Politikversagen

Was so alles von unseren Politikdarstellern angestellt wird, natürlich ohne ihr Wissen, ist schon sehr nachdenklich. Deutschland soll sich verändern, neue hereingeholte Bürger, die alles das bekommen wofür die Politik zu ihrer eigenen Bevölkerung nie Geld hatte. Millionen neue Sozialhilfeempfänger, die lebenslang von den Menschen „die schon länger hier leben“ zu alimentieren sind. Jeder der kommt kostet, bis zu seinem Ableben, dem Steuerzahler 450.000 Euro, bringt als Dankeschön Terror, Kriminalität und Krankheiten mit. Die Politik lügte schon immer, doch so viel wie heute, noch nie. Sozialhilfeempfänger und Krimminelle sind für die Politik eine Bereicherung, solange es nicht die Menschen sind „die schon länger hier leben“.

Mutige Studentin verhindert Vergewaltigung in Disco

Plauen, Sachsen. Ein polizeibekannter libyscher Asylbewerber stieß eine junge Frau in eine Kabine! Er drängte die 28-Jährige zu Boden, drückte ihr Küsse auf, griff an ihre Brüste. Eine mutige Studentin ging dazwischen. „Da packte er mich am Hals, drohte damit, mich abzustechen, er nannte mich Nazi.“ Der Täter blieb auf freiem Fuß.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 16:30

Die Post beschenkt alle Bundestagspolitiker – fast alle

Die Deutsche Post, an der Vater Staat noch mit annähernd 21 Prozent größter Einzelanteilseigner ist, bescherte die Damen und Herren Abgeordneten des Bundestages mit Adventskalendern samt leckeren Lindt-Weihnachtskugeln. 94 Mitglieder gingen jedoch leer aus.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 15:00

Zwei von drei Flüchtlingen beziehen Hartz IV

Zwei Drittel der Flüchtlinge aus den acht Haupt-Fluchtländern beziehen in Deutschland Grundsicherung. Grund seien oft fehlende Sprachkenntnisse und fehlende Qualifikationen. Es seien aber mehr Migranten in Arbeit als ein Jahr zuvor.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 14:00

Raubüberfall auf Ehepaar vor der Haustür – Südländer schießt

Fulda, Hessen. Das Ehepaar betreibt ein Restaurant in der Innenstadt und befand sich auf dem Nachhauseweg. Vor ihrer Haustür überraschte sie ein „südländisch“ aussehender Mann und bedrohte sie mit einer Waffe. Er verlangte von der Ehefrau die Herausgabe ihrer Tasche. Dann schoss er.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 12:30

Cousin von Terroropfer wütend auf deutsche Behörden

Sein Cousin war das erste Terroropfer, sein entführter Lkw die Tatwaffe auf dem Berliner Weihnachtsmarkt: Für den polnischen Spediteur Ariel Zurawski wurde das Attentat 2016 zur emotionalen und finanziellen Tragödie. Deutsche Behörden kümmert das nicht.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 11:30

Böllerwurf durch Nafris führt zu Massenpanik mit 30 Verletzten

Dortmund, NRW. Das Zünden eines Böllers durch Nordafrikaner in der Dortmunder Thier Galerie hat mindestens 30 Verletzte gefordert. Nach dem lauten Knall sind hunderte Menschen in Panik vor einem möglichen Terrorangriff aus dem Gebäude geflohen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 10:30

Polizisten betreuen bewusstlose Frau und werden brutal attackiert

Berlin-Neukölln. Gleich mehrfach wurden Polizisten am Sonntag in Neukölln bei einer Kurden-Demo angegriffen. Etwa „zehn Personen“ schlugen auf die Polizisten ein, als diese eine bewusstlose Frau betreuten. Vier Polizisten und eine Polizistin erlitten erhebliche Kopfverletzungen und mussten ins Krankenhaus.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 9:00

Amt will fast blinden 90-jährigen Rentner aus Wohnung werfen

Bruckmühl, Bayern. Der fast blinde 90 Jahre alte Mann soll bis morgen aus seiner Wohnung raus, in der er seit zehn Jahren in Bruckmühl lebt. Nicht etwa, weil er die Miete schuldig ist. „Ich habe Angst, dass bald Lastwagen vor der Tür stehen und sie mich holen kommen.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 8:00

13-jähriges Mädchen in Hallenbad von Afghanen begrapscht

Heilbronn, Baden-Württemberg. Ein 13-jähriges Mädchen war zusammen mit ihrer Freundin im Heilbronner Hallenbad. Im Nichtschwimmerbecken befanden sich außer den beiden auch vier polizeibekannte afghanische Männer, die sich ihnen immer wieder näherten.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 6:30

Marokkaner attackiert Deutsche vor Disco mit Flasche

Plauen, Sachsen. In der Nacht zu Sonntag ist es vor einer Diskothek zu einer Schlägerei gekommen. Ein 17-jähriger Marokkaner soll dabei einen 21-jährigen Deutschen mit einer Glasflasche am Arm verletzt haben. Anschließend schlug er einem 25-jährigen Deutschen eine Glasflasche auf den Hinterkopf.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 18 Dec 2018 | 5:00

Unfassbare Tat: Türke schändet jahrelang taubstummes Mädchen

Berlin. Eine ganz besonders schlimme Tat wird derzeit im Berliner Landesgericht verhandelt. Einem türkischen Umzugshelfer wird schwerer sexueller Missbrauch eines taubstummen Mädchens vorgeworfen. Er soll das seinerzeit erst 6-jährige Mädchen über Jahre hinweg in seinem Auto vergewaltigt haben.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 17:00

Deutschland finanziert Terror-Schulbücher mit 32 Mio. Euro

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat ihre Lehrplanreform abgeschlossen. Doch die reformierten Schulbücher sind noch radikaler als die alten, wie eine Untersuchung jetzt zeigt. Brisant: Die deutsche Bundesregierung finanziert den Bildungsbereich der palästinensischen Autonomiebehörde mit 32 Mio. Euro.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 16:00

Araber schlägt Münchner fast tot

München. Mitten in der Altstadt ist ein 56-jähriger Münchner von einem arabisch aussehenden Mann in der Nacht zum Sonntag brutal zusammengeschlagen worden. Das Opfer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 15:00

Linke fordert: Flüchtlinge in Berlin sollen Ausweise erhalten

Berlin. Wer nach Berlin komme, sei Berliner. Das müsse das Leitmotiv werden, fordert die Linke. „Deshalb wollen wir einen Berlin-Ausweis, der allen Berlinerinnen und Berlinern Zugang und Teilhabe ermöglicht, ganz egal, was sie für einen Pass oder Aufenthaltsstatus haben.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 14:00

Somali sticht in Tiefgarage auf Münchnerin ein

München-Riem. Einen wahren Albtraum erlebte eine 57-jährige Münchnerin am Samstag in einer Tiefgarage in Riem: Sie traf auf ihren Ex-Partner – der 63-jährige Mann aus Somalia stach dort auf sie ein.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 13:00

SPD-Vorstand will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

Die SPD unternimmt einen neuen Versuch, den früheren Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Die Thesen Sarrazins seien nicht mit den Grundsätzen der SPD vereinbar, und er füge der Partei einen „schweren Schaden“ zu, teilte Generalsekretär Lars Klingbeil mit.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 12:00

95-Jähriger am Rollator von südländischer Bettlerin bestohlen

Eichstätt, Bayern. Ein 95-jähriger Eichstätter am Rollator ist am Samstagmittag von einer Frau mit „südländischem Erscheinungsbild“ hartnäckig angebettelt worden. Nachdem er ihr schließlich etwas Geld gab, umarmte sie ihn überschwänglich und klaute ihm dabei das Portemonnaie.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 11:00

Kinder in Halle von Ausländern überfallen und verletzt

Halle, Sachsen-Anhalt. In Halle-Neustadt sind am Sonntagnachmittag zwei Kinder, zehn und elf Jahre alt, von drei ausländischen Jugendlichen attackiert und verletzt worden. Die Täter wollten von den Schülern Geld, Jacke und Essen erpressen. Die beiden Kinder kamen verletzt ins Krankenhaus.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 9:41

Sieben Syrer greifen grundlos Reisenden im Zug an

NRW. Ein 53-Jähriger war gegen 0.45 Uhr mit seiner Freundin im Zug, als er aus einer siebenköpfigen Gruppe Syrer heraus von mindestens zwei Tätern mit Faustschlägen attackiert wurde. Sie brachen ihm die Nase. Einen Grund für den Angriff habe es nicht gegeben.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 8:30

Toblerone ist jetzt halal

Bern. Was Muslime geniessen, muss im Einklang mit ihren Geboten stehen. Seit neustem ist ihnen auch der Genuss von Toblerone erlaubt, und Nestlé produziert bereits in mehr als 100 Fabriken islamkonform.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Dec 2018 | 7:49

Mehr bei politikversagen.net

Print Friendly, PDF & Email

14 Replies to “Politikversagen”

  1. Wenn das so weiter geht bekommen Zustände die bestimmt keiner haben möchte .Wenn es zum Bürgerkrieg kommt wird es viele Unschuldige treffen und die Regierung ist dann immer noch der Meinung alles richtig gemacht oder das war nicht vorher sehr. Möchte sowas nicht erleben. Bin froh das mein Sohn keine Kinder in diese Welt setzen möchte. Um Kinder zubekommen muss D wieder sicher werden.

  2. Nur noch AFD wählen .Das andere Pack Grüne, Merkel und CDU, CSU Waschlappen sind Schuld!
    Habe immer CDU gewählt. Aber diese Idioten sind keine Verantwortungsvolle Politiker mehr. Sie hängen
    nur an ihre Pöstchen. Eine Schande!

  3. Es gibt Weinvertreter ,die verkaufen Wein.
    Es gibt Staubsaugervertreter,die Staubsauger verkaufen.
    Dann gibt es noch Volksvertreter,die ihr Volk verkaufen.
    Dagegen hilft AfD wählen.

  4. Fakt ist: Der Deutsche ist Fremder im eigenen Land und wer das nicht wahrhaen will der ist realitaetsfremd!!

  5. Liebe Damen und Herren,
    die Einleitung zu diesem Forum entspricht absolut meiner Meinung!
    Es fehlt hierzu noch zu erwähnen (da die meisten Deutschen leider nicht so weit denken können – nur bis zu ihrem Gartenzaun) – es geht auch um Wählerstimmen zwecks Machterhalt, wenn man so viele herein lässt, werden sie vor lauter DANKBARKEIT, eine der Altparteien wählen – so wenig vorausschauend sind die Altparteien, jedoch gehe ich stark davon aus, dass diese Menschen, die hier gut und gerne leben bei uns und vor allem von unserem Geld, ihre eigene Partei gründen werden und die Altparteien dabei alt aussehen werden.

    Man ist doch kein Rassist, wenn man sich für sein Land und die Zukunft dessen einsetzt sowie gegen die täglich zunehmende Ungerechtigkeit ist. Mit den Steuerzahlern, die finanziell zunehmend mehr ausgeblutet werden wie unsere Tiere (wegen Halala), hat NIEMAND MITLEID und werden nicht zu Wort gehört und gezeigt durch unsere Medien. Mit den getöteten, vergewaltigten, überfallenen, betrogenen u. a. Deutschen und weiter steigender täglicher Kriminalität sowie die superleichte Einreise der angeblichen Kriegsflüchtlinge in unser beliebtes Sozialsystem, die auch noch nebst Wohnungen, Schulbildung, Initativen, Vereine, Rechtsanwälte, Richter, Kindergeld, Krankengeld, Urlaub, Kleidung, Möbel etc. ALLES bekommen, was ihr Herz begehrt und fordern. Warum darf man sich nicht für sein Land einsetzen, das was uns regiert sind keine Volksvertreter.
    Man besetzt unser Land bzw. lädt die Leute ein, das ist Krieg ohne Waffen.

    Liebe Grüße und macht weiter so – schön, dass es euch gibt.
    Frau Schirmer

  6. Ich bin 1944 geboren in Mühlhausen in Thüringen. 1949 wurde die DDR gegründet, Grenzen gezogen, bewacht und 1961 in Berlin die Mauer gebaut. So waren wir, die DDR-Bürger eingesperrt. Wollten wir den Wohnort wechseln,
    über die Grenze in die Bundesrepublik, wurden erwischt, entweder verhaftet oder erschossen. Die ganze Welt hat hier zugeschaut, von Menschenrecht wurde nicht gesprochen und nichts in der ganzen Welt unternommen. Ich war selbst Flüchtling, bin im Januar 1988 in die USA zu meiner Schwester zu Besuch und nicht in die DDR zurück. Meine Schwester hätte für mich bürgern müssen, damit ich dem Staat nicht zur last falle, es gab nichts von den reichen USA. Bin nach Westberlin im April 1988, war innerhalb von 3 Tagen Bundesbürgerin. Als Flüchtling keine Anerkennung, denn alle in der DDR (was nicht stimmte) hätten unter diesen System gelitten. Gegen mich wurde ein Hatbefehl von seitens dert DDR erlassen, mein Vermögen beschlagnahmt. Ich müßte mir mit fast 44 Jahren alles wieder beschaffen und hart erarbeiten. Deshalb verstehe ich diese Flüchtlingspolitik nicht, denn wir sind doch kein Schlaraffenland, wo man leben kann ohne zu arbeiten. Die illegale Einreise ist strafbar, aber diese teilweise Analphapeten, Terroristen und keine Beherrschung der deutschen Sprache werden nicht verhaftet, sondern bekommen noch Geld, Unterkunft usw. , werden belohnt. Gäbe es kein Geld, nur Sachwerte und Essengutscheinde würde keiner kommen. Deutschland ist das Land, was am meisten für Flüchtkinge zahlt von den STuergeldern ihrer Bürger. Für die arme Bevölkerung nichts übrig, aber die Kassen öffnen für wirtschafltiche und kriminelle Flüchtlinge.
    Die haben hier mehr Rechte als die eigenen Deutschen. Sie werden abgeschoben, verlassen das Land nicht, denen passiert nichts, aber wenn Du keine Steuern zahlst wirst Du bestraft. Wo leben wir mit was für eine Regierung,
    die kann doch wohl unsere Land nicht regieren und unsere Interessen und Probleme lösen. Die ältere BEvölkerung
    welche Deutschland zu dem gemacht hat, was es ist, wird in diesem Staat keinesfalls geachtet und respektiert.
    Die Rentner zahlen Steuern, obwohl sie ihr ganzes Leben Steuern gezahlt haben, an die armen traut man sich ran, diese abzuzocken, denn anders kann man das nicht bezeichnen. An die reichen Steuer traut man sich nicht ran,
    denen kann man ja nichts wegnehmen. Die Steuerlast der Bevölkerung auf Energie, Benzin, Arzneimittel usw., ist unfastbar hoch. Sogar auf Versicherungen zahlt man Steuern, warum ???? Der Staat ist gierig, weil ja viele Steuergelder verschwendet werden und die Emigranten werden bezahlt. So etwas ist einmalig in der Geschichte von Deutschland, wie weit sind wir gekommen. Das ist unser Land, unsere Traditionen unsere Gesetze. Wem das nicht passt, der hat in Deutschland nichts zu suchen und sollte sofort abgeschoben werden ohne wenn und aber.
    Illegale Einwanderung muß gesetzlich verhindert werden, das ist unser Recht, dass wir das machen.
    Was hier für Gelder für diese Menschen ausgegeben werden, anstatt dieses Geld ihrem volk zu Gute kommen zu lassen, welche es auch erwirtschaftet haben. Die Politiker sollen doch die Hälfte von ihrem Gehalt jeden Monat für die Flüchtlingspolitik zahlen, dann reden sie auch anders. Sie zahlen keinen EUR für ihre Pensionen ein, und bekommen dann eine sehr hohe Summe dafür, weil sie Beamte waren. Mit welchen Recht, hat dieser Personenkreis diese Vorteile gegenüber den Rentnern. Wir fordern das Gleichbehandlungsgesetz für alle Erwerbstätige, das ist sozialgerecht, wovon die SPD doch immer spricht, betone sprechen, gehandelt wird nicht.
    Die Zahlung der Renten, der ehemaligen DDR-Zeiten , wird die FZR, freiwille Zusatzversicherung als Grundlage genommen. Diese wurde 1971 eingeführt, d. h. wer über 600 DDR-Mark im Monat Brutto verdiente, konnte diese abschließen. Er hat , wenn er länger als 6 Wochen im Jahr krank gewesen ist, erhöhtes Krankengeld bekommen und
    bei der DDR- Rentenberechnung mit gezählt. So hat man nicht für die Rentenberechnung der DDR Arbeitsjahre den tatsächlichen Verdeinst zur Grundlage genommen, sondern die FZR. Wer nicht in der FZR gewesen ist, wird um seine geleistete ARbeit mit entsprechenden Verdienst betrogen. Das betrifft sehr viele DDR Bürger, die schon bei der Rente benachteiligt sind. Ich wurde nach dem Fremdrentengesetz bearbeitet bei der Rentenstelle in Westberlin.
    owohl ich seit April 1988 Bundesbürgerin gewesen bin, Wurde das wieder im Nachhinein geändert, also nach der FZR. Ich war nicht in der FZR, verdienste sehr gut, war 6 Jahre Gruppenleiterin und 12 Jahre Ateilungsleiterin Ökonomie, was sich in meiner Rente nicht widerspiegelt. So bekomme ich z. B. für ein Jahr als Abteilungsleitern (mit Studium) 13 € Rentenzuwachs. Das ist offizieller Betrug, denn ich habe viel mehr geleistet und verdienst.
    Mir werden rund 250 € vorenthalten durch die FZR. Wo ist das Geld der FZR, denn in der Rentenkasse ist es wohl nicht und wieviel wurde für Krankengeld gezahlt. Sozial gerecht ist die Grundlage bei der Berechnung der Rente für alle berufstätigen ehemaligen DDR Rentner der tatsächliche Verdienst. Es war schlimm genug, dass ich in der DDR leben mußte, nun werde ich auch noch betrogen um ca 250 € Rente ,was ist das für ein Staat. Ich glaube an keine
    Regierung mehr, die unmenschliche und unsoziale Gesetze beschließt. Sie suchen nur ihre Vorteile, das Volk ist
    egal. Deshalb Schluß mit der Flüchtlingspolitit, denken sie mehr an die Deutschen Probleme ihrer Bevölkerung.
    Das wird einfach unter den Tisch gekehrt, aber das hat böse Folgen.
    Wir deutschen sollen uns einig sein, so wie 1989.

  7. Es wird Zeit aufzustehen und damit meine ich Alle, die mit der Politik der etablierten Parteien sich nicht mehr identifizieren können. Wir brauchen keine Schmarotzer aus Afrika, die von den sogenannten Gutmenschen hereingerufen werden .
    Keiner hat etwas gegen Ausländer, die hier ihre Zukunft sehen, aber es sind nur die Willkommen, die nicht von unserem Sozialsystem schmarotzen. Ansonsten alles rauswerfen, was uns schädigt.

  8. Der Rechtsanwalt Schmitz aus Berlin hat schon mehrmals erfolglos gegen Merkel geklagt und ist immer ins Leere gelaufen !!
    Das zeigt ganz deutlich, dass wir KEINE Demokratie mehr haben.

    Er schreibt: alle Strafanzeigen wurden geblockt.
    Meine Petition laufen zwar noch, aber die werden wohl das gleiche Schicksal erleiden.
    Allerdings will die Bundeswehr sich jetzt aus Syrien und dem Irak zurück ziehen (Sputnik berichtete).
    Ob meine Petitionen dafür verantwortlich sind, das kann ich nicht sagen.
    Jedenfalls habe ich auch auf die Verwendung von Uran-Munition in diesen Gebieten hingewiesen,
    und das könnte Eindruck gemacht haben.

    Weitere Infos finden Sie auf meiner Homepage unter dem entsprechenden Link. Da sind alle Anzeigen,
    Petitionen und Reaktionen der Staatsanwaltschaften und des Bundestags
    abrufbar.

    https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/aktuelles-interviews/

  9. Den Menschen hinter Politikversagen ist nur daran gelegen, ihre Leser zu empören und zu ängstigen und Stimmung für eine Partei wie die AfD zu machen.

    Wenn echte Journalisten gemeldete Vorfälle nachprüfen, bleibt oft gar nichts mehr von den Behauptungen übrig:

    https://correctiv.org/echtjetzt/artikel/

    Klar, manche Berichte stimmen. Und es gibt Flüchtlinge, die Straftaten begehen. Das streitet niemand ab. Oder EU-Ausländer. Aber die Kriminalitätsraten sind in den letzten Jahren in Deutschland nicht gestiegen. Sammelt man aber jede Meldung über eine vermeintliche Straftat (von der die Hälfte sich im Nachhinein als unwahr oder nur halb wahr rausstellt), wirkt das wie eine Menge. Wir leben jedoch in einem Land mit fast 83 Millionen EinwohnerInnen. Dafür passiert hier verdammt wenig. In den 1990ern gab es nachweislich mehr Kriminalität in Deutschland. Da haben Leute aber nicht im Internet ständig aufgebauschte Horrormeldungen gelesen und deswegen haben sich alle sicher gefühlt.

    Wer sich ernsthaft informieren will, sollte derartige selektive Presseschauen mit vielen Links unseriöse Seiten meiden und sich lieber einen Presse-Mix aus verschiedenen privaten und öffentlich-rechtlichen Medien zusammenstellen

  10. Die Politik hat auch da versagt. Und zwar inder Gaststättengewerbe wo die Mitarbeiter um ihre Sonntags Zuschläge beschießen werden. Noch kümmern die sich um die Menschen die 45 Jahre arbeiten mussten und auch dafür Steuern bezahlt haben und jetzt an der Tafeln um Lebensmittel betteln müssen ob wohl die ihre Rente auf etliche weisse verdient haben. Die denken nur an sich oder an ihre Flüchtlingspolitik. Auch die AfD macht das mit Weile genauso. Kurz und endlich denken alle Parteien.

  11. Auch ein Versagen in der Gesundheitspolitik die Ärzte sollen nicht mehr ordentlich bezahlt werden, wo für bezahlen wir dann noch die Gesetzliche Krankenkasse. Auch noch ein Versagen in der Flüchtlingspolitik, straffällige Flüchtlinge kommen nach Deutschland und begehen Verbrechen und bekommen nur einen klabs auf die Finger und werden dann wieder auf die Gesellschaft los gelassenen.

  12. Ich gehe im Monat 160 Stunden arbeitenden und habe nur 150 Euro zu leben. Während Flüchtlinge, Harz 4 Empfänger alles umsonst bekommen die zahlen noch nicht mahl Steuern was ich von mein Galt mache. Und bekomme ich ein dankeschön von der Politik nein, sondern noch mehr Steuern, Während die Politik unsere Steuern zum Fenster raus wirft, Kein Politiker hat denen die arbeiten Steuern bezahlen gesagt wär das Geld zurück zahlt was sie für die Flüchtlinge nehmen. Das ist peinlich. Und traurig. Beschämend.

  13. Es heißt die registrierten Straftaten sind nicht gestiegen,der trick dabei ist dass viele „kleine“ Straftaten nun nicht mehr Registriert werden und schon „passt“ die Statistik wieder.

  14. Schon die Regierungszeit unter Schröder und den Grünen mit Wichtigtuer Fischer war für die arbeitende Be-
    vökerung in diesem Lande eine Katastrophe. Man dachte, es kann nicht mehr schlimmer kommen. Aber es
    kam noch schlimmer. Während unsere Republik immer mehr den Bach heruntergeht, reist unsere Kanzlerin
    belehrend durch die Weltgeschichte und rettet alle möglichen maroden Länder durch Verschuldung des eigenen
    Landes. Sie bemerkt dabei nicht, dass das eigene Land schon längst ein Sanierungsfall ist. Marode Infrastuktur,
    verarmte alte Menschen und Alleinerziehende, die sich Lebensmittel von der „Tafel“ holen müssen. Herunter-
    gekommene Bildungsinstitute, Niedergang des Krankenwesens und, und, und…von der Rentenkatastrophe ganz
    zu schweigen.
    Was haben Merkel und ihre Politikdarsteller eigentlich fürs eigene Volk bewirkt ????
    Wer glaubt denn noch an ein gutes Ende dieser desolaten “ EU“ ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.