Krieg wollen Politiker, Medien, Lobbyisten, Milliardäre, Spekulanten und NGOs

Was sind das für Menschen, die Kriege toll finden und die Welt in Gut und Böse einteilen? Diese Menschen befinden sich vordergründig und lautstark in der Politik und bei den Massenmedien. Im Hintergrund sind es die Lobbyisten und Milliardäre, die Spekulanten und zahllose NGOs. Alle diese Personen und Gruppen leiden weder unter einem militärischen-, noch weiterlesen…

Finanzanalytiker Martin Armstrong: „Der Westen braucht den Dritten Weltkrieg!“

Von Kla-TV www.kla.tv/22443 Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine haben westliche Staaten die russische Wirtschaft sowie russische Medien, Politiker und Oligarchen mit beispiellosen Sanktionen belegt. Auch wird die Ukraine in unglaublichem Ausmaß mit Waffen aus dem Westen versorgt. Seit Kriegsbeginn hat diese allein durch die USA Waffen und Munition im Wert von mehr weiterlesen…

Kopflos in den 3. Weltkrieg: Die Schlafwandler sind zurück!

Es gibt politische Frauen wie Sahra Wagenknecht (LINKE) und Alice Weidel (AfD) die besorgt sind das ein 3. Weltkrieg ausbrechen kann und politische Frauen wie Annalena Baerbock (GRÜNE), die vielleicht um sich selbst besorgt sind, doch das Volk für ihre Ideologie auf Befehl der USA in einen 3. Weltkrieg hineintreiben wollen. Selbst ein Atomkrieg der weiterlesen…

Am 8. Mai endete ein schrecklicher Krieg

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 77 Jahren war dies der Zweite Weltkrieg – Jetzt könnte und müsste es der Ukrainekrieg sein! – Wenn sich Waffen gegen einstige Besitzer richten… So könnte der Ukrainekrieges beendet sein: In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai erklärt Putin die Kapitulation und stellt den Raketenbeschuss ein. Auch weiterlesen…

Kriegstreiberrufe jetzt auch für den GRÜNEN „Friedensengel“

Olaf Scholz (SPD) und Friedrich Merz (CDU) wurden schon ausgepfiffen, jetzt auch die „beliebteste“ Politikerin Deutschlands Annalena Baerbock (GRÜNE). Es ist erfreulich, dass es in Deutschland noch ein paar Menschen gibt die mit der Kriegstreiberpolitik der Bundesregierung und der größten Oppositionspartei nicht einverstanden sind. Der „Friedensengel“ Annalena Baerbock wurde bei einer Wahlveranstaltung der GRÜNEN in weiterlesen…

Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt? Was für ein Wahnsinn!

Sahra Wagenknecht Um jede Eskalation zu einem Weltkrieg zu verhindern, wolle Deutschland keine schweren Waffen in die Ukraine liefern, beteuerte Bundeskanzler Scholz noch vor zwei Wochen. Das alles scheint jetzt nicht mehr wahr zu sein. Plötzlich sind wir die Helden, die der Gefahr eines atomaren Infernos unerschrocken trotzen – und das angeblich deshalb tun müssen, weiterlesen…

Bundesregierung bereitet sich auf einen Atomkrieg vor

Die Bundesregierung stellt sich nach den Worten von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) auch auf den Einsatz von Atomwaffen im Ukraine-Krieg ein. Baerbock sagte der „Rheinischen Post“ und dem Bonner „General-Anzeiger“ (Dienstag): „Eine Atommacht führt vor unserer Haustür einen Angriffskrieg, schon deshalb ist es unsere Verantwortung als Regierung, auch die schlimmsten Szenarien ernst zu nehmen. Russlands weiterlesen…

In absoluter US-Hörigkeit agieren viele Politiker und Medien

In der Ukraine Krise wird es deutlich, wer die Politik in Deutschland bestimmt. Es sind die USA, die Richtlinien vorgeben wie Deutschland sich zu verhalten hat. Nicht nur Deutschland, sondern auch alle EU und NATO Mitgliedstaaten stehen unter dem Oberbefehl der Administration Biden. Die Mainstream-Medien in Deutschland waren die Ersten die Kriegspropaganda schürten, um Deutschlands weiterlesen…

Wie kam es zum Ukraine-Krieg?

Von Kla-TV 15.04.2022 | www.kla.tv/22267 Anfang März 2022 beleuchtet der Schweizer Experte für internationale Konfliktlösungen, Jacques Baud, in einem Interview die historischen, politischen, militärischen und wirtschaftlichen Hintergründe des Ukrainekriegs. Als ehemaliger Chef der „Friedenspolitik und Doktrin“ des UNO-Departments für friedenserhaltende Operationen stellte er sich die Frage: Wie ist man zu diesem Punkt gekommen, Krieg zu führen? Mit weiterlesen…

Schwere Angriffswaffen und mehr Geld, Selinskis Forderungen für einen langen Krieg

In Europa ist die große Kriegseuphorie ausgebrochen, die Ukraine soll Russland besiegen. Dazu soll alles getan werden, was die EU leisten kann. Vergessen scheint zu sein, dass Krieg nur Verlierer kennt und keine Gewinner. Die verhängten Sanktionen gegenüber Russland verfehlen die Wirkung und speziell Deutschland als noch Industrienation spürt die Auswirkungen der Gegensanktionen mehr als weiterlesen…

Wäre unter Trump der Ukraine Krieg nicht ausgebrochen?

Der Ukraine Krieg wäre vermeidbar gewesen, wenn die USA es gewollt hätten. Noch kurz vor dem Einmarsch Russlands in die Ukraine wollte Putin lediglich von Biden die Zusicherung einer dauerhaften Neutralität der Ukraine. Die bekam Putin nicht und die von den USA installierte ukrainische Marionettenregierung, um den Schauspieler Selinski, wollten ihr Volk lieber in einem weiterlesen…

Friedens- oder Kriegspolitik?

Was betreibt Deutschland, Friedens- oder Kriegspolitik? Nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine ist es eindeutig Kriegspolitik, die schon vor dem russischen Angriff auf die Ukraine akribisch von den Medien vorbereitet wurde. Doch es ist nicht nur eine eigenständige Kriegspolitik, weder von Deutschland noch der EU, sondern im vollem Umfang bestimmt von den USA. Der weiterlesen…

Sinnloser Ukraine Krieg, ohne den Willen zur Beendigung

Die Aussichten das der sinnlose Krieg in der Ukraine beendet wird sind schlecht. Ebenso ist die Gefahr einer Kriegsausweitung auf die NATO Staaten riesengroß. Auch das die NATO direkt in den Kriegshandlungen innerhalb der Ukraine eingreift, ist stets gegeben. Ein Flächenbrand innerhalb Europas ist nie ausgeschlossen. Sehr schlimm wiegt, dass der Wille zum Frieden nicht weiterlesen…

Lokaler Krieg, Wirtschaftskrieg, Weltkrieg

Hinter Kriegen stehen wirtschaftliche Interessen und Zugeständnisse fallen schwer. Deshalb wurden von Seiten der USA und auch von der EU wenig getan um den Krieg in der Ukraine zu verhindern. Seit 2014 tobt im Osten der Ukraine ein Bürgerkrieg zwischen russischen Separatisten und ukrainischen Einheiten. Acht Jahre hatte die Welt Zeit eine Lösung für die weiterlesen…

Kriegsrhetorik vom Feinsten; die deutschen Qualitätsmedien

Die deutschen Qualitätsmedien ereifern sich derzeit neben regierungstreuer Corona Berichterstattung und GRÜNER Klimaapokalypse in Kriegsrhetorik. So vermeldet die FAZ: „Krise mit Russland; nach der Ukraine ist Europa dran„. Leider ist dieser Artikel hinter einer Bezahlschranke, denn anscheinend soll die mediale Kriegslüsternheit dann doch nicht zu viel gelesen werden. Was will die FAZ mit diesen Artikel weiterlesen…

Das Deutschland zerstört wird steht bereits fest, nur die Frage ob durch Krieg oder Masseneinwanderung bleibt noch offen

Das Merkel und ihre Bundesregierung den ausgeübten Militärschlag der westlichen Kriegsallianz (USA/England/Frankreich) gegenüber Syrien billigt, ist selbsterklärend. Alles was westliche Kriegshetzer anstellen wird von dieser Bundesregierung, bestehend aus CDU/CSU und SPD, wohlwollend und im „Sinne des Guten“ unterstützt. Selbstverständlich wird diese Bundesregierung auch wieder höchsterfreut den neuen millionenfachen Flüchtlingsansturm, den eine westliche Kriegsallianz auslöst, in weiterlesen…

Der eindeutige Gewinner des 3. Weltkriegs sind die USA, Verlierer jedoch alle USA Vasallen und Russland

Die gesamte Politik der Weltlage deutet auf Krieg hin. Von den USA werden überall Gründe gesucht, um endlich gegen Russland und Putin loszuschlagen. Giftgas ist so ein beliebter Grund der amerikanischen Administration um gegen Russland zu Felde zu ziehen. Bereits im Krieg gegen dem Irak spielten angebliche Giftgasanschläge eine bedeutende Rolle. Jetzt wieder, zuerst ein weiterlesen…