlig berechtigt über die hohen Stromkosten, die unsere Wirtschaft zugrunde richten: https://www.nordostchemie.de/aktuelles/news/beitrag/ost-chemie-durch-rekord-energiepreise-droht-herunterfahren-von-anlagen.html. Dr. weiterlesen…

Wie die Politik mit der Stromerzeugung verfährt ist beängstigend

Atomraketen sind nicht gefährlich, nur die Menschen die darüber verfügen. Politiker, Monarchen, Diktatoren entscheiden über den Einsatz von Waffen und stellen die eigentliche Gefahr dar. Erst der Mensch macht Waffen gefährlich. Noch sind wir, Gott sei dank, nicht in einem Krieg und die Politiker zurückhaltend mit den Einsatz von Waffen, besonders bei Atomaren, denn es weiterlesen…

Die Wahl von Herrn Stephan Harbarth zum Verfassungsrichter war m E nichtig:

Von Carsten Leimert Meiner persönlichen Rechtsauffassung nach liegt ein Verstoß gegen den Gewaltenteilungsgrundsatz bzw. gegen das Prinzip von „check and balance“, und damit gegen unabdingbares Verfassungsrecht, vor, wenn der Bundestag ein amtierendes/aktuelles Bundestagsmitglied aus seiner Mitte (anstatt einen externen Juristen) zum Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts (das ja den Bundestag kontrollieren soll) macht, d.h. wenn der Bundestag einen der eigenen weiterlesen…

Warum ein Klimarechner den Nobelpreis erhielt

Von Gastautor Albrecht Künstle – An die Ergebnisse von Rechenprogrammen muss man glauben – Hasselmann und Manabe erhielten dafür den Physik-Nobelpreis Die Fachwelt wundert sich, weil der Medizin-Nobelpreis nicht an die Erfinder des RNA-Impfstoffes ging. Lassen sich die Vor- und Nachteile dieser Impfungen doch noch nicht absehen? Nicht anders ist die Verwunderung hinsichtlich des Physik-Nobelpreises weiterlesen…

YouTube sperrt in klimakritischen Videos die Werbung und folgt darauf die Komplettsperre?

Kennen wir das nicht schon von Corona; alles was gegenläufige Meinungen zu den gerade gewünschten Auffassungen aus Politik und Pharmalobby vertritt wird gesperrt? Angeblich sollte RT-Deutsch nicht „Coronakonform“ berichtet haben und wurde bei YouTube (gehört zum Googlekonzern) kurzerhand gesperrt. Nun ist das „Klima“ an der Reihe, auch wenn YouTube „klimakritische Videos“ noch nicht sperren will; weiterlesen…

Nach der Wahl vom 26. September 2021: Der Digital Finanzielle Komplex (DFK) hat einen wichtigen Etappensieg auf dem Weg zur Weltherrschaft des Giga-Kapitals erzielt

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Für neu hinzugekommene Leser*innen sei in wenigen Sätzen erwähnt, um was es sich beim DFK handelt. Es ist eine weltweit operierende Organisation der größten Konzerne auf den Gebieten Datenmanagement und Kommunikation wie Microsoft, Apple, Google, Facebook, WhatsApp, Amazon, viele Billionen schweren Finanzdienstleistern wie Black Rock, den größten Pharmamultis, den zahlreichen, weiterlesen…

Klar ist, dass es den Politikern gut ergeht; dem größten Volksteil allerdings nicht

Eines ist nach der Bundestagswahl klar, dass Parlament ist wieder einmal gewachsen und etliche neue Abgeordnete dürfen sich über ca. 10.000 Euro Gehalt, ca. 5.000 Euro Aufwandsentschädigung, Dienstwagen, Dienstreisen, Dienstbüro, Dienstwohnung und hoher Altersabsicherung jeden Monat erfreuen. Wofür die vielen Abgeordneten, 735 sollen es werden, allerdings da sind, habe ich immer noch nicht herausgefunden. Im weiterlesen…

Koalitions-Geschacher ein Spiegel Deutschlands

Von Gastautor Albrecht Künstle – Projekte brauchen Jahrzehnte und sind schließlich überholt – Vor 40 Jahren eine Bahn geplant, die nach 2040 fertig wird Es ist 50 Jahre her, als 15 km von mir entfernt Langenwinkel bei Lahr/Schwarzwald dem Erdboden gleichgemacht und an anderer Stelle aufgebaut wurde. Nicht weil es Kohlebaggern im Weg war. Nein, weiterlesen…

Auf dem Weg in den Sozialismus, alles im Namen des Klimas

Es ist schon erstaunlich wie aus der Steuerkasse hochbezahlte Politiker denken. Dieses Denken umschließt alle Altparteien, denn alle wollen GRÜNE Politik betreiben. Um ihr Denken zu untermauern, ließen sie sich ihr Denken vom Bundesverfassungsgericht absegnen, von Richtern die wiederum von Politikern in ihre Ämter gehievt wurden. Die Folge ist eine Politik in Deutschland, die nicht weiterlesen…

Die Menschen wählten Verteuerung, Arbeitslosigkeit, Sozialeinwanderung und Energieknappheit

Wer ein bisschen Lebenserfahrung besitzt und sich zusätzlich noch ein wenig mit Politik beschäftigt, zusätzlich seinen Lebensunterhalt mit Arbeit und ohne Sozialleistungen bestreitet oder als Rentner sein ganzes Leben ohne Unterbrechung gearbeitet hatte, zudem keine persönlichen Vorteile über irgendwelche Parteien erhält, konnte nach gefühlten Ermessen nur die AfD wählen. Natürlich boten sich noch Kleinstparteien an, weiterlesen…

Wachsende Politikerschwemme mit abnehmender Bildung, eine teure Gefahr für das Volk

Es besteht Mangel an so ziemlich allen, nur nicht an politischen Personal sowie in den öffentlichen Verwaltungen. Also bei den Menschen die keine produktive Arbeit leisten und ihr teilweise sehr üppiges Gehalt nur aus dem staatlichen Steueraufkommen beziehen. Die Politikerschwemme wird in Deutschland immer größer und der Bundestag hat sich nochmals um 26 Abgeordnetenposten aufgebläht. weiterlesen…

Olaf Scholz und die Demokratie

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Hans Penner zur Verbreitung des nachfolgenden Schreibens, das ich hiermit gerne in diesem Blog veröffentliche. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Olaf Scholz, Kanzlerkandidat Sehr geehrter Herr Scholz, ein Demokrat sind Sie mit Sicherheit nicht. Sie fördern sehr deutlich den diktatorischen Islam (https://die-andere-sicht.de/2021/09/29/kuenstles-sicht-der-rote-olaf-scholz-hat-keine-weisse-weste/). Der Islam ist mit weiterlesen…

Von einer, die auszog, das Land und die Demokratie zu ruinieren und dazu ihren Nachfolgern auch noch die weitere Steilvorlage zu liefern – die desaströse politische Bilanz der Angela M.

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zugegebenermaßen wurde bei der Wahl des Titels absichtlich ein wenig im Fundus der Gebrüder Grimm gewildert, weshalb ich mich auf das Märchen „Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen“ beziehen möchte. Um wen es sich dabei handelt, dürfte unschwer zu erraten sein, denn es gab in der Geschichte der weiterlesen…

YouTube sperrt RT-Deutsch; ob hierbei die deutsche Politik nicht ganz unbeteiligt war?

YouTube, deren Besitzer Google ist, hat RT-Deutsch ausgeschlossen. Alle Videos von RT sind im deutschen Raum nicht mehr sichtbar. Als Begründung musste Corona herhalten, weil angeblich RT „falsch“ berichtete. Nur woher will Google wissen, was falsch oder richtig ist, dass wissen weder die deutschen Politiker, noch ihre angeschlossenen Staats- und Massenmedien. Hier ist es eher weiterlesen…

Der rote Olaf Scholz hat keine weiße Weste

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein Blick in die Vergangenheit des Kanzlerkandidaten – Was Deutschland blüht, wenn Scholz sich nicht ändert Vorbemerkung: Die Abfassung dieser Dokumentation fiel mir schwer; nicht wegen des dafür notwendigen Zeitaufwandes. Nein, ich war 30 Jahre bis im Jahr 2002 Mitglied der SPD und es schmerzte mich, die Verfehlungen eines Spitzenpolitikers weiterlesen…

Keinen Wahlsieger, keine Regierung, aber schon wieder mehr Abgeordnete

Die Bundestagswahl ist gelaufen und kein Politiker sowie die allwissenden Staats- und Massenmedien wissen, wer Deutschland in den nächsten 4 Jahren regiert. Besonders die zwangsfinanzierten Staatsmedien hofften auf eine GRÜN geführte Bundesregierung und schwenkten lediglich wegen einer untragbaren Kanzlerkandidatin Baerbock erst kurz vor der Wahl auf Olaf Scholz und seine SPD um. So wie die weiterlesen…