Leben wir wirklich im “Besten Deutschland, das es je gab” oder lassen wir uns eine Traumwelt vorgaukeln?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Sagte nicht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Oktober 2020: „Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es jemals gegeben hat (…) Keine Pandemie kann uns daran hindern, darauf stolz zu sein.“ Und was ist aus diesem „Besten Deutschland aller Zeiten“ mittlerweile geworden bzw. hat es ein solches in der von weiterlesen…

In der GRÜNEN Schizophrenie ist alles erlaubt

Deutschland ist ein reiches Land; ein Ausspruch den die GRÜNEN gerne benutzen. Deshalb können die Deutschen alle GRÜNEN Vorstellungen locker schultern. Zumindest über 20 Prozent der Bevölkerung teilen diese Meinung, wie die wöchentlichen Wahlumfragen stets verdeutlichen. Ob alle 20 Prozent auch finanziell dazu in der Lage sind, wird vielleicht in ein paar Monaten ersichtlich. Auch weiterlesen…

Deutsche Bundesregierung: Eklatanter Mangel an Qualifikation bei Ministern

Dieses Video erklärt alles; von welchen Personen Deutschland regiert wird… Von Auf1.tv Der Unternehmensberater und zweifache Diplom-Ingenieur Thomas Maetzel hat sich eingehend mit den Qualifikationen deutscher Politiker beschäftigt. Er hat dazu umfassend Lebensläufe recherchiert und herausgearbeitet, welche Ausbildungen die einzelnen Kabinettsmitglieder der Ampelregierung haben. Wir haben die Ergebnisse seiner Recherchen zusammengefasst: Eigentlich hat keiner außerhalb weiterlesen…

Herr Habeck, Sie haben von Wirtschaft so viel Ahnung wie ein Blinder von Farbe

Während die Ampel stur an ihrer Energiewende-Ideologie festhält, rechnet Tino Chrupalla ab. Der AfD-Fraktionsvorsitzende und Bundessprecher stellt in seiner Bundestagsrede fest: „Das Ziel der Energiewende ist gescheitert!“ Denn während die Energiesicherheit nicht gewährleistet ist und die Strompreise explodieren, sorgen gleichzeitig die hohe Abgabenlast und die Energiewende-Politik „endgültig für den Tod vieler Branchen“, so Chrupalla in weiterlesen…

Abrechnung mit der Ampel Koalition

Hier wird im Bundestag endlich die Wahrheit über die verheerende Politik der (H)Ampel Regierung gesagt. Alice Weidel spricht es aus, wohin die katastrophale Energiepolitik nach GRÜNEN Muster führt. Auch CDU/CSU werden nicht verschont mit ihrer GRÜNEN Energiewendepolitik, ausgeführt in 16 Jahre Merkel Regierung. Verbohrte Sanktionspolitik gegen Russland, die nur Deutschland schadet und sonst keinen Sinn weiterlesen…

Keine gesicherte Energieversorgung und Entlastungspaket zur Volksberuhigung

Das neue Entlastungspaket der (H)Ampel Regierung ist Murks, wie alles was von dieser Regierung kommt. Hatte bereits die Vorgängerregierung sinnlose Corona-Pakete in schwindelerregende Milliardenhöhen fabriziert, so macht die Ampel jetzt einfach so weiter. Jetzt werden wieder 65 Milliarden Euro umverteilt, denn es ist nicht das Geld von den Politikern, sondern Steuergelder die die Politik bereits weiterlesen…

Deutschland geht mit „Hurra“ in den Abgrund

Deutschlands (H)Ampel-Regierung, hierbei die Scheinopposition CDU/CSU eingeschlossen, können nur lügen. Eingeschlossen sind hier die Staats- und Massenmedien, die diese politischen Lügen dem Volk unterjubeln. Es funktioniert, das Volk glaubt es in der großen Masse. Das Volk hat in der großen Masse noch gar nicht begriffen, was auf sie noch alles zukommt. Angekündigt wurde es von weiterlesen…

Alarmstufe für Gas, weil Politiker unfähig sind eine ideologiefreie Energieversorgung aufzubauen

Deutschland hat zurzeit einen Klimawirtschaftsminister der der größten deutschen Energievernichtungspartei „DIE GRÜNEN“ angehört. Jetzt weiß man nicht so recht, ob er sich beim verkünden des Gasnotstandes nun freut oder Angst vor den Zorn der Bevölkerung hat. Auf jedem Fall ist es schon bedenklich, wenn im Sommer bei 30 Grad ein Gasnotstand ausgerufen wird. Bedeutet das weiterlesen…

Zeitenwende oder politisch gewünschte Verarmung

Die Politiker erklären das jetzt die Zeitenwende gekommen ist, wie sie vorher erklärten das Corona gekommen war. Alle Corona Maßnahmen geschahen zum Wohle des Volkes, behaupten die Politiker immer noch. Obwohl die meisten von dem Steuerzahler zu bezahlenden Maßnahmen vollkommen unnötig waren. So waren z.B. Geschäftsschließungen und Produktionsstillegungen nicht unbedingt notwendig, die für die größten weiterlesen…

In Berlin sind wirtschaftliche Scharlatane am Werk

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Sanktionen gegen Russland sind der Anfang des Niedergangs – Weniger Importe erfordern Millionen zusätzlicher Arbeitskräfte Nicht einmal ein Prozent unserer Gas- und Ölrechnung kamen Putins Militär zugute, wies ich in meinem Beitrag vom 4. Mai d.J. nach. Trotzdem belegt der Westen, allen voran Berlin, Putins Russland mit einer Inflation weiterlesen…

Inländerfeindliche Politik der Ampel – Bundestag tobt

Es ist doch immer mal wieder schön zu hören, wenn ein AfD Politiker die Wahrheit sagt. Wenn die AfD nicht im Bundestag sitzen würde, dann könnten SPD, GRÜNE, FDP und die Schattenregierung von CDU/CSU ihre Lügen untereinander mit eigenen Applaus bejubeln. Man weiß zwar nicht was die AfD machen würde wenn sie mal an einer weiterlesen…

Zögert Scholz bei Waffenlieferungen für Ukraine, um weitere Eskalation zu verhindern?

Von Alexander Männer Angesichts der russischen Intervention in der Ukraine steht die Bundesregierung nach wie vor fest an der Seite Kiews. Kanzler Olaf Scholz hat mehrfach betont, dass man Russland entschieden entgegentreten müsse und dass es den Krieg nicht gewinnen dürfe. Berlin versprach den Ukrainern aus diesem Grund eine umfangreiche militär-technische Unterstützung im Kampf gegen Moskau weiterlesen…

Alles wird teurer – Wie Habeck und Co unseren Wohlstand verzocken

Sahra Wagenknecht Alles wird immer teurer. Im Supermarkt, an der Tankstelle, bei Strom und Gas: Das Geld schmilzt einem unter den Händen weg und viele fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Dabei dürfte es noch schlimmer kommen: Im März und auch im April haben Großhändler ihre Preise um über 20 Prozent angehoben, weiterlesen…

Die wertfreie Wissenschaft, gibt es sie überhaupt noch oder ist sie nur mehr zur leeren Hülle verkommen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Diese Frage müssten sich wohl alle Personen stellen, die sich noch der wertfreien Wissenschaft, auch als Grundlagenforschung bezeichnet, verschrieben haben. Nur dass diese immer weniger werden, wie sich gerade in den letzten beiden Jahren, aber letztendlich bereits schon seit Anfang des neuen Jahrtausends vor mehr als 22 Jahren in entlarvender weiterlesen…

Energieabhängig wie kaum ein anderes Land, aber weiter großkotzig bleiben…

Deutschland ist ein Land das sich nicht selbst versorgen kann, Russland hingegen schon. Alleine diese Aussage besagt es, dass die deutschen Sanktionen gegen Russland den eigenen Land enormen Schaden zufügen und Russland nur sehr wenig. Der ideologisierte GRÜNE Klimawirtschaftsminister Habeck und seine anhängende Ampelregierung vertreten zwar die Meinung bald auf russische Energieimporte verzichten zu können, weiterlesen…

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein – Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es zusammenhängt, Geld anzukündigen, weiterlesen…

Bauen, bauen, bauen? Gibt es keine andere Lösung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Millionenzuwanderung fordert ihren problematischen Tribut – Die klimapolitischen Ziele der Regierung können nur scheitern Die Zuwanderung ohne Zutun und der zusätzliche Import von Menschen nimmt kein Ende. Im Jahr 2020 waren es 1 186 702 Zuzüge, abzüglich der Wegzüge betrug der Wanderungssaldo aus dem Ausland 220 251 Menschen. Noch mehr werden es weiterlesen…

Nachhaltig sind nur Politiker, deren Fehler merkt das Volk Jahrzehnte

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in den Staats- und Massenmedien, in der Werbung und in der Politik selbst zu einer absoluten Farce geworden. Denn gemeint ist hierbei lediglich die CO2 Emission und alles was CO2 ausstößt ist demnach nicht nachhaltig. Also auch die Menschen selbst, denn deren CO2 Ausstoß ist unabstellbar. Die Wissenschaftler der Billionäre, Milliardäre weiterlesen…

Appell von 700 Physiotherapeuten an die Regierenden

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Regierende ! Wenn Sie über unsere Gesundheit entscheiden, vergessen Sie nicht, dass eine Medaille zwei Seiten hat. Vergessen Sie nicht, dass sich sehr viele Menschen in diesem Land nicht freiwillig am „größten medizinischen Experiment aller Zeiten“ beteiligen. Vergessen Sie nicht, dass Sie durch Ihre Entscheidung die Verantwortung für alle Nebenwirkungen weiterlesen…

Habeck will Gas besorgen, aber nur nicht von Russland

Bundesklimaminister Habeck will Deutschland unabhängig von russischen Erdgas machen und das benötigte Gas woanders beschaffen. Nach seiner Ansicht sind das Sicherheitsinteressen. Hier stellt sich jedoch die Frage, ob nur GRÜNE, Ampelkoalition, NATO, EU, Medien und die USA Kriegsinteressen zu Russland pflegen, oder das gesamte deutsche Volk. Das politische Ziel sollte jedoch friedliche Aspekte und gute weiterlesen…

Eine Republik im Krisenmodus – ohne Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – 08.1.: 14-Tage-Vorräte wegen großflächigen Stromausfällen! – 24.1.: Kein Geld mehr für energetisches Sanieren und Bauen! – 31.1.: Neue Rekorde bei Serienimpfungen, PCR-Positive auch! – 02.2.: Mieter müssen mit Nachforderung rechnen, aber … – 03.2.: Vorsorge treffen, wenn Familien „abgesondert“ werden! Eigentlich hatte das Jahr mit dem 1. Januar so gut weiterlesen…

Wer bezahlt die Machtprobe der Zwangsimpfer?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bei Beschäftigungsverboten besteht ein Vergütungsanspruch – Die Arbeitgeber sollten sich an Berlin schadlos halten Die Machtprobe der Coronapolitik erreicht im März einen neuen Höhepunkt. In Betrieben des (Un-)Gesundheitswesens darf niemand mehr für die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit der Menschen arbeiten, der noch ohne Impfung ist. Zwar hat jeder und weiterlesen…

Zuspruch für Scholz größer als für Ampelregierung

Pressemitteilung Von IPSOS Lauterbach beliebtester Bundesminister, Baerbock und Özdemir polarisieren am stärksten   Hamburg, 21. Januar 2022 – In den ersten Wochen seiner Amtszeit sind die Deutschen mit Kanzler Olaf Scholz zufriedener als mit der Arbeit der Bundesregierung, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos. Jeder vierte Bundesbürger (25%) bewertet Scholz´ weiterlesen…

Heucheln ist die größte GRÜNE Spezialität

Die GRÜNEN geben sich gerne als ökosozialistische Friedenspartei aus, doch alles an dieser Partei ist Heuchelei. Schon in ihrer ersten Bundesregierungszeit vor über 20 Jahren stimmten sie den Waffeneinsatz im Jugoslawien Krieg zu. Geändert hat sich am GRÜNEN Verhalten bis heute nichts. Kaum ist Annalena Baerbock als Außenministerin in Amt und Würden, droht sie gleich weiterlesen…

Bundesregierung erhöht den Beamtenapparat, die meisten benötigt Habeck

Während Deutschlands Bürger zum Wettrennen für die „Boosterimpfung“ in die Impfzentren starten, bläht die Politik im Hintergrund ihren Verwaltungsapparat weiter auf. Die Menschen sollen außer von Corona nichts mehr mitbekommen, damit die Regierenden in Ruhe weitere Schandtaten vorbereiten können. Gibt es jetzt schon den größten Bundestag aller Zeiten, den der Steuerzahler vollumfänglich finanzieren muss, so weiterlesen…

Drei Könige im Wandel der Zeit – Gedanken zum Feiertag

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einst folgten drei Weise aus dem Morgenland einem aufgehenden Stern – Mit den „Königen“ in Deutschland könnte unser Stern wieder untergehen – GBStiftung frohlockt: Wie sich das säkulare Deutschland verändern wird! Jedes Jahr am 6. Januar begehen die FDP-Liberalen Baden-Württembergs ihr traditionelles Dreikönigstreffen. Dieses Jahr erneut virtuell, aber die FDP weiterlesen…

Das wahre Gesicht der GRÜNEN zwischen 1980 und 2021

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Bekanntlich wurden die Grund- und Freiheitsrechte in den vergangenen zwei Jahren bis zur Unkenntlichkeit ausgehöhlt und an ein „Zurück“ bis zum 31. Dezember 2019 geltenden „Status Quo“ ist kaum mehr zu denken und lediglich Utopisten mögen daran glauben. Denn der von der international agierenden Hochfinanz-Mafia gesponserte, nicht zuletzt aber auch weiterlesen…

Unfrohes neues Jahr, denn es geht 2022 weiter in den Niedergang mit GRÜNER Politik

Wenn man ein bisschen nachdenkt, kann das Jahr 2022 nicht viel Gutes bringen. Darum ist es besser man denkt erst gar nicht. Unsere Politiker tun dies auch nicht, sie setzen lediglich ihre Ideologien um. Die jetzt regieren dürfen erfreuen sich über ihre Posten und das viele Geld was sie von den Steuerzahlern für ihr treibendes weiterlesen…

Ohne Umdenken bleibt Deutschlands Abhängigkeit von ausländischer Energie dauerhaft bestehen

Politiker können leicht zerstören, was Andere mühsam in vielen Jahren aufbauten. In Deutschland gab es über Jahrzehnte hinweg stets eine sichere Energieversorgung, so sicher das dass Vorstellungsvermögen in breiten Teilen der Bevölkerung über eine Energieknappheit nicht vorhanden ist. Kohlekraftwerke und ein paar Atomkraftwerke stellen die Stromversorgung heute immer noch sicher. Doch die Abschaltung der letzten weiterlesen…

Die Politik gibt der Bevölkerungsmasse nie etwas Gutes, sie will nur ihr Geld

Was benötigt man um Schlechtes als Gutes zu verkaufen? Haftungslose Politiker und Medien die alle Wünsche der Politik unhinerfragt dem Volk ständig als das Richtige, oder zumindest als das Alternativlose, unterjubeln. Dies alles besitzt Deutschland, sogar gewählte Politiker die in zusammengekungelten Koalitionen ihre Ideologien freien Lauf lassen können und Medien die über Zwangsgebühren vom Staat weiterlesen…

Wir werden von Ideologen regiert, dies kann gefährlich werden…

Politiker sind Ideologen, deshalb sind ihre Beschlüsse mit Verstand nicht nachzuvollziehen. Es macht wenig Sinn dies zu versuchen, denn das Ergebnis wird stets erschütternd sein. Zwar verweisen Politiker gerne auf sogenannte Experten, die sie als Berater beschäftigen, doch sie sind von den Politikern selbst ausgesucht. Ihre Aufgabe ist, die jeweiligen Ideologien der Politiker mit einem weiterlesen…

Woran die neue Bundesregierung außenpolitisch scheitern könnte

Von Alexander Männer Das neue Bundeskabinett lässt im Koalitions- bzw. Regierungsvertrag Beobachtern zufolge eine klare Positionierung bei der Außenpolitik vermissen und setzt in diesem Ressort erwartungsgemäß auf Pragmatismus und deeskalierende Strategie. Angesichts der enormen Herausforderungen in den internationalen Beziehungen, wie beispielsweise die Ostukraine-Krise und das Energieprojekt „Nord Stream 2“, wird aber vor allem die Einheit der deutschen Führung von weiterlesen…

Weihnachtsgrüße 2021 aus dem Berliner Gruselkabinett

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Das Volk hat entschieden: Die Bundesrepublik Deutschland hat mit Olaf Scholz den mutmaßlich wohl schlechtesten Regierungschef ihrer Geschichte erhalten und das ist nach der bitteren Ära Merkel schon eine gewaltige Leistung. Der Totalversager des G-20 Gipfels von Hamburg vom 7. und 8. Juli 2017, dem es nicht einmal gelang, die weiterlesen…

Bis die Fundamente des Berliner Kanzlerbunkers erzittern

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem das dubiose Scholz-Regime, das sich wie man leider sagen muss, größtenteils aus obskuren unseriösen Persönlichkeiten mit Dreck am Stecken zusammensetzt, fast mehrheitlich seinen Amtseid ohne Gottesbezug ablegte, kann man es eigentlich nicht mehr deutlicher bekommen, dass ein antichristliches Konglomerat die Macht übernahm, das hinter dem Vorwand einer merkwürdigen weiterlesen…

Wirtschaft: Mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wirtschaftsfunktionäre können offizielle Zahlen nicht lesen – Koalition gibt sich als Erfüllungsgehilfin der Wirtschaft her – Lösungsversuch des Problems mit dem neuen Bürgergeld? Anscheinend denken auch Wirtschaftskapitäne nicht weiter als die Regierenden. Und die Schreiberlinge in den Zeitungsredaktionen schon gar nicht. Überall hätten wir „zu wenig helfende Hände“ von Fachkräften weiterlesen…

Gegen wen verschwört sich die neue Regierung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Für wen werden die jährlich 400 000 Wohnungen gebaut? – Die Ampler wollen mehr und schnellere Einbürgerungen! An dieser Stelle geht es nicht um die Gesamtproblematik des Koalitionsvertrages, das würde ein Buch füllen. Ich beschränke mich auf die angespannte Wohnraumsituation in Deutschland. Sie hat Gründe in der gewollten (?) Flutung mit Migranten, weiterlesen…

Parteien und deren Ideologen bestimmen über das Wohl oder Unwohl eines Volkes

Menschen haben in der Regel gute und schlechte Eigenschaften. Auch gibt es Menschen mit nur schlechten Eigenschaften, doch niemals Menschen mit nur guten Eigenschaften. Wer glaubt es gibt Menschen mit nur guten Eigenschaften ist ein Phantast, der noch nicht einmal sich selbst kennt. Nun drängen einige Menschen mit guten und schlechten Eigenschaften in die Politik, weiterlesen…

Die neue Ampel Regierung will das Ehegattensplitting abschaffen und somit vielen Bürgern noch mehr Steuern abpressen

Das die Politik permanent daran arbeitet das der steuerzahlende Gesellschaftsteil immer mehr Geld an den Staat abdrücken muss, ist einigen Menschen bekannt. Das hindert sie jedoch nicht daran diese Politiker immer wieder zu wählen. Besonders die GRÜNEN sind die treibende Kraft für immer höhere Steuern. Die jährlich steigende CO2 Bepreisung (CO2 Steuer) reicht hierbei dem weiterlesen…

Das Politiker vor der Wahl lügen ist selbstverständlich, die Rentner merken es jetzt zuerst

Das die Ampel Koalition nichts Gutes bringen kann, sollte außer den Vorteilsnehmern jedem bewusst sein. Vorteilsnehmer sind alle, die auf den GRÜNEN Zug aufspringen und staatliche Subventionen kassieren. Doch das sind verhältnismäßig Wenige, die z.B. teure E-Autos sich leisten können. Die ihre Häuser einfach mit elektrischen Wärmepumpen ausstatten können, ohne sich über die Kosten Gedanken weiterlesen…

Diese GRÜNE Regierung wird die Masse schädigen und Wenige beglücken

Das Volk hatte im September GRÜN gewählt, wenn auch nur 14,6 Prozent die GRÜNE Partei direkt. Doch alle im Bundestag vertretenen Parteien, außer AfD, wollten mit der GRÜNEN Partei eine Koalition eingehen. Dies hatten sie lange vor der Bundestagswahl angekündigt und jeder der CDU/CSU, SPD, FDP oder die LINKE seine Stimme gab, wählte indirekt GRÜN. weiterlesen…