Hartz-4 Sanktionen verfassungswidrig? Nicht immer nachvollziehbar…

Das Bundesverfassungsgericht hat Sanktionen für Hartz-4 Empfänger in Teilen für verfassungswidrig erklärt. Im Prinzip wurden Sanktionen die einen 30prozentigen Abzug übersteigen als Verstoß gegen das Grundgesetz angesehen, weil diese den erforderlichen Mindestlebenserhalt nicht mehr gewährleisten. Hierzu ist allerdings anzumerken, dass eine kostenlose Wohnung und Lebensmittelgutscheine auch das Leben sichern. So wenig, wie es der allgemeinen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der GRÜNEN Abgeordnete Benedikt Lux schäumt vor Wut, die Wasser-Taxis wurden kritisiert

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Schaumschläger sind sie ja fast alle, die Mitglieder der Kinderschänder Partei, die noch in 2015 zugeben musste, dass mehr als 1.000 Minderjährige von den Parteimitgliedern sexuell missbraucht wurden und wenn man sie darauf anspricht, dann werden sie ziemlich kleinlaut und verweisen lediglich darauf, dass ihre Vergangenheit für die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Fast 1 Billion DM wurden von Betrügern bei der Wiedervereinigung verramscht!

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Momentan findet mal wieder eine Gehirnwäsche der Staatsmedien in Sachen „Deutsche Vereinigung“ statt, an der ich mich als „reinrassiger Wessi“ ebenfalls beteiligen möchte. Zum Zeitpunkt der deutschen Vereinigung war die BRD mit 923,5 Milliarden DM verschuldet, zusätzlich besaßen ausländische Anleger BRD Wertpapiere in Höhe von ca. 220 Milliarden weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wittenberger „Judensau“ soll entfernt werden

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 31.10.1517 hat Martin Luther seine Thesen an die Pforte der am 06.05.1346 fertig gestellten Wittenberger Schloßkirche angeschlagen, auf einem Einblattdruck aus 1596, auf dem die Wittenberger Schloßkirche verewigt wurde ist auch eine „Judensau“ abgebildet, die zum Kirchenschiff der Schloßkirche gehört. Falls Sie ein derartiges Relief noch nicht weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Vorwärts Kameraden, wir müssen zurück, der Nazi-Notstand ist aufgehoben

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der in Dresden von den Stadträten der SPASSPARTEI, der GRÜNEN, der LINKEN, der SPD, der FDP und einigen parteilosen Ratsherren ausgerufene „NAZI-NOTSTAND“ besteht nicht mehr, weil dort außer den Spaziergängen der „Pegida“ Anhänger keine Gewaltverbrechen von Rechtsradikalen zu verzeichnen sind. Die nicht im Polithimmel schwebenden Steuerzahler aus dem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sie kommen mit Äxten, Messern und Macheten da hilft nur noch beten

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Muslime, die ihr Haus, oder ihre Wohnung unbewaffnet verlassen, kann man an einer Hand abzählen, für sie ist das Bewaffnen mit Äxten, Messern und Macheten vor dem Verlassen des Hauses, oder der Wohnung genau so selbstverständlich, wie deutsche Männer ohne Migrationshintergrund eine Packung „Tempo-Taschentücher“, oder eine Schachtel weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wunderstaat Deutschland, Industrie soll verschwinden und Sozialgeschenke für alle

Was in Deutschland mit der Politik und den Medien los ist, beweisen zwei fast gleichzeitig erschienene Artikel bei Welt-Online. In dem einen Artikel wird davor gewarnt, dass in der Automobilindustrie zukünftig 360.000 Arbeitsplätze entfallen: „360.000 Jobs in der deutschen Autoindustrie gefährdet“ und in einem anderen Artikel wird behauptet, dass der deutsche Arbeitsmarkt jährlich 400.000 Zuwanderer weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Islamkritisches immerhin noch im Kulturteil möglich

Von Gastautor Albrecht Künstle – einem Journalisten gelang das sogar in der Badische Zeitung aus Freiburg – https://www.badische-zeitung.de/kunst-1/wunschkonzert-und-waffenschau–178924654.html Die Badische Zeitung ist eine ausgewiesen islamfreundliche Regionalzeitung, eine Zeitung mit Monopolstellung in den meisten Städten des Verbreitungsgebietes. Ich fiel bei dieser Zeitung in Ungnade und erhielt sogar ein Kontaktverbot verhängt. Aber einem Hans-Dieter Fronz gelang es, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Was die Deutschen wirklich interessiert…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Politik interessiert die Masse des deutschen Volkes einen feuchten Kehricht, sie sind mehr an anderen „Feuchtgebieten“ interessiert. Laut statistischen Bundesamt sind 89.500 Frauen in Bordellen beschäftigt, 71.600 Frauen sind auf dem Straßenstrich zu finden, rund 60.000 Hostessen sorgen dafür, dass es den Unternehmern und Topmanagern auf der Geschäftsreise weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Demo in Berlin mit besonders friedfertigen deutschen Lieblingen der Berliner Politik

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen, wenn es um Gewaltverbrechen geht, werden nicht nur ausländische, sondern auch deutsche Straftäter beschützt, am Samstag, den 02.11.2019 demonstrierten rund 1.000 „friedfertige“ linksautonome Gewaltverbrecher durch den Berliner Vorort Friedrichshain, das Motto der Demo lautete: „Gegen Verdrängung und für mehr Freiräume“, was eigentlich besser zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In einem Staat, in dem das Faustrecht herrscht, müssen die Gewinner geschützt werden

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Der weltweit renommierte Soziologe Prof. Dr. Oliver Nachtwey, der derzeit in Basel lehrt hat es in einem Artikel, der nicht nur in der „New York Times“, sondern weltweit auch in vielen anderen Online- und Printmedien veröffentlicht wurde und eine enorme Beachtung fand, auf den Punkt gebracht. Die Headline weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Morddrohungen sind eine Straftat und keine Problemlösung…

Vorweg gesagt, Morddrohungen gegen Politiker und allen anderen Personen ist eine Straftat und gehört entsprechend verfolgt sowie geahndet. Nur sind mal wieder die Medien, und insbesondere das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen, bei der Art der Berichterstattung besonders herauszustellen. Während bei der ARD Morddrohungen gegenüber Politikern anscheinend ein übergeordnetes Interesse entspricht und in der Tagesschau zu senden ist, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Komm nach Deutschland, hier kann man machen was man will!

Seit Jahrzehnten ist dieser Clan in Drogenhandel, Waffenschmuggel, Prostitution verstrickt, und rund 440 Mitglieder sind durch schwere Straftaten auffällig geworden. Abschiebung Fehlanzeige! Ein Clan mit über 2000 Mitgliedern, der sich seine eigenen Gesetze und Regeln macht. Der Rechtsstaat machtlos aufgrund der Politik und Gesetzgebung.

Print Friendly, PDF & Email

Die friedfertigen Flüchtlinge integrieren sich immer besser…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Kompliment an Frau Merkel und Herrn Seehofer, die „friedfertigen“ Flüchtlinge lauern deutschen Frauen und Mädchen jetzt nicht mehr nur in Stadtparks, auf Wanderwegen, oder in dunklen Nebenstrassen auf, um sie zu vergewaltigen und auszurauben, sie besuchen alleinstehende Frauen jetzt auch in ihren Wohnungen, (wie gerade wieder in Lage weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutschland hat nicht vorhandene Klima- und Nazinotstände, aber einen echten Politikernotstand

Deutschland ist das Land des künstlichen Notstands, immer wenn von der Politik ein gewünschter Notstand entstehen soll, werden Notstände erfunden. Bei der Ausrufung der kommunalen Klimanotstände ist das politische Ziel klar definiert, es sollen durch die Beschlüsse mehr Steuergelder in die klammen Stadtkassen fließen. Aber ein Nazi-Notstand, wie jetzt in Dresden erfunden, was soll dieser weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Dresden macht die Spaßpartei jetzt Ernst, ab sofort gilt „Nazi-Notstand“

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Dresdner Stadträte der GRÜNEN, der LINKEN, der SPD, der FDP und ein paar fraktionslose Stadträte stürzten sich wie ein ausgehungertes Wolfsrudel auf den Antrag des SPASS-PARTEI Mitgliedes Max Aschendorf, nach dessen Inhalt in Dresden sofort der „NAZI-NOTSTAND“ ausgerufen werden sollte, weil dort nicht nur jeden Montag die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hass und Hetze, das Lieblingsvokabular der deutschen Politiker

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Angst der etablierten Parteien vor der AfD geht mittlerweile in Panik über, weil sie die Gewaltverbrechen der kriminellen ausländischen Familienclans und der „friedfertigen“ Flüchtlinge, sowie der extrem gewaltbereiten, linksradikalen Aktivisten (Antifa und Genossen lassen grüßen) kaum noch vertuschen können und die Bevölkerung somit von Tag zu Tag weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Gefühl und Ideologie bestimmt die deutsche Politik, von Logik keine Spur

Politik hat gleich mehrere Aufgabenstellungen zu erfüllen, wobei in einer Demokratie derzeit noch die Priorität besteht vom Bürger gewählt zu werden. Es ist zwar lästig, doch für das Abschaffen von Wahlen können sich derzeit die Parteien noch nicht durchringen. Als Zwischenlösungen gibt es jedoch Koalitionen, wobei die Parteien ihre Wahllügen zu einer Gesamtlüge mischen und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatliche Speed Dating Partys für männliche Migranten, Deutsche werden nur noch als Steuerzahler benötigt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Seit der Einführung der Rentenbesteuerung in 2005 haben deutsche Rentner 495 Milliarden Euro Steuern gezahlt und mit den in 2020 zu erwartenden Steuerzahlungen der Rentner hat der Staat mehr als eine halbe Billion Euro (528 Milliarden Euro) bei den Senioren abkassiert. Auf die 5,8 Millionen Rentner, denen die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klapsmühle Deutschland; egal ob ehem. SED oder NSDAP Mitglied, alles kann und konnte in der BRD mitregieren

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die ostdeutsche Bundeskanzlerin, die in der DDR als FDJ Funktionärin für Agitation und Propaganda in einer Führungsposition dafür gesorgt hat, dass aus jungen Pionieren erwachsene Kämpfer gegen den Klassenfeind BRD wurden, erklärte ihr Heimatland nach ihrem Wohnungs- und Gesinnungswechsel zum Unrechtsstaat, was jedoch von dem westdeutschen Ministerpräsidenten des weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Angst der westdeutschen Altparteien vor dem ostdeutschen Wähler

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor So lange die deutschen Politiker ihre Macht nicht gefährdet sehen, interessiert es sie einen feuchten Kehricht, ob die deutsche Bevölkerung von Ausländern mit brutaler Gewalt terrorisiert wird, sie haben lediglich eine höllische Angst davor, mit Gewalt aus ihren Machtpositionen entfernt und im weiteren Verlauf für ihre gigantische Selbstbereicherung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Alles (?) spricht über Antisemitismus, Medien befeuern ihn

Von Gastautor Albrecht Künstle – Es gibt fast keinen Tag, an dem nicht vor der wachsenden Gefahr gewarnt wird – und den Medien scheint nichts zu schade zu sein, diesen anzuheizen Fast täglich wird über den Antisemitismus in unserem Land berichtet. Und fast jede Woche wird eine Umfrage veröffentlicht, wie dieser wieder zugenommen habe. Wundert weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Alles für den Klimaschutz: Politiker kaufen Berater, jetten um die Welt und die Firmen entlassen ihre Mitarbeiter zum Wohl des Klimas

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Klimaschutz ist uns lieb und teuer, deshalb hat die Umweltministerin Svenja Schulz erst einmal 600 Millionen Euro an Berater verteilt, die sie besonders lieb hat, (ich gehe davon aus, dass die Firma, bei der Greta Thunberg Miteigentümerin ist, auch dazu gehört) wodurch der sowieso schon ein paar Billionen weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wenn Gewaltverbrechen geschehen ist der Schuldige immer die AfD, ist doch klar…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn es um Gesetze geht, mit denen Morde und andere Gewaltverbrechen verhindert werden sollen, existiert die deutsche Bevölkerung für den deutschen Innenminister namens Horst Seehofer nicht, er verbreitet über sämtliche staatlichen und staatsgefälligen Medien mindestens einmal pro Monat sein Lügenmärchen, dass nur „rechtsradikale“ deutsche Bürgerinnen und Bürger (womit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Klima Terroristen, die gewünschten Gehilfen von GRÜNE, LINKE und der GroKo

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Klimaterroristen der GRÜNEN und LINKEN haben Deutschland voll im Griff, dank ihrer politisch garantierten Narrenfreiheit dürfen sie mit Anwendung von Gewalt nicht nur bestimmen, welcher Politiker, oder Professor wann und wo eine Rede halten darf, sie dürfen auch die Fahrzeuge der AfD beschmieren, oder abfackeln und wenn weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Staatsfernsehen trägt die Indoktrinierung und Diffamierung bereits in die Kinderzimmer

Der deutsche Staat hält sich ein Staatsfernsehen, für das fast jeder Bürger Zwangsgebühren zahlen muss. Nun ist es allseits bekannt, dass in den Gremien des ÖR Politiker sitzen und praktisch vorschreiben was ARD und ZDF zu senden haben. Soweit so gut, weil Politiker offiziell Volksvertreter sind und den Namen nach das Volk vertreten. Nur vertreten weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Axt ist in Deutschland überall, im Zug, in der S-Bahn oder auf der Straße

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Mundartlich ist der Begriff „Wie die Axt im Walde“ in Deutschland ja schon sehr lange bekannt, doch auf Grund der gesellschaftlichen Veränderungen, die ab September 2015 in Deutschland statt gefunden haben sollte er in: „Mit der Axt im Zug, in der S-Bahn oder auf der Strasse“ umgewandelt werden, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Gewaltenmonopol ist mit Einverständnis der Politik bereits übernommen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Gewalt ist der psychische und kulturelle Antriebsmotor der meisten Ausländer, die von den deutschen Politikern als angeblich schutzbedürftige und friedfertige „Flüchtlinge“ nach Deutschland geholt wurden und werden und dies ist den Politikern seit Jahrzehnten bekannt. Frau Merkel hat bereits vor 15 Jahren in einer Integrationsdebatte im deutschen Bundestag weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ostdeutschland soll Zuwanderung erhalten, zu einem zweiten NRW werden

Wie es aus dem deutschen „Qualitätsjournalismus“ zu entnehmen war, werden Stimmen laut Mitteldeutschland mit Binnenzuwanderung aus westdeutschen Städten und Migration aus dem Ausland zu besiedeln. Das ausgegebene Ziel ist die AfD zu schwächen, damit westdeutsche Wählerschichten die etablierten Parteien zu neuer Stärke verhelfen. Für die Zuwanderung aus dem Ausland bedarf es allerdings die schnelle Wahlberechtigung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Theorie und Praxis, alles eine Auslegungssache…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Anlässlich ihrer Konferenz auf Schloß Elmau forderten die Ministerpräsidenten der Bundesländer eine Überprüfung der gesetzlichen Strafzumessungen für antisemitische Straftaten, hier im Wortlaut der Text ihrer Abschlusserklärung: „Die Strafverfolgungsbehörden sind weiterhin gehalten, dort, wo sich derartige Straftaten zeigen, einen hohen Ermittlungsdruck aufzubauen, schnell und zupackend einzugreifen und die Strafverfahren weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email