Immer mehr zeigen öffentlichen Widerstand

Von Gastautor Albrecht Künstle – Demonstrationen gegen Corona-Zwangsimpfungs-Pläne – Was wollen die Demogegner? Sie haben doch ihren Stich! Was geht in unserem Land vor? Die Hersteller von Corona-Impfstoffen schwören auf ihre Vakzine; wer kann es ihnen verdenken? Sie wirken nicht richtig gut, außer auf ihren Konten. Es sei ihnen gegönnt, der Milliarden-Erfolg gibt ihnen Recht. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Fragen über Fragen und Lügen über Lügen

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Dieser Beitrag wendet sich ganz besonders an Leser*innen, welche bis jetzt noch nicht der Verführung des „betreuten Denkens“ erlegen sind und sich noch den eigenen gesunden Menschenverstand jenseits jedweder ideologischer Indoktrination bewahrt haben. Betreutes Denken mag sich zwar oft genug als viel bequemer erweisen als sich des eigenen Verstandes zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Haftungslose Politiker und regierungstreue Staats- und Massenmedien

Politiker machen Fehler, was gleichzeitig verständlich und menschlich ist. Der Unterschied zum normalen Volk liegt lediglich darin, dass Politiker für ihre Fehler nicht haftbar sind. Für jeden politischen Fehler haftet früher oder später stets das gesamte Volk, oftmals erst wenn die verursachenden Politiker bereits abgedankt haben und ihren persönlichen Reichtum als Berater in Konzernen, die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Herr Assange ist Brite und darf daher nicht ausgeliefert werden:

Von Carsten Leimert Herr Julian Assange sollte u.a. auch deswegen nicht in die USA ausgeliefert werden, da er die britische  Staatsbürgerschaft besitzt. Nach britischem Recht erwirbt jemand die britische Staatsbürgerschaft, wenn er auf britischem Boden geboren wurde, d.h. wenn sein Leben auf britischem Boden begann. Erst recht muss daher jemand die britische Staatsbürgerschaft besitzen, der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Drittes Geschlecht wurde bis heute nicht entdeckt, das wäre eine nobelpreiswürdige Sensation

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Ein Interview zwischen kath.net und dem Evolutionsbiologen Prof. Dr. Ulrich Kutschera Wir leben aktuell in einer verrückten Welt, in der vor allem extrem links-grüne Kräfte alles Erdenkliche daran setzen, sämtliche bislang in der Menschheitsgeschichte anerkannten Paradigmen in Abrede zu stellen bzw. sogar auch noch bedingungslos über den Haufen zu werfen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die faktische Impfpflicht ist schon da, auch ohne Umweg über die Parlamente

Wenn es so weiter geht mit den politischen Anordnungen, dann ist die Impfpflicht durch die Hintertür bereits eingeführt. 2Gplus oder den dritten „Piks“ bereits abgeholt ist die neue Voraussetzung um den Zutritt für Restaurants, Imbissstuben und Kneipen zu erhalten. Es ist nichts anderes als ein weiterer Schritt der vorweggenommenen Impfpflicht. Außer in Lebensmittelgeschäften gilt in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Verfassungswidrigkeit der beruflichen Impfpflicht:

Von Carsten Leimert Nur wer sich regelmäßig impfen lässt, d.h. Russisch Roulette spielt, darf bestimmte Berufe ausüben. Um bestimmte Berufe ausüben zu dürfen, muss man regelmäßig Russisch Roulette spielen. Eine solche berufliche Impfpflicht würde bedeuten, dass Menschen durch das Gesetz angetrieben und motiviert werden, Russisch Roulette zu spielen, um einen bestimmten Beruf ausüben zu dürfen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Bußgelder der DSGVO beliefen sich im Jahr 2021 auf über 1 Milliarde Euro

Von Vilius Kardelis Das Ziel der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) war es, den EU-Bürgern mehr Kontrolle über ihre Daten und Privatsphäre zu geben. Laut den vom Atlas VPN- Team vorgelegten Daten beliefen sich die DSGVO-Bußgelder auf über 1 Mrd. Im Jahr 2018 , als die EU das DSGVO-Gesetz umsetzte, wurden Unternehmen insgesamt 436 Tsd. € Bußgelder verhängt . Im nächsten Jahr, im Jahr 2019 , stieg die Summe der Gesamtstrafen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das wahre Gesicht der GRÜNEN zwischen 1980 und 2021

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Bekanntlich wurden die Grund- und Freiheitsrechte in den vergangenen zwei Jahren bis zur Unkenntlichkeit ausgehöhlt und an ein „Zurück“ bis zum 31. Dezember 2019 geltenden „Status Quo“ ist kaum mehr zu denken und lediglich Utopisten mögen daran glauben. Denn der von der international agierenden Hochfinanz-Mafia gesponserte, nicht zuletzt aber auch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Impfungen: Pharmafirmen haften immer noch nicht

Von Gastautor Albrecht Künstle – trotz Milliarden nicht honorierter „Versuchskaninchen“ (Scholz) – Die Haftung wurde klammheimlich auf Steuerzahler abgewälzt Hersteller von Medikamenten und Impfstoffen haften für evtl. Folgeschäden, so der frühere Grundsatz für das Inverkehrbringen solcher Substanzen. Deshalb kamen diese erst auf den „Markt“, nachdem sie jahrelang an freiwilligen Probanden getestet wurden. Nach der Entdeckung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Weiterer Grund, warum eine allgemeine Impfpflicht verfassungswidrig wäre:

Von Carsten Leimert Angeblich werde eine Herdenimmunität bei einer Impfquote von 90% erzielt (falls der Impfstoff wirksam wäre). Dass dies nicht stimmt, zeigen schon die Länder mit einer entsprechend hohen Impfquote. Dass eine solche Herdenimmunität mittels Impfung nicht erreichbar ist, folgt aber auch aus dem Umstand, dass selbst im Falle einer kompletten Durchimpfung der Menschen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

München stand auf, trotz willkürlichem Demoverbot

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Wie in Diktaturen üblich, hält eine Regierung gegen jeden Protest und jede Kritik unbeirrt an ihrem eingeschlagenen Kurs fest, wobei sie sich in keiner Weise gesprächs- oder kompromissbereit zeigt, geschweige denn dass sie dem bürgerlichen Protest ein gewisses Entgegenkommen signalisieren würde. So werden die derzeit stetig wachsenden Proteste gegen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Steht der EU die Herrschaft ihrer Kommissare bevor?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die EU-Präsidentin vdL fährt schweres Geschütz gegen Polen auf – Imad Karims Hommage an diesen EU-Nachbarn wurde gelöscht – Doch der aktuelle Dokumentarfilm konnte gerettet werden Die Polen gleichen den Bewohnern jenes gallischen Dorfes von Asterix und Obelix, das sich von den imperialen Römern unter Cäsar nicht alles gefallen lassen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Allgemeine Impfpflicht:

Von Carsten Leimert Eine allgemeine Impfpflicht bedeutet einen Eingriff in  das Eingriffsrechtsgut „Leben“ von Ungeimpften, da ja auch Ungeimpfte infolge der Impfungen sterben. Dieser Eingriff wäre gerechtfertigt, wenn dadurch ein Erhaltungsrechtsgut geschützt werden könnte, das das Eingriffsrechtsgut wesentlich überwiegt (entsprechend § 34 StGB). Ein höherrangiges Rechtsgut als das Rechtsgut „Leben“ gibt es aber nicht. Der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Verfassungswidrigkeit der 2G-Regel:

Von Carsten Leimert Die Wahrscheinlichkeit, sich Corona einzufangen, ist für Geimpfte genauso hoch wie für Ungeimpfte. Jedoch entwickeln Geimpfte angeblich weniger Symptome und sind daher angeblich weniger ansteckend. Dies ist der Grund für die Bevorzugung der Geimpften bei der 2G-Regel. Jedoch dürfen symptomatische Geimpfte überall einkaufen, während Ungeimpfte ohne Symptome nicht überall einkaufen dürfen. Dass weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Politik kann sich nicht hinter dem BVerfG verstecken

Von Gastautor Albrecht Künstle – Klarstellung: Bundesnotbremse war nur im Zeitpunkt April OK – Bundestag: Grundgesetz sei durch § 20a (7) IfSG teilnichtig! Die 7-Tage-Inzidenz des RKI geht erfreulicherweise seit 21 Tagen zurück. Noch keine Entspannung, aber die Zahlen sprechen auch nicht für eine erneute Verschärfung der Maßnahmen, um die Bewegungs- und Handlungsfreiheit der Bürgerinnen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Woran die neue Bundesregierung außenpolitisch scheitern könnte

Von Alexander Männer Das neue Bundeskabinett lässt im Koalitions- bzw. Regierungsvertrag Beobachtern zufolge eine klare Positionierung bei der Außenpolitik vermissen und setzt in diesem Ressort erwartungsgemäß auf Pragmatismus und deeskalierende Strategie. Angesichts der enormen Herausforderungen in den internationalen Beziehungen, wie beispielsweise die Ostukraine-Krise und das Energieprojekt „Nord Stream 2“, wird aber vor allem die Einheit der deutschen Führung von weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Weihnachtsgrüße 2021 aus dem Berliner Gruselkabinett

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Das Volk hat entschieden: Die Bundesrepublik Deutschland hat mit Olaf Scholz den mutmaßlich wohl schlechtesten Regierungschef ihrer Geschichte erhalten und das ist nach der bitteren Ära Merkel schon eine gewaltige Leistung. Der Totalversager des G-20 Gipfels von Hamburg vom 7. und 8. Juli 2017, dem es nicht einmal gelang, die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Subventionen und Sanktionen, die zweifelhafte Steuerung der Politik

Subventionen sind ein beliebtes Steuermittel der Politik, womit die regierende Politik alle ihre Wünsche umsetzen kann. Hierbei wird gerne so getan, dass Subventionen politische Wohltaten sind. Doch dies ist weit gefehlt, denn Subventionen sind nichts anderes als eine Umverteilung von Steuergeldern im politischen Interesse. Der Staat besitzt grundsätzlich kein Geld, sondern es ist stets das weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Raus aus Regierung und Parlament und rein in den Knast

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Manche Leser*innen mögen mir bei der Wahl des Titels Plagiatismus unterstellen, zumal ich mich doch nur allzu sehr an den Titel des 2013 erschienenen Buches „Raus aus dem Euro und rein in den Knast“ angelehnt hatte. Doch nichts trifft die seit fast zwei Jahren sich abspielende trostlose politisch-gesellschaftliche Lage besser weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Gegen wen verschwört sich die neue Regierung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Für wen werden die jährlich 400 000 Wohnungen gebaut? – Die Ampler wollen mehr und schnellere Einbürgerungen! An dieser Stelle geht es nicht um die Gesamtproblematik des Koalitionsvertrages, das würde ein Buch füllen. Ich beschränke mich auf die angespannte Wohnraumsituation in Deutschland. Sie hat Gründe in der gewollten (?) Flutung mit Migranten, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sie weiten ihr Unrecht tagtäglich aus

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Seit Covid sind die Regierungen und allen voran die Deutsche, von einer finsteren bösartigen Macht beseelt, die sie alles verwerfen ließ, was früher beispielsweise einmal für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit oder einfach nur für Recht und Ordnung stand. Aber auch ethische, moralische oder sittliche Wertemaßstäbe haben keine Geltung mehr, sofern sie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

???Sind fast alle derzeitigen symptomatischen „Corona“-Fälle, deren Impfstatus man kennt, doppelt geimpft???

Von Carsten Leimert In der Kalenderwoche 44 bis 47 waren laut RKI 49% der symptomatischen „Corona“-Fälle doppelt geimpft.* Das klingt erst einmal verdächtig wenig, wenn man sich zum Vergleich die Zahlen in Großbritannien ansieht.** Möglicherweise kennt man jedoch nur von rund der Hälfte der Hospitalisierten den Impfstatus *** Wenn dies aber der Fall sein sollte weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Uns den Rest zu geben hat oberste Priorität

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Kein Virus dieser Welt vermag mehr „nachhaltige“ Schäden anzurichten als diese empathielose Regierung, die uns nun seit angehend zwei Jahren, ohne absehbares Ende voller Kälte von oben herab mit einer ruinösen Abrisspolitik drangsaliert, entrechtet und unter folterähnlichen Bedingungen einer zermürbenden Perspektivlosigkeit aussetzt.  Das nennenswerte Teile der Bevölkerung diesem unheilvollen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Schuldig: 2/3 der Patienten sind nicht geimpft

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die meisten Intensivpatienten haben Migrationsherkunft – Wie lange noch auf den neuen Impfstoff warten müssen? Der von Medien geschürte Hass auf Ungeimpfte trägt Früchte in der Bevölkerung. Der Schuldige ist ausgemacht, die Mehrheit der Befragten wäre bereit, der Politik zu folgen und ist für Zwangsimpfungen. Obwohl das Infektionsgeschehen nachweislich durch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Grundgesetz außer Kraft gesetzt, die dritte Gewalt nicht mehr existent – Leben wir jetzt zusehends in einem rechtsfreien Raum?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wenn uns jemand um die Jahreswende 2019/2020 prophezeit hätte, was uns die beiden folgenden Jahre mit den die Freiheits- und Menschenrechte völlig pervertierenden Maßnahmen bescheren würden, man hätte ihn für verrückt erklärt. All das, was sich jedoch in den vergangenen fast zwei Jahren ereignete, lässt zweifelsohne die Schatten der Vergangenheit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Omikron-Corona-Variante:

Von Carsten Leimert Einige Politiker und Journalisten fordern Lockdowns wegen der angeblichen Existenz der sog. Omikron-Corona-Variante. Wie können sie nach Auftreten von ein paar (angeblicher) Omikron-Fällen sich bereits anmaßen zu wissen, dass unter den Milliarden Grippevirustypen ausgerechnet diese Variante weltweit (angeblich) das Rennen macht?! Sind sie Propheten oder Hellseher?! Abgesehen davon, dass es völlig unwahrscheinlich weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Eine allgemeine Impfpflicht wäre rechtswidrig, da man nicht das Leben eines Menschen auf Kosten des Lebens eines anderen retten darf:

Von Carsten Leimert Diejenigen, die eine allgemeine Impfpflicht bzw. einen unmittelbaren Impfzwang fordern, rechtfertigen dies damit, dass der Impfstoff (angeblich) mehr Leben schützt als er (in Form von Impfschäden) kostet. Selbst wenn man einmal entgegen aller Beweise unterstellt, dass der Impfstoff wirksam sei  und sein Einsatz mehr Leben rettet als kostet, dann wäre sein erzwungener weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Kretschmann und Co. verraten wie sie gepolt sind

Von Gastautor Albrecht Künstle – Weniger Freiheit, „damit wir unsere Freiheiten wiedergewinnen“ – „Freiheit ist die Einsicht in die Notwenigkeit“ (Engels, Hegel, DDR) Die Debatte um die Corona-Epidemie nimmt immer bedenklichere Züge an. Was da alles vom Stapel gelassen wird, solle man nicht so auf die Goldwaage legen; man soll „schwätzen dürfen wie einem der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Impfzwang wäre unverhältnismäßig und verfassungswidrig:

Von Carsten Leimert Allgemeiner oder teilweiser (berufsbezogener) Impfzwang wären nicht das sog. mildeste Mittel und würden daher gegen den Verhältnismäßigkeitsgrundsatz verstoßen und wären daher verfassungswidrig, selbst wenn man einmal unterstellen würde, dass es eine Corona-Pandemie gäbe und dass die Impfstoffe wirksam wären (abgesehen davon, dass eine Zwangsimpfung unzumutbar wäre und auch deswegen unverhältnismäßig wäre). Wenn man nicht weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Corona bald vor den Arbeitsgerichten?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Müssen Richter einige Landesfürsten zurückpfeifen? – Fiktiver Ablauf einer kommenden Gerichtsverhandlung Die „Experten“ und ihre willfährigen Politiker haben versagt. Die Impfen-impfen-impfen-Strategie und die These der Herdenimmunität haben sich in der Praxis nicht bestätigt. Auch ohne vorhandenen Impfstoff war die Lage vor einem Jahr besser als jetzt, obwohl die Herde so weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Eine allgemeine Impfpflicht wäre m.E. verfassungswidrig und Unrecht:

Von Carsten Leimert Selbst wenn man einmal entgegen unzähliger gewichtiger Indizien einmal unterstellt, dass die Impfungen wirksam wären, so wäre es einem Impfgegner rechtlich nicht zumutbar, sich impfen lassen zu müssen, um die Geimpften zu retten (abgesehen davon, dass er es dann ja gar nicht nötig wäre, weil dann die Geimpften ja durch ihre eigene weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wie Eroberungen neuerdings ablaufen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Es ist keine Revolution und kein Krieg mehr nötig – Berlin ist die Generalprobe – Migrationsstrategie Das „Volk“ in Berlin stimmte just am Tag der Bundestagswahl für die Enteignungen von Wohnungen. Zu den Berichten am Tag danach gehörten auch Interviews mit Berlinern (?), die aber gar nicht wie jene Berliner aussahen, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sind Mahnwachen und Demonstrationen gegen die durch nichts zu rechtfertigenden menschenrechtsverletzenden Corona Maßnahmen moralisch gerechtfertigt?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Gleich zu Beginn dieses Beitrages möchte ich diese Frage mit einem eineindeutigen „Ja“ beantworten. Denn die in den „Nachfolgestaaten“ der früheren NS-Diktatur, Bundesrepublik Deutschland und Republik Österreich, weitestgehend, sowie überraschender Weise aber auch im Lande der durch die Revolution von 1789 erstrittenen bürgerlichen Freiheiten angewendeten brutalen, menschenunwürdigen Zwangsmaßnahmen, mit Niederknüppeln weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein

Von Gastautor Albrecht Künstle – EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jede Souveränität ab – Polen will nicht jede Freiheit aufgeben – wird „zurückgeschossen“? Polen versus Deutschland. Wieder wird zurückgeschossen wie am 1.9.39, nur anders. Diesen Eindruck konnte man gewinnen beim Anschauen der Fernsehnachrichten dieser Woche und beim Aufschlagen der Zeitung. „Vertragsverletzung, Schlagabtausch, Sanktionen, Ächtung …“ beherrschen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Meine persönliche Meinung zur Dissertation von Herrn Dr. Drosten:

Von Carsten Leimert Fall 1: Veröffentlicht hat Herr Dr. Drosten 3 Artikel zu seinem Dissertationsthema. Zwar gibt es laut Katalog angeblich auch eine Monographie von 2001. Jedoch wurde diese wohl nicht veröffentlicht, was indiziert, dass ihr im Vergleich zu den 3 Artikeln keine weitere, eigenständige, wesentliche wissenschaftliche Bedeutung zukommt, sodass eine Veröffentlichung nicht notwendig war. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Update – Die Wahl von Herrn Stephan Harbarth zum Richter des Bundesverfassungsgerichts ist m E nichtig:

Von Carsten Leimert Meiner persönlichen Rechtsauffassung nach liegt ein Verstoß gegen den Gewaltenteilungsgrundsatz bzw. gegen das Prinzip von „check and balance“ vor, wenn der Bundestag ein amtierendes/aktuelles Bundestagsmitglied aus seiner Mitte (anstatt einen externen Juristen) zum Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts (das ja den Bundestag kontrollieren soll) macht, d.h. wenn der Bundestag einen der eigenen Leute zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Wahl von Herrn Stephan Harbarth zum Verfassungsrichter war m E nichtig:

Von Carsten Leimert Meiner persönlichen Rechtsauffassung nach liegt ein Verstoß gegen den Gewaltenteilungsgrundsatz bzw. gegen das Prinzip von „check and balance“, und damit gegen unabdingbares Verfassungsrecht, vor, wenn der Bundestag ein amtierendes/aktuelles Bundestagsmitglied aus seiner Mitte (anstatt einen externen Juristen) zum Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts (das ja den Bundestag kontrollieren soll) macht, d.h. wenn der Bundestag einen der eigenen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der rote Olaf Scholz hat keine weiße Weste

Von Gastautor Albrecht Künstle – Ein Blick in die Vergangenheit des Kanzlerkandidaten – Was Deutschland blüht, wenn Scholz sich nicht ändert Vorbemerkung: Die Abfassung dieser Dokumentation fiel mir schwer; nicht wegen des dafür notwendigen Zeitaufwandes. Nein, ich war 30 Jahre bis im Jahr 2002 Mitglied der SPD und es schmerzte mich, die Verfehlungen eines Spitzenpolitikers weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der intensiv geführte Kampf des Digitalen Finanziellen Komplexes und deren politischer Marionetten gegen Andersdenkende, sprich Querdenker und Demokratie

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Kürzlich wurde ich am Stand der Partei „Die Basis“ in meiner Wohngemeinde bei Freiburg im Breisgau, welche sich für die sofortige Rückkehr der Gesellschaft zur Demokratie, sprich politischen Normalität einsetzt, von einem Mitglied der COVIDI-ioten Partei SPD als „Querdenker und Rechtsradikaler“ bezeichnet. So weit hat es das „Corona-Virus“, das in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email