GRÜNE Mimosen, aber knallharte Bestrafung für Andersdenkende

GRÜNE fühlen sich schnell beleidigt, besonders wenn Menschen ihre Ideologie nicht teilen. Die Medien übernehmen unhinterfragt die GRÜNE Ideologie, obwohl sie nie funktionieren wird. Doch das ist den vergrünten Medien egal. Anders sehen dies jedoch manche Unternehmer, die nicht von den GRÜNEN mit Steuermitteln subventioniert werden, sowie Hausbesitzer, Vermieter, Mieter, Autofahrer und viele Steuerzahler. Sie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Verelendung wird alle deutschen Städte erreichen

Achtung Reichelt Im malerischen Regensburg verfasste am 30.01.24 der Direktor der St. Marienschulen einen Warnbrief, in dem er explizit seine Schülerinnen darum bittet „nur beleuchtete Straßen zu benutzen“ und „den Schulweg am besten in Gruppen“ anzutreten. Trotz vermehrter „Polizei Präsenz“ sollen die Schülerrinnen auf gar keinen Fall den Rückweg vom Oberstufenball alleine antreten, stattdessen sollen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Im Schatten bestellter Proteste geht es weiter so

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die herrschenden Regierungsparteien ziehen ihr „Ding“ durch – Und die Medien leisten ihnen Schützenhilfe – bis zum Kollaps? – Hier nochmal zur Frage, ob sich Arbeit trotz Bürgergeld lohnt? „Arbeit lohnt sich immer“, war der Titel eines Artikels meiner Badischen Heimat-Zeitung. Es war der Versuch, die politische Entscheidung der drastischen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Statt obdachlos mit der Ampel, schöner wohnen mit der AfD

Von AfD Während die Schlangen auf dem Wohnungsmarkt immer länger werden, lässt die Ampelregierung immer mehr Menschen nach Deutschland – und unternimmt trotzdem nichts, um Wohnraum zu schaffen. Glücklicherweise gibt es die AfD – denn wir haben pragmatische Lösungen, damit unsere Bürger ein bezahlbares Dach über dem Kopf haben. Sebastian Münzenmaier, stellvertretender Fraktionschef, erläutert das weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nicht unsere Demokratie verteidigen die Aufmärsche

Von Gastautor Albrecht Künstle – Verteidigt wird die Massenzuwanderung der letzten Jahre – Es geht so weiter, Rückführungen sind Lippenbekenntnisse – Machen wir uns nichts vor, wir Einheimischen waren einmal Remigration wurde zum Schimpfwort erklärt, hoch lebe die Immigration. Zu diesem Schluss muss kommen, wer die vorherrschende Kampagne Demokratie verteidigen, Rechte bekämpfen, unvoreingenommen verfolgt. Der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Fortschrittsregierung die nur Rückschritte kennt

Die Bundesregierung will alles und deshalb klappt nichts. Aus einer selbsternannten Fortschrittsregierung wird eine selbstgemachte Rückschrittsregierung, Hauptsache die dicken Gehälter und Ruhestandspensionen aller Regierungspolitiker bleiben bestehen. Etwas anderes interessiert den sich selbst nennenden Volkvertretern sowieso nicht. Die Fortschrittsregierung hat beschlossen, dass Deutschland kein russisches Gas und Öl benötigt. In der Zukunft benötigt Deutschland überhaupt keine weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klimageld wird nicht gezahlt, Millionen fühlen sich betrogen

Von Rentenbescheid24.de Das Ampel-Versprechen wackelt. Das Klimageld wird immer unwahrscheinlicher, so die Aufmachung im Nachrichtenkanal NTV vom 30.12.2023. Das Klimageld sollte uns eigentlich entlasten. So hat es die Ampel versprochen. Denn Heizen und Tanken wird immer teurer. Doch von der Vereinbarung im Koalitionsvertrag ist nichts zu sehen. Kein Wunder angesichts knapper Kassen. Kommt es überhaupt weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ukraine und Energierevolution fressen ihre Kinder

Von Gastautor Albrecht Künstle – Krieg nicht zu „gewinnen“, doch D versenkt weiter Milliarden – In jedem Land zückt Baerbock Schecks, die nicht gedeckt sind – Energiewende fordert Tribut: Bauernopfer, nicht nur Landwirte Pflugscharen zu Schwertern scheint die neue Devise der grün-roten Regierung zu sein. Während Hofreiter und Co. in früheren Jahren „Schwerter zu Pflugscharen“ weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Bürgergeld gilt auch für Zweitfrauen

Das Auswärtige Amt holte in den vergangenen Monaten erwiesenermaßen auch Zweitfrauen per Familiennachzug nach Deutschland. Doch können diese auch Bürgergeld beantragen? Ja, bestätigt die Bundesagentur für Arbeit auf Anfrage. „Die Zweitfrau kann natürlich für sich selbst einen Bürgergeldantrag stellen. Dann werden die entsprechenden Anspruchsvoraussetzungen und die Hilfebedürftigkeit für sie geprüft.“ Das islamische Recht sehe die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Plastiksteuer, CO2-Abgabe, teure Energie: Wir zahlen nicht mehr für Euer Versagen

Von AfD Mit großem Bohei haben Kanzler Scholz und seine Minister Habeck und Lindner jetzt einen „Kompromiss“ zum Stopfen ihrer selbstverschuldeten Haushaltslöcher vorgestellt: Die Bürger sollen für das Versagen der Ampel bezahlen, und zwar in Form einer neuen Plastiksteuer sowie noch mehr Abgaben auf Kraft- und Heizstoffe. Von wegen „zähe Verhandlungen“: Wenn es darum geht, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Ampel befindet sich nicht in einer Notlage, sie ist die Notlage

Sahra Wagenknecht Meine Rede heute im Bundestag über eine unfähige Regierung, die unser Leben verteuert und die Wirtschaft auf Schrumpfkurs gebracht hat, die lieber unlimitierte Waffenschecks für die Ukraine ausstellt, statt für einen Waffenstillstand einzutreten und die fürs nächste Jahr einen wahren Inflationsturbo gezündet hat: Strom, Heizen, Tanken, Essen, Restaurantbesuche – alles das soll noch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Weder die Ampel noch die Union ändern den Migrationskurs

Von AfD Nein, die Grünen müssen sich keine Sorgen machen, dass ihr Kanzler mit dem „Rückführungsbeschleunigungsgesetz“ illegale Migranten abschieben will. „Das diente doch nur zur Täuschung der Bevölkerung“, stellt der innenpolitische Sprecher der #AfD im Bundestag, Dr. Gottfried Curio, fest. Tatsächlich kommen 1000 täglich illegal ins Land oder werden mit dem Familiennachzug hergeholt. Tatsächlich wird weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Höhe des Bürgergeldes nur ein Existenzminimum?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Verfechter der Erhöhung berufen sich auf eine Formel – Entspricht der Mindestlohn dem Existenzminimum? – Wie wird das gleichzeitige Kindergeld verrechnet? Die SPD beschloss auf dem Parteitag, an der automatischen Erhöhung des Bürgergeldes nicht zu rütteln. Bei den Grünen und ganz Roten rennt die SPD damit wie bei Sozialverbänden weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Zwei Jahre Ampel – zweihundert Jahre Rückschritt

Die Bilanz ist so verheerend, dass einen das nackte Grauen packt: In nur zwei Jahren haben Olaf Scholz und seine Ampelregierung es geschafft, Deutschland in allen Bereichen herunterzuwirtschaften. Unser Geld haben sie ins Ausland verschenkt oder für unsinnige Ökoprojekte verpulvert, unsere Sicherheit und unseren Wohlstand haben sie Hunderttausenden illegalen Migranten geopfert. Unsere Unternehmen haben sie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Irrwege als Ausweg

Von Rüdiger Rauls Mit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA im Jahre 2017 hat ein neuer Typ von Politikern die Macht errungen, die sogenannten Populisten. Sie tauchen auf wie aus dem Nichts und erobern Mehrheiten aus dem Stand. Wieso werden sie trotz ihrer zum Teil wirren Botschaften gewählt und was sagt das weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatsbürgerschaft für alle? Solche Gesetzesentwürfe kann man nur zerreißen!

Es ist so etwas wie ein kalter Staatsstreich: In Zukunft soll nach Vorstellungen der Ampelregierung jeder so schnell wie möglich die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen, nachdem er hier eingewandert ist. Dafür, so die Hoffnung der Scholztruppe, gibt es dann ein Kreuzchen zum Dank am Wahltag. Dr. Gottfried Curio, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag, entlarvt die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Illegalen klarmachen: Ihr kommt hier nicht rein

Die AfD ist bereit, das umzusetzen, was andere Staaten Europas unlängst machen, die Bundesregierung aber scheut: die konsequente Rückführung abgelehnter Asylbewerber. Das macht Dr. Bernd Baumann, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, in seiner Rede zum Rückführungsverbesserungsgesetz deutlich.

Print Friendly, PDF & Email

Abwirtschaftungsminister Habeck möchte nicht Kinderbuchautor genannt werden, obwohl er der beste Märchenerzähler der (H)Ampel ist

Der Kinderbuchautor Habeck möchte nicht als Kinderbuchautor bezeichnet werden, obwohl er der beste Märchenerzähler dieser märchenhaften Bundesregierung ist. Habeck weiß alles; z.B. wenn alle in Deutschland Wärmepumpen einbauen und ihre Häuser sanieren rettet Deutschland die Welt vor einem Klimauntergang. Auch wenn Deutschland kräftig Waffen in die Ukraine versendet wird in Deutschland zwar nicht das Klima, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

350.000 Ukrainer ziehen von Polen nach Deutschland – wegen den Sozialleistungen

Von AfD Es ist eine Entwicklung, mit der man rechnen musste: Insgesamt 350.000 Ukrainer, die nach dem Kriegsausbruch nach Polen geflohen waren, haben das Land mittlerweile wieder verlassen – in Richtung Deutschland! Die polnischen Behörden haben dazu eine Studie in Auftrag gegeben, um die Gründe zu erfahren. Die Befragung hat nun ergeben: 42 Prozent der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Massenmigration wird nicht durch Plauderrunden gestoppt

Von AfD Unter großen Ankündigungen klopfen sich die Regierungschefs von Bund und Ländern gegenseitig auf die Schulter – für Minimalansätze, mit denen man die Massenmigration nach Deutschland eindämmen will. Nichts als Theater, wie Alice Weidel, Sprecherin der Alternative für Deutschland und Fraktionschefin der AfD im Bundestag, entlarvt. Denn statt darüber zu beraten, auf welcher Ebene weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Migrationsgipfel bedeutet noch mehr Steuergeld für noch mehr Sozialeinwanderung

Alles was in Deutschland schief läuft haben die Altparteien verursacht, gewollt und durchgezogen. Zu der Verlogenheit der Politik, einschließlich von den Politik abhängigen Staats- und Massenmedien, passt das heutige Gerede und Geschreibsle über die Migration. Die Masseneinwanderung war und ist immer noch gewollt von allen Altparteien, von GRÜNEN über SPD, LINKEN und FDP bis hin weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Stadt und Staat, einst mächtig, wie lange noch?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ingolstadts Problem dürfte synonym für Deutschland stehen – Der Migrationsanteil beträgt bereits 40 Prozent – ohne Ende? – Lepanto-Monstranz erinnert an die Seeschlacht vor 452 Jahren Dieses Wochenende führte mich in die geschichtsträchtige „Stadt der 100 Türme“ – Ingolstadt, untergebracht im Hotel Maritim, das an der Stelle einer einstigen Geschützgießerei weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der weltoffene Sozialstaat, wie lange geht das noch gut?

Der Sozialstaat, einst geschaffen um unverschuldet in Not geratene Menschen zu helfen. Schon längst ist dieser Vorsatz Geschichte, denn der Sozialstaat Deutschland steht der ganzen Welt offen. Heute ist Deutschland kein Sozialstaat mehr, sondern ein Wohlfahrtsstaat. Dieser ermöglicht, neben den wirklich Bedürftigen, jedem auf Wunsch ein Leben ohne Arbeit zu genehmigen. Wer sich einschränken möchte weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Neue Wagenknecht-Partei und AfD wollen nicht kooperieren

Sahra Wagenknecht und ein paar Genossen aus der Linkspartei wollen eine neue Partei gründen, aber nicht mit der AfD zusammen arbeiten. Hier stellt sich dann jedoch die Frage, was will die neue Wagenknecht-Partei erreichen? Eine eigene Opposition bilden, die für sich alleine ihre Suppe kocht? Oder etwa eine weitere Scheinopposition neben der CDU/CSU, die die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Widerfährt Gaza das Schicksal von Jerusalem?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Jesus weinte um die Stadt in Vorahnung ihrer Zerstörung – Auch heute wird auf beiden Seiten der Gazagrenze geweint – Versuch einer Problembeschreibung mit Perspektiven Die von Israels Kriegsregierung empfohlene Räumung des nördlichen Gazastreifens lässt keine guten Wochen für deren Bewohner erwarten. Erneut ist von „Vertreibung“ die Rede. Aber die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Autobestandreduzierung über Führerscheinentzug und Mangelwirtschaft, Heizen soll Luxusgut sein

Die EU, getrieben von den GRÜNEN, verfolgen eine strikte Null Strategie. Null CO2 Emission und Null Verkehrstote sind ihre Vorgaben. Um die Verkehrstoten abzuschaffen fängt die EU schon mal bei den Führerscheinen an, den Alten sollen über Pflichtuntersuchungen und neu zu schaffenden Prüfungen die Führerscheine entzogen werden. Den Jungen soll der Erwerb der Führerscheine etwas weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nachhaltigkeitsstrategie – mit diesem Unsinn muss sich das Parlament beschäftigen

In Deutschland brennt es an allen Ecken und Enden – aber die Ampelregierung beschäftigt sich nur mit ihrer Klimaideologie. Im Bundestag sieht man, wie weit sich die Minister von der Lebenswirklichkeit der Bürger entfremdet haben. Bestes Beispiel: Umweltministerin Steffi Lemke von den Grünen, die ihre „Nachhaltigkeitsstrategie“ im Plenum vorstellt. Für solch abstrakten Unsinn wird Zeit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sorgethema Migration: Zustimmung der Bürger für Ampelkoalition schwindet

Von Alexander Männer Die Zustimmung der Deutschen in die regierenden Parteien SPD, Grünen und FDP schwindet angesichts der sich verschärfenden Krisen sowie den Misserfolgen bei der Innenpolitik. Die Kritik betrifft in erster Linie die Migrationspolitik der Ampelkoalition, für die laut Umfragen gerade noch ein Drittel der Wähler stimmen würde. Dies geht aus dem sogenannten „DeutschlandTrend für weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

„Zweistaatenlösung“ und dann kehrt Frieden ein?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nicht Israel will etwas von Gaza, sondern die Hamas will alles – Polen wurde nach Westen verschoben, Deutschland verkleinert – Warum wird der Gazastreifen nicht nach Südwesten vergrößert? Allzu viele glauben, auch der neue Nahostkrieg sei dem Umstand geschuldet, dass die Palästinenser keinen eigenen Staat hätten. Doch, der Staat Palästina“ weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Altparteien sind Ökosozialisten und somit keine Demokraten

Die Alt- und Blockparteien mit samt ihren angeschlossenen Staats- und Massenmedien behaupten nur sie alleine wären die „Demokraten“. Ihre betriebene Politik ist Demokratie und alle die dagegen sind, sind dementsprechend keine Demokraten. Manche Politiker der Altparteien und manche Massenmedien behaupten sogar das sie nicht nur keine Demokraten sind sondern zusätzlich Nazis. Nur komisch, dass gemäß weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wahlen in einem wütenden Land – Rechtsruck oder Notwehr?

Sahra Wagenknecht In Hessen und Bayern wurde gewählt – und eine Botschaft daraus ist offensichtlich: Die Ampel-Parteien sind bei den Menschen unten durch. Die SPD hat mittlerweile so erbärmliche Werte, dass noch vor 30 Jahren wahrscheinlich die Parteispitze in Bund und Land geschlossen zurückgetreten wäre. Heute dagegen geht die von den hessischen Wählern abgewatschte Spitzenkandidatin weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Finanzierung von Schlepperschiffen stoppen

Italien wirft Deutschland vor, Schlepper NGO’s im Mittelmeer mitzufinanzieren Von Demokratieschutz Unsere Kommunen und Gemeinden sind mit den Migranten, die täglich ankommen, schwer überlastet. Es fehlt an Wohnraum. Unser Sozialsystem wird schwer belastet und der Steuerzahler muß für alles aufkommen. Nun kam heraus, daß die „Seenotretter“ im Mittelmeer vom Bund mitfinanziert werden. Versenden Sie deshalb unsere Petition an weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Schlechte Noten für deutsche Infrastruktur, Wohnungsmangel größtes Infrastrukturproblem

Von IPSOS Größte Probleme: Wohnraum, E-Ladestationen und Schienenverkehr Deutschland Schlusslicht bei Digitalisierung Investitionen in Wohnungen, Bahn und Digitales gefordert Gute Infrastruktur Voraussetzung für Wirtschaftswachstum Hamburg, 10. Oktober 2023 – Nur jeder dritte Bundesbürger (33%) ist mit der Infrastruktur in Deutschland zufrieden, fast ebenso viele (31%) äußern sich unzufrieden. Damit schneidet Deutschland im internationalen Vergleich eher schlecht weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Warum wollen 300.000 Ausreisepflichtige nicht zurück?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Tübinger Landrat machte eine Rechnung auf, warum das so ist – Merz kratzte mit dem Warten auf Ärzte nur an der Oberfläche – Berlin will im Winter erneut keine Rückführungen nach Afrika Friedrich Merz kratzte mit seiner Kritik an den Wartezeiten auf Arzttermine nur an der Oberfläche des Desasters im weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Geschichte der Colonia Tovar in Venezuela als Beispiel echter kultureller Bereicherung für die Aufnahmegesellschaft

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Dank der erheblichen Verbesserung der medizinischen und hygienischen Verhältnisse und der damit verknüpften Verminderung der Kindersterblichkeit stieg die Bevölkerung in Europa bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert deutlich an. Diesem Zuwachs an Menschen stand allerdings das damals vorhandene Angebot an Nahrungsmitteln entgegen. Denn immer wieder kam es zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland kann sich Asylpolitik nicht mehr leisten

Asyl und Migration sind das politische Problem Nummer eins Von Demokratieschutz Kürzlich gab Wolfgang Schäuble (CDU), der für den Asylkompromiß mitverantwortlich war, zu, Deutschland könne sich „diese Asylpolitik nicht mehr leisten.“ Mit den Sozialleistungen sendet Deutschland Anreize für Massenmigration, die inzwischen weder vom Bund noch von den Ländern und Kommunen gestemmt werden können. Versenden Sie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Migration: Alle Tore stehen offen

Deutschland ist überfordert. Wir brauchen eine neue Asyl- und Migrationspolitik. Doch Faeser (SPD) und die EU blockieren. Von Freie Welt Deutschland ist mit der Massen-Zuwanderung überfordert. Die Städte und Gemeinden sind am Limit. Die Zahl der Asylsuchenden und Armutsmigranten ist weiterhin sehr hoch. Die Lage auf der italienischen Insel Lampedusa ist symptomatisch für eine gescheiterte weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Bevölkerung, Flächen, Versiegelung, CO2

Von Gastautor Albrecht Künstle – Wohnungsgipfel müsste CO2-Gläubigen vor den Kopf stoßen – Wohnraum killt CO2-Absorber und Sauerstoffproduzenten – Landwirtschaftsflächen sind sogar nützlicher als Wald Unter dieser Regierung wird es nicht mehr, sondern weniger neue Wohnungen geben. Die selbst verursachten Gründe sind bekannt und sollen hier nicht vertieft werden. Für die einheimische Bevölkerung bräuchten wir weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Es ist nur noch eine Frage der Zeit

Team Heimat 4 Sterne Hotels für Neuankömmlinge mit erleichtertem Familiennachzug und oben drauf, brauchst du auch keinen Pass mehr. An der Binnengrenze kannst du nicht mehr zurückgewiesen werden. WILLKOMMEN IM BESTEN KLIMA-WOKEN-SCHLAND, ALLER ZEITEN!

Print Friendly, PDF & Email

Unverschämte 6,5 Prozent Grunderwerbsteuer

Von Gastautor Albrecht Künstle – Endlich wird sie auf ein Mittelmaß gesenkt – wieder nicht recht? – Die Debatte um die ominöse Brandmauer lenkt vom Problem ab – Die Grunderwerbsteuer verkam zu einer Immobiliensteuer Die Grunderwerbsteuer in Thüringen gehörte mit 6,5 Prozent zu den höchsten in Deutschland, fast doppelt so viel wie in Bayern mit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email