Morde werden gefeiert!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Emden ein junger Mann in einer Wohnung von zwei „Männern“ totgeprügelt, was ja eigentlich nichts Besonderes ist, denn Mord und Totschlag gehören ja inzwischen zur Gesellschaftskultur in unserem Land, in dem man laut Frau Merkel gut und gerne lebt, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Sache mit den „freien Füßen“

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Es gibt gigantische Probleme, über die nicht berichtet wird, weil sie von Ämtern und Behörden als geheime Verschlusssache behandelt werden, doch es gibt auch Leute wie mich, die sich trotz des Verbotes der Volksverhetzung darüber hinweg setzen und die Probleme beim Namen nennen. Bekanntlich werden ausländische Gewaltverbrecher nach weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Unterstützung der ausgehenden Gewalt von Neubürgern durch die Politik

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wir haben uns mal ein paar Gedanken darüber gemacht, warum in den Heimatländern, aus denen die Flüchtlinge stammen, schon seit Jahrhunderten Bürgerkriege geführt werden und das Ergebnis ist so einfach, dass es von raffinierten Politikern problemlos als höchst komplizierte Angelegenheit verkauft wird. Die deutsche Bevölkerung hat ja inzwischen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wehrstrafgesetz Deutschland, Politiker befohlen und befehlen das Töten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die deutschen Politiker, (aktuell Frau Merkel in Auschwitz) die ein ehemaliges „KZ“ besuchen zeigen sich generell tief beschämt darüber, was das „deutsche Volk“ den Insassen angetan hat, wobei sich bisher nicht ein einziger deutscher Politiker zur Wahrheit bekannte, denn es war nicht das deutsche Volk, das für die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Betreutes Denken und Redeverbot; der nächste Maulkorb aus der „Mottenkiste“

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor „Alle guten Dinge sind drei“, sagt nicht nur der Volksmund, sondern auch die Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und hat deshalb aus der gesetzlichen Mottenkiste den 1981 eliminierten § 88a StGB -Befürwortung von Straftaten- wieder ausgegraben um ihn zu reanimieren. Der vorgenannte Paragraph ist vor 38 Jahren ausgemustert worden, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wählerauftrag oder im Namen des Volkes oder Gesetze für das Volk, alles politische Lügen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die krankhaft macht- und geldgierigen Politiker reden generell über einen Regierungsauftrag, der ihnen angeblich von der Wählerinnen und Wählern erteilt wurde, obwohl das gar nicht möglich ist, weil die wahlberechtigte Bevölkerung vor einer Wahl nicht wissen kann, welche Parteien nach einer Wahl Koalitionen bilden, um gemeinsam einen Regierungsauftrag weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Auch Bahnhofsschubser sind Schizophren und somit nicht schuldfähig…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Also wir beide bewundern ja die Frau Merkel, der ist es tatsächlich gelungen, Millionen von schuldunfähigen Psychopathen nach Deutschland zu holen, die sich die Behandlungen ihrer Geisteskrankheit allerdings hart erarbeiten müssen, weil wir schließlich in einem Rechtsstaat leben, in dem man nicht einfach behaupten kann, dass man ein weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Naturvölker beherrschen Deutschland

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Das können die Deutschen, die einen analysieren und diagnostizieren und die anderen lesen die Analysen und Diagnosen und das war’s dann, denn mehr kriegen die obrigkeitshörigen Schlappschwänze nicht auf die Reihe. Aus Tausenden von sachlich fundierten Analysen, Diagnosen und Expertisen geht zweifelsfrei hervor, dass Deutschland von Ausländern beherrscht weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Frau steht unter dem Mann, Muslime haben ihre eigenen Rechte im Hasenland

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Laut amtlichen Statistiken wurden in Deutschland in 2018 ca. 114.000 Frauen Opfer von Gewaltverbrechen, bei 30% der Straftäter (34.200) handelt es sich um Männer, die keine deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, weiteren 19.950 Männer haben zwar einen deutschen Pass, (Doppelpassbesitzer) aber auch einen Migrationshintergrund, somit wurden 54.150 Gewaltverbrechen an Frauen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein nicht regierungskonformes Urteil…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Kaum zu glauben, aber trotzdem wahr, es gibt in Deutschland noch Richter, die sich nicht an das Lügengesülze von Herrn Seehofer halten und dessen Argumentation in Sachen „Massenimport von friedfertigen Ausländern, die von wenigen Einzeltätern abgesehen keine Straftaten begehen“ nicht als Realität ansehen. Vorgeschichte: Die NPD hatte in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klimanotstand jetzt in der gesamten EU, die Großabzocker schlagen zu

In Deutschland haben bereits etliche Städte den Klima-Notstand ausgerufen und jetzt natürlich auch das EU-Parlament. Ich glaube mal, dass über 90 Prozent der Bevölkerung nicht wissen was Klima ist, ich übrigens auch nicht. Die Politiker, die eifrig Notstände ausrufen, wissen es selbstverständlich auch nicht und die GRÜNEN Marktschreier von der FFF Bewegung ebenso nicht. Die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wird Made in Germany auch bald zu einem Straftatbestand in dem Land der Sprech- und Denkverbote?

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Majestätsbeleidigung ist nicht mehr strafbar, weil es in Deutschland keine Majestäten mehr gibt, die sich offiziell als solche bezeichnen dürfen, im deutschen Rechtsstaat gibt es nur inoffizielle Majestäten und wenn man die beleidigt, soll die bis 2018 für eine Majestätsbeleidigung geltende Höchststrafe von 3 Jahren bei einer Beleidigung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Neubürger-Clans bilden jetzt die Konkurrenz zu den alteingesessenen Familienclans

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Man sagt ja nicht umsonst, dass Konkurrenz das Geschäft belebt und eine solche Belebung findet laut Angaben des BKA (Bundes Kriminal Amt) Präsidenten Holger Münch gerade in Deutschland statt, die schon seit mehreren Jahrzehnten in Deutschland „arbeitenden“ arabischen und libanesischen Familienclans bekommen Konkurrenz von syrischen, afghanischen, irakischen und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wir müssen dafür Verständnis haben…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Gott ist zwar groß, doch das Verlangen nach viel Geld ist noch größer, die deutschen Politiker haben zwar unsere jungen Männer nach Deutschland eingeladen, doch sie ermöglichen ihnen nicht den Lebensstandart der jungen Männer, die in Deutschland geboren wurden. Die jungen Männer, die aus Familienclans stammen, die schon weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Gewalten Monopoly, das Ausländer und Linke stets gewinnen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Beim allseits beliebten Machtspiel hat Horst Seehofer gegen abzuschiebende Asylanten haushoch verloren, zwischen 2014 und 2019 wurden 1,976.453 Millionen Asylanträge gestellt, ca. 1,2 Millionen der Antragsteller wurde als Flüchtling anerkannt, oder erhielt einen Status, (Duldung, etc.) mit dem sie sich in Deutschland aufhalten dürfen, somit hätten 776.453 Asylbewerber weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Umstrukturierung Deutschlands zu einem muslimisch dominierten Staat

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Deutschland ist dank seiner regierenden Politiker ein Selbstbedienungsladen für Muslime geworden, sie ziehen den Gesetzesgürtel, den sie der einheimischen Bevölkerung um den Hals gelegt haben von Monat zu Monat immer enger und da die Gesetze nur die Christen und Juden betreffen, können die Muslime immer kräftiger „durchatmen“, weil weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Autonome Asylanten Republik Berlin

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Berlin hat sich dank seiner rot-rot-grünen Regierung zu einem souveränen Staat entwickelt, in dem die Bundesrepublik Deutschland nur noch mit einer diplomatischen Vertretung präsent ist, was die BRD jährlich mit einer milliardenschweren „Entwicklungshilfe“ (Länderfinanzausgleich, betrug 2019 satte 11,45 Milliarden Euro) honoriert, ansonsten ergeht es der BRD in Berlin weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Syrischer Familien-Clan lacht sich über das deutsche Rechtssystem kaputt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Im April 2017 sucht die Polizei in Halle/Saale (Sachsen Anhalt) die schutzbedürftige und extrem friedfertige syrische Familie A. in der „Shisha Bar „BABYLONIAN“ auf, um einen Vorführungshaftbefehl zu vollstrecken. In der Shisha Bar treffen sie auf den Vater Fadel A. und seine Söhne Mazan A. und Ahmed A. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Schon wieder eine staatsgefährdende Terroraktion und die staatsgefällige BILD Zeitung wusste auch sofort, dass sie von rechtsradikalen Islamhassern verübt wurde. In Dresden wurden drei extrem gefährliche Schweineschwarten in drei Briefkästen gesteckt, die einem Syrer, einem Afghanen und einem Iraker gehören, was dafür sorgte, dass sofort die gesamte Dresdner weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Tipps zur Denunziation; so erkennt man „Rechtsextreme“…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der Verfassungsschutz hat extra eine Telefonseelsorge eingerichtet, bei der sich Bürgerinnen und Bürger melden sollen, wenn sich unter ihren Verwandten, Freunden und Bekannten, oder auch unter Arbeitskollegen und Sportkameraden Personen befinden, die zu den Rechtsextremen gehören und auch die Regierung unternimmt alles, um Rechtsextreme zu ermitteln und damit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hass und Hetze wird in Deutschland stets mit zweierlei Maß bewertet…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Auszug aus einem Twitter Beitrag des „Spiegel“ Redakteur Hasnain Kazim, der darin eine Empfehlung für den Umgang mit AfD Wählern abgab. „Es geht nicht darum, AFD Wählerinnen und Wähler zu erreichen, es geht darum, sie auszugrenzen, zu ächten, sie klein zu halten, ihnen das Leben schwer zu machen, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland das Asylantenparadies mit der eingebauten Drehtür, Geld kassieren für’s ausreisen, Geld kassieren für’s wieder einreisen

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Darüber muss man ja auch einmal reden, von den Millionen Ausländer, die Frau Merkel nach Deutschland eingeladen hat sind in der Zeit von 2015 bis 2019 etwas mehr als 100.000 wieder freiwillig ausgereist, was meines Erachtens allerdings nicht daran liegt, dass es ihnen in Deutschland nicht gefallen hat, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland ist auf dem linken Auge blind

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In Berlin bekommen 1.000 Polizisten randalierende Linksterroristen nicht in den Griff und verfassen nach dem letzten Einsatz ein Wutschreiben darüber, dass die Berliner Politiker die gnadenlos brutalen Akteure mit Samthandschuhen anfassen. In Leipzig terrorisieren die linksradikalen Mitglieder der „Kitzmiliz“ Firmen mit Brandanschlägen und scheuen auch nicht davor zurück, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hass und Hetze sind gegen die AfD erlaubt und erwünscht

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Büros der AfD mit Farbe zu beschmieren, oder mit Fassbomben zu attackieren ist nach Ansicht der linkslastigen deutschen Regierung genau so wenig eine Straftat, wie das Abfackeln von Autos, die der AfD, oder ihren Mitgliedern gehören und wenn Gaststätten überfallen und verwüstet werden, damit dort keine Versammlung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Polizeischutz für Berliner Drogendealer

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der „Görlitzer Park“, das Zentrum für schutz- und hilfsbedürftige Flüchtlinge, die sich beruflich integriert haben und dort als freiberuflich tätige Drogendealer mit Erlaubnis der Berliner Behörden gegen § 29 Abs. 1 des Betäubungsmittelgesetzes verstoßen, stehen ab sofort unter Polizeischutz, in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschlands Politik sucht Denunzianten, es geht wieder los…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Deutschland braucht Denunzianten, damit der Verfassungsschutz nicht wie in früheren Zeiten selbst staatsgefährdende Straftaten begehen muss, (Details unter Wikipedia, Artikel „Celler Loch„) um seine Daseinsberechtigung nachzuweisen. Früher stand die linksradikale „R.A.F.“ im Visier der Beschützer unserer nicht existierenden Verfassung, heute ist es die angeblich rechtsradikale „A.f.D.“, die durch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hartz-4 Sanktionen verfassungswidrig? Nicht immer nachvollziehbar…

Das Bundesverfassungsgericht hat Sanktionen für Hartz-4 Empfänger in Teilen für verfassungswidrig erklärt. Im Prinzip wurden Sanktionen die einen 30prozentigen Abzug übersteigen als Verstoß gegen das Grundgesetz angesehen, weil diese den erforderlichen Mindestlebenserhalt nicht mehr gewährleisten. Hierzu ist allerdings anzumerken, dass eine kostenlose Wohnung und Lebensmittelgutscheine auch das Leben sichern. So wenig, wie es der allgemeinen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Fast 1 Billion DM wurden von Betrügern bei der Wiedervereinigung verramscht!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Momentan findet mal wieder eine Gehirnwäsche der Staatsmedien in Sachen „Deutsche Vereinigung“ statt, an der ich mich als „reinrassiger Wessi“ ebenfalls beteiligen möchte. Zum Zeitpunkt der deutschen Vereinigung war die BRD mit 923,5 Milliarden DM verschuldet, zusätzlich besaßen ausländische Anleger BRD Wertpapiere in Höhe von ca. 220 Milliarden weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wittenberger „Judensau“ soll entfernt werden

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 31.10.1517 hat Martin Luther seine Thesen an die Pforte der am 06.05.1346 fertig gestellten Wittenberger Schloßkirche angeschlagen, auf einem Einblattdruck aus 1596, auf dem die Wittenberger Schloßkirche verewigt wurde ist auch eine „Judensau“ abgebildet, die zum Kirchenschiff der Schloßkirche gehört. Falls Sie ein derartiges Relief noch nicht weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sie kommen mit Äxten, Messern und Macheten da hilft nur noch beten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Muslime, die ihr Haus, oder ihre Wohnung unbewaffnet verlassen, kann man an einer Hand abzählen, für sie ist das Bewaffnen mit Äxten, Messern und Macheten vor dem Verlassen des Hauses, oder der Wohnung genau so selbstverständlich, wie deutsche Männer ohne Migrationshintergrund eine Packung „Tempo-Taschentücher“, oder eine Schachtel weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email