Das ukrainische Parlament verabschiedet neue Gesetze, die die russische Kultur beseitigen sollen

Kyle Anzalone – Antikrieg Die Gesetzesentwürfe verbieten das Abspielen russischer Musik und die Einfuhr russischer Bücher Das ukrainische Parlament hat zwei Gesetzentwürfe verabschiedet, die das Abspielen russischer Musik und die Einfuhr russischer Bücher einschränken sollen. Wenn Präsident Wolodymyr Zelenskij die Gesetze unterzeichnet, wäre dies ein bedeutender Schritt in Kiews Versuch, die russische Kultur zu beseitigen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Litauen blockiert Güterverkehr in Exklave Kaliningrad

Was soll der gefährliche Nebenkriegsschauplatz in Litauen bringen? Die endgültige Einmischung der NATO in den Ukraine Krieg? Die absolute Einhaltung der EU Sanktionen nicht nur zum großen Schaden der EU Bevölkerung, sondern zusätzlich als Brücke für einen großen Krieg in Europa? Was wollen die USA zusätzlich zu dem wirtschaftlichen Untergang der EU? Den Krieg unbedingt weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Zeitenwende oder politisch gewünschte Verarmung

Die Politiker erklären das jetzt die Zeitenwende gekommen ist, wie sie vorher erklärten das Corona gekommen war. Alle Corona Maßnahmen geschahen zum Wohle des Volkes, behaupten die Politiker immer noch. Obwohl die meisten von dem Steuerzahler zu bezahlenden Maßnahmen vollkommen unnötig waren. So waren z.B. Geschäftsschließungen und Produktionsstillegungen nicht unbedingt notwendig, die für die größten weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

„Getreidekorridor“: Wie Türkei der NATO den Wind aus den Segeln nahm

Von Alexander Männer Bei der Bekämpfung der globalen Nahrungsmittelkrise will der Westen unbedingt erreichen, dass die Ukraine ihr diesjähriges Exportvolumen an Getreide per Seeweg auf die Märkte bringt. Das Problem dabei: Die einzigen sich unter ukrainischer Kontrolle befindenden Häfen im Schwarzen Meer sind durch ukrainische Minen blockiert. Die NATO stellte in Aussicht, einen sicheren Korridor weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wird jetzt Litauen der Auslöser für die NATO um in den Ukraine Krieg offiziell eingreifen zu können?

Schon im Mai 2015 hatte ich im Zusammenhang eines Artikels zur EU (Die EU, eine politisch gewollte Zwangsgemeinschaft ohne Überzeugung) auf die Gefährlichkeit der NATO Osterweiterung hingewiesen: „Ein weiterer Negativaspekt ist die EU Osterweiterung, weil hier der EU Beitritt gleichzeitig NATO Beitritt bedeutet. Jeder ehemalige Warschauer-Pakt Staat der heute der NATO zugehörig ist, ist ein weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

NATO-Generäle schwören Truppen auf Krieg gegen Russland ein

Gestern fragte ich in diesem Blog: „Will die Politik tatsächlich einen dritten Weltkrieg?“. Heute fand ich die Bestätigung in einem anderen Artikel, indem hochrangige NATO Generäle ihre Truppen auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten. US-Generäle ihre Pentagon-Truppen sogar zusätzlich für eine militärische Auseinandersetzung mit China. Es ist die logische Konsequenz, wenn Politiker schreien „Russland darf weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Vor Linken-Parteitag: deutlicher Beliebtheitsverlust bei Janine Wissler

Von IPSOS Nur jeder Zehnte zufrieden mit Arbeit der Linken-Parteivorsitzenden  Hamburg, 20. Juni 2022. Kurz vor dem anstehenden Parteitag der Linken, auf dem sich Janine Wissler zur Wiederwahl als Parteivorsitzende stellen wird, verliert die Linken-Politikerin in der deutschen Bevölkerung erneut deutlich an Beliebtheit. Laut einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos bewertet mehr als die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Berlin sind wirtschaftliche Scharlatane am Werk

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Sanktionen gegen Russland sind der Anfang des Niedergangs – Weniger Importe erfordern Millionen zusätzlicher Arbeitskräfte Nicht einmal ein Prozent unserer Gas- und Ölrechnung kamen Putins Militär zugute, wies ich in meinem Beitrag vom 4. Mai d.J. nach. Trotzdem belegt der Westen, allen voran Berlin, Putins Russland mit einer Inflation weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Es gibt keinen militärischen Weg für die Ukraine, Russland zu „besiegen“

Daniel Davis – Antikrieg Die Flut der Kämpfe – und die zunehmenden Verluste – wenden sich gegen die Ukraine. Seitdem einige Wochen nach Beginn des russischen Angriffs gegen die Ukraine deutlich wurde, dass Moskaus Truppen vor Kiew eiskalt gestoppt worden waren, herrschte im Westen die nahezu einhellige Überzeugung, dass die Ukraine letztendlich gewinnen würde. Viele weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Assange sollte das Pentagon und die CIA vor Gericht stellen

Jacob G. Hornberger – Antikrieg Mit der jüngsten Entscheidung der britischen Innenministerin Priti Patel, die Auslieferung von Julian Assange an die Vereinigten Staaten von Amerika zu genehmigen, ist es nun so gut wie sicher, dass Assange bald in die USA vor Gericht gebracht wird. Hoffen wir, dass er die Gelegenheit nutzt, um das Pentagon und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wenn die Lügen nach Hause kommen

Nachdem die Medien monatelang gelogen haben, bereiten sie die Öffentlichkeit auf den militärischen Zusammenbruch der Ukraine vor. Douglas Macgregor – Antikrieg Diogenes, einer der berühmtesten Philosophen der Antike, war der Meinung, dass Lügen die Währung der Politik sind, und diese Lügen wollte er entlarven und entkräften. Um seinen Standpunkt zu verdeutlichen, trug Diogenes gelegentlich bei weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Weitere juristische Argumente für die Unabhängigkeit der Ostukraine

Von Carsten Leimert Grundsätzlich gilt, dass kein Mensch einem Unrechtsstaat folgen muss und sich ihm unterordnen muss. Meiner Rechtsauffassung nach hat das Selenskyj-Regime rechtsstaatliche Grundsätze gebrochen mit der Folge, dass die Ostukrainer nicht mehr an den Staat Ukraine gebunden sind und ihren eigenen Staat gründen dürfen. Und zwar hat das Selenskyj-Regime die rechtsstaatliche Grundsätze verletzt, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Will die Politik tatsächlich den dritten Weltkrieg?

Die Gefahr eines dritten Weltkriegs ist nicht gebannt, sondern schwelt täglich weiter. Zurzeit ist es noch ein Stellvertreterkrieg, wobei die Ukraine weniger ihre eigenen Interessen vertritt als die Interessen der USA. Die USA pumpen Waffen und Dollar in die Ukraine, in der Hoffnung ihre Interessen durchsetzen zu können. Die US-Vasallen in Europa folgen blind, schnüren weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Für den „europäischen Traum“ bereit sein zum sterben

Ursula von der Leyen, die ehem. deutsche Verteidigungsministerin und heutige EU-Kommissionspräsidentin von der CDU, bei der die Handydaten wie von Geisterhand verschwanden und die unzählige Berater verschlissen hat, freut sich über den neuen Beitrittskandidaten Ukraine. Ihre Begründung dazu: „Die Ukrainer sind bereit für ihren europäischen Traum zu sterben“. Für die GRÜNE deutsche Außenministerin Annalena Baerbock weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Mayday! Kanada verursacht, dass Deutschland nur noch etwa halb so viel russisches Gas erhält.

Von Carsten Leimert Die Gasleitung Nord Stream ist defekt und kann nur noch mit halber Kraft betrieben werden. Das nötige Ersatzteil wurde in Kanada repariert. Nun verweigert aber Kanada mit Rücksicht auf seine Sanktionen gegen Russland die Auslieferung des reparierten Ersatzteils. Ohne das russische Gas könnte Deutschland ganz schnell zum Entwicklungsland werden, weil die deutsche weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Studie zum Weltflüchtlingstag: Wachsende Offenheit und Hilfsbereitschaft gegenüber Geflüchteten

Von IPSOS Hamburg, 17. Juni 2022. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges ist die Akzeptanz und Hilfsbereitschaft der Deutschen gegenüber Geflüchteten deutlich gestiegen. Laut einer anlässlich des Weltflüchtlingstags in 28 Ländern durchgeführten Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos zeichnet sich in Deutschland im Vergleich zu den Vorjahren ein gänzlich positiveres Stimmungsbild ab. Nicht nur die Offenheit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein abergläubischer Krieg

Edward Alvarez – Antikrieg Mehr denn je hat der Hass auf Russland heute so schlimme Auswirkungen auf die Welt wie nie zuvor. Die Ängste von gestern sind zu den noch größeren Ängsten von morgen geworden. Der Gedanke an Frieden wird als bedeutungslos abgetan, und jede Chance auf ein Friedensabkommen zur Beendigung des Krieges in der weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Selenskij im Bann Europas: Das Ende des Krieges kann nur zu unseren Bedingungen geschehen

Von RT Im letzten seiner mittlerweile üblichen Mitternachtsvideos teilte der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij seine Freude über den Besuch der vier EU-Staatschefs am Donnerstag in Kiew mit. Ihm zufolge würden die Staats- und Regierungschefs von Italien, Rumänien, Frankreich und Deutschland ihm voll und ganz zustimmen, dass dieser Krieg nur unter den Bedingungen der Ukraine beendet weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

„Um Gottes willen, es ist ihre Entscheidung“ – Putin über die EU-Beitrittskandidatur der Ukraine

Von RT Die Entscheidung der EU, die Ukraine in die Europäische Union aufzunehmen, sei „ihre Entscheidung“, erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag in seiner Rede auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg (SPIEF). Putin ging auch auf die Taktik der russischen Streitkräfte bei den Militäraktionen im Donbass ein. Nach Ansicht des russischen Staatschefs weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Putin beim Wirtschaftsforum – Wichtigste Aussagen

Von RT Beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg fand am Freitag eine Panelsitzung statt, bei der der russische Präsident Wladimir Putin eine Ansprache hielt. Wir haben für Sie eine Auswahl seiner wichtigsten Aussagen zusammengestellt.

Print Friendly, PDF & Email

Biden kündigt 1-Milliarden-Dollar-Waffenpaket für die Ukraine an

Die USA schicken der Ukraine zum ersten Mal Harpoon-Anti-Schiffs-Raketenwerfer Dave DeCamp – Antikrieg Präsident Biden kündigte am Mittwoch nach einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskij an, dass die USA der Ukraine ein neues Waffenpaket im Wert von 1 Milliarde Dollar schicken werden, die größte einzelne Waffenlieferung, die Washington Kiew seit dem Einmarsch Russlands weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Washingtons gescheiterter Vorstoß für einen globalen antirussischen Konsens

Die Regierung Biden hat das Ausmaß der internationalen Empörung über den Einmarsch Russlands in die Ukraine eindeutig überschätzt. Ted Galen Carpenter – Antikrieg Vertreter der Biden-Regierung behandeln Russland als internationalen Paria und drängen die Weltgemeinschaft, sich hinter die Führung Washingtons zu stellen, um den Kreml zu zwingen, seine Streitkräfte aus der Ukraine abzuziehen. Die Strategie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Bestechungsgelder für ukrainische Amtsträger?

Jacob G. Hornberger – Antikrieg In meinem Blogbeitrag vom 18. Mai 2022 habe ich die Möglichkeit angesprochen, dass das 40-Milliarden-Dollar-Hilfspaket, das der Kongress rasch für die Ukraine bewilligt hat, zumindest teilweise für die Zahlung von Bestechungsgeldern in Millionenhöhe an ukrainische Amtsträger verwendet werden soll. Warum sonst sollten sich die Mitglieder des Kongresses und die Vertreter weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Stimmung in Deutschland beginnt zu kippen. Unterstützung für Ukraine bröckelt

Langsam kippt die Stimmung in Deutschland im Bezug auf den Konflikt in der Ukraine. Zumindest berichtet das die Zeitschrift Fokus, die sich dabei auf die jüngsten Umfragen bezieht. Dabei ging es unter anderem um Waffenlieferungen, um die Lösung des Konflikts und den Dialog mit Russland. Die Dinge entwickeln sich sehr zur Freude von Wladimir Putin, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Energievernichter an die Macht kommen

Die GRÜNEN sind diejenigen die alle Energieformen, außer Wind- und Sonnenenergie, stets ablehnten und immer noch ablehnen. Somit ist es schon mehr als lächerlich wenn ein GRÜNER Wirtschaftsklimaminister heute vor die Kamera tritt und erklärt das Gas benötigt wird und immer noch von Russland bereitgestellt, nur die Lieferungen sind weniger und teurer. Gleichzeitig erklärt Habeck weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland ist bereits kaputt regiert und keiner merkst, jedenfalls bis jetzt

Irgendwie fragt man sich wie Deutschland überhaupt noch funktioniert? Spätestens nach der Machtübernahme des Merkel-Regime 2005 wird Deutschland nur noch „kaputt regiert“. Zunächst konnte das Merkel-Regime von den rigorosen Sparmaßnahmen des vorangegangenen Schröder-Regime (Agenda 2010) profitieren, Abschaffung der Arbeitslosenhilfe, dafür Hartz-4 in einer Art Zusammenlegung mit der Sozialhilfe, Rentenkürzungen, Schaffung prekärer Arbeitsplätze, Leih- und Zeitarbeit, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die neuen deutschen Blockparteien CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP auf dem Weg zur Abschaffung der Demokratie auf DDR-Kurs

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Wer’s bis jetzt noch nicht geschnallt, geschweige nicht schon am eigenen Leib bereits verspürt hat, dürfte in gar nicht allzu weiter Ferne sehr unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden. Denn all das, was sich die „Neuen Deutschen Blockparteien“ CDU/CSU, SPD, GRÜNE und FDP mit dem von mir willkürlich weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Infektionsschutzgesetz: Mehrheit für Verlängerung

Von IPSOS Hamburg, 15. Juni 2022. Das Infektionsschutzgesetz zur Bekämpfung des Coronavirus läuft zum September hin aus. Mehr als jeder zweite Deutsche (52%) wünscht sich laut einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungs-forschungsinstituts Ipsos jedoch eine sofortige Verlängerung des Gesetzes. Nur knapp jeder Fünfte (19%) spricht sich dafür aus, künftig ganz auf das Gesetz zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutsche Regierung fördert Frieden durch Waffenlieferung an die Ukraine

Zu wenig Waffen? Von RT Das Thema „Waffenlieferungen an die Ukraine“ steht in letzter Zeit immer wieder auf der Tagesordnung. Hunderte Millionen wurden für diesen Zweck bereitgestellt. Allerdings habe Kiew bisher nur zehn Prozent der benötigten Waffen erhalten – das sagte zumindest die stellvertretende Verteidigungsministerin der Ukraine am Dienstag. Über die Art und Weise, wie weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Kriegsparteien sind noch nicht friedensfähig

Von Gastautor Albrecht Künstle – Dritte sollten und müssen einen Frieden herbei verhandeln – Der Krieg kennt keine Gewinner außer der Rüstungsindustrie Jahrelang war es Selenskyjs Ukraine, die Russen im Land zusetzte. Nun ist es Putins Russland, das es der ukrainischen Bevölkerung mit einem völkerrechtswidrigen Krieg heimzahlt. „Völkerrecht“ fußt eigentlich auf dem Recht von Völkern. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Fake-News der Tagesschau…

Die Tagesschau hat sich ein weiteres Mal disqualifiziert. Am 13. Juni hat sie über ukrainischen Beschuss auf Donezk berichtet, ihn aber allen Ernstes den Russen in die Schuhe geschoben. Am 13. Juni war eines der Ziele, die die ukrainische Armee in Donezk beschossen hat, ein Markt. Es gab schwere Zerstörungen und auch Tote und Verletzte. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Krieg in unserer Zeit

Von Apolut Ein Kommentar von Willy Wimmer. Es ist in dem Zensur-Wahn der Europäischen Union und der Mitgliedsstaaten ein Wunder, dass die internationalen Nachrichtenkanäle noch funktionieren, Wer entsprechend eingerichtet ist, kann sich von Al Jazeera über BBC bis hin zu France 24 und CNN noch ein Bild vom Kriegsgeschehen in der Ukraine machen. Auch, wenn weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Scholz-HiWis polieren Sankt Selenskyjs Scheinheiligen-Schein

Der Ukrainer nutzt den Krieg und die Faschisten, um sich an der Macht zu halten Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam Preisfrage: Wann lief die letzte 20-Uhr-Tagesschau ohne Beitrag über Ukraines Präsidenten Selenskyj – albern kostümiert in NATO-Oliv, Waffen und Geld fordernd? „Selenskyj“ im Suchfeld auf tagesschau.de ergibt für die letzten drei Monate mehr als 1 400 Treffer. Tagesschau.de weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ukraine: Was kommt als nächstes?

Jorge Capelán – Antikrieg Zweifellos leben wir, wie ein chinesischer Philosoph sagen würde, in „interessanten Zeiten“, d. h. in Zeiten des großen Wandels für die gesamte Menschheit. Existenzialistische Philosophen wie Sartre und Camus würden sich wundern, wenn sie heute sehen würden, wie sich die Anspielungen (zumindest dem Namen nach) auf die von ihnen vor fast weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Europäer befürchten illegalen Waffenfluss aus Ukraine

Von Alexander Männer Mit dem Beginn der russischen Intervention in der Ukraine hat der Westen Kiew seine militär-technische Unterstützung zugesichert und begann praktisch sofort damit, massenhaft Waffen in das Krisenland zu exportieren. Seitdem wurde westliches Kriegsgerät im Wert mehreren Milliarden Euro an die Ukrainer übergeben. Dies könnte sich allerdings zu einem immensen Problem für Europa weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Schwarz-Grün auch im Bund im Aufwind

Von IPSOS Hamburg, 13.06.2022. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würden sich 27 Prozent der wahlberechtigten Deutschen für CDU/CSU entscheiden. Damit gewinnt die Union im Vergleich zum Vormonat erneut zwei Prozentpunkte und ist nun klar stärkste Kraft vor der SPD, die nur noch auf 23 Prozent der Stimmen kommt (-1). Auch die Grünen gewinnen deutlich weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das böse Erwachen wird mit den Nachzahlungen für Gas und Strom hereinbrechen

Viele Haushalte wissen noch gar nicht, was die Embargo Politik der EU für sie bedeutet. An den Tankstellen ist es ersichtlich, hier kennen die Preisschilder seit Februar 2022 nur den Weg nach oben. Selbst das dreimonatige Steuergeschenk von ca. 35 Cent pro Liter Benzin verpufft in die Taschen der Ölkonzerne. Eine wirksame Maßnahme, wie die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Juristische Argumente für die Souveränität der Ostukraine

Von Carsten Leimert Vertretbar ist die Ansicht, dass die Ostukraine selbst entscheiden kann, ob sie zur Ukraine gehört oder ob sie einen selbstständigen Staat bildet (wobei man hierfür eine einfache Mehrheit oder eine Zweidrittelmehrheit verlangen kann). Nach der Gegenansicht wäre hierzu auch die Zustimmung der Westukraine erforderlich. Für die erste Ansicht spricht, dass ein Staat weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Rentenerhöhung ist ein Witz bei der veranstalteten Inflations- und Embargopolitik

Die Bundesregierung kann es sich nicht leisten auch den Rentnern 300 Euro einmaliges Energiegeld aus Steuermitteln zu zahlen, wohl aber den Menschen die 10.000 Euro oder noch mehr Geld monatlich erhalten. Darunter auch alle Abgeordneten im Bund, Länder und Gemeinden, sowie Vorstände oder Geschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter und Fachbereichsleiter in kommunalen Betrieben. Von verdienen will ich hier weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Finnland und Schweden in der NATO: Vernachlässigung der Vorteile der Neutralität

Finn Andreen – Antikrieg Die jüngste Entscheidung Finnlands und Schwedens, die Mitgliedschaft in der Nordatlantikpakt-Organisation zu beantragen, ist ein großer Gewinn für das Militärbündnis, aber ein weitaus fragwürdigerer für diese beiden Länder. Die NATO braucht im Moment dringend einen Erfolg, denn weder der Wirtschaftskrieg gegen Russland noch der Konflikt in der Ukraine scheinen im Sinne weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email