Mit den GRÜNEN wird alles besser, so meinen es die „Intelligenzbolzen“

Es gibt in Deutschland viele „Intelligenzbolzen“ die mit der Politik der Regierungsparteien verständlicherweise nicht einverstanden sind. Doch was machen sie? Sie wählen als Alternative die GRÜNEN. Dazu kommen sich diese Leute noch besonders schlau vor und meinen CDU/CSU und SPD jetzt mal so richtig geschadet zu haben. Entweder haben die Menschen das eigenständige Denken bereits weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wollt Ihr den totalen Staat ? – ja wir wollen ihn !

Von Gastautor Klaus Rißler …..So oder ähnlich können, ja müssen wir allerspätestens seit der Wahl in Baden-Württemberg am 14. März 2021 diese Frage im Sinne des Titels beantworten. Man hätte sie allerdings auch so stellen können „Wollt ihr den totalen Lockdown ?“, wobei es allerdings schwerfallen dürfte, zu entscheiden, ob der totale Staat zuerst den weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

DemoReport: Grandioser Sieg in Kassel – „Wir waren alle da“

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem am 13.03. unter dem Motto „Es Reicht“ in allen 16 Länderhauptstädten heftig gegen das selbstermächtigte Corona-Regime demonstriert wurde, geht es nun am 20.03. munter mit der globalen Großdemo „Wir werden alle da sein“ in Kassel sowie in über 40 anderen Ländern unter erschwerten Umständen weiter, weil das Corona-Regime weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die selbstlosen Politiker und Neureichen, alles zum Wohl des Volkes

Politiker sind, so wie die Staats- und Massenmedien sie darstellen, vollkommen uneigennützig und ihr einziges Bestreben ist es zum Wohle des Volkes zu agieren. So dargestellt wären sie tatsächlich die Diener des Souveräns, dass zum Teil sogar vom Volk in die Parlamentssessel gehoben wird. Einen weiteren Teil der Abgeordnetenplätze vergeben allerdings die Parteien, die über weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Kälte, Regen und Schnee ist Wetter; Wärme und Sonnenschein ist Klima…

In der Nordhälfte Deutschlands ist Schnee gefallen, ansonsten eher nur in der höher liegenden Südhälfte. Wenn es kalt ist und regnet oder schneit, schreiben alle Mainstream-Medien vom Wetter; ist es warm und trocken wird es in den Massenmedien stets als Klima- oder Klimawandel dargestellt, nie als Wetter. Nach der Logik aller regierungstreuen Medien bedeutet Kälte, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nicht das Coronavirus – Frau Merkel ist die Zumutung!

Von Gastautor Albrecht Künstle – Kein Anwalt, sondern ein Richter hat Verfassungsbeschwerde erhoben – Die Anzahl der verfassungswidrigen Gesetze stieg unter dieser Kanzlerin Seit Mitte Dezember sinken die auf Corona positiv reagierenden Tests, Woche für Woche ohne Ausreißer nach oben.   Entgegen dieser vom RKI verbreiteten Fakten  https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/  behauptet die anscheinend ohne Verwandtschaftskontakte dahinlebende Kanzlerin penetrant, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Deutschland gibt es eine befohlene Demokratieform und die parlamentarische Diktatur

In der letzten Zeit faseln die Politiker der Altparteien und ihre über Zwangsgebühren und Steuern finanzierten angeschlossenen Medien wieder einmal viel über Demokratie. Dabei sind selbstverständlich alle Altparteien demokratisch und die USA natürlich auch; in Deutschland ist nur die AfD nicht demokratisch und in den USA lediglich Trump. Das wissen wir jetzt, denn alle Staats- weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Wahlsysteme und warum soll Biden für Deutschland besser sein als Trump

Trump hat die Wahl verloren, weil es die US-Medien so wollten. Wie viel bei den Stimmenauszählungen manipuliert wurde, darüber möchte ich mich nicht äußern. Fakt ist allerdings, dass Wahlmanipulationen immer möglich sind und nicht nur in den fernen USA, sondern auch bei uns. Wahlen werden heute über die Massenmedien gewonnen oder verloren, so wie diese weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Medienberichterstattung immer nach dem gleichen Muster, egal ob Migration, Klimahysterie oder Corona

Es ist schon bewundernswert, dass Deutschlands Politikführung die Wirtschaft zerstören kann und dafür noch von großen Teilen des Volkes bejubelt wird. Sicherlich ist dies weniger der Politik zu verdanken, sondern vordergründig den Staats- und Massenmedien. Ohne den staatlichen- und staatlich subventionierten Medienmarkt würde es wahrscheinlich Corona nicht bewusst geben. Es wäre eine Grippewelle wie jede weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das ÖR Zwangsgebührenmodell erweckt Begehrlichkeiten…

Die Öffentlich Rechtlichen, so wie sich die Staatsmedien selbst nennen, lassen ihre Betriebskosten, Gehälter und Pensionen in Form von Zwangsabgaben über den Staat einziehen. Diese Vorzüge besitzen in Deutschland eigentlich nur noch die beiden Staatskirchen, die direkt über die staatlichen Finanzämter die Kirchensteuer eintreiben lassen. Doch hierbei besteht ein gravierender Unterschied, denn bei den Staatskirchen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der zwangsfinanzierte Staatsfunk klagt auf Kosten seiner Zwangsgebührenzahler

Die Öffentlich-Rechtlichen Sender reichen Klagen beim Bundesverfassungsgericht ein, weil sie ihre Zwangsgebührenerhöhung vorläufig nicht bekommen. Hier wäre zuerst zu bemerken, dass der überdimensionierte Staatsfunk zwar von Politikern bestimmt wird und per Gesetz die Zwangsgebühren eintreiben lässt, aber gemäß Verfassung lediglich ein Informationsauftrag zu erledigen hat. Ob gemäß Verfassung der Staat einen Medienapparat unterhalten muss, der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Haftungslosigkeit der Politiker ist das Problem und nicht erst seit Corona

Politiker unterliegen keiner Haftung und sind deshalb nur sehr wenig vertrauenswürdig. Ihre Diäten bleiben stets gesichert und selbst bei einem nicht zu vermeidenden Rücktritt erleiden sie kaum einen finanziellen Schaden, sondern erhalten häufig besserdotierte Jobs in der Industrie oder beim Öffentlichen Dienst. Fälle, wobei Politiker selbst bei Fehlleistungen noch befördert und finanziell hochdotiert werden sind weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staats- und Massenmedien machen die Lügen der Politiker zur Wahrheit

Es gibt ein altes Sprichwort das besagt: „Man muss eine Lüge nur solange wiederholen bis sie zur Wahrheit (gelogene Wahrheit) wird. Nach diesem Verfahren arbeiteten Politiker zwar schon immer, doch zumindest die Medien waren früher nicht so gleichgeschaltet. Die nachrückenden Journalisten bei den Staats- und Massenmedien sind mehr und mehr GRÜN/LINKS ausgerichtet. Die beschäftigten Volontäre weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Markus Söder nimmt 13 Millionen Bayern in verschärfte Corona-Gefangenschaft

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Jetzt verliert der Bayrische Ministerpräsident Markus Söder anscheinend komplett den Bezug zu jeder Verhältnismäßigkeit und sollte daher dringend auf seine geistige Zurechnungsfähigkeit untersucht werden, bevor er Bayern endgültig ins Verderben stürzt. Demnach beabsichtigt er ab Montag, trotz einer absolut überschaubaren Corona-Lage, rund 13 Millionen Bayern in Gefangenschaft zu nehmen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Panik und Angst, die neuen Hilfsmittel der Politik

Die Staats- und Massenmedien überschlagen sich täglich mit neuen Meldungen über immer mehr Tote in Folge der Corona-Pandemie. Dabei gibt es keine Übersterblichkeit und fast alle die mit- oder durch Corona verstorben sind waren jenseits eines Alters von 80 Jahren. Sie hatten bereits die statistische Lebenserwartung überschritten. Über andere Sterbemöglichkeiten denken die Staats- und Massenmedien weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatsfernsehen und die Zwangsgebühren, nicht sparen sondern klotzen…

ARD und ZDF brüsten sich damit einen Volksauftrag zu erfüllen und dafür benötigen sie Zwangsgebühren, damit der Volksauftrag entsprechend ausgeführt werden kann. Leider verwechseln ARD und ZDF den Volksauftrag mit dem politischen Auftrag, den sie erfüllen müssen. Kein Mensch benötigt in der heutigen Zeit ein zwangsfinanziertes Fernsehprogramm, es gibt genug andere Möglichkeiten um den persönlichen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Mir fällt vieles auf, aber fast nichts mehr ein…

Von Gastautor Albrecht Künstle Mir fällt vieles auf, aber fast nichts mehr ein – ich brauche eine Auszeit Liebe Leser/innen, seit zehn Tagen verfolge ich das politische Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt noch intensiver als sonst, aber mir fällt nichts mehr dazu ein, mir fehlen die passenden Worte, die ich niederschreiben könnte. Anderen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die „Ängste“ der Deutschen sind ein Spiegelbild der Medienpolitik

Von Gastautor Albrecht Künstle – Auch die neue Umfrage von R+V ist Resultat permanenter Gehirnwäsche – Die Herrschenden brauchen keine „Diktatur“, denn es klappt auch ohne Dieser Tage wurde von der Deutschen Presseagentur dpa eine Umfrage zu den Ängsten der Deutschen kommentierend veröffentlicht. Entgegen aller journalistischen Übung unterschlagen entweder dpa selbst oder unsere Regionalzeitung, wer weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht; Medien in Deutschland

Warum vertrauen immer weniger Menschen den Staats- und Massenmedien, sowie der Politik? Ganz einfach, weil Staats- und Massenmedien im Gleichschritt mit der bestimmenden Politkaste marschieren. Am letzten Samstag hätten sich weitaus weniger Menschen zur Corona-Demo nach Berlin begeben, wenn Staats- und Massenmedien neutral und nicht regierungskonform berichteten. Es sind stets die gleichen sogenannten „Experten“ die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Darstellungen der Medien, nicht erst seit Corona zweifelhaft…

Gefährlich sind die Medien, weil sie die Situationen darstellen und dabei der Lenkung von Politik sowie dubiosen Hinterleuten unterliegen. Viele Gründe die zu dem Elend auf der Welt führen, werden nicht oder in verfälschter Form dargestellt. Dazu gibt es etliche Beispiele, z.B. die Armutsmigration. In den Medien sind das alles Geflüchtete die vor Krieg, Terror weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Demokratie in Deutschland ist eine Farce, aber dafür die Indoktrinierung perfekt

Der Begriff „Demokratie“ wird von den Politikern der Altparteien, die zu einem Block verschmolzen sind, immer mehr überstrapaziert. Aus den Äußerungen geht hervor, dass nur die Politiker der Altparteien demokratisch sind und die Demokratie vorbildlich ausleben. Doch zunächst müsste bedacht sein, dass Deutschland keine echte Demokratie besitzt, sondern lediglich die parlamentarische Demokratie. In einer echten weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nach GRÜNER Logik verbessern höhere Preise die Lebensbedingungen…

Mir ist es schon lange bekannt das die Politik nur Geld möchte, aber derzeit wird es so offensichtlich vorgetragen, dass es jeder merken müsste. Eine Regierung die drastische Verschlechterungen aller Lebensbedingungen einfordert, hatte es in dieser Form noch nicht gegeben. Das besonders traurige dabei ist, dass das Volk dieses teilweise vollumfänglich unterstützt und die GRÜNEN weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

…denn es sind und waren „einschlägige Umstürzler“

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem der WDR im Zusammenhang mit seinem geschmacklosen Umweltsau-Skandal aufgrund des freien Mitarbeiters und Antifa-Aktivisten „Danny Hollek“ bereits unseriös dadurch auffiel, offensichtlich mit dem linksextremistischen Spektrum zu sympathisieren, richtet sich die Kritik gegen den freien Journalisten und Schriftsteller „Gerrit Wustmann“, der innerhalb der Hörfunksendung „Zeitlupe“ seine „Geschichten aus der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wie die Lügenpresse einen bürgerlichen Protest in eine „Rechte Kundgebung“ umdeutet

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem innerhalb einer menschenverachtenden „Satire“ arglose unbedarfte Kinder propagandistisch dazu mißbraucht wurden, um gegen alte Menschen als vermeintliche Discounterfleisch fressende „Umweltsäue“ zu hetzen, zog der verantwortliche WDR im Weitergang mittels seiner freien Mitarbeiter aus der linksextremen Antifa-Szene weitere Register, die angeblichen Umweltsäue nach ihrer berechtigten Kritik zu „Nazisäue“ zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das mediengesteuerte deutsche Volk, glaubt alles und zahlt für jeden Unsinn

Immer wenn ich mir so über das deutsche Volk meine Gedanken mache komme ich arg in das Grübeln. Ca. 85 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung sind mit der betriebenen Politik einverstanden, so ist es zu deuten. Nun kann man ja über die AfD denken was man will, doch festzuhalten bleibt, dass nur die AfD als einzige weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…

Die neue aufsteigende SPD Leuchte Kevin Kühnert, der zwar keine Ausbildung absolvierte, noch nie arbeitete und zum studieren ebenfalls nicht die große Lust verspürte, aber sich trotzdem mit den Wünschen und Bedürfnissen der Arbeiterschaft genauestens auskennt. Eben weil die SPD als „Arbeiterpartei“ in ihren Reihen so viele „Auskenner“ besitzt, muss die SPD heute ihre Wähler weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Massenmedien, Staatsmedien und alternative Medien

Wovon lebt die Politik? Von Lügen und Manipulation. Wer sorgt dafür, dass die Lügen und Manipulationsmaschinerie in den Köpfen bei dem Volk ankommt und verfestigt wird? Die Medien. Also gehören Politik und Medien unzertrennlich zusammen. Massenmedien geben die Meinung der etablierten Politik wieder, die in den allermeisten Medien positiv von den Journalisten kommentiert wird. Einige weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Lovestory im zwangsfinanzierten Staatsfernsehen

Deutschland hat ja sein zwangsfinanziertes Staatsfernsehen, wo die etablierte und bestimmende Politik tagtäglich rund um die Uhr dem Volk beibringen kann, was als richtig oder falsch anzusehen ist. Woran das Volk glauben soll und das nur die Meinung der Einheitsparteien das einzig Wahre ist. Massenzuwanderung in das Sozialsystem bedeut ein Segen und die Sozialkassen sind weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Lügengeschichten bis zum Ausbruch des Chaos, so bleibt die Politik an der Macht

Warum sollen staatstragende Menschen überhaupt Interesse an dem eigenen Volk zeigen, wenn sie Geld in Hülle und Fülle vom Steuerzahler erhalten und irgendwo auf der Welt eine Residenz finden, wohin sie flüchten können nachdem sie Deutschland in das absolute Chaos gestürzt haben? Gemeint sind unsere Politiker und die Vertreter der Staats- und Massenmedien. Politiker, in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Aufgabe der Medien heißt manipulieren, damit das Volk freudig die politischen Fehler bezahlt

Deutschland unterhält einen riesigen Medienapparat, deren Hauptaufgabe die Manipulation der Bevölkerung darstellt. Die Spitze bildet der ÖR (Öffentlicher Rundfunk), der über monatliche Zwangsabgaben zu finanzieren ist. Jeder Haushalt, außer Sozialhilfeempfänger und Hartz-4ler, muss diese Art „Sondersteuer“ entrichten, egal ob die dortigen „Lügen“ oder gesendeten „Langeweiler“ konsumiert werden oder nicht. Weil aber nun zwangsbezahlt wird, nutzen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email