Politikversagen

Was so alles von unseren Politikdarstellern angestellt wird, natürlich ohne ihr Wissen, ist schon sehr nachdenklich. Deutschland soll sich verändern, neue hereingeholte Bürger, die alles das bekommen wofür die Politik zu ihrer eigenen Bevölkerung nie Geld hatte. Millionen neue Sozialhilfeempfänger, die lebenslang von den Menschen „die schon länger hier leben“ zu alimentieren sind. Jeder der kommt kostet, bis zu seinem Ableben, dem Steuerzahler 450.000 Euro, bringt als Dankeschön Terror, Kriminalität und Krankheiten mit. Die Politik lügte schon immer, doch so viel wie heute, noch nie. Sozialhilfeempfänger und Krimminelle sind für die Politik eine Bereicherung, solange es nicht die Menschen sind „die schon länger hier leben“.

Südländer attackieren Verkäufer mit Morgenstern und Macheten

Krefeld, NRW. Aus dem Verkaufsgespräch zwischen einem Südländer-Trio und zwei Verkäufern entwickelte sich ein Streit. In dessen Folge zogen die drei „Südländer“ plötzlich einen Morgenstern und zwei Macheten und griffen die Verkäufer damit an.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 17 Jan 2018 | 5:00

Der Steuerzahler muß seinen eigenen Untergang finanzieren

Wir werden mit Billigung der politischen und wirtschaftlichen Eliten erobert – neben der Masseneinwanderung über die Grenzen steht jene in den Kreißsälen –, und der Steuerzahler ist gezwungen, seine ethnisch-kulturelle Verdängung zu finanzieren. Von Michael Klonovsky

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 15:30

29-jähriger Libanese masturbiert in Zug vor 19-Jähriger

Brandenburg. Ein schwarzfahrender 29-jähriger Libanese hatte sich in RE 2 auf der gegenüberliegenden Sitzbank einer 19-jährigen Deutschen gesetzt. Er fing unverzüglich an zu masturbieren, dem jungen Opfer zuzuzwinkern und obszöne Geräusche von sich zu geben.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 14:00

44-Jähriger bei Raststatt von zwei Algeriern lebendig begraben

Durmersheim, Baden-Württemberg. Zwei junge Algerier haben einen 44-Jährigen bei Durmersheim im Kreis Rastatt zusammengeschlagen und am Rande eines Kartoffelackers vergraben. Er erstickte unter der Erde, wie die Obduktion ergab.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 12:30

Zeichen gegen Hetze und Fremdenhass

Speyer, Rheinland-Pfalz. Rund 200 Menschen haben in Speyer vor dem Rathaus ein Zeichen gegen Gewalt, Hetze und Fremdenhass gesetzt. Angesichts anhaltender Diskussionen um Straftaten wie die Tötung einer 15-Jährigen in Kandel und die Vergewaltigung einer 27-Jährigen in Speyer hatte ein breites Bündnis dazu aufgerufen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 11:00

Algerier schlägt konvertierte 16-jährige Deutsche öffentlich

Seit Dezember wurde eine 16-jährige Hamburgerin vermisst. Nun wurde sie in Algerien bei ihrem abgeschobenen Freund gefunden. Sie will sich nun aber offenbar von ihm trennen, weil er sie immer wieder öffentlich schlägt und ihr droht, sie abzustechen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 9:30

Asylbewerber begrapscht 19-Jährige – Begleiter schreitet ein

Hamburg. An der S-Bahn Haltestelle Reeperbahn belästigt ein 21-jähriger Asylbewerber eine junge Frau, fasst ihr an den Po und an den Intimbereich. Dann schreitet ein Begleiter der jungen Frau ein, woraufhin er Schläge angedroht bekommt.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 8:00

Massenschlägerei mit 40 jungen Männern in Tübingen

Tübingen, Baden-Württemberg. Am Sonntagnachmittag sind zwei rivalisierende Banden aufeinander losgegangen. Syrer gegen Türken und „Deutsche“. Es wurden Schlagwerkzeuge, Messer, Baseballschläger, Axtstiele, Eisenstangen und Schreckschusspistolen eingesetzt.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 7:00

Mörder nicht abgeschoben: Justizsenator verweigert Auskunft

Berlin. Hätte der brutale Raubmord mit Kehlenschnitt durch einen abgelehnten türkischen Asylbewerber verhindert werden können? Der grüne Justizsenator Dirk Behrendt verweigert rechtswidrig die parlamentarische Auskunft dazu. Von Gunnar Schupelius

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 6:00

Ausländer greifen mit Flaschen an! Frau warnt mit Schockfotos

Arnstadt, Thüringen. Eigentlich wollte eine Gruppe Jugendlicher nur ins neue Jahr feiern – am Ende gab es nach Attacken durch Ausländer tiefe Schnittwunden und jede Menge Blut. Jetzt macht eine Angehörige der Opfer der Polizei Vorwürfe.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 16 Jan 2018 | 5:00

Schuld ist die Gesellschaft

Es ist nur ein Gefühl, wenn du heute Orte meidest, wo du früher sicher warst, wenn du dir mittlerweile fremd im eigenen Land vorkommst. Alles ist gut, alles wird noch besser. Das ist die Botschaft, die der Kriminologe Christian Pfeiffer seit Jahrzehnten versucht unters Volk zu bringen. Von Fabian Schmidt-Ahmad

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 15:43

Drei Migranten missbrauchen junge Frau am Bahnhof

Dillingen, Saarland. Am Bahnhof Dillingen kam es am Sonntagmorgen zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-Jährige. Die junge Frau wurde gegen sechs Uhr in Nähe der Gleise von drei 20- bis 25-jährigen Migranten überfallen und sexuell missbraucht.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 14:30

Asylbewerber randalieren und bewerfen Polizisten mit Steinen

Kriens, Schweiz. Die Kürzung der Sozialhilfe führte im Durchgangszentrum in Kriens zu Ausschreitungen von jungen Asylbewerbern. Das Mobiliar der Einrichtung wurde zertrümmert und die Polizei wurde mit Steinen beworfen. Die Sozialhilfe wurde gekürzt, weil sie nun in der Einrichtung voll verpflegt werden.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 13:00

„Ich verstecke meine blonden Haare“

Es ist eine erschreckende Umfrage: Mehr als die Hälfte der Frauen glaubt, dass Deutschland für sie unsicherer geworden ist. 48 Prozent der Frauen meiden bereits bestimmte Gebiete in ihrem Wohnort, 16 Prozent tragen Pfefferspray. Verängstigte und wütende Leserinnen berichten.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 11:30

Hund vertreibt Vergewaltiger und rettet sein Frauchen

Krefeld, NRW. Als eine junge Frau in der Nacht zu Sonntag mit ihrem Tier Gassi ging, wurde sie in einem Waldstück von „drei Männern“ überfallen. Der 23-Jährigen wurde ein Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Die Männer überwältigten die Frau und stellten sie an einen Baum.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 10:30

KiKA, Malvina und die Unschuld

Der umstrittene Film „Malvina, Diaa und die Liebe“, hat eine so breite Debatte ausgelöst, dass man sich gezwungen sah, zu seiner Verteidigung eine Sondersendung auszustrahlen. Die Diskussionrunde schloss mit dem Hinweis, die Gesellschaft sei „gefordert, keine Spaltungsprozesse zu befördern“. Der Sender hat keinen Fehler gemacht. Die abgehängten Rechten sind schuld. Von Vera Lengsfeld

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 9:00

Schocknacht: Beamte werden in der ganzen Stadt brutal attackiert

Regensburg, Bayern. Ein Polizist bekommt von Afghanen Tritte gegen den Kopf, ein anderer stürzt und wird mit Bier übergossen, eine Polizistin bekommt einen Messerstich und es passiert noch mehr – alles in einer Nacht in Regensburg.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 7:30

Afrikaner beißt Frau in den Hals

Rüsselsheim, Hessen. Ein polizeibekannter 20-Jähriger aus Somalia hat eine im Nachbarhaus wohnende Frau gegen deren Willen zunächst umarmt, geküßt und anschließend in den Hals gebissen. Die Frau wehrte dies ab. Daraufhin faßte der Mann ihr mit beiden Händen an die Brüste.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 6:00

Jugendlicher von 30-köpfiger Gruppe ausgeraubt

Saarbrücken. Ein 17-Jähriger war mit Freunden unterwegs. Gegen 21 Uhr kommen sie am Staatstheater vorbei und treffen auf eine Gruppe von etwa 30 Personen. Plötzlich wird er von mehreren „jungen Männern“ angegangen und von seinen Freunden getrennt.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 15 Jan 2018 | 5:00

„Dann kommen halt mehr“

Ganz im Stil des legendären Merkel Satzes „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.“, sagte nun Martin Schulz zur angeblichen Obergrenze Folgendes: „Wenn jetzt mehr kommen, z.B. 260.000, dann kommen halt mehr.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 18:44

System-Propaganda: Hundebiss soll Morde relativieren

Massenhaft Angriffe, Überfälle, Raub, Messerattacken, sexuelle Übergriffe, Vergewaltigungen, Morde und zusätzlich Terroranschläge durch die von der regierenden „Elite“ und ihren Mitläufern geladenen, hofierten und bestens versorgten „Gäste“. Doch wenn ein Hund eine Asylbewerberin zwickt, stehen die System-Medien Kopf. Von Andreas Köhler

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 15:30

Dunkelhäutiger überfällt Frauen in ihren Autos

Recklinghausen, NRW. In Recklinghausen sind Frauen an verschiedenen Tagen in ihren Autos überfallen worden. Ein ca. 40-jähriger Mann mit dunklem Teint stieg ins Auto ein, als die Frauen gerade losfahren wollten, bedrohte sie und forderte Geld.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 14:00

Kika-Moslem folgt Hassprediger auf Facebook

Neue Entwicklungen im Fall der umstrittenen Flüchtlings-Doku des Kinderkanals KiKA. Jetzt kommt heraus: Auf Facebook hat er die offizielle Fan-Seite des deutschen Salafisten-Führers und Hass-Predigers Pierre Vogel geliked. Dort schreibt Vogel unter anderem, dass die meisten Höllen-Bewohner Frauen seien

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 12:30

16-Jähriger von 8-köpfiger Gruppe mit Schlagstock verprügelt

Ludwigshafen-Mundenheim, Rheinland-Pfalz. Am helllichten Tage ereignen sich Szenen des Grauens. Ein 16-Jähriger steht nachmittags an der Bushaltestelle. Plötzlich greift ihn eine achtköpfige „Gruppe“ an! Sie besprühen ihn mit Pfefferspray, schlagen mit einem Teleskopschlagstock auf ihn ein und verletzen ihn schwer!

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 11:00

Junge Syrer fordern Respekt und greifen Ehepaar mit Messer an

Cottbus, Brandenburg. Unfassbarer Vorfall vor dem Cottbusser Einkaufszentrum „Blechen-Carré“: Drei jugendliche Syrer fordern zunächst den Vortritt vor dem Ehepaar und Respekt, insbesondere von der Frau. Als sie diesen nicht bekommen, zückt einer ein Messer.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 9:30

EU-Flüchtlingspläne alarmieren Bundesregierung

Das Europaparlament will die Dublin-Regeln ändern: Zuständig für die Aufnahme sollen zukünftig die Länder sein, wo bereits die meisten Angehörigen wohnen. Das würde primär Deutschland betreffen. Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland dadurch noch deutlich mehr Flüchtlinge aufnehmen muss.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 8:00

Massenschlägerei zwischen Deutschen und Ausländern

Wurzen, Sachsen. Wilde Verfolgungsszenen und wüste Attacken mit Messern, Knüppeln und Elektroschockern: Eine massive Auseinandersetzung zwischen Deutschen und Ausländern erschüttert die sächsische Kleinstadt Wurzen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 6:30

Dunkelhäutiger begrapscht 11-jährigen Jungen

Schwenningen, Baden-Württemberg. Zwei elfjährige Jungen sind am Bahnhof in Schwenningen von einem dunkelhäutigen, ausländischen Jugendlichen erst um Geld gebeten und anschließend in ein abgelegenes Grundstück gelockt worden. Einem der Jungen grabschte er dort in den Schritt.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 14 Jan 2018 | 5:00

Glückwunsch, Frau Murksel!

Eine schwache Kanzlerin im Endstadium, ein angeschlagener Chef einer Regionalpartei und ein Wortbrüchiger: In welche Zukunft führt uns dieses traurige Trio? Das einzige Mammut-Projekt, das wirklich zu gelingen scheint, ist Merkel immer und immer wieder im Amt zu halten. Von Claus Strunz

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 18:30

Kein Ende mit Schrecken. Ein Schrecken ohne Ende

Die Wahlverlierer marschieren also wieder in Richtung gemeinsamer Regierung. Die Angst vor einem erneuten Wählervotum schweißt sie zusammen. Nur was passiert dann 2021? Da muss man die Bürger ja wieder an die Wahlurne lassen, oder? Von Peter Grimm

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 15:30

Afghane begrapscht junge Frauen in Straßenbahn

Mannheim, Baden-Württemberg. Ein 28-jähriger Afghane begrapscht in einer Straßenbahn eine junge Frau am Po und will ihr zwischen die Beine fassen. Sie wehrt sich, er flieht. Wenig später begrapscht er die nächste Frau. Die Polizei nimmt seine Personalien auf und lässt ihn wieder laufen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 14:00

Flüchtling erweist sich als ehrlicher Finder

St. Ingbert, Saarland. Ein junger Syrer entdeckt vor einem Supermarkt den Geldbeutel einer St. Ingberterin und gibt ihn zurück. „Nicht ein Cent hat gefehlt. Es war alles noch da. Das hätten nicht viele Menschen gemacht. Viele Leute haben Vorurteile gegenüber Flüchtlingen und sind misstrauisch.“ Ihre Erfahrung beweise das Gegenteil.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 12:30

Richter nimmt für radikalen Moslem Kreuz von der Wand

Miesbach, Bayern. Ein radikaler Muslim sitzt auf der Anklagebank. Der Asylbewerber sympathisiert mit den Taliban und bedroht christliche Mitbewohner mit dem Tod. Der Richter nimmt aus Rücksicht auf die religiösen Gefühle des Angeklagten das Kruzifix von der Wand.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 11:00

Brutaler Überfall auf Seniorin: 87-Jährige mitgeschleift!

Berlin-Zehlendorf. Ein „Mann“ überfiel eine 87-jährige Seniorin, nachdem sie einen Geldautomaten besucht hatte, schleifte sie auf ihrem Gesicht hinter sich her und raubte sie aus. Eine Zeugin: „Sie hatte kein Gesicht mehr, alles hing herunter, war voller Blut. Polizisten haben geweint.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 9:30

Vorhersehbare Katastrophe auf dem Wohnungsmarkt: Zuwanderer vs. Einheimische

Die Versprechungen der Politik, die Zuwanderer würden keinen Einheimischen etwas wegnehmen, werden durch den Verdrängungswettbewerb mit Obdachlosen bis in die Mittelschicht konterkariert. Von Alexander Wallasch

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 8:00

Ex-Bundesliga-Profi will Frau retten – Männer schlagen ihn bewusstlos

Hannover. Ex-Bundesliga-Profi Leon Andreasen ist in der Nacht auf Sonntag von einer „Männergruppe“ bewusstlos geschlagen worden. Als der Däne die Männer davon abhalten wollte auf eine Frau loszugehen, schlug einer von ihnen zu und verpasste ihm einen Schädelbruch.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 6:30

Lücken im Polizeibericht: Messer-Attacken verschwiegen

Bremen. Offensichtlich werden der Öffentlichkeit schwere Straftaten verschwiegen. „Wir haben Kenntnis von zwei schweren Straftaten in der Weihnachtszeit. Doch davon erfuhr die Öffentlichkeit nichts. Das Verschweigen von Kriminalität ist befremdlich.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 13 Jan 2018 | 5:00

Null Bock auf Integration

Ein Lehrer berichtet über haarsträubende Erlebnisse mit Flüchtlingen, über Unpünktlichkeit, Faulheit, Desinteresse, Ruhestörungen, Respektlosigkeiten, Betrugsversuche, Bestechungsversuche und Prügeleien. Und während des Ramadans geht gar nichts.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 15:30

100 Euro Strafe für das Zeigen der Israel-Flagge

Wien. Bei einer Palästinenser-Demo wurde „Tod den Juden“ skandiert, drei Wiener packten daraufhin ihre Israel-Flagge aus und wurden prompt von Palästinensern verprügelt. Unfassbar: Für das Zeigen der Israel-Flagge und Erzeugung von „Unmut unter den anwesenden palästinensischen Protestanten“ sollen sie nun 100 Euro Strafe zahlen – oder zwei Tage ins Gefängnis.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 14:30

Afrikanischer Flüchtling vergewaltigt 16-jährige Schülerin

Minden, NRW. Eine 16-jährige Schülerin war in der Mindener Innenstadt unterwegs, als ein Flüchtling aus Guinea sie ansprach. Als die 16-Jährige nicht reagierte, stieß er sie gegen eine Hauswand und dann in ein Mehrfamilienhaus. Er drängte das Mädchen in den Keller und vergewaltigte es.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 13:00

Hessischer Rundfunk verteidigt Doku über Flüchtlingsliebe

Der Hessische Rundfunk hat die Kritik an der Dokumentation über eine minderjährige Deutsche und einen erwachsenen syrischen Flüchtling zurückgewiesen. „Unsere Töchter und unsere Söhne werden sich in Menschen verlieben, die nicht deutsch sind, und es wird immer häufiger gemischte Paare geben.“

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 12:00

Wohnungslosigkeit in Berlin erreicht die Mittelschicht

Berlin. Bis vor kurzem war Obdachlosigkeit in Berlin ein Randphänomen. Heute sind ganze Familien betroffen. Und es wird immer schlimmer. Das Problem ist in der deutschen Mittelschicht angekommen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 11:00

Dunkelhäutiger onaniert vor Glastür in Universität

Tübingen, Baden-Württemberg. Erneut wurde ein dunkelhäutiger Exhibitionist der Tübinger Uni gesichtet. Der Mann stand im Institut für Geowissenschaften vor der Glastür zu einem Lern- und Computerraum und onanierte. Dabei schaute er eine 23-Jährige in dem Raum an.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 9:30

In Flüchtling verliebt: 16-Jährige konvertiert und nach Algerien ausgewandert

Eine 16-jährige Deutsche verliebt sich in einen kriminellen Flüchtling. Sie konvertiert zum Islam, trägt Kopftuch und entfremdet sich mehr und mehr von ihrer Familie. Dann wird ihr Freund nach Algerien abgeschoben und kurze Zeit später verschwindet sie auch. Wie sich nun herausstellt, ist sie auch in Algerien.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 8:00

23-Jährige in Treppenhaus vergewaltigt

Hanau, Hessen. Ein orientalisch aussehender Mann vergewaltigt eine 23-jährige Frau im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und greift zwei weitere Frauen in der Innenstadt an, unter anderem mit einen Tritt in den Bauch. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach ihm.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 6:30

Ausländer begrabscht 14-Jährige im Intimbereich

München. Ein junges Mädchen ist Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden: Sie war auf der Treppe zur S-Bahnstation Harras, als sie ein Mann mit afghanischem oder indischem Erscheinungsbild am Arm packte und anfing sie im Intimbereich zu begrapschen.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 12 Jan 2018 | 5:00

Martin Sellners KiKA-Kritik sofort gelöscht

Gerade mal eine Stunde war diese Kritik an der KiKa-Moslem-Kuppelshow auf dem zweiten Youtube-Kanal von Martin Sellner online, bevor das Video gelöscht wurde und auch dieser Kanal gesperrt wurde. Das taumelnde System beißt bei der Unterdrückung der Wahrheit und freien Meinungsäußerung immer verzweifelter um sich. Ein gutes Zeichen. Von Martin Sellner

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 11 Jan 2018 | 18:56

Tunesier mit 14 Identitäten schwänzt Gerichtsverhandlung

Plauen, Sachsen. Seit mehr als vier Jahren beschäftigen sich die deutschen Behörden mit Omar R. Bereits im Februar 2014 wurde seine Abschiebung angeordnet. Doch der multikriminelle Tunesier mit 14 Identitäten tanzt der Bevölkerung und dem Staat lieber weiter auf der Nase herum.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 11 Jan 2018 | 15:30

Afrikaner schlägt Sozialamts-Mitarbeiterin Faust ins Gesicht

Kevelaer, NRW. Ein nigerianischer Asylbewerber wollte zusätzliches Bargeld von der Stadt Kevelaer. Als er nichts bekam, randalierte er in den Büroräumen und schlug einer Mitarbeiterin mit der Faust ins Gesicht. Die herbeigerufene Polizei beließ den bereits bekannten Randalierer auf freiem Fuß.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 11 Jan 2018 | 14:00

Frauen in Regionalbahn von Afrikaner sexuell belästigt

Freiburg, Baden-Württemberg. Auf dem Weg nach Freiburg sind zwei junge Frauen in der Regionalbahn von einem polizeibekannten Afrikaner aus dem Tschad verfolgt und sexuell belästigt worden. Um sich zu schützen, schlossen sich die Frauen in der Toilette ein.

Quelle: Politikversagen RSS Feed | 11 Jan 2018 | 12:30

Mehr bei politikversagen.net

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.