Die neue Ampel Regierung will das Ehegattensplitting abschaffen und somit vielen Bürgern noch mehr Steuern abpressen

Das die Politik permanent daran arbeitet das der steuerzahlende Gesellschaftsteil immer mehr Geld an den Staat abdrücken muss, ist einigen Menschen bekannt. Das hindert sie jedoch nicht daran diese Politiker immer wieder zu wählen. Besonders die GRÜNEN sind die treibende Kraft für immer höhere Steuern. Die jährlich steigende CO2 Bepreisung (CO2 Steuer) reicht hierbei dem weiterlesen…

Das Politiker vor der Wahl lügen ist selbstverständlich, die Rentner merken es jetzt zuerst

Das die Ampel Koalition nichts Gutes bringen kann, sollte außer den Vorteilsnehmern jedem bewusst sein. Vorteilsnehmer sind alle, die auf den GRÜNEN Zug aufspringen und staatliche Subventionen kassieren. Doch das sind verhältnismäßig Wenige, die z.B. teure E-Autos sich leisten können. Die ihre Häuser einfach mit elektrischen Wärmepumpen ausstatten können, ohne sich über die Kosten Gedanken weiterlesen…

Diese GRÜNE Regierung wird die Masse schädigen und Wenige beglücken

Das Volk hatte im September GRÜN gewählt, wenn auch nur 14,6 Prozent die GRÜNE Partei direkt. Doch alle im Bundestag vertretenen Parteien, außer AfD, wollten mit der GRÜNEN Partei eine Koalition eingehen. Dies hatten sie lange vor der Bundestagswahl angekündigt und jeder der CDU/CSU, SPD, FDP oder die LINKE seine Stimme gab, wählte indirekt GRÜN. weiterlesen…

Hybride Kriegsführung mit Sanktionen und Migration

Vor der Bundestagswahl hielten die Parteien das Thema Migration aus ihrem Wahlkampf heraus, lediglich die AfD schnitt dieses ungeliebte Thema zwischendurch mal kurz an. Auch die Staats- und Massenmedien hatten wenig Interesse ein ständig schwelendes Thema zu publizieren. So waren die Wahlkampfthemen Klima und nochmals Klima, sowie die Erhöhung von Sozialleistungen, garniert mit ein bisschen weiterlesen…

Das Volk vertraut der Ampel-Regierung, schon bevor sie ihr Unwesen treibt

Wie es aussieht vertrauen die Deutschen der neuen Ampelkoalition, schon bevor sie angetreten ist um ihr Unwesen zu treiben. Nach einer Insa-Meinungsumfrage erhält die SPD jetzt sogar 28 Prozent Zustimmung, die GRÜNEN 16 Prozent und die FDP 14 Prozent. Soviel Vertrauensvorschuss für eine Regierung die nur Wohltaten ihrer jeweiligen Klientel verspricht und keine realistische Finanzierung weiterlesen…