Wie kam es zum Ukraine-Krieg?

Von Kla-TV 15.04.2022 | www.kla.tv/22267 Anfang März 2022 beleuchtet der Schweizer Experte für internationale Konfliktlösungen, Jacques Baud, in einem Interview die historischen, politischen, militärischen und wirtschaftlichen Hintergründe des Ukrainekriegs. Als ehemaliger Chef der „Friedenspolitik und Doktrin“ des UNO-Departments für friedenserhaltende Operationen stellte er sich die Frage: Wie ist man zu diesem Punkt gekommen, Krieg zu führen? Mit weiterlesen…

Eine atomare Supermacht sollte niemals unterschätzt werden, es wäre fatal

Wer einen Krieg beginnt ist ein Aggressor, da beißt die Maus keinen Faden ab. Krieg ist das schlimmste Mittel was den Menschen von Seiten der Politik angetan werden kann. Das Menschen für politische Ideen und Ideologien sterben müssen und unendliches Leid ertragen ist mit nichts und gar nichts zu entschuldigen. Nur es sollte stets dabei weiterlesen…

Wünscht die Badische Zeitung der Ukraine Atomwaffen zurück (?)

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nukleare Abrüstung mache die Welt nicht sicherer und friedlicher – Stünde die Ukraine mit „ihren“ Atomwaffen besser da? Und wir? Zum 1. Januar verfasste und veröffentlichte ich eine Denkschrift „Gleichgewicht des Schreckens – ungleiche Angstmache“ Ich hoffte, junge Scharfmacher in den Redaktionsstuben durch etwas Nachhilfe in Sachen Ungleichgewicht des Schreckens weiterlesen…