29. Mai – Linksradikale legen Großfeuer an um Polizisten anzugreifen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In den frühen Morgenstunden legte eine Gruppe von mehr als 50 Linksradikalen in Dietzenbach (Hessen) ein Feuer an, um Polizei und Rettungskräfte anzulocken und sie bei den Löscharbeiten anzugreifen, sie hatten vorher einen Steinhaufen zusammen getragen um die Polizisten und die Angehörigen der Feuerwehr mit den Steinen bewerfen weiterlesen…

Die ANTIFA ist für das Grobe da

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Stuttgart trafen sich in der Mercedes Strasse drei Mitglieder der „Gewerkschaft Zentrum Automobil“ die gemeinsam zur Demonstration für Grundrechte auf den Stuttgarter Wasen gehen wollten, doch sie kamen nicht weit, weil die ANTIFA an den Zugängen zum Wasen Späher postiert hatte. Innerhalb weniger Minuten waren die drei weiterlesen…

Gesinnung und Gewalt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Obwohl es zwischen einer politischen Gesinnung und einem Gewaltverbrechen keine Verbindung gibt, wird von den Politikern der etablierten Parteien ein Zusammenhang konstruiert. Wenn es ihn tatsächlich gäbe, müsste man alle Gewaltverbrechen, die von Ausländern begangen werden der CDU/CSU anlasten, weil die Parteichefin der CDU namens Angela Merkel Millionen weiterlesen…

Kranzverbrennung durch die SED Kampftruppe ANTIFA in Dresden…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ich warte täglich darauf, dass die Straßenverkehrsregeln den politischen Verhältnissen abgepasst werden, denn „Rechts vor Links“ könnte im Sprachgebrauch zu Missverständnissen führen, obwohl es für das deutsche Volk sicherlich besser wäre, wenn die Verkehrsregeln auch für die Politik gelten würden. Wenn dem so wäre, hätte der Sächsische Ministerpräsident weiterlesen…

Frau Saubermann, ich schau unter jeden Teppich…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Über das, was ich unter den Teppichen in Ämtern und Behörden finde erfährt die Öffentlichkeit kein Wort, denn was von den Politikern, Beamten und Bürokraten unter den Teppich gekehrt wird, trägt garantiert nicht zur Freude der Wähler und Steuerzahler bei, hier mal ein Beispiel: Am 26.01.2020 wurde in weiterlesen…

Friedliches, parteiloses Zuschauertreffen in Rostock wird mit brachialer ANTIFA Gewalt gestört…

Carsten Jahn veranstaltete in Rostock ein Zuschauertreffen mit Bürgern die seinen YouTube Kanal abonniert hatten. Viele Teilnehmer waren bereits ältere Menschen, die in Ruhe reden wollten und Gewalt in jeglicher Form ablehnen. Es war ein parteiloses Treffen, keine Parteimitglieder irgend welcher Parteien waren anwesend. Trotzdem störte der ANTIFA dieses Treffen und sie kam mit ihrer weiterlesen…

Der deutsche Stalinismus, aus Ruinen wieder auferstanden…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um die Verfolgung und Eliminierung von politischen Gegnern ging, war Josef Stalin nicht zimperlich und dahingehend ist ihm die deutsche Bundeskanzlerin und Parteivorsitzende der wieder auferstandenen, heute aus LINKE, GRÜNE, CDU/CSU, SPD + FDP bestehenden „SED“ (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) ziemlich ähnlich, Josef Stalin und Angela Merkel weiterlesen…

Deeskalation; Polizei überlässt den linksgrünen Kampftruppen den öffentlichen Raum

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Leipzig, dem „Headquarter“ der von den LINKEN, GRÜNEN und SPD finanziell gesponserten und ideell unterstützten, linksradikalen Kampfgruppen wurde den Polizisten, die sich Silvester bei einer Straßenschlacht mit den brutalen Schlägern gesetzeskonform gewehrt hatten von den LINKEN, GRÜNEN und SPD Politikern zu Unrecht vorgeworfen, dass sie die „völlig weiterlesen…

Die Kampftruppen von GRÜNE, LINKE und SPD verbieten der AfD den Parteitag

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Diese Partei ist ein Häufchen Elend, dass sich mit dem Politmärchen, aus Deutschland wieder ein Land zu machen, in dem die deutsche Bevölkerung „Heimspiel“ hat, eine goldene Nase verdient aber parallel dazu nicht in der Lage ist, eine Räumlichkeit anzumieten, in der der gesetzlich vorgeschriebene Parteitag statt finden weiterlesen…

…denn es sind und waren „einschlägige Umstürzler“

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem der WDR im Zusammenhang mit seinem geschmacklosen Umweltsau-Skandal aufgrund des freien Mitarbeiters und Antifa-Aktivisten „Danny Hollek“ bereits unseriös dadurch auffiel, offensichtlich mit dem linksextremistischen Spektrum zu sympathisieren, richtet sich die Kritik gegen den freien Journalisten und Schriftsteller „Gerrit Wustmann“, der innerhalb der Hörfunksendung „Zeitlupe“ seine „Geschichten aus der weiterlesen…

Linksradikale WDR Verteidiger bekämpfen die Seniorendemo

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Bei der Seniorendemonstration vor dem Kölner WDR Gebäude in Sachen: „OMA IST EINE NAZISAU“ wurde mit offenen Karten gespielt, rund 1.000 linksradikale Chaoten in ihren allseits bekannten schwarzen „Uniformen“ bedrohten die Rentnerinnen und Rentner, die an der Demonstration teilnehmen wollten nicht nur, sie griffen die Senioren auch körperlich weiterlesen…

Zickenkrieg

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die beiden „Ostimporte“ waren einmal die besten Freundinnen und haben gemeinsam als CDU Mitglieder die fetten Diäten und Zulagen abgegriffen, die man als Bundeskanzlerin und Mitglied des Bundestages kassiert. Seit dem vertrags- und gesetzwidrigen Massenimport von Ausländern ab September 2015 sind die beiden Damen verfeindet, Vera Lengsfeld hat weiterlesen…

Wie die Lügenpresse einen bürgerlichen Protest in eine „Rechte Kundgebung“ umdeutet

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem innerhalb einer menschenverachtenden „Satire“ arglose unbedarfte Kinder propagandistisch dazu mißbraucht wurden, um gegen alte Menschen als vermeintliche Discounterfleisch fressende „Umweltsäue“ zu hetzen, zog der verantwortliche WDR im Weitergang mittels seiner freien Mitarbeiter aus der linksextremen Antifa-Szene weitere Register, die angeblichen Umweltsäue nach ihrer berechtigten Kritik zu „Nazisäue“ zu weiterlesen…

Gewalten Monopoly, das Ausländer und Linke stets gewinnen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Beim allseits beliebten Machtspiel hat Horst Seehofer gegen abzuschiebende Asylanten haushoch verloren, zwischen 2014 und 2019 wurden 1,976.453 Millionen Asylanträge gestellt, ca. 1,2 Millionen der Antragsteller wurde als Flüchtling anerkannt, oder erhielt einen Status, (Duldung, etc.) mit dem sie sich in Deutschland aufhalten dürfen, somit hätten 776.453 Asylbewerber weiterlesen…

Kampf gegen ANTIFA undenkbar, gefährdet die nächste CDU/CSU, GRÜNE GroKo

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Leipzig haben die Jungs von der linksradikalen „ANTIFA“ (Untergruppe Kiezmiliz) ja in letzter Zeit richtig hingelangt, Baukräne, Baufahrzeuge, Luxuslimousinen und PKW von AfD Mitgliedern und Container abgefackelt, AfD Mitglieder und die Prokuristin eines Immobilienunternehmens in ihren Wohnungen besucht und gnadenlos zusammen geprügelt, Polizisten krankenhausreif „aufgemischt“ und noch weiterlesen…